Ennepe-ruhr-kreis

Beiträge zum Thema Ennepe-ruhr-kreis

Vereine + Ehrenamt
Renate Lange aus Wetter-Volmarstein wurde von Werner Decker, Mitglied im AWO Ortsverein Gevelsberg, zum Impftermin gebracht und anschließend wieder nach Hause chauffiert.

Impflotsen packen an
Ehrenamtliche Helfer fahren Hilfebedürftige zu Impfterminen

Seit Montag, 8. Februar, steht das Telefon der AWO-Impflotsen nicht mehr still. Bisher mehr als 500 Anrufe überflügelten die Erwartungen und Hotline der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Die Dankbarkeit der Anrufer und die Reaktionen nach Buchung eines Termins bestätigen das gesamte Team in ihrem ehrenamtlichen Engagement. Mittlerweile konnten rund 100 Termine gebucht werden. Für all diejenigen, die keine Angehörigen oder andere Unterstützer haben, wird auch die Fahrt zum Impfzentrum organisiert. Für...

  • wap
  • 26.02.21
Ratgeber
Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal; hier der Wartebereich.

Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal informiert: Weitere Personengruppen werden geimpft
Ennepetal: Corona-Impfstoff darf kein Ladenhüter werden

Im Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal werden neben der Generation 80plus seit dem 12. Februar weitere Personengruppen geimpft, die zur obersten Priorisierungsstufe zählen. Dies waren und sind beispielsweise Mitarbeiter ambulanter Pflege- und Betreuungsdienste und des Rettungsdienstes, Personal von Tagespflegeeinrichtungen sowie Wohngemeinschaften, Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige in Hospizen und anderer ambulante Hospizdienste. Impfberechtigte anmelden Angemeldet werden diese...

  • Hattingen
  • 25.02.21
Ratgeber
Im En-Kreis gibt es aktuell 633 mit dem Virus Infizierte.

Corona im EN-Kreis
Inzidenzwert liegt bei 79,29

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.730 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 22. Februar). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 gestiegen. Aktuell sind 633 Kreisbewohner infiziert, bei 44 von ihnen wurde eine Virusvariante nachgewiesen. 7.830 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 79,29 (Vortag 75,59). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind...

  • wap
  • 22.02.21
Natur + Garten
Wachsen soll der Steinzeitwald aus Linden, Eschen, Ulmen, Ahorn, Flaumeichen, Haseln und Hainbuchen im alten Steinbruch Rauen in Witten.

Aktion
Bäume für Steinzeitwald im Ennepe-Ruhr-Kreis spenden

Um den Klimaschutz im Kreisgebiet voranzutreiben, plant die EN-Agentur gemeinsam mit dem Rotaract Club Witten-Wetter-Ruhrtal und "Plant for the Planet" eine Baumpflanzaktion. Ausgewählt werden heimische Baumarten, die sich bereits in der warmen und trockenen Jungsteinzeit als widerstandsfähig erwiesen haben. Für das nachhaltige Projekt werden noch Spenden benötigt. Wachsen soll der Steinzeitwald aus Linden, Eschen, Ulmen, Ahorn, Flaumeichen, Haseln und Hainbuchen im alten Steinbruch Rauen in...

  • Schwelm
  • 15.02.21
Ratgeber
Die Führerscheinstelle der Kreisverwaltung ist Teil des Straßenverkehrsamtes und in der Hattinger Straße 2a in Schwelm zu finden.

Weniger Anträge bearbeitet
Führerscheinstelle im EN-Kreis hatte im vergangenen Jahr weniger zu tun

Die Beschäftigten der Führerscheinstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises haben coronabedingt im Jahr 2020 rund 1.500 Anträge weniger als im Vorjahr bearbeitet. Insgesamt gingen rund 15.500 Wünsche auf das erstmalige Ausstellen einer Fahrerlaubnis oder den Umtausch älterer Führerscheinmodelle in den EU-Kartenführerschein, auf Verlängerungen für die Berechtigung, Lastkraftwagen lenken zu dürfen, oder Wünsche nach einem internationalen Führerschein über ihre Schreibtische. "Erfreulicherweise sind viele...

  • Sprockhövel
  • 12.02.21
LK-Gemeinschaft
Landrat Olaf Schade im Gespräch mit Hedwig Brand und ihrem Sohn Karl-Ulrich. Die 99-jährige Breckerfelderin war am ersten Tag die älteste Bürgerin, die geimpft wurde.

