Ennepe-ruhr-kreis

Beiträge zum Thema Ennepe-ruhr-kreis

Ratgeber
Die Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises informieren über ihre Anmeldungsfristen.

Berufskolleg informiert
Anmeldungen an den Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises

Wer im kommenden Schuljahr ein Angebot der Berufskollegs des Ennepe-Ruhr-Kreises in Ennepetal, Hattingen oder Witten nutzen möchte, kann sich dafür in Kürze anmelden. Die Frist ist für alle Berufskollegs identisch Freitag, 31. Januar, bis Samstag, 29. Februar, und muss unbedingt eingehalten werden. Die Anmeldung sollte online erfolgen. Auf dieser Internetseite lässt sich der gewünschte Bildungsabschluss auswählen. Das System führt automatisch zu den passenden Berufskollegs und zeigt an,...

  • wap
  • 24.01.20
Kultur

Im Mittelpunkt steht das bürgerschaftliche Engagement
Heimatpreis im EN-Kreis

Ennepe-Ruhr. Wirkung und Nachhaltigkeit, Relevanz und Innovation - diese Kriterien werden darüber entscheiden, wer bei der Premiere des Heimatpreises des Ennepe-Ruhr-Kreises erfolgreich sein wird. In diesen Tagen hat die Kreisverwaltung die Ausschreibung veröffentlicht. "Alle Bürger, Vereine, Initiativen, Verbände aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis sowie die neun Städte sind aufgefordert, mögliche Preisträger ins Rennen zu schicken. Am Ende wird eine Jury drei Preisträger auswählen. Diese erhalten...

  • Hattingen
  • 20.01.20
Ratgeber

Am Freitag, 13. September eingeschränkte Öffnungszeiten
Kreisverwaltung macht Betriebsausflug

Ennepe-Ruhr. Die Dienststellen der Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises sind am Freitag, 13. September, nur eingeschränkt besetzt und erreichbar. Dies gilt auch für die Regionalstellen des Jobcenters EN. Ganz geschlossen sein werden an diesem Tag das Straßenverkehrsamt in Schwelm sowie die Zulassungsstelle in Witten. Grund ist der diesjährige Betriebsausflug der Kreisverwaltung. Telefonisch ist die Kreisverwaltung am Freitag, 13. September, während der üblichen Öffnungszeit von 7 bis 12 Uhr...

  • Hattingen
  • 05.09.19
Politik

Hattingen und Sprockhövel
Kitas profitieren von zusätzlichen Mitteln aus Düsseldorf - CDA-Kreischef freut sich

Es gibt zusätzliche Millionen für die heimischen Kitas, berichtet CDA-Kreischef Christian Brandt. „Ich freue mich, dass die Jugendämter im Ennepe-Ruhr-Kreis zusätzlich 8.538.749 Euro aus dem Kita-Rettungspaket für 2017/2018 und 6.705.631 Euro aus dem Übergangsgesetz für 2019/2020 erhalten haben. Damit hat die NRW-Koalition die Existenz vieler Kitas gesichert, die unter Rot-Grün kurz vor der Schließung standen. Zudem gewährleisten diese zusätzlichen Mittel die Qualität in unseren...

  • Hattingen
  • 12.08.19
Politik
So hat der EN-Kreis gewählt.
2 Bilder

Europawahl 2019
EN-Kreis: Vorläufiges Endergebnis liegt vor

Um 21.36 Uhr, des Sonntags, 26. Mai, stand das vorläufige amtliche Endergebnis der diesjährigen Europawahl im Ennepe-Ruhr-Kreis fest. Von den 251.943 Wahlberechtigten in Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Sprockhövel, Wetter und Witten gaben 156.333 Wähler ihre Stimme ab. Davon waren 155.114 gültig und 1.219 ungültig. Nach 52,2 Prozent bei der Europawahl 2014 machten in diesem Jahr 62,1 Prozent von ihrem Wahlrecht Gebrauch und machten ein Kreuz auf den fast ein...

