Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Polizei sucht nach Zeugen
Räuber steigt über die offenstehende Balkontür ein

Montagabend, 6. April gegen 21.20 Uhr, überfiel ein maskierter Mann eine 65-Jährige im Bereich Trautes Heim/ Stensstraße in ihrer Wohnung. Als der Unbekannte über eine offenstehende Balkontür in die Wohnung eindrang, hörte die aufmerksame Bewohnerin die Geräusche. Sofort soll der mit einer Schusswaffe bewaffnete Mann auf die überraschte Frau eingeschlagen haben und erst geflüchtet sein, als der Ehemann seiner Frau zu Hilfe eilte. Zurück über den Balkon flüchtete der etwa 25-30 Jahre alte...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
Blaulicht

23-Jähriger festgenommen
Versuchter Einbruch in Handy-Shop an der Viehofer Straße

Der Alarm eines Handy-Shops an der Viehofer Straße ging am frühen Donnerstagmorgen, 2. April, los. Der Inhaber (27) meldete die Alarmauslösung der Polizei und schickte einen Mitarbeiter zur Viehofer Straße. Die Scheibe des Telefongeschäftes war eingeschlagen. Hinter der Fensterscheibe befinden sich diverse Mobilgeräte. Die Beamten stellten ein Loch in der Scheibe fest, wodurch problemlos gegriffen werden konnte. Womöglich wurde der mutmaßliche Einbrecher gestört, da nach jetzigem Stand...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Blaulicht

Einbruch in Rüttenscheid
34-Jähriger wurde vorläufig festgenommen

Am Vormittag des 1. Aprils wurde ein 34-jähriger Mann vorläufig festgenommen, nachdem er in ein Ladenlokal an der Rüttenscheider Straße eingebrochen war. Der 34-Jährige soll zunächst an einer Baustelle einen Baggerfahrer mit Steinen beworfen haben, bevor er sich in Richtung Innenstadt entfernte. Die verständigte Polizei konnte den 34-Jährigen kurze Zeit später in einem Ladenlokal mit eingeworfener Scheibe antreffen, wo er eine Flasche Wein trank. Der Mann gab zu, für diese sowie eine weitere...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Blaulicht

Polizei kann gestohlene Computer an Schule zurückgeben
Zwei jugendliche Tatverdächtige nach Einbruch in Schule ermittelt

In der Nacht von Mittwoch, 19. Februar, auf Donnerstag, 20. Februar, wurde in eine Schule an der Schwanenbuschstraße eingebrochen. Die Polizei konnte bereits am Tag nach dem Einbruch zwei jugendliche Tatverdächtige im Alter von 15 und 17 Jahren ermitteln. Einer der gestohlenen Computer konnte in der Wohnung des 15-jährigen Tatverdächtigen geortet werden. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Beamten einen Großteil der zuvor gestohlenen Geräte. Gegen den 15-Jährigen erließ ein...

  • Essen-Süd
  • 27.02.20
Blaulicht

Bargeld und Schmuck am Heiligabend gestohlen
Altendorf: Einbrecher-Paar gesucht

Am Abend des 24.12.2019 sind zwei Unbekannte in eine Wohnung an der Husmannshofstraße eingebrochen und haben Bargeld und Schmuck gestohlen. Die beiden Unbekannten brachen gegen 18.55 Uhr die Wohnungstür auf und verschafften sich anschließend Zugang zu einem Safe, aus dem sie Bargeld und Schmuck von nicht unerheblichem Wert entwendeten. Während ihres Wohnungseinbruches wurden beide gefilmt. Die Polizei sucht jetzt mit Bildern aus diesem Film nach den Tatverdächtigen. Bei dem Täterpaar...

  • Essen-West
  • 27.02.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

62-jähriger Mann durch Messerstich leicht verletzt
Anwohner in Essen-Haarzopf überraschen Einbrecher

Mit einem Hubschrauber, mehreren Streifenwagen und einem Diensthund suchten Polizisten aus Essen und Mülheim am frühen Samstagmorgen, 12. Oktober, einen flüchtigen Einbrecher, der von Anwohnern eines Wohnhauses an der Humboldtstraße in Essen-Haarzopf überrascht worden war. Bei der Flucht griff der Einbrecher einen 62-jährigen Bewohner an. Er wurde leicht verletzt. Gegen 4.30 Uhr befand sich der Bewohner im Hausflur und schnürte sich die Schuhe, als sich das Licht im Keller durch den...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Blaulicht

Raub in Bredeney
In Villen eingebrochen: Räuber erbeuten hochwertige Gegenstände

In der Nacht von Samstag, 10. August, auf Sonntag, 11. August, wurde in zwei Villen im Essener Stadtteil Bredeney eingebrochen. Der oder die Täter verschafften sichZugang zu den Häusern und stahlen Gegenstände von hohem Wert. Die Kriminalpolizei hat umfangreiche Spuren gesichert und wertet diese nun aus. Die Polizei bittet Anwohner und Spaziergänger, die am Samstagnachmittag oder am frühen Sonntagmorgen im Bereich Brucker Holt, Zeißbogen, Westerwaldstraße verdächtige Beobachtungen gemacht...

