Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
In Langenbochum sind Täter in durch ein gekipptes Fenster in ein Wohnhaus eingebrochen.

Einbruch in Hertener Wohnhaus
Täter steigen durch gekipptes Fenster ein

Zwischen Sonntagnachmittag, 18. April und Sonntagabend wurde in ein Wohnhaus auf dem Traminer Weg im Hetener Stadtteil Langenbochum eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die Täter über ein gekipptes Fenster im Erdgeschoss eingestiegen - und haben dann begonnen, das Schlafzimmer zu durchsuchen. Offensichtlich bemerkten die Täter dann, dass die Bewohner zu Hause waren und brachen ihr Vorhaben ab. Gestohlen wurde nach bisherigen Informationen nichts. Hinweise nimmt die Polizei unter...

  • Herten
  • 19.04.21
Blaulicht
Am heutigen Montag nahm die Polizei einen 55-jährigen Hertener nach einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl fest.

55-Jähriger festgenommen
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Am heutigen Montag nahm die Polizei einen 55-jährigen Hertener nach einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl fest. Der Mann versuchte, gegen 10 Uhr, in ein Wohnhaus auf der Schulstraße einzubrechen. Nachbarn beobachteten den Mann und informierten die Polizei. Der Tatverdächtige konnte vor Ort angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

  • Herten
  • 12.04.21
Blaulicht
Unbekannte sind in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen.

Unbekannte brechen in Mehrfamilienhaus an Langenbochumer Straße in Herten ein
Manschettenknöpfe, Elektrogerät und Weinflaschen gestohlen

Zwischen Donnerstag, 25. und Samstag, 27. Februar, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Mehrfamilienhaus an der Langenbochumer Straße. Aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss wurden Manschettenknöpfe und ein Elektrogerät entwendet. Aus dem Keller nahmen die Täter Weinflaschen mit. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Die Polizei nimmt Hinweise unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.

  • Herten
  • 01.03.21
Blaulicht
Diese Männer stehen im Verdacht, an einem Wohnungseinbruch beteiligt zu sein.
5 Bilder

Täter in Marl von Überwachungskamera gefilmt
Polizei sucht Einbrecher

Nach einem Wohnungseinbruch in Drewer am 5. September 2020 sucht die Polizei mit Bildern einer Überwachungskamera und einer Radarfalle nach den mutmaßlichen Tätern. Sie waren mit einem blauen Ford Ka unterwegs und hatten mehrfach Geschwindigkeitsbegrenzungen missachtet. Wer Angaben zu den Männer machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0800/2361111 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

  • Marl
  • 29.01.21
Blaulicht
Zwei Zeugen beobachteten einen Einbrecher.

Zeugen vereiteln Tankstelleneinbruch
Auf frischer Tat festgenommen

Am Samstagabend, gegen 22.30 Uhr, beobachteten zwei Zeugen einen 40-Jährigen bei dem Versuch, die Eingangstür einer Tankstelle an der Sachsenstraße in Recklinghausen gewaltsam zu öffnen.Die beiden machten eine zufälligen vorbeifahrende Steife auf sich aufmerksam. Die Polizeibeamten konnte den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen stand er unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

  • Recklinghausen
  • 18.01.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Ladenlokal am Sonntag

Auf der Feldstraße sind unbekannte Täter am frühen Sonntagmorgen, gegen 5 Uhr, in ein Ladenlokal eingebrochen. Ein Zeuge konnte zwei Männer erkennen, die zuerst über die Langenbochumer Straße und dann über die Franzstraße flüchteten. Die Täter hatten die Schaufensterscheibe eingeschlagen und nach bisherigen Erkenntnissen mehrere Armbanduhren aus der Auslage gestohlen. Die zwei unbekannten Täter konnten wie folgt beschrieben werden: etwa 20 bis 30 Jahre alt, ca. 1,75m groß, beide trugen dunkle...