  • Witten
  • 27.05.19
  •  3
  •  1
Politik

Alle Zahlen für den EN-Kreis am Sonntag ab 18 Uhr
Ergebnisse der Europawahl

Ennepe-Ruhr. Am Sonntag, 26. Mai, sind im Ennepe-Ruhr-Kreis rund 252.000 Bürger zur Wahl des neuen, neunten Europäischen Parlaments aufgerufen. Insgesamt dürfen in den 28 EU-Mitgliedsstaaten rund 400 Millionen Wahlberechtigte ihre Stimme abgeben. Direkt nachdem die Wahllokale in den neun Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises am Wahlsonntag um 18 Uhr geschlossen sind, wird die Kreisverwaltung auf ihrer Internetseite (www.en-kreis.de) über Zwischen- und Endstände der Stimmenauszählungen...

  • Hattingen
  • 21.05.19
Reisen + Entdecken

Fahrten mit der Ruhrtalbahn für weitere drei Jahre gesichert
Eisenbahnromantik erleben

Ennepe-Ruhr. "Bitte einsteigen und die Türen schließen, Eisenbahnromantik erleben und die Sehenswürdigkeiten am Schienenrand entdecken" - seit 2005 bietet die Ruhrtalbahn Schienennostalgie und Freizeiterlebnisse nach Fahrplan. Mit ihren Unterschriften stellten Geschäftsführer Stefan Tigges und Landrat Olaf Schade die Signale jetzt bis 2021 auf grün. "Zug um Zug hat sich die RuhrtalBahn in inzwischen 14 Saisons zu einem touristischen Vorzeigeprojekt und zu einer Werbelokomotive für den...

  • Hattingen
  • 11.04.19
Politik
Landrat Olaf Schade freut sich mit Liska Kendziorra über die besondere Auszeichnung.   Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

"Wasserrechtliche Zulässigkeit kommerzieller Tourenangebote mit Wasserfahrzeugen auf der Ruhr"
Hattingerin Liska Kendziorra schreibt ausgezeichnete Abschlussarbeit

"Ich wohne in Hattingen und bei Spaziergängen an der Ruhr erlebe ich regelmäßig den saisonalen Bootstourismus. Daher war ich sofort Feuer und Flamme für das Thema", erinnert sich Liska Kendziorra an den Anfang einer Geschichte, die für sie ausgezeichnet enden sollte. Gegen Ende ihrer Ausbildung beim Ennepe-Ruhr-Kreis war die heute 29-jährige im Sachgebiet Wasserwirtschaft und Immissionsschutz im Einsatz. Zu ihren Aufgaben gehörte es, sich mit dem kommerziellen Bootstourismus auf der Ruhr...

  • Hattingen
  • 13.02.19
Politik

JuLis begrüßen Einführung des Azubi-Tickets

Nach Abstimmungen mit den Nahverkehrsverbünden steht fest: Das Azubi-Ticket kommt nun flächendeckend in NRW. Eine begrüßenswerte Entwicklung, wie der Kreisvorsitzende Jungen Liberalen Ennepe-Ruhr, Robin Berg, findet: „Mit dem Azubi-Ticket wird nun endlich ein vergleichbares Angebot zum Semesterticket für Auszubildende geschaffen. Ein enorm wichtiger Schritt in Zeiten, in denen eine Ausbildung leider zu oft hinten runterfällt“, erklärt Berg. Mit dem kommenden Azubi-Ticket fördere man nicht nur...

  • Hattingen
  • 11.02.19
Ratgeber

Wegen regelmäßig überhöhter Geschwindigkeit
Hattingen und Sprockhövel: Hier wird geblitzt vom 2. bis 9. August

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die kommende Woche kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und in folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an:  Freitag, 2. August Hattingen: Blankensteiner Straße; Hölter Busch; Bredenscheider Straße Montag, 5. August Wetter: Esborner Straße, Wittener Straße, An der Kohlenbahn...

