Förderverein Marie Juchacz Haus

Beiträge zum Thema Förderverein Marie Juchacz Haus

Vereine + Ehrenamt
DJ Addi machte mächtig Stimmung!
  28 Bilder

Förderverein Marie-Juchacz-Haus
8. Asselner Oktoberfest trotzte schlechtem Wetter

Als am Samstag, 28.09.2019, pünktlich um 16.00 Uhr Dirk Sparka, Vorsitzender des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus, das Fass anschlug, waren schon gut 100 Gäste gekommen, um auch in diesem Jahr wieder viel Spaß und Freunde beim inzwischen 8. Asselner Oktoberfest auf dem Marie-Juchacz-Platz zu haben.  Ein original Bayrisches Buffet sowie Musik mit dem DJ-Duo Addi & Michi sorgten für die passende Stimmung und Unterhaltung. Veranstaltungsgerechte Getränke standen in ausreichender Menge zur...

  • Dortmund-Ost
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
25 Jahre Begegnungsstätte und Förderverein Marie-Juchacz-Haus
  36 Bilder

Begegnungsstätte und Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Großes Fest würdigte 25 Jahre erfolgreiche Arbeit in Asseln

Vor 25 Jahren öffnete am 01.08.1994 die bis dahin städtische Altentagesstätte (Zutritt nur für Personen älter 60 Jahre) Asseln in der Flegelstraße 42 ihre Tore als nunmehr AWO-Begegnungsstätte Asseln "Marie-Juchacz-Haus". Die Mitglieder der AWO in Asseln hatten im Vorfeld über die Namensgebung dieser Begegnungsstätte, die ab sofort für Jung und Alt zugänglich wurde, beraten und sich für den Namen der AWO-Gründerin Marie Juchacz entschieden. Und da schon damals allen Beteiligten klar...

  • Dortmund-Ost
  • 25.08.19
Vereine + Ehrenamt
Seit 1994 wir die ehemalige städtische Altenbegegnungsstätte Asseln als Marie-Juchacz-Haus in Regie der AWO betrieben.
  2 Bilder

AWO-Ortsverein und MJH-Förderverein feiern am 24. August
Marie-Juchacz-Haus in Asseln seit 25 Jahren in AWO-Regie

Im Jahre 1994 hat die Stadt Dortmund 22 städtische Altentagesstätten geschlossen und den Wohlfahrtsverbänden angeboten. 16 davon hat der AWO-Unterbezirk Dortmund übernommen – eine an der Flegelstraße 42 in Regie des damaligen AWO-Ortsvereins Asseln, eine am Kühlkamp 2-4 in Regie des damaligen AWO-Ortsvereins Husen-Kurl; beide fusionierten dann 2003 zum AWO-Ortsverein Asseln/Husen/Kurl. Dieses Silberjubiläum des Marie-Juchacz-Hauses - einstmals Wohnhaus des bekannten deutschen Olympia-Reiters...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.19
Fotografie
  68 Bilder

Asselner Marie-Juchacz-Platz
Zweirad Oldie-Treff ist nach wie vor ein Ausstellungs-Renner

Schon zum 20. Mal trafen sich  mehrere hundert Zweirad Oldie Fans am Marie-Juchacz-Haus in Asseln, um miteinander zu klönen, zu fachsimpeln und um die liebevoll restaurierten alten Mopeds und Krafträder einer längst vergangenen Zeit zu bewundern. Ob BMW, Benelli, Kreidler, Moto Guzzi, MZ, Zündapp oder alle anderen bekannten und weniger bekannten Maschinen: alle erstrahlten im neuen Glanz. Durch das stetige Kommen und Fahren der stolzen Besitzer, änderte sich auch laufend das Angebot der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
  11 Bilder

Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Andrè Wörmann rockte Asselner Schlager-Oldie-Party

Volles Haus beim Schlager-Oldie Event des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus Dortmund Asseln e.V. am 10.11.2018 in Asseln. André Wörmann heizte den Besuchern im ausverkauften Vereinsheim der Garten-Anlage "An der Asselburg" ein, so dass sich bereits nach kurzer Zeit die Tanzfläche füllte. Zur Musik der 70er, 80er und 90er Jahre, die bis weit nach Mitternacht erschallte, herrschte eine ausgelassene Stimmung, die nicht nur zum Tanzen sondern viele Besucher auch zum Mitsingen animierte. Eine...