  • Essen-Süd
  • 12.08.19
Blaulicht

Mutmaßliche Einbrecher festgenommen: Polizei wurde als Komplize verwechselt

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 20. April, nahm die Polizei Essen vier mutmaßliche Einbrecher in Essen-Stadtwald fest. Einer von Ihnen winkte den Beamten fälschlicherweise zu. Gegen 2.25 Uhr vernahm ein 47-Jähriger ungewöhnliche Geräusche in der Kleingartenanlage an der Eschenstraße. Ausgerechnet an diesem Tag übernachtete er in einem der kleinen Häuser der Anlage und hörte Stimmen mehrerer Personen vor der Parzelle. Sofort alarmierte er die Polizei. Die Beamten fanden daraufhin...

  • Essen-Süd
  • 24.04.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Elektrofachgeschäft an der ,Gladbecker'

In der Nacht zum 30. Dezember, gegen 3.30 Uhr, kam es zu einem Blitzeinbruch in einer Essener Elektrofiliale auf der Gladbecker Straße. Mit einem Klein-LKW verschafften sich die Diebe Zutritt in die Filiale. Sie fuhren rückwärts mit dem Fahrzeug zunächst gegen einen Begrenzungspoller, rissen diesen aus seiner Verankerung und dann vermutlich mehrfach in die Eingangstür des Marktes, bis diese aus der Fassung gestoßen wurde. "Apple"-Geräte gestohlen Im Innern wurden mehrere elektronische...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
Ratgeber
Symbolfoto, die Fahndungsfotos finden User per Link

Zielobjekt Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße
Fotofahndung: Wer kennt den Einbrecher?

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 gegen 3 Uhr, drang - laut Polizeibericht - ein noch unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße ein. Was der Unbekannte zunächst nicht bemerkte, waren die Überwachungskameras, die seine anschließende Tat aufzeichneten. Nachdem er die Haustür geöffnet hatte, hebelte er gewaltsam im Keller eine Stahltür auf und gelangte auf diesem Weg auch in die Räume eines Restaurants. Wie inzwischen festgestellt, kam der Mann mit einem Rad zum...

  • Essen-Süd
  • 21.12.18
Ratgeber

Villeneinbruch in Schuir konnte rasch geklärt werden

Schnell aufklären konnte die Polizei Essen einen Einbruchdiebstahl. Dabei half die Tatsache, dass die mutmaßlichen Täter gestohlenes Gut aus einem Aufofenster warfen. Am Mittwochnachmittag, 14. August, brachen Täter in eine Villa in Schuir ein. Dort entwendeten sie einen Tresor mit Schmuck sowie Bargeld, Fotokameras, Autoschlüssel und diversen Gebrauchsgegenständen. Am Folgetag gegen 19.15 Uhr, fiel Beamten der Bundespolizei ein schwarzer Mercedes im Bereich der Hollestraße auf, da aus dem...

  • Essen-Süd
  • 21.08.18
Überregionales

Serientäter ertappt - Mülheimer Einsatztrupp in Essen erfolgreich

Der Mülheimer Einsatztrupp der Polizei war am Sonntagabend, 26. März, in der Essener Innenstadt erfolgreich. Die Zivilkräfte hatten - zivil und fern von Blaulicht - einen Autoknacker im Visier und nahmen ihn vorläufig fest. Er ist jetzt im Gefängnis. Gegen 18.15 Uhr war der polizeibekannte Langfinger zu Fuß im Zentrum Essens auf Beutezug. Den Beamten in bürgerlicher Kleidung fiel der 44 Jahre alte Mann bereits auf der Hindenburgstraße auf, sie verfolgten ihn über einen längeren Zeitraum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.18
  •  2
Ratgeber
Die St. Anna-Kapelle in Rellinghausen ist alljährlich beim Annenfest im Mittelpunkt.