  • Herten
  • 11.01.21
Blaulicht
Am Dienstag, zwischen 16.15 Uhr und 19.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Balkontür an einer Erdgeschosswohnung an Weidenstraße auf. Nach ersten Erkenntnissen nahmen die Täter Schmuck mit.

Einbrüche im Hertener Stadtgebiet
Schmuck aus Wohnung entwendet

Am Dienstag, zwischen 16.15 Uhr und 19.30 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Balkontür an einer Erdgeschosswohnung an Weidenstraße auf. Nach ersten Erkenntnissen nahmen die Täter Schmuck mit. Etwa im selben Zeitraum hebelten Unbekannte eine Balkontür einer Erdgeschosswohnung an der Schiernfeldstraße auf. Aus einer Schublade im Wohnzimmer wurde Schmuck entwendet. Hinweise auf die Fluchtrichtung liegen nicht vor. Ebenfalls über einen Balkon gelangten Unbekannte in eine Wohnung an der...

  • Herten
  • 07.01.21
Blaulicht
Am 25. Dezember wurde vier mal in Herten eingebrochen.

Vier Einbrüche am 2. Weihnachtsfeiertag in Herten
Täter erbeuten Geld und Schmuck

Gleich vier mal wurde am, beziehungsweise in der Nacht zum zweiten Weihnachtsfeiertag in Herten eingebrochen. Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten Einbrecher am Abend des 25. Dezember in eine Wohnung an der Wiesenstraße. Sie durchsuchten die Schränke und flüchteten unerkannt. Die Täter entkamen mit erbeutetem Bargeld. Aufgehebeltes Fenster  Ebenfalls am 25. Dezember stiegen Einbrecher durch ein aufgehebeltes Fenster amEbbelicher Weg in Wohnräume eines Hauses ein. Sie durchsuchten die Räume...

  • Herten
  • 28.12.20
Blaulicht

Vier junge Leute brachen bei einem Weihnachtsbaum-Verkaufsstand ein
Tannenbaum geklaut

Zeugen meldeten in der Nacht zu Samstag um 0.40 Uhr, dass vier junge Leute, drei Frauen und ein Mann, am Zaun eines Weihnachtsbaum-Verkaufsstandes an der Hochstraße in Waltrop randalieren würden. Als die Beamten eintrafen waren die Vier mit einem Weihnachtsbaum vom Tatort weggelaufen. Die Polizisten trafen an der Münsterstraße auf den jungen Mann, der den Weihnachtsbaum trug. Eine seiner Begleiterinnen versuchte noch, sich vor der Polizei zu verstecken. Wie sich herausstellte, hatten das...

  • Waltrop
  • 21.12.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zahlreiche Einbrüche und Diebstähle am Wochenende

Am Tresor gescheitertDienstagmorgen, 8. Dezember, sind unbekannte Täter in ein Schnellrestaurant Am Landwehrbach eingebrochen. Die Täter hebelten eine Fensterscheibe am Drive-In-Schalter auf, stiegen darüber ins Gebäude ein und durchsuchten dann das Büro. Dort versuchten die Einbrecher außerdem, einen Tresor aufzubrechen, was aber scheiterte. Die Tat muss zwischen 3 Uhr und 7.45 Uhr passiert sein. Fenster aufgehebeltZwischen Freitagabend und Samstagmittag, 4. bis 5. Dezember, wurde in ein...

  • Recklinghausen
  • 08.12.20
Blaulicht
Die Polizei konnte in der Nähe des Getränkemarktes einen Tatverdächtigen festnehmen. Symbolfoto: Archiv

Einbruch in Getränkemarkt
Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Herten. Auf der Bahnhofstraße wurde in der Nacht auf Freitag ineinen Getränkemarkt eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Tür aufgehebelt und mehrere Flaschen Whiskey und ein paar Zigarettenschachteln gestohlen. Der Einbruch wurde gegen 2.15 Uhr gemeldet. Die Polizei konnte in der Nähe einen Tatverdächtigen festnehmen. Der 25-jährige Mann aus Emsdetten hatte zuerst versucht, mit einem Auto zu flüchten. Anschließend rannte er zu Fuß weg, konnte aber kurz darauf von den Beamten...