Impfstart im EN-kreis
Betreiber und Bürger trotzen Schnee und Eis

"Kompliment an alle. Kompliment an diejenigen, die das Impfzentrum innerhalb kürzester Zeit aus dem Aldi-Markt gestampft haben, Kompliment an diejenigen, die ab heute für den Impfbetrieb sorgen und Kompliment an die ersten ab 80-Jährigen und ihre Begleiter, die ihren heutigen Termin trotz des Wetters wahrgenommen haben." Landrat Olaf Schade ließ es sich nicht nehmen, sich vom Start der in der Geschichte größten Impfaktion in Nordrhein-Westfalen und damit auch im Ennepe-Ruhr-Kreis ein...

  • wap
  • 09.02.21
LK-Gemeinschaft
Der Inzidenzwert liegt im Kreisgebiet aktuell bei 94,10.

Corona im EN-Kreis
Die aktuellen Zahlen zum Virus

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 8.257 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 9. Februar), von diesen sind aktuell 605 infiziert, 7.390 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 18 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 94,10 (unverändert zum Vortag). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 51 Patienten mit einer Corona-Infektion in...

  • wap
  • 09.02.21
Blaulicht
Im EN-Kreis gibt es aktuell 743 Infizierte.

Corona im EN-Kreis
7.957 Infektionen, 2 weitere Todesfälle, Inzidenz 78,06

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.957 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 2. Februar), von diesen sind aktuell 743 infiziert, 6.966 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 21 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 78,06 (Vortag 81,45). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 59 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 02.02.21
LK-Gemeinschaft
Die Gleichstellungsbeauftragten im Ennepe-Ruhr-Kreis freuen sich darüber, dass der Duden zukünftig nicht nur die männliche Bezeichnung verwendet, sondern differenziert.

Zeiten gendern sich
Beauftragte im EN-Kreis begrüßen sprachliche Gleichstellung

Der Duden verwendet zukünftig in seiner Online-Ausgabe nicht nur die männliche Bezeichnung, sondern differenziert. Gleichberechtigt stehen dort jetzt Ärztin und Arzt. Bislang haben die Einträge für die weiblichen Berufsbezeichnungen immer auf die männlichen Pendants verwiesen. Die Gleichstellungsbeauftragten im Ennepe-Ruhr- Kreis freuen sich über dieses Signal, für sie stellt es einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu mehr Gleichstellung dar. "Eine geschlechtersensible Sprache ist ein Akt der...

  • wap
  • 31.01.21
Ratgeber
Die VER passt ihre Fahrpläne an.

Schulschließungen als Grund
VER fährt nach Ferienplan

Aufgrund der bekannten modifizierten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW und den daraus resultierenden Schulschließungen im VER-Betriebsgebiet fährt das Verkehrsunternehmen seit Montag, 18. Januar nach dem sogenannten „Ferienplan“. Um zukünftig jedoch klare Bezeichnungen für die jeweiligen Fahrpläne zu haben und dem Kunden die Orientierung zu erleichtern, wird der „Ferienplan“ außerhalb der Ferienzeiten zum Pandemie Plan 1 – das bedeutet: keine Schule im VER-Betriebsgebiet wird gesondert...

  • wap
  • 20.01.21
Ratgeber
Die aktuellen Infos zum Virus im EN-Kreis.

Corona im EN-Kreis
Aktuelle Fallzahlen und Infos zum Virus

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.365 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 19. Januar), von diesen sind aktuell 900 infiziert, 6.265 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 19 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,88 (Vortag 130,51). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 63 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 19.01.21
Politik
Anfang Januar hat Paul Höller seine Arbeit als Kreisdirektor und damit Vize-Chef der Kreisverwaltung aufgenommen.

Paul Höller (37) ist neuer Kreisdirektor im EN-Kreis
"Die perfekte Schnittstelle"

Er ist Profi in Politik und Verwaltung, liebt es, "direkt vor Ort für die Menschen zu arbeiten" und gehört seit Anfang Januar zur Spitze der Kreisverwaltung: Paul Höller hat seine Arbeit als Kreisdirektor aufgenommen. Der Kreistag hatte den 37-Jährigen im November mit großer Stimmenmehrheit zum Nachfolger von Iris Pott gewählt. "Eigentlich würde ich jetzt die große Tour durch das Kreishaus und die Außenstellen machen, möglichst schnell möglichst viele Kolleginnen und Kollegen kennenlernen."...

