Eisenbahn im Lokalkompass

Beiträge zum Thema Eisenbahn im Lokalkompass

Ratgeber
35 Bilder

Die Eisenbahnbrücke von Griethausen

Der Personenverkehr über die Altrheinbrücke nach Griethausen fand noch bis 1960 statt. Der Güterverkehr zu der Ölmühle in Spyck wurde bis 1987 weitergeführt. Danach wurde die Strecke einschließlich der Brücke stillgelegt. Was mich allerdings interessiert, wäre eine Altersbestimmung der Rippenplatten. Und was ist eigentlich aus den Schienen geworden?

  • Kleve
  • 20.10.18
  • 10
  • 11
Überregionales
Mit freundlicher Genehmigung von Henry Sten

Kleve - Emmerich - Niederrhein: Christi Himmelfahrt - Vatertag oder Herrentag in Griethausen

Der volkstümliche Vatertag wird in Deutschland an Christi Himmelfahrt begangen, dem 40. Tag des Osterfestkreises. Er wird vor allem in Ostdeutschland auch als Herrentag bezeichnet, wobei im Brauchtum oft die „Herrentagspartie“ im Vordergrund steht. Die heutige Form des „Vatertagfeierns“ kam Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin und Umgebung auf und erfreut sich seitdem bei Männern großer Beliebtheit. Seit 1934 ist Christi Himmelfahrt in Deutschland gesetzlicher Feiertag. Die traditionell...

  • Kleve
  • 03.05.18
  • 17
  • 25
LK-Gemeinschaft
Bildquelle Google CC

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Schaut jemand von Euch regelmässig Rote Rosen oder Bares für Rares?

Heute 12.40 Uhr Mittagspause. wie so oft in der betriebseigenen Küche. Aber am heutigen Montag eine etwas andere Runde. Zwei Kollegen, zwei Herren einer Fremdfirma und zwei Kolleginnen, alle samt über 50 Jahre jung! Ich kann als letzter dazu ... sach so zu meinem Kollegen ... gute Nacht John-Boy ... und da hatten wir ein Gespräch! Es ging über Bonanza, Flipper, bezaubernde Jenie und was es da so alles gab in unserer Jugend mit 3 deutschsprachigen Fernsehprogrammen. Da kam mir der Gedanke, wer...

  • Kleve
  • 23.04.18
  • 48
  • 19
Ratgeber
13 Bilder

Ommo Akkermann – Kutschfahrtdynastie auf Borkum

Wer die größte ostfriesische Insel Besucht, kommt an dem Namen Akkermann nicht vorbei. Geschäfte, Häuser und ein Familienunternehmen führen auf Borkum diesen Namen. Vor mehr als 70 Jahren war die Firma Akkermann noch mit der Kutsche im Frachtverkehr tätig. Mit dem aufkommenden Tourismus nutze man nun die Pferde und Kutschen dazu, den zahlreichen Besuchern die schöne Insel auf eine sehr idyllische Art und Weise näher zu bringen. Gegen einen überschaubaren Fahrpreis, werden diverse mehrstündige...

  • Duisburg
  • 02.04.18
  • 1
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Andreas Leifeld
Job des Monats - Kutschfahrer auf Borkum

Mein Job des Monats geht diesmal auf die Insel Borkum. Seit vier Jahren kutschiert dort der ehemalige Reitlehrer, Andreas Leifeld die Gäste im Auftrag der Firma Ommo Akkermann über die Ferienhochburg der größten Ostfriesischen Insel. Andreas Leifeld, der rüstiger Rentner, erzählt während der Fahrt viel Wissenswertes über Borkum und nicht nur kleine Kinder dürfen während der Tour neben ihm auf dem Bock sitzen. Seit vier Jahren übt er diesen Saison-Job mit Liebe und Hingabe aus. Sein Weg führte...

  • Duisburg
  • 02.04.18
LK-Gemeinschaft
66 Bilder

Eisenbahnmuseum Bochum

Die Herzen von Eisenbahnfreunden und Liebhabern nostalgischer Technik schlagen höher, wenn sie das Gelände betreten, denn das Eisenbahnmuseum erweckt das stillgelegte Betriebswerk wieder zum Leben. Der Mittelpunkt ist der 14-ständige Ringlokschuppen mit der davor befindlichen großen Drehscheibe, die häufig und gerne zur Zurschaustellung einer oder mehrerer Loks oder Triebwagen genutzt wird. Hier steht auch das markante, aufgeständerte Stellwerk "Dmf". Im Lokschuppen und in zwei weiteren Hallen...