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.18
Vereine + Ehrenamt
Lindenstraße
  21 Bilder

AKTIONSWOCHE der AWO mit großem Besucherzuspruch

Seit 30 Jahren zeigt die AWO zusammen mit ihren Partnerorganisation Förderverein Marie-Juchacz .Haus und Kinder- und Jugendförderungswerk (KiJu) in Asseln/Husen/Kurl im September eines jeden Jahres im Rahmen einer AKTIONSWOCHE die umfangreiche Palette der sozialen Angebote im Dortmunder Nord/Osten.  Mit insgesamt 34 verschiedenen Veranstaltungen erreichte die vom 22.-30.09.18 laufende AKTIONSWOCHE in diesem Jahr rund 1.350 Besucher/innen rund um die AWO-Begegnungsstätten in Asseln und Husen....

  • Dortmund-Ost
  • 30.09.18
Vereine + Ehrenamt
Fass-Anstich mit den Chef-Organisatoren
  15 Bilder

Siebtes OKTOBERFEST brachte richtig Stimmung nach Asseln

Mindestens 500 Besucher/innen fanden sich am Samstag, 29.09.2018, auf dem Asselner Marie-Juchacz-Platz vor der AWO-Begegnungsstätte ein. Der Förderverein Marie-Juchacz-Haus e.V. hatte zum 7. Asselner Oktoberfest geladen. Noch vor dem offiziellen Fassanstich um 16.00 Uhr wurde kräftig das Tanzbein geschwungen. Die Musiker Addi und Michi sorgten für begeisternde Fest-Stimmung. Bayerische Grundnahrungsmittel in fester und flüssiger Form vom Bier bis Leberkäs, Knödel und Radi und vieles mehr...

  • Dortmund-Ost
  • 30.09.18
Vereine + Ehrenamt
Bei der Übergabe der von der Sparkasse gespendeten teuren professionellen Kaffeemaschine (v.l.) an die AWO in Asseln: Roswitha Klein, Leitung Begegegnungsstätte, Dirk Sparka vom Förderverein Marie-Juchacz-Haus, Annegret Czekalla, Leitung, Christa Makowski, Förderverein, und Beratungscenterleiterin Claudia Mokanski von der Sparkasse Dortmund.

Endlich Profi-Kaffeemaschine für die AWO-Begegnungsstätte in Asseln

Mit den Worten "Der Kaffee ist fertig..." hat Claudia Mokanski, Beratungscenterleiterin der Sparkasse Dortmund im Dortmunder Nordosten, in der Asselner AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz-Haus dem MJH-Förderverein, vertreten durch den Vorsitzenden Dirk Sparka und Schriftführerin Christa Makowski, eine teure professionelle Kaffeemaschine im Wert von 4000 Euro als Spende überreicht. Klar, dass auch Annegret Czekalla und Roswitha Klein von der Leitung des Hauses strahlten, kommt die Maschine...

  • Dortmund-Ost
  • 21.06.18
Vereine + Ehrenamt
Volles Haus vor der AWO-Begegnungsstätte in Asseln
  24 Bilder

Zweirad-Oldies begeisterten viele Besucher in Asseln

Sehr gut besucht war die 19. Zweirad Oldie-Ausstellung am Sonntag, den 17.06.2018, auf dem Asselner Marie-Juchacz-Platz in der Flegelstr. 42. Bei gutem Wetter konnte der Vorsitzende des Förderverein Marie-Juchacz-Haus Dortmund-Asseln e.V., Dirk Sparka, zusammen mit den Organisatoren Mike Marienfeld und Jürgen Urlaub sowie dem wieder großen Helferteam diese traditionelle Veranstaltung pünktich um 11.00 Uhr eröffnen. Liebhaber alter Zweirad-Fahrzeuge - darunter auch einige mit 3 oder 4 Rädern -...

  • Dortmund-Ost
  • 17.06.18
Vereine + Ehrenamt
Michi + Addi Lippert führten durchs Programm
  55 Bilder

Asselner Oktoberfest trotzte schlechtem Wetter mit tollem Programm

Zum 6. Asselner Oktoberfest ludt der Förderverein Marie-Juchacz-Haus e.V. am 09.09.2017 alle Bürger/innen auf den Asselner Marie-Juchacz-Platz in der Flegelstr. ein. Trotz teils regnerischem Wetter fanden sich wieder mehrere hundert Gäste ein und genossen die bayerischen Spezialitäten mit Leberkäse, Weißwurst und Knödel, Sauerkraut und Brezel aber auch Dortmunder Bier und westfälische Bratwurst. DJ Addi mit Partnerin Michi sorgten für allerbeste Unterhaltung. Denn er legte nicht nur die Platten...