  • Hattingen
  • 02.01.19
Ratgeber

Geschwindigkeiskontrollen im EN-Kreis

Für die 40. Kalenderwoche kündigt die Kreisverwaltung Geschwindigkeitskontrollen an folgenden Orten an:  Montag, 1. Oktober Gevelsberg: Milsper Straße, Wittener Straße, Mühlenstraße. Dienstag, 2. Oktober Hattingen: Hölter Busch, Feldstraße; Gevelsberg: Feverstraße.  Donnerstag, 4. Oktober Herdecke: Am Ossenbrink, Auf dem Schnee, B 226. Freitag, 5. Oktober Herdecke: Dortmunder Landstraße, Kirchender Dorfweg Darüberhinaus ist auch an anderen Stellen mit Kontrollen zu rechnen. Neben der...

  • Schwelm
  • 29.09.18
Politik

Kapschack: SPD treibt soziale Themen voran

Brückenteilzeit“, mehr Stellen für die Pflege, Investitionen in moderne Schulen, wieder „Halbe-Halbe“ in der gesetzlichen Krankenversicherung: „In dieser Woche beschäftigt sich der Deutsche Bundestag mit einer Reihe von Vorhaben, die den Menschen vor Ort konkret helfen. Das zeigt: Die SPD drückt in der Großen Koalition aufs Tempo“, erklärt der SPD-Bundestagsabgeordneter Ralf Kapschack. Die „Brückenteilzeit“ etwa wird andere Möglichkeiten, die Arbeitszeit zu reduzieren (etwa die „Elternzeit“...

  • Hattingen
  • 27.09.18
  •  1
Politik
v.l.n.r. Robin Berg (JuLis EN), Chris J. Demmer (DHV) Thorsten Groenda (Café Sprungbrett), Rainer Matheisen (FDP)
2 Bilder

Junge Liberale Ennepe-Ruhr diskutieren über Cannabis Modellregion

Hattingen. Am vergangenen Montag richteten die Jungen Liberalen Ennepe-Ruhr eine Diskussionsveranstaltung im Bürgerzentrum Holschentor in Hattingen aus. Thema der Veranstaltung war der Vorstoß der JuLis den EN-Kreis zur Modellregion für eine kontrollierte Abgabe von Cannabis zu machen. Zu Gast waren Rainer Matheisen MdL, drogenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Düsseldorfer Landtag, Chris J. Demmer, Sprecher der DHV Bergisches Land und Thorsten Groenda, Geschäftsführer der Hattinger...

  • Hattingen
  • 31.07.18
  •  3
Politik

Schaden von 12,5 Mio. Euro durch falsche Abrechnung der Rettungsgebühren - Junge Liberale Ennepe-Ruhr planen Protestaktion

Die Jungen Liberalen Ennepe-Ruhr kritisieren die Fehlkalkulationen des Kreises bei den Rettungsgebühren scharf. Jahrelang rechnete der Kreis die Rettungsgebühren falsch ab. Der Schaden wurde nun offengelegt: 12,5 Mio. Euro! Details über den Hergang der mangelhaften Abrechnungen fehlen bis heute. Ebenso bleibt im Unklaren, welche Konsequenzen die Kreisverwaltung aus dieser Misere ziehen wird. „5,9 Mio. Euro will der Kreis aus seinen Rücklagen abschreiben. Selbige Rücklagen, die es angeblich...

  • Hattingen
  • 02.06.18
Ratgeber
Ein kurzer Blick aufs Smartphone und man legt bei 50km/h schon 14 Meter zurück. Viele unterschätzen die Gefahr von Handys im Straßenverkehr.