  • Hattingen
  • 17.01.21
Ratgeber
Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell 7.174 bestätigte Corona-Fälle.

Corona im EN-Kreis
Weitere Verstorbene im Zusammenhang mit Corona

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 7.174 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 15. Januar), von diesen sind aktuell 972 infiziert, 6.012 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 68 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,57 (Vortag 124,34). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 65 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 15.01.21
Ratgeber
Das Impfzentrum in Ennepetal - Anmeldebereich.
2 Bilder

15 Kilometer-Beschränkungen für Fahrten nicht folgenlos für Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises
Ennepe-Ruhr-Kreis: Corona-Impfzentrum startet am 1. Februar

Zwei auf Landesebene getroffene Entscheidungen sind auch für die Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises wichtig. Zum einen ist jetzt klar, wann die Impfzentren in Nordrhein-Westfalen ihren Betrieb aufnehmen sollen und ab wann und wie Termine gebucht werden können. Zum anderen nennt die seit Dienstag, 12. Januar, geltende Corona-Regionalverordnung vier Kreise, für die bis zum 31. Januar Einschränkungen gelten. Zwei davon - der Oberbergische Kreis und der Kreis Recklinghausen - liegen dabei in der Nähe...

  • Schwelm
  • 13.01.21
  • 1
Ratgeber
Der Ennepe-Ruhr-Kreis gibt die aktuellen Corona-Zahlen bekannt.

Aktualisierung der Corona-Zahlen im Ennepe-Ruhr-Kreis
6.485 Infektionen, 2 weitere Verstorbene, Inzidenz 112

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 6.485 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 4. Januar), von diesen sind aktuell 928 infiziert, 5.400 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 20 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 112 (122,18). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 96 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung. 12...

  • Ennepetal
  • 04.01.21
  • 1
Ratgeber
Der EN-Kreis erwartet die ersten Impfdosen

Corona-Update
EN-Kreis erwartet die ersten Impfdosen

Am Sonntag, 27. Dezember, soll es auch im Ennepe-Ruhr-Kreis mit den Impfungen gegen Corona losgehen. Inzwischen ist klar: Zum Auftakt werden rund 400 Impfdosen in den Kreis geliefert. Entsprechend der Vorgabe des Landes werden diese sowie weitere noch nicht terminierte Folgelieferungen in Pflegeheimen zum Einsatz kommen. Die dafür notwendigen Absprachen zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), der Kreisverwaltung und den Heimen laufen bereits seit Tagen. Was...

  • Herdecke
  • 21.12.20
Sport
Die Kreisverwaltung hat die Mitglieder des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur des Ennepe-Ruhr-Kreises darüber informiert, welche Sportvereine im laufenden Jahr Zuschüsse für Investitionen erhalten haben. Von den ausgezahlten 7.000 Euro profitieren 13 Vereine aus sechs der neun kreisangehörigen Städten.

Die höchste Förderung - 3.750 Euro - erhielt die DLRG Ortsgruppe Herdecke
13 Vereine profitieren von Sportförderung des Ennepe-Ruhr-Kreises

Die Kreisverwaltung hat die Mitglieder des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur des Ennepe-Ruhr-Kreises darüber informiert, welche Sportvereine im laufenden Jahr Zuschüsse für Investitionen erhalten haben. Von den ausgezahlten 7.000 Euro profitieren 13 Vereine aus sechs der neun kreisangehörigen Städten. Die in diesem Jahr bisher höchste Förderung - 3.750 Euro - erhielt die DLRG Ortsgruppe Herdecke. Sie nutzte das Geld als Zuschuss für den Kauf eines Rettungsbootes. Die übrigen Zuschüsse...

  • Hattingen
  • 10.12.20
Kultur
Bürgermeister Stephan Langhard bedankte sich bei allen Beteiligten und suchte das Gespräch unter anderem mit Geschäftsinhaberin Sonja Schunk. Begleitet wurde er auf seinem Rundgang von Claudia Lipka (Ltg.) und Sina Koch vom Schwelmer Stadtmarketing sowie von Evalena Greif, Leiterin des städtischen Fachbereichs Kultur und Sport, und Dr. Bärbel Jäger, Leiterin des Martfeld-Museums.