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 13.11.20
Blaulicht

Verbrechen am heutigen Mittwoch
Tatverdächtiger nach Einbruch gesucht

Am heutigen Mittwoch ( gegen 10:40 Uhr ) stieg ein unbekannter Mann über ein Schlafzimmerfenster in ein Reihenhaus am Grödener Weg ein. Er verschloss die Schlafzimmertür von innen und durchsuchte den Raum nach Beute. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Eine Nachbarin konnte den Tatverdächtigen bei der Flucht fotografieren. Personenbeschreibung: ca. 30 Jahre alt, ca. 1,70 m groß,schwarze Haare an den Seiten etwas kürzer, schlanke Statur, bekleidet mit einem schwarzen...

  • Herten
  • 11.11.20
Blaulicht

Hohewardstraße
Zeugen nach Einbruch auf Firmengelände gesucht

Auf der Hohewardstraße sind unbekannte Täter in eine Wellblechhalle eingebrochen. Die Täter hatten es offensichtlich auf Katalysatoren aus Autos abgesehen. Nach bisherigen Erkenntnissen trennten sie aus ausgebauten Auspuffanlagen insgesamt drei Katalysatoren heraus, um sie dann zu stehlen. Außerdem nahmen sie einen Turbolader mit. Auch an zwei weiteren Wellblechhallen wurden Aufspruchsspuren festgestellt, dort sind die Täter aber wohl nicht eingestiegen. Allerdings wurde von einem LKW noch...

  • Herten
  • 16.10.20
Blaulicht
In ein Mehrfamilienhaus ist eingebrochen worden.

Einbruch in Mehrfamilienhaus auf Schulstraße in Herten
Täter kamen durch Fenster ins Haus

Am Freitagabend sind unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus auf der Schulstraße eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Einbrecher zuerst versucht, eine Terrassentür aufzuhebeln, was aber nicht gelang. Schließlich kamen die Täter über ein Fenster ins Haus und durchsuchten mehrere Räume nach Diebesgut. Ob etwas gestohlen wurde, muss noch geklärt werden.

  • Herten
  • 29.09.20
Blaulicht
Auf der Heidestraße wurde am (frühen) Samstagabend in ein Wohnhaus eingebrochen.
Die unbekannten Täter schlugen eine Scheibe im Erdgeschoss ein und durchsuchten
dann die Räume. Die Einbrecher flüchteten schließlich mit Bargeld.

Einbruch auf der Heidestraße
Bargeld, Armbanduhren und ein Smartphone geklaut

Auf der Heidestraße wurde am (frühen) Samstagabend in ein Wohnhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter schlugen eine Scheibe im Erdgeschoss ein und durchsuchten dann die Räume. Die Einbrecher flüchteten schließlich mit Bargeld. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen sind unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf dem Eschenweg eingebrochen. Die Täter kamen nach bisherigen Erkenntnissen über die Terrassentür ins Haus, die sie zuvor eingeschlagen hatten. Anschließend wurden sämtliche Räume durchsucht....

  • Herten
  • 10.08.20
Blaulicht
Am Montagnachmittag nutzten unbekannte Täter das offenenstehende Fenster einer
Souterrainwohnung an der Julie-Postel-Straße um in die Räumlichkeiten zu
gelangen.

Fenster stand zum Lüften offen
Einbrecher erbeuten Schmuck

Am Montagnachmittag nutzten unbekannte Täter das offenenstehende Fenster einer Souterrainwohnung an der Julie-Postel-Straße um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Das Fenster stand zum Lüften offen. Die Täter flüchteten mit Schmuck in unbekannte Richtung. Hinweise nehmen die zuständigen Kriminalkommissariate unter der 0800/2361 111 entgegen.

