Einbrecher flüchten

Beiträge zum Thema Einbrecher flüchten

Blaulicht

Einbrüche am Wochenende in Marl, Flachbildfernseher gestohlen

Ein Fenster, eine Tür und ein Garagentor an einer Firma an der Elbestraße wurden von Unbekannten am Wochenende aufgehebelt. Ob die Einbrecher etwas erbeutet haben, steht noch nicht fest. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Samstag eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Adolf-Grimme-Straße auf. Anschließend schraubten sie einen Flachbildfernseher von der Wand und nahmen ihn mit. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung.

  • Marl
  • 15.04.19
Überregionales

Einbruch in Marl-Sickingmühle

Samstag, gegen 14:30 Uhr, hebelten Unbekannte eine Terrassentür auf und drangen in ein Reihenhaus auf der Straße "Im Finn" ein. Die Bewohner des Hauses befanden sich währenddessen im oberen Geschoss. Sie hörten Geräusche und bemerkten kurz darauf die beschädigte Tür. Als sie ins Erdgeschoss kamen, waren die Täter bereits weg. Ob die Täter etwas stahlen, steht zur Zeit noch nicht fest.

  • Marl
  • 27.08.18
Überregionales
Im Januar und Februar liegen die Einbruchszahlen bis zu 20 Prozent über dem Jahresdurchschnitt. Einbrecher nutzen gerne die frühe Dunkelheit, um unbemerkt in Häuser und Wohnungen einzudringen. Unter www.nicht-bei-mir.de wird gezeigt, wie man sich gegen Einbrüche sichern kann.

Moers - Flüchtende Einbrecher/ Polizei sucht Zeugen 

Die Polizei berichtet, dass am Freitagabend, 19. Januar, gegen 21.15 Uhr zwei Einbrecher ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Wefortstraße einschlugen. Ein 87-jähriger Hausbewohner hörte den Knall, schloss sich in seinem Schlafzimmer ein und betätigte einen Hausnotruf. Zwei dunkel gekleidete Unbekannte, die offenbar nur einen Raum betreten hatten und keine Wertgegenstände erbeuteten, flüchteten daraufhin über eine Pferdekoppel in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise bitte an die...

  • Moers
  • 22.01.18
Überregionales

Polizei bittet um Hinweise: versuchter Einbruch in Hervest

Hervest. Auf der Straße "Sandkamp" haben unbekannte Täter versucht, in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen. Ein Nachbar hat gegen 0.30 Uhr in der Nacht auf Mittwoch (9. März) zwei Täter beobachtet, die sich am Küchenfenster zu schaffen machten. Die Einbrecher flüchteten ohne Beute. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel.: 0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 09.03.17
Überregionales

Hasselterin kann Einbrecher vertreiben

Kurz vor Mitternacht wurde am Samstag (28.05.2016) eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses auf dem Kirchweg im Ortsteil Hasselt von Geräuschen aus dem Erdgeschoss geweckt. Bei der Nachschau stellte sie im Flur des Hauses den Lichtkegel einer Taschenlampe fest. Daraufhin machte sie sich bemerkbar, schloss sich im Schlafzimmer ein und verständigte die Polizei. Der oder die Täter flüchteten daraufhin. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ergebnislos. Bei der Tatortaufnahme...

  • Bedburg-Hau
  • 29.05.16
Überregionales
2 Bilder

Bewohnerin verschreckt Einbrecher

Innenstadt. Am Samstag, 2. April, um 20.45 Uhr, kommt es in Witten in der Wartburgstraße zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Während die Täter sich im Obergeschoss aufhalten und dort nach Beute suchen, kommt die 60-jährige Hausbewohnerin nach Hause und überrascht die Einbrecher. Diese ergreifen mit ihrer Beute sofort unerkannt die Flucht. Die unmittelbar eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verlaufen bislang ergebnislos. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen...

  • Witten
  • 04.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.