Ernährungsführerschein

Beiträge zum Thema Ernährungsführerschein

Kultur
Die Europa-Miniköche mit ihren beiden Paten-Miniköchen sowie Eva Kupilas, Lisa Jäger und Teamleiterin Sabine Schwarz-Schellewald

Die Miniköche-IHK-Prüfung des aktuellen Kurses

Für die acht niederrheinischen Europa-Miniköch*innen des aktuellen Kurses hieß es in den letzten Wochen „Üben, üben, üben!“, denn am vorigen Mittwoch, dem 26. Juni, legten sie in der Kantine des Weseler Kreishauses ihre schriftliche Miniköche-IHK-Prüfung inklusive Ernährungsführerschein ab. Zur Prüfung aus Duisburg angereist war Lisa Jäger, die Prüferin der Niederrheinischen IHK Duisburg-Wesel-Kleve. Damit alle nach den Ernährungslehrelerntreffen gut organisiert in die Prüfung gehen konnten,...

  • Wesel
  • 03.07.19
Vereine + Ehrenamt
Maik Lucca, Vanessa und Lisanne freuten sich über ihren bestandenen Ernährungsführerschein in der Kinderlernküche.

Die Kinerlernküche bildet weiter aus
Ernährungsführerschein bestanden

Wieder hat eine Gruppe Kochschüler erfolgreich den Ernährungsführerschein des ‚Bundeszentrums für Ernährung‘ in der Neumühler Kinderlernküche bestanden. Die Kinderlernküche gehöhrt zum Angebot des Kinderhilfswerk "KiPa-cash-4-kids" im Projekt LebensWert. Lisanne, Vanessa, Lucca und Mai haben vom Brotgesicht bis zur Ofenkartoffel gelernt, mit Messer und Backblech umzugehen. Ein Highlight war auch das Youtube-Video zum „Gemüse-Schnitzen". Die Damen Beate, Birgit und Helene haben wieder mal mit...

  • Duisburg
  • 20.03.19
Kultur
Die blinde Susanne Winther schreibt die Namen der Schüler auf ihrer speziellen Schreibmaschine in Braille- oder Blindenschrift.
7 Bilder

Bunte Schule mit Bewegungslandschaft.

Fit und gesund sollen die Schüler in der Grundschule Richrath-Mitte sein. Langenfeld. Martina Krämer ist eine Schulleiterin, die ihren Beruf mit Herzblut versieht. Und so spricht sie auch mit voller Begeisterung von ihrer Schule, die einen Standort in der Jahnstraße 113 hat und einen weiteren, katholischen Teilstandort am Zehntenweg 45. „Wir sind eine „Bunte Schule“ – mit dieser Bezeichnung sind die Kinder gemeint, die täglich das gemeinsame Lernen praktizieren. „Wir haben auch Schüler mit Hör-...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.06.18
  • 2
  • 3
Ratgeber

Sonnenschüler essen gesund

Wochenlang hatten sich die Kinder des dritten Schuljahres der Sonnenschule mit gesundem Essen beschäftigt. Sie lernten, gesunde Nahrung zuzubereiten, beschäftigen sich mit der Ernährungspyramide und erfuhren, wo die tollen Vitamine drin sind. Dieses Wissen wurde mit der Übergabe des Ernährungsführerscheines belohnt. Danach luden sie die Eltern zu einem selbst zubereitetem Büfett mit lauter leckeren und gesunden Sachen ein.

  • Velbert-Neviges
  • 06.12.16
Überregionales

Ernährungsführerschein in der St. Luthard-Grundschule in Wissel

Und wieder konnten die Kinder der 3. Schuljahre mit Hilfe des Fördervereins am Projekt des „aid-Ernährungsführerscheins“ teilnehmen. Wie seit vielen Jahren erprobten sie viele leckere und kindgerechte Rezepte mit Frau Lörks und lernten mit Kater Cook wichtiges über Ernährung. Zur „Abschlussprüfung“ wurden die Eltern zu einem kunterbunten Buffet eingeladen. Die Eltern freuten sich über die vielen gesunden Leckereien und die Kinder darüber, dass alle ihren „Führerschein“ bestanden haben. Viele...

  • Kalkar
  • 14.11.16
Überregionales
Zu echten kleinen Ernährungsexperten wurden in den vergangenen sechs Wochen die Schüler und Schülerinnen der Klassen 3a (Foto) und 3b an der Ihmerter Schule. Dank der Hilfe von Anja Will (li.) bestanden sie jetzt den aid-Ernährungsführerschein.
2 Bilder

Ihmerter Grundschüler bestanden Ernährungsführerschein

Sechs Wochen lang erhielten die Drittklässler an der Ihmerter Schule unter der fachlichen Anleitung von Anja Will, Landfrauenverband Westfalen-Lippe, bereits im fünften Jahr in Folge wertvolle Tipps zum Thema „Gesunde Ernährung“, aber auch zum richtigen Benehmen bei den Mahlzeiten.Das Wichtigste aber, so die Referentin, war die Vermittlung, dass „Gesundes auch lecker sein kann“. Der Knüller für die Kinder waren die Zubereitung von Ofenkartoffeln und Kartoffelpürree. Ermöglicht wurde die...

  • Hemer
  • 18.02.15
  • 1
Überregionales

Mit der Lizenz zum selber Kochen

72 Drittklässler der Grundschule Birth haben ab sofort die „Lizenz zum selber Kochen“: Sie erhielten den aid-Ernährungsführerschein. Er bescheinigt den Kindern, dass sie fit für die Küche sind. Vorausgegangen war ein sechs Doppelstunden umfassendes Unterrichtsprogramm, in dem die Kids viel über ausgewogenes Essen und Trinken lernten, aber auch Hygiene und Tischmanieren wurden thematisiert. Mit Hilfe ihrer Lehrerinnen Andrea Balsam, Mareike Apolte und Anja Okunnek lernten die Schüler...

  • Velbert
  • 20.12.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.