  • Dortmund-Ost
  • 09.09.17
Vereine + Ehrenamt
Gruppenfoto aller Jubilare)
  68 Bilder

40 Jahre AWO in Asseln - mit Ehrung langjähriger Mitglieder von AWO und Förderverein Marie-Juchacz-Haus

Das Jahr 2017 ist für die AWO in Asseln Husen/Kurl ein besonderes Jahr, denn neben den Jubiläen für 25 Jahre Kinder- und Jugendförderungswerk (KiJu), 20 Jahre Damen-"Club 60 plus - na und" und 10 Jahre "AWO-Lauftreff" steht vor allem das 40-jährige Jubiläum seit Wiedergründung der AWO in Asseln im Mittelpunkt der Festivitäten. Zur Geschichte: Schon 1927 wurde die Arbeiterwohlfahrt als Verbund von Wickede-Asseln in dem „Organisationsführer Rheinland-Westfalen“ erwähnt. Vorsitzender war...

  • Dortmund-Ost
  • 13.05.17
LK-Gemeinschaft
DJ Adi Lippert und Partnerin - beide in zünftiger bayrischer Tracht (r.) - heizten dem Asselner Oktoberfest-Publikum mächtig ein.
  3 Bilder

5. Asselner Oktoberfest auf dem Platz vor dem Marie-Juchacz-Haus gefeiert

In München regnete es bei der Eröffnung des Oktoberfestes durchweg. Anders in Dortmund: Beim 5. Asselner Oktoberfest am Marie-Juchacz-Haus konnte man die Regentropfen mit der Lupe suchen. Doch die kleine Nässe-Einlage von oben tat der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch. Discjockey Adi Lippert und seine Partnerin, beide in zünftiger bayrischer Tracht gewandet, heizten den Besucherinnen und Besuchern mit stimmungsvoller Musik kräftig ein und begleiteten das Publikum durch den Nachmittag...

  • Dortmund-Ost
  • 19.09.16
Überregionales
Der Nachwuchs ist gesichert: Auch der kleine Julian auf seinem Mini-Krad erwies sich als bereits ausgewiesener Motorrad-Fan...
  4 Bilder

Das Wetter passte wieder bei der 17. Zweirad-Oldie-Ausstellung in Asseln

Die 17. Zweirad-Oldie-Ausstellung fand am gestrigen Sonntag zum 16. Mal auf dem Platz am Asselner Marie-Juchacz-Haus (MJH) in der Flegelstraße statt. Der Vorsitzende des MJH-Fördervereins, Dirk Sparka, und sein Team eröffneten die Traditionsveranstaltung pünktlich um 11 Uhr. Liebhaber alter Fahrzeuge - und nicht nur die von Zweirädern - kamen wieder voll auf ihre Kosten! In diesem Jahr war wieder bestes Ausstellungswetter gegeben. Mehrere hundert Besucher/innen wurden nicht enttäuscht....

  • Dortmund-Ost
  • 20.06.16
Vereine + Ehrenamt

Förderverein Marie-Juchacz-Haus stellt 3 Mitarbeiter zur AWO-Unterstützung ein

Der AWO-Ortsverein Asseln/Husen/Kurl kann sich ab sofort auf die Unterstützung von drei Mitarbeitern in und um seine Begegnungsstätten in Asseln und Husen freuen. Das Jobcenter hat den Antrag des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus e.V. für drei Stellen zur Förderung von Arbeitsplätzen im Rahmen des Bundesprogramms "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" für die soziale Arbeit in Asseln und Husen genehmigt. Das für die 3 Personen mit über 130.000 Euro geförderte Programm läuft bis Ende 2018 und...

  • Dortmund-Ost
  • 05.06.16
Überregionales
Auch dieses Motorrad der britischen Marke AJS wurde bewundert.
  2 Bilder

Hunderte Besucher bestaunen Oldtimer beim Zweirad-Oldie-Treffen in Asseln

Trotz des nicht immer besten Ausstellungswetters kamen jetzt wieder mehrere hundert Besucher/innen zum 16. Zweirad-Oldie-Treffen, zu dem der Förderverein zum 15. Male in und an die Asselner AWO-Begegnungsstätte Marie-Juchacz eingeladen hatte. Gestaunt – hier im Bild 1 über eine britische AJS – und gefachsimpelt wurde angesichts der Vielzahl der präsentierten, liebevoll restaurierten alten Fahrräder, Motorroller, Mopeds und Krafträder. Aber auch vierrädrige Oldtimer und Traktoren aus...