Versuchter Einbruch in die Annenkapelle

Eine erschreckende Häufung von Einbrüchen in Kirchen gab es in den letzten zwei Wochen in Essen. Zu Weihnachten war die Friedenskirche in Steele betroffen und in der Neujahrsnacht St. Joseph in Horst. Im selben Zeitraum versuchten Unbekannte es auch an der Annenkapelle in Rellinghausen, wie erst später entdeckt wurde. Zumindest dieser Versuch blieb erfolglos, wie die Polizei berichtet. Offenbar scheiterten die Täter an der schweren Holztür. Zeugen gesucht Gesucht werden nun Zeugen....

  • Essen-Süd
  • 03.01.18
  •  2
Natur + Garten
Der Tatort Insektenhotel
6 Bilder

Schwerer Einbruch und Mord im Hotel der Grünenhauptstadt Essen

Schwerer Einbruch und Mord im Hotel der Grünenhauptstadt Essen Am frühen Sonntagmorgen wurde ich durch stetiges klopfen geweckt. Zunächst dachte ich mir nichts dabei, aber da das Klopfen und Hämmern nicht nachließ, machte ich mich auf die Suche um den Grund festzustellen. Die Geräusche kamen aus dem von mir betriebenen Hotel. Ein Einbrecher hatte bereits mehrere Zimmer aufgebrochen und viel über die schlafenden Gäste her. Als er mich erblickte flüchtete er sofort. Ich konnte nur noch ein...

  • Essen-Süd
  • 02.04.17
  •  1
  •  1
Überregionales

Einbrecher lassen Ausweis und Kleingeld am Tatort zurück

Während Einbrecher normalerweise darauf bedacht sind, möglichst spurlos und mit viel Beute vom Tatort zu verschwinden, ließen zwei mutmaßliche Täter in Rüttenscheid Ausweispapiere und Kleingeld zurück - sehr zur Freude der Polizeibeamten. Am vergangenen Dienstag um 22.46 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis auf einen Einbruch in ein Blumengeschäft an der Dorotheenstraße in Rüttenscheid. Direkt vor Ort konnten die Beamten keine Personen mehr im Geschäft erkennen, allerdings waren im...

  • Essen-Süd
  • 29.03.17
Überregionales

Mutmaßlicher Tankstelleneinbrecher auf Frankenstraße gefasst

Auf frischer Tat konnten Beamte der Rüttenscheider Wache in der Nacht zum Samstag einen Einbrecher auf dder Frankenstraße festnehmen. Nach seinen beiden Komplizen wird noch gefahndet. Gegen 2.30 Uhr war eine Streife auf der Frankenstraße unterwegs, als die Polizisten den optischen Alarm an einer Tankstelle bemerkten. Sofort forderten sie Verstärkung über die Leitstelle an und näherten sich dem Grundstück. Im Verkaufsraum bemerkten die Beamten drei vermummte Personen. Eine Scheibe am Gebäude...

  • Essen-Süd
  • 06.03.17
Überregionales

Polizei: Mieterin trickst Einbrecher aus

Durch das beherzte Vorgehen einer 26-jährigen Frau konnte die Polizei gestern Abend, 29. Januar, einen mutmaßlichen Einbrecher in Essen-Rüttenscheid festnehmen. Gegen 19 Uhr - die Mieterin lag in der unbeleuchteten Wohnung auf dem Bett - waren verdächtige Geräusche zu vernehmen. Offenbar versuchte jemand ein Fenster der Erdgeschosswohnung in der Müller-Breslau-Straße aufzuhebeln. Geistesgegenwärtig kletterte die Dame aus dem Schlafzimmerfenster und alarmierte die Polizei. Wenige Minuten...

  • Essen-Süd
  • 30.01.17
Ratgeber

Täter nach Einbruch in Rüttenscheider Geschäft festgenommen

Dank eines aufmerksamen Anwohners nahm die Essener Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (17. November) einen Geschäftseinbrecher in Rüttenscheid vorläufig fest. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an. Gegen 2.50 Uhr hörte ein Mann auf der Rüttenscheider- / Ecke Dorotheenstraße einen lauten Knall. Ein Unbekannter hatte die Scheibe eines Handygeschäfts eingeschlagen. Mit Smartphones aus dem Laden flüchtete der Einbrecher in einem blauen Opel Vectra aus Recklinghausen über die...

  • Essen-Süd
  • 19.11.16
Überregionales
Großrazzia in Bergeborbeck. Foto: Polizei Essen

Großrazzia am Flohmarkt: Polizei stellt Fahrräder sicher

Bei einer polizeilichen Großkontrolle in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stellte die Polizei in Bergeborbeck zahlreiche Fahrräder sicher. Beamte der Essener Hundertschaft und der Polizeiinspektion Nord unterstützten seit den frühen Abendstunden den Einsatzleiter EKHK Bodo Buschhausen und das eingesetzte Essener Einbruchskommissariat. Schwerpunkt der Aktion war die Kontrolle verdächtiger Fahrzeuge, die im Vorfeld des am Donnerstag stattfindenden Flohmarktes am Sulterkamp ihre Waren nach...