Finger weg vom Handy! - Verstärkte Verkehrskontrollen im EN-Kreis

Beim Handy als auch zunehmend beim Navigationsgerät oder beim Autoradio ("Car-Entertainment") gibt es Funktionen, von denen man während der Fahrt die Finger beziehungsweise die Augen lassen sollte: Messenger, Videos, Spiele oder TV-Stream, nichts davon ist während der Fahrt vernünftig. Daher hat die Polizei im EN-Kreis diese Woche Schwerpunktkontrollen mit Blick auf Handyverstöße durchgeführt. Allein an einem Tag wurden in Hattingen und Sprockhövel von 45 Verstößen 12 Anzeigen wegen...

  • Schwelm
  • 20.05.18
  •  1
  •  2
Kultur
Symbolisch steht die Schultüte für einen Strauß vieler neuer Kindermedien.

OnleiheRuhr feiert Geburtstag mit vielen virtuellen Extras

Die Stadtbibliotheken OnleiheRuhr sorgen am Montag für viele neue Entdeckungen. Denn: Die Plattform wird nun schon 6 Jahre alt und mit 6 kommt man ja bekanntlich in die Schule. Und was bekommt man da? Genau, eine Schultüte! Anlässlich des 6. Jahrestages der OnleiheRuhr-Gründung am 23. April 2018 füllen die beteiligten Bibliotheken Bochum, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herne, Schwelm, Sprockhövel und Witten symbolisch eine Schultüte voll mit virtuellen Kindermedien. Egal ob Hörbücher...

  • Schwelm
  • 20.04.18
  •  3
Ratgeber
Die VER fragt nach der Kundenzufriedenheit

Wie zufrieden sind die Kunden mit der VER?

Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr und der Ennepe-Ruhr-Kreis möchten wissen, wie zufrieden die Kunden mit dem öffentlichen Personennahverkehr sind. Wer nicht offiziell befragt wird, kann natürlich auch hier kommentieren. Bis Juni werden daher 400 Bürger telefonisch interviewt und um Auskünfte zu Pünktlichkeit, Sauberkeit und Sicherheit gebeten. Thematisiert werden auch das Linien- und Streckennetz, Anschlussmöglichkeiten und Taktfrequenzen, das Fahrkartensortiment, die Zuverlässigkeit der...

  • Ennepetal
  • 04.04.18
Ratgeber
Spitzenreiter der Grippestatistik in 2018 ist Hattingen mit 141 gemeldeten Fällen.

Grippewelle im EN-Kreis ebbt nicht ab: Kliniken ergreifen strikte Maßnahmen

Nicht erschrecken sollten sich Patienten, die in nächster Zeit mit dem Rettungsdienst in Berührung kommen. Sanitäter müssen nämlich bis auf weiteres spezielle Schutzmaßnahmen ergreifen, um nicht selbst Opfer der hartnäckigen Influenza-Viren zu werden und den ohnehin erhöhten Ausfall von Ärzten, Sanitätern und Pflegern wieder in den Griff zu bekommen. Mundschutz, Schutzkittel und -brille sind also Pflicht im Einsatz. Denn die Grippewelle rollt weiter ungebremst durch den Ennepe-Ruhr-Kreis....

  • Schwelm
  • 09.03.18
Politik

Junge Liberale fordern kontrollierte Abgabe von Cannabis im EN-Kreis

Die Jungen Liberalen Ennepe-Ruhr fordern, nachdem die FDP-Fraktion im Bundestag die kontrollierte Abgabe von Cannabis im Rahmen von kommunalen Modellprojekten angestoßen hat, eine Umsetzung eines solchen Projektes für den EN-Kreis. Die Jungen Liberalen schlagen für ein solches Modellprojekt nun den Ennepe-Ruhr-Kreis vor. Sie sind der Meinung, dass durch eine staatlich regulierte Abgabe in zertifizierten Shops der Jugendschutz deutlich verbessert werden könne. Für die Umsetzung eines solchen...