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  5 Bilder

Förderverein Marie-Juchacz-Haus e.V. organisierte Kabarett-Abend

Der Förderverein Marie-Juchacz- Haus richtete am Freitag, den 14.11 2014, einen Kabarett-Abend mit Kriszti Kiss und Dieter Treeck aus. Wie schon im November 2012 war auch diese Veranstaltung mit den beiden Kabarettisten wieder ein überragender Erfolg. Kriszti Kiss und Dieter Treeck begeisterten mit ihren humorvollen Sprüchen, hervorragende Sketsche und Zwiegesprächen im ausverkauften Marie-Juichacz-Hausd ihr Publikum. Als Kriszti Kiss in die Rolle als "hochqualifizierte Putz Fachkraft"...

  • Dortmund-Ost
  • 16.11.14
Vereine + Ehrenamt
Diese Vorstandsriege um Dirk Sparka (6.v.r.) führt nun den Förderverein Marie-Juchacz-Haus, der die AWO-Arbeit in Asseln und deren Begegnungsstätte an der Flegelstraße, eben das MJH, unterstützt.
  2 Bilder

Dirk Sparka ist neuer 1. Vorsitzender des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus in Asseln

Bereits im Vorfeld der Jahreshauptversammlung (JHV) des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus am Donnerstag (23.10.) hatten sich mit der Ankündigung des bisherigen Vorsitzenden Franz Kannenberg, nicht mehr für den Vorstand kandidieren zu wollen (der OA und der Lokalkompass berichteten), deutliche Veränderungen im Vorstand angedeutet. So wurde nun in der Tat sein bisheriger Stellvertreter Dirk Sparka zum neuen 1. Vorsitzenden des AWO-Tochtervereins gewählt. Neuer stellvertretender Vorsitzender...

  • Dortmund-Ost
  • 24.10.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Zweirad Oldie-Treffen lockte über 1.000 Besucher/innen

Auch in diesem Jahr trafen sich wieder Freunde historischer Fahrzeuge in Asseln. Bereits seit 14 Jahren wird diese über die Grenzen Asselns hinaus bekannte Veranstaltung vom Förderverein Marie-Juchacz-Haus Dortmund-Asseln e.V. organisiert. Während in den Anfängen tatsächlich lediglich Zweiradfahrer erschienen, wandelte sich die Veranstaltung im Laufe der Jahre zu einem Treffen, bei dem alle Fahrzeuge willkommen sind. Ob es sich um alte Fahrräder, Mopeds, Motorräder mit und ohne Beiwagen,...

  • Dortmund-Ost
  • 22.06.14
LK-Gemeinschaft
Mit glänzenden Augen fachsimpelten die Oldtimerfreunde auch angesichts dieses alten Zweirad-Schätzchens der Marke BMW. Das 14. Zweirad-Oldie-Treffen in Asseln verzeichnete indes am Sonntag einen Rekordbesuch.
  4 Bilder

Rekordbesuch beim 14. Zweirad-Oldie-Treffen in Asseln

Vielleicht lag‘s auch ein wenig mit an der stadtweiten Ankündigung in der Gesamtausgabe unseres Stadt-Anzeiger Dortmund: Einen unerwarteten Besucherandrang verzeichneten jedenfalls die ehrenamtlichen Helfer des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus am Sonntag beim 14. Zweirad-Oldie-Treffen am MJH in Asseln. Zwar hatten sich die Organisatoren um MJH-Fördervereins-Chef Franz Kannenberg auf einen erhöhten Besucher-andrang rund um die Asselner AWO-Begegnungsstätte vorbereitet, allerdings meldeten...

  • Dortmund-Ost
  • 25.06.13
Vereine + Ehrenamt
Gut 1.200 Besucher/innen bestaunten die über 150 Oldies auf zwei- oder vier Rädern
  37 Bilder

Über tausend Besucher bestaunten Zweirad-Oldies auf dem Marie-Juchacz-Platz

Sonntag, 23.06.2013, 10.00 Uhr: Franz Kannenberg, Vorsitzender des Förderverein Marie-Juchacz-Haus Dortmund-Asseln e.V., eröffnete die 14. Zweirad Oldie-Ausstellung auf dem Marie-Juchacz-Platz vor der AWO-Begegnungsstätte in der Asselner Flegelstr. 42. Liebhaber alter Fahrzeuge - und nicht nur von Zweirädern - sollten auf ihre Kosten kommen! Die trotz wechselhaftem Wetter in der Rekordzahl von gut 1.200 erschienenen Besucher/innen wurden nicht enttäuscht. Über 150 äußerst liebevoll...

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.