Faustlos

Beiträge zum Thema Faustlos

Ratgeber
Luca und Amina mit den Handpuppen "Wilder Willi" und "Ruhiger Schneck".

Erlöse aus Adventskalenderaktion für Faustlos und Fäustling
Lions Club Hilden bleibt Partner für Prävention

Der Lionsclub Hilden unterstützt auch in diesem und im nächsten Jahr die Gewaltpräventionsaktion "Faustlos" und "Fäustling". Rund 100 Grundschullehrer und Erzieher aus Hilden haben seit 2007 an den Schulungen „Faustlos“ und Fäustling“ der städtischen „Präventionsstelle gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen“ teilgenommen. Verschiedene MethodenIn den Kursen lernen die Fachkräfte verschiedene Methoden kennen, die ihnen helfen im Berufsalltag mit Gewalt und...

  • Hilden
  • 29.10.19
Ratgeber
Die Schüler der Klasse 1b, der Eulenklasse, trainierte unter anderem die "Stopp Hand".

Faustlos-Projekt an der Hildener Wilhelm-Busch-Schule
Es geht auch ohne Gewalt

Am gestrigen Donnerstag, 31. Januar, zeigten die Schüler der Wilhelm-Busch-Grundschule ihre Ergebnisse aus dem Projekt "Faustlos". Das ist ein Gewaltpräventionsprogramm, das speziell für den Einsatz in Kindergärten und Grundschulen konzipiert wurde. Im Schulprogramm der Wilhelm-Busch Grundschule ist es fest verankert. Die Schüler werden täglich im friedlichen Miteinander geschult und ihnen wird vermittelt, wie Konflikte gewaltfrei gelöst werden können. "Wir haben ein Bilderbuch gelesen,...

  • Hilden
  • 01.02.19
Politik
Mithilfe der Handpuppen "Der Wilde Willy" und der "Ruhigen Schneck'" lernen Kita- Kinder und Grundschüler Anti-Gewalt-Strategien. Nun wird das Präventionsprojekt mithilfe der Hildener Lions auf Kleinkinder unter drei Jahren ausgeweitet.

Mit Fingerpuppen gegen Gewalt: Lions unterstützen das Kita-Projekt "Fäustling"

"Nein, du darfst heute nicht mitspielen - weil du keine roten Schuhe anhast." Oder der zweieinhalbjährige Junge, der sich nicht mit zum Essen an den Tisch setzen will und deshalb mit Schwung den Teller auf den Boden pfeffert. Zwei Beispiel-Szenen aus der Kita, in denen es um Ausgrenzung, um Ruppigkeit - und um Aggressivität geht. Genau hier setzt das Prävention-Programm "Fäustling" an, das mithilfe des Hilfswerks des Hildener Lions Clubs ab Herbst in Hildener Kitas umgesetzt werden...

  • Hilden
  • 18.05.18
  •  1
Überregionales
2 Bilder

FAUSTLOS – TAG am Do., 14.01.2016 in der Wilhelm-Busch-Schule in Hilden

Am Donnerstag, den 14.01.2016, findet an der Wilhelm-Busch-Grundschule der jährliche Projekttag „Faustlos“ statt. „Faustlos“ ist ein Gewaltpräventionsprogramm, das speziell für den Einsatz in Kindergärten und Grundschulen konzipiert wurde und fest im Schulprogramm der Wilhelm-Busch Grundschule verankert ist. „Eigentlich ist jeder Tag an unserer Schule ein „Faustlos-Tag“, denn wir vermitteln den Kindern bei jedem Konflikt im Alltag, wie sie gewaltfrei miteinander umgehen und Konflikte lösen...

  • Hilden
  • 11.01.16
  •  1
  •  2
Kultur
7 Bilder

Schule ist nicht nur Lernschmiede, sondern auch Lebensort.

Die Weik-Stiftung war mit dem „ganz normalen Tag“ in der Wilhelm-Busch-Grundschule Hilden. Hilden. „Im Land der Blaukarierten sind alle blaukariert.“ Aus rund 240 Kinderkehlen erklingt dieses Lied, das von der Überwindung der Unterschiede bei den Menschen erzählt. Die Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung ist mit ihrem „ganz normalen Tag“ in der Wilhelm-Busch-Schule Hilden zu Gast, um die Kinder für Menschen mit einem Handicap zu sensibilisieren. Verbunden ist dies mit einem anschließenden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.07.14
  •  10
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.