  • Herten
  • 23.07.20
Blaulicht
In der Nacht von Mittwoch, 1. Juli, auf Donnerstag, 2. Juli, wurde erneut in die Städtischen Realschule am Paschenberg eingebrochen. Hierbei haben Unbekannte 25 Meter bereits verbaute Kupferleitungen inklusive der Wasserverteilung entwendet. Ebenfalls wurden 1500 Meter verschiedenster, noch nicht verbauter, Elektrokabel entwendet. Die Polizei wurde umgehend informiert und eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Stadt Herten bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Schon wieder: Einbruch in der Städtischen Realschule am Paschenberg

In der Nacht von Mittwoch, 1. Juli, auf Donnerstag, 2. Juli, wurde erneut in die Städtischen Realschule am Paschenberg eingebrochen. Hierbei haben Unbekannte 25 Meter bereits verbaute Kupferleitungen inklusive der Wasserverteilung entwendet. Ebenfalls wurden 1500 Meter verschiedenster, noch nicht verbauter, Elektrokabel entwendet. Die Polizei wurde umgehend informiert und eine Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Stadt Herten bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Entwendung der...

  • Herten
  • 02.07.20
Blaulicht
Eine aufmerksame Zeugin hat heute auf der Reinickendorfer Straße, gegen 10.30 Uhr, verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück gehört. Als die Zeugin nachschaute, lief ein unbekannter Mann in Richtung "Ebbelicher Weg" weg. Dort wartete offenbar noch eine weitere Person auf den mutmaßlichen Einbrecher.

Auf der Reinickendorfer Straße
Nachbarin verscheucht mutmaßlichen Einbrecher

Eine aufmerksame Zeugin hat heute auf der Reinickendorfer Straße, gegen 10.30 Uhr, verdächtige Geräusche vom Nachbargrundstück gehört. Als die Zeugin nachschaute, lief ein unbekannter Mann in Richtung "Ebbelicher Weg" weg. Dort wartete offenbar noch eine weitere Person auf den mutmaßlichen Einbrecher. Sowohl an der Haustür als auch an der Terrassentür wurden Einbruchsspuren festgestellt. Gestohlen wurde nichts. Der "Haupttäter" wird wie folgt beschrieben: etwa 1,70m groß, rote Jacke, leicht...

  • Herten
  • 17.06.20
Blaulicht
Am Wochenende wurde ein Tatverdächtiger auf einem Gelände an der Westerholter Straße festgenommen. Foto: ST

Dieb machte sich an Bauwagen auf Westerholter Straße in Herten zu schaffen
Tatverdächtiger dank aufmerksamen Zeugen geschnappt

Am Wochenende gelang es der Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher auf einem Firmengelände an der Westerholter Straße dingfest zu machen. Zuvor hatte ein Zeuge die Polizei gerufen, nachdem der Verdächtige gegen 11 Uhr über den Zaun des Geländes geklettert war. Die Beamten konnten schließlich einen 33-jährigen Mann festnehmen, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. Der Tatverdächtige hatte sich zuvor offensichtlich an den Bauwagen zu schaffen gemacht, die auf dem Gelände abgestellt sind....

  • Herten
  • 08.06.20
Blaulicht

Nach Einbruch am Dienstag
Tatverdächtiger festgenommen

Am Dienstagabend, gegen 21:30 Uhr, versuchte ein zunächst unbekannter Mann durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung an der Ewaldstraße zu kommen. Dies gelang nicht, der Mann wurde bei seinem Vorhaben durch die Bewohnerin bemerkt. Im Umfeld der Wohnung konnte ein 38-Jähriger aus Herten als Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Bei ihm wurde mögliches Tatwerkzeug gefunden. Unklar ist, ob der Mann für weitere Einbrüche in der Vergangenheit verantwortlich ist. Die Ermittlungen...

  • Herten
  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.