  • Bochum
  • 31.01.18
  • 5
  • 10
Ratgeber

Leukämie - Annika sucht Helden

Erkrankt ein Kind an Leukämie, kann sicher jeder von uns nachvollziehen, dass Eltern alles tun, um für die Genesung ihres Kindes aktiv zu werden. Die Tochter einer Kollegin erkrankte vor einiger Zeit an Leukämie. Annika, acht Jahre jung, benötigt dringend eine Stammzellenspende. Unsere Bitte: Folgen Sie dem Aufruf der DKMS-Spenderdatei. Denn bislang fand sich leider noch niemand mit den erforderlichen Merkmalen. Auch in den Kölner Zeitungen und auf https://www.facebook.com/devk werden...

  • Duisburg
  • 23.10.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
30 Bilder

Berger Denkmal Hohenstein (Witten)

Hoch über der Ruhr thront der Hohenstein in Witten, seine Felswand, die steil zur Ruhr abbricht gab ihm seinen Namen. Den besten Blick über den Fluss genießt man am Hohenstein vom Berger-Denkmal, das an einen herausragenden Politiker der Wittener Stadtgeschichte erinnert und im Jahre 1903 errichtet wurde. Hier kann man im Sonnenschein weit über das Ruhrtal blicken, den Ruderern zusehen und die Seele baumeln lassen. Der Ruhrhöhenweg lädt ein Wer es aktiver mag, kann einen der vielen...

  • Witten
  • 01.08.17
  • 5
  • 11
LK-Gemeinschaft
34 Bilder

Dampffestival auf der Zeche Hannover (Bochum)

Ein Fest der besonderen Art was man schon beim betreten des Zechengeländes sieht. Es schnauft, raucht und rappelt überall. Herrliche Historische Dampfloks …kleine und große … alle super mit viel liebe gepflegt… die zahlreichen, historischen Dampffahrzeuge kamen aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien…es soll Deutschlands größtes Dampfspektakel sein und das ist nicht übertrieben. Für alle die leider keine Zeit hatten… merkt es Euch für 2019 … denn ihr habt wirklich was VERPASST…...

  • Bochum
  • 06.06.17
  • 7
  • 12
Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Viele meiner liebgewonnenen ,,Folger'' klinken sich hier aus

Leider muss ich seit einiger Zeit feststellen, das viele Leute die ich hier über den LK kennengelernt habe ihre Aktivitäten eingeschränkt und auch ganz eingestellt haben. Ich bin halt jemand der dann die Leute anruft oder anschreibt um die Beweggründe zu erfahren. Der Tenor ist nahezu immer gleich, wie ich es gerade eben in einer persönlichen Nachricht wieder erfahren habe. ,,Du fragst mich, wo ich geblieben bin. Na ja, im LK bin ich echt nur noch sehr selten. Ich finde, er hat nicht mehr die...

  • Kleve
  • 24.03.17
  • 37
  • 20
Natur + Garten

Ütterlingser Viadukt

Das Viadukt (von lateinisch „via“=Weg und „ductus“=Führung) ist eine Eisenbahnbrücke und überspannt die Lenne bei Werdohl-Ütterlingsen. Die Brücke, der Fluss und die Wälder wirken in Natura auf den Betrachter sehr beruhigt und geben die Schönheit der Gegend im Märkischen Kreis in allen Facetten wieder. Die Lenne mäandert hier noch frei und ungezwungen. Diese Stimmung habe ich versucht mit dem Foto einzufangen.

  • Essen-Ruhr
  • 28.01.17
  • 12
  • 15
Überregionales

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Frohe Weihnachten, wünschen wir auf diesem Wege allen LKlern!

Mir ist gerade danach, auch wenn ich früh dabei bin, den LKlern unsere Weihnachtsgrüße zu schicken. Den Kirchenaustritten zum Trotz ist Weihnachten immer noch das beliebteste Fest der Deutschen und erfreut sich auch in der heutigen Zeit ungebrochener Beliebtheit. Obwohl das Fest längst zu einem Fest der Geschenke und des Konsums geworden ist, gehört das Erzählen zumindest kurzer Weihnachtsgeschichten noch immer zu einem gelungenen Weihnachten wie die Gans oder die Plätzchen. Doch die...

  • Kleve
  • 08.12.16
  • 30
  • 30
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Dafür kann ich eigentlich nur Danke sagen!

Wie ich feststellen durfte, hat meine Seite 7000 Besucher: Dafür möchte ich mal ein herzliches Dankeschön an alle Leser- und Leserinnen und auch Besucher auf meiner Seite bei meinen Beiträgen, Geschichten, Bildergalerien, Bilderrätseln, Schnappschüssen, Gedanken und nicht zuletzt bei den Weidezaungeschichten - Danke für Eure Klicks und Kommentare dazu. Ich bin teilweise erstaunt, dass meine Seite doch so viele Besucher anzieht. Ja natürlich freue ich mich darüber und wünsche in diesem Sinne...

  • Kleve
  • 13.04.16
  • 27
  • 35
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.