  • Hattingen
  • 09.03.18
Politik

Die Grüne Jugend Hattingen startet neu aufgestellt in das Jahr 2018

Die Grüne Jugend Hattingen hat sich in der vergangenen Woche getroffen um gemeinsam ihre Jahreshauptversammlung abzuhalten. Im Vorstand sind nun weiterhin „alte“ sowohl als auch neue motivierte Gesichter zu finden. Der alte Vorstand wurde entlastet und die GJ Hattingen hat in einer demokratischen und anonymen Abstimmung gemeinsam den neuen Vorstand gewählt. Die erste Abstimmung gewann Carl Sondermann erneut zum Politischen Geschäftsführer: „Ich blicke zuversichtlich auf das Jahr 2018 und bin...

  • Hattingen
  • 07.03.18
  •  1
Politik

JuLis erfolgreich beim FDP Kreisparteitag

Am Samstag, den 24.02. fand der FDP Kreisparteitag im Restaurant „Rosine“ in Ennepetal statt. Traditionell sind hier natürlich auch immer die Jungen Liberalen mit an Bord. Welchen Anspruch die Jungen Liberalen an eine künftige Politik vor Ort stellen zeigten sie am Samstag bereits durch ihre zahlreiche Anwesenheit. Rund 1/3 der Anwesenden FDP Mitglieder waren gleichzeitig auch Mitglieder bei den Jungen Liberalen. Bereits in der Aussprache skizzierte der Kreisvorsitzende der...

  • Hattingen
  • 26.02.18
Überregionales
Landrat Olaf Schade (re.) und Polizeihauptkommissar Mario Klein (li.) bei der Vorstellung der Verkehrsunfallentwicklung 2017.
3 Bilder

Verkehrsunfälle 2017 in Hattingen angestiegen

Nachdem NRW-Innenminister Herbert Reul heute die NRW-Verkehrsunfallentwicklung für das Jahr 2017 vorgestellt hatte, informierte Landrat Olaf Schade zeitgleich über die Verkehrsunfallentwicklung für den Bereich der Kreispolizeibehörde (KPB) im EN-Kreis. „Insgesamt haben wir eine erfreuliche Entwicklung im Ennepe-Ruhr-Kreis zu verzeichnen“, startete der Landrat in die Pressekonferenz. Auch wenn sich die Zahl aller Verkehrsunfälle sowohl im Land NRW als auch im EN-Kreis erhöht hat, bleibt...

  • Hattingen
  • 23.02.18
  •  1
Politik
Prof. Dr. Dietmar Köster

Europapolitik in Brüssel erleben - Teilnehmerinnen aus dem EN-Kreis gesucht

Der SPD-Europaabgeordnete Prof. Dr. Dietmar Köster lädt in diesem Jahr drei junge Frauen zwischen 16 und 18 Jahren im Rahmen des Girls’Day nach Brüssel ein. Vom 25.-26. April 2018 erhalten die Teilnehmerinnen Einblicke in die Abläufe der europäischen Politik und dürfen dem Politiker dabei über die Schulter schauen. Die Anreise, Unterkunft und Verpflegung wird in den zwei Tagen gestellt, eine Betreuung der Teilnehmerinnen wird durch das Heinz-Kühn-Bildungswerk garantiert. Informationen zur...

  • Schwelm
  • 23.01.18
Sport
Auch die EN Baskets Schwelm sind nominiert.

Nominiert als EN-Sportler 2017

Erfolgreiche und auch mit Medaillen versehene Teilnahmen an Welt- und Europameisterschaften, Deutsche Meistertitel und Topplätze bei internationalen Turnieren, jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement als Schiedsrichter, im Vereinsvorstand oder in der Nachwuchsförderung - schon ein flüchtiger Blick auf die Erfolge der Einzel- und Mannschaftssportler zeigt, wie hoch die Latte für die Aktiven lag, um von der Jury für den Titel "EN-Sportler 2017" nominiert zu werden. "Neben den Leistungen...

  • Schwelm
  • 23.01.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.