Einschreibung

Beiträge zum Thema Einschreibung

Ratgeber

Bachelor und Master: Bis Ende Januar einschreiben für ein Studium an der FernUni Hagen

Individuell und flexibel: Wer zeitlich und räumlich unabhängig studieren oder sich weiterbilden möchte, findet an der FernUniversität Hagen ein breites Spektrum an Studiengängen und Kursen. Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fakultäten Kultur- und Sozialwissenschaften, Mathematik und Informatik, Wirtschaftswissenschaft sowie Rechtswissenschaft eröffnen neue Perspektiven und qualifizieren für interessante Berufsfelder. Die Weiterbildungsangebote der FernUniversität sind gezielt auf die...

  • Wesel
  • 06.01.17
Ratgeber
Wochen der Studienorientierung an der Hochschule Rhein-Waal.

Wochen der Studienorientierung an der Hochschule Rhein-Waal

Am Niederrhein. Den Schülerinnen und Schülern steht in Nordrhein-Westfalen eine Vielzahl von Studiengängen zur Verfügung. Die „Wochen der Studienorientierung“ bieten den Studieninteressierten aber auch den Eltern eine bessere Orientierung sowie die Möglichkeit einer frühzeitigen Klärung der eigenen Zielvorstellungen. Während der „Wochen der Studienorientierung”, vom 9. Januar bis 4. Februar, an der Hochschule Rhein-Waal, haben alle interessierten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich...

  • Xanten
  • 03.01.17
Ratgeber
Der Campus der Hochschul-Filiale in Kamp-Lintfort.

Studieren gefällig? Dann immatrikulieren Sie sich als Gasthörer an der Uni Kamp-Lintfort!

Zum vierten Mal bietet der Campus Kleve und erstmalig auch der Campus Kamp-Lintfort allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, als Gasthörer im Wintersemester 2014/2015 an regulären Vorlesungen des Studienbetriebs teilzunehmen. Neben spannenden Vorträgen im Rahmen des Studium Generale, können auch in diesem Semester wieder Vorlesungen als Gasthörer besucht werden. Angesprochen sind Interessierte des mittleren und höheren Lebensalters, die sich in einem speziellen...

  • Wesel
  • 19.09.14
  •  2
Ratgeber
2 Bilder

Wirtschaft & MINT: Anmeldung an der FOM in Wesel ist bis zum 7. Februar möglich

Die Verantwortlichen des bundesweiten Schüler-Studienprogramms „Begeistert für Wirtschaft & MINT“ haben das nächste Auswahlseminar auf den 14. Februar terminiert. „Damit können wir die Bewerbungsfrist für ein Studium an der FOM Hochschule um eine Woche bis zum 7. Februar verlängern und Oberstufenschülern noch etwas mehr Zeit geben, ihre Bewerbung fertigzustellen und abzugeben“, freut sich Professor Dr. Christoph Niehus, der Geschäftsführer der Claussen-Simon-Stiftung. Die Stiftung fördert...

  • Wesel
  • 30.01.14
Ratgeber

FOM-Semester-Start im Herbst: Info-Tag am 8. August im Weseler Rathaus

An der FOM Hochschule in Wesel laufen die Vorbereitungen für den Semesterstart auf Hochtouren: Anfang September nehmen zahlreiche Berufstätige und Auszubildende ein wirtschaftswissenschaftliches Studium auf. „Das Interesse“, so die Bilanz von Frank Quirbach, Geschäftsleiter der FOM Wesel, „ist sehr hoch.“ Auch die Raumfrage ist inzwischen geklärt. Ein Großteil der Vorlesungen findet abends ab 18 Uhr und samstags ganztägig in den Tagungsräumen des Welcome Hotels an der Rheinpromenade Wesel...

  • Wesel
  • 25.07.13
Ratgeber
Bei den Einschreibungen betreuen an der Hochschule Bochum Studentinnen und Studenten die zukünftigen Erstsemester.
2 Bilder

Reibungsarm einschreiben möglich - Hochschule Bochum auf Andrang zum Wintersemester gut vorbereitet

Tausend Fragen, Dokumente, Nachweise: darauf ist die Hochschule Bochum vorbereitet. Denn, wie überall an den Hochschulen des Landes, haben auch hier die Einschreibungen begonnen. „Wir sind gut vorbereitet“, ist die Leiterin des Studierendenservice der Hochschule, Martina Hoffman, zuversichtlich. „Wir haben uns die Unterstützung eines kleinen Teams an Studierenden gesichert, das die Einzuschreibenden in Empfang nimmt und ihnen von Anfang an Informationen und Orientierung bietet. Außerdem...

  • Bochum
  • 19.08.12
Überregionales

Studienbewerber sollten sich sputen

Knapp 7.000 Zulassungsbescheide hat das Studierendensekretariat der Ruhr-Universität Bochum gestern an Studienbewerber hinausgeschickt. Die Studienbewerber haben in der Regel zehn Tage Zeit sich zu entscheiden, den ihnen zugewiesenen Studienplatz anzunehmen oder abzulehnen – diese erste Kohorte kann sich aber bis zum 17. August entscheiden. Damit Nachrücker aber nicht lange warten müssen, beginnt ab sofort auch die Arbeit des dynamischen Zulassungsverfahrens der Ruhr-Uni: Jede Nacht wird...

  • Bochum
  • 29.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.