Angetan von ART_EN
Projekt bringt noch bis zum 13. Dezember Kunst und Handel zusammen

„Es ist wichtig, in dieser Zeit einen besonderen Akzent zu setzen, und ich wünsche mir, dass das von den Menschen auch wahrgenommen wird. Wenn es schon keinen Weihnachtsmarkt geben kann, so gibt es doch die Kunst in den Geschäften“, so äußerte sich Bürgermeister Stephan Langhard jetzt auf einem außergewöhnlichen Rundgang durch die Innenstadt im Rahmen des Projektes „ART_EN". EN-Agentur und die Städte des Kreises hatten mit Blick auf die Wochen vor dem Fest zu lokalem Shoppen in den EN-Städten...

  • wap
  • 09.12.20
Ratgeber
Das Corona-Impfzentrum für den Ennepe-Ruhr-Kreis entsteht in einem ehemaligen Aldi-Markt in Ennepetal.

Corona-News
EN-Kreis hat ein Impfzentrum

Das Corona-Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises kommt nach Ennepetal: Der Kreis hat jetzt den Mietvertrag für Gebäude und Außenflächen eines ehemaligen ALDI-Markts in der Kölner Straße unterschrieben. "Mit 1.135 Quadratmetern genügend Fläche, komplett barrierefrei und sofort verfügbar", zählt Michael Schäfer, Leiter des Krisenstabs, wesentliche Punkte für die Standortentscheidung auf. Positiv zu bewerten seien auch die Nähe zum Kreishaus und damit zu den Mitarbeitern der Kreisverwaltung, die das...

  • Hattingen
  • 03.12.20
Ratgeber

Corona-Update
3.872 Infektionen und 629 Erkrankte im EN-Kreis - Inzidenz 125,57

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 3.872 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 30. November), von diesen sind aktuell 629 infiziert, 3.178 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 36 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 125,57 (Vortag 126,19). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 51 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Herdecke
  • 30.11.20
Politik
Tina Lachner leitet das Projekt.

Zusammenarbeit von Jobcenter EN und Rentenversicherung
Zielgerichtete Begleitung für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen

Um Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zielgenau zu helfen, arbeiten das Jobcenter EN und die Rentenversicherung Westfalen in dem Projekt PRO AKTIV so eng zusammen wie nie zuvor: Gemeinsam wollen sie die Lebensqualität der teilnehmenden Leistungsempfänger verbessern und sie in eine gesundheitlich angemessene Beschäftigung vermitteln. "Viele Leistungsberechtigte leben sehr isoliert", weiß Tina Lachner, die das Projekt beim Jobcenter EN leitet. Das gelte sowohl für Menschen, die unter...

  • Hattingen
  • 22.11.20
  • 1
Ratgeber
 Die Internetseite „ennepe-ruhr-liefert" wurde nun optimiert.

Regionale Wirtschaft unterstützen
„ennepe-ruhr-liefert“ nutzen und Betrieben helfen

Die aktuellen Zahlen zeigen: Corona wird die Menschen und damit auch die Wirtschaft im Ennepe-Ruhr-Kreis noch weiter begleiten. Bund und Länder haben darauf mit neuen Vorgaben reagiert, unter anderem sind Gastronomiebetriebe bis Ende des Monats geschlossen. Davon ausgenommen ist das Liefern und Abholen von Speisen für den Verzehr zu Hause. Bereits im Frühjahr hatte die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr die Internetseite „ennepe-ruhr-liefert" ins Leben gerufen. Über 500 Unternehmen hatten...

  • wap
  • 17.11.20
Blaulicht
Foto: Polizei

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Ennepe-Ruhr-Kreis- Sichtbarkeit ist Sicherheit

Die Dunkle Jahreszeit ist da- Morgens wird es später hell und abends schneller wieder dunkel. Regen und Nebel in den Herbst- und Wintermonaten tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei, dass Fußgänger und Radfahrer im Straßenverkehr schlechter gesehen werden. Gerade Pkw- und Lkw Fahrer haben mit dieser Herausforderung zu kämpfen, denn die Sichtbarkeit bei Fußgängern und Radfahrern ist oft nur unzureichend gegeben. Oft ist der eigene Hund sichtbarer gemacht, als das Herrchen. Wer nun im Dunkeln...

  • Hattingen
  • 13.11.20
Ratgeber
Der Inzidenzwert ist etwas gesunken und liegt im EN-Kreis aktuell bei 163,83.

Corona im EN-Kreis
Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 2.912 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 13. November), von diesen sind aktuell 1.143 infiziert, 1.722 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 94 gestiegen.Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 163,83 (Vortag 176,48). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 30 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • wap
  • 13.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.