  • Essen-Borbeck
  • 11.08.16
Ratgeber
Die Polizei sucht diesen Mann in Zusammenhang mit einem Einbruck beim Juwelier.

Brach dieser Mann beim Juwelier ein?

Die Essener Polizei fahndet mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher. Am 28. Oktober gegen 1 Uhr in der Nacht schlug ein unbekannter Täter die Scheibe eines Juweliers auf der Ersten Weberstraße in der City ein. In den Verkaufsräumen entwendete der Eindringling Schmuck. Mit der Beute flüchtete er in unbekannte Richtung. Ein Zeuge (30) fotografierte den Tatverdächtigen. Mit einem Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung fragt der Ermittler des Kriminalkommissariats 32: Wer kennt den...

  • Essen-Süd
  • 22.03.16
Politik
Fast 5.000 Straftaten mehr im Jahr 2014, so sieht Essens Kriminalstatistik aus. Dabei werden von 100 Einbrüchen nur ca. 8 aufgeklärt.  Foto: Polizei Rhein-Erft-Kreis
3 Bilder

Wie sicher fühlen Sie sich in Essen?

In Essen wurde es im vergangenen Jahr wieder „krimineller“. Die Polizei hat über 62.000 Straftaten gezählt, das sind fast 5.000 mehr als im Jahr zuvor. Vor allem die Einbruchszahlen steigen stetig. Das macht der Polizei besonders Sorgen. Sie versucht in Kampagnen immer wieder darüber aufzuklären, wie man sich gegen Einbrüche schützen kann (der STADTSPIEGEL berichtete). Landesweit sieht es seit 2013 so aus, dass sich die Aufklärungsquote nahezu halbiert und bei 13,6 Prozent stagniert. In...

  • Essen-Steele
  • 07.06.15
  •  9
  •  1
Überregionales
Die Polizei ermittelte gegen Einbrecher, Mittwoch gab es vier Festnahmen.

Kriminalpolizei verhaftet vier Männer

Handschellen klickten am Mittwoch in Selm, die Polizei verhaftete drei Männer. Die Festgenommenen sollen Teil einer Bande sein, die Ermittler legen ihnen Einbrüche in vielen Städten im Ruhrgebiet zur Last. Die Aktion von Mittwoch ist bereits der zweite Schlag gegen mutmaßliche Banden von Kriminellen in der Region in kurzer Zeit. "Die Kripo ermittelte mehrere Monate lang gegen eine überregional agierende Tätergruppe, die sich auf Wohnungseinbrüche, Geschäftseinbrüche und Motorraddiebstähle...

  • Lünen
  • 29.01.15
Ratgeber
Fenster und Türen, die auf "kipp" stehen, sind für Einbrecher "offen".

Einbrecher in Haarzopf gefasst - so schützen Sie sich vor Dieben:

Erst kürzlich waren sie in Haarzopf unterwegs: Einbrecher auf Beutezug im Bereich Humboldtstraße/ Auf‘m Gartenstück. Von „drei jungen Männern mit Rucksäcken“ ist im Polizeibericht die Rede. Doch nicht immer sehen die ­Täter aus wie Komplizen der Panzerknacker & Co KG. „Auf den ersten Blick wirken die Täter ganz normal“, erklärt Hans-Peter Elke von der Polizeipressestelle. Doch aufmerksame Nachbarn bemerken in einer intakten Nachbarschaft oftmals sofort, wenn etwas nicht stimmt. „Es...

  • Essen-Süd
  • 16.01.15
Ratgeber
(v.l.n.r. Rolf-Dieter Liebeskind, Nora von der Gathen, Brigitte Harti, Thomas Dahles, Gisela Liebeskind, Marcus von der Gathen)

Einbrechern ein Schnippchen schlagen: Polizei gibt Tipps

„Wohnungseinbruch-Einbruchsschutz“, so lautete das Motto der CDU-Veranstaltung in Haarzopf.Rund 60 Bürgerinnen und Bürger erhielten durch das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz wertvolle Informationen und Anregungen zu Schutzmaßnahmen, um nicht Opfer eines Einbruchs zu werden. Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU-Margarethenhöhe: „Wir haben uns über den großen Zuspruch gefreut. Er zeigt, dass das Thema die Menschen beschäftigt. Gerade in der dunklen Jahreszeit wird häufig...

  • Essen-Süd
  • 15.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.