Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
An der Rellinghauser Straße kam es zu einer Verpuffung.

Einsatz der Feuerwehr an der Rellinghauser Straße in Bergerhausen
Verpuffung im Mehrfamilienhaus

Am heutigen Mittwochmorgen, 9. Juni,  meldeten Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr Essen eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus, Flammen und Rauch wären sichtbar. Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass es im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Rellinghauser Straße zu einer Verpuffung gekommen war. Dazu die Feuerwehr: "Flammen und Rauch waren nicht sichtbar. Die gesamte Straßenbreite im Bereich der Einsatzstelle war mit Glasscherben übersäht, da durch die...

  • Essen-Süd
  • 09.06.21
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Wohnungsbrand im Südostviertel
Mann sprang aus dem Fenster

Donnerstagnacht, 29. April, gegen 1 Uhr,  meldeten Anrufer über den Notruf 112 einen Wohnungsbrand an der Max-Fiedler-Straße. Dazu die Feuerwehr: "Die ersten Einsatzkräfte erkannten einen ausgedehnten Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Mehrere Fenster waren bereits geborsten. Vor dem Gebäude saß ein älterer Herr und wurde bereits durch die Polizei betreut. Es stellte sich heraus, dass es sich um den Mieter der Brandwohnung handelte. Gebüsch bremste den SprungLaut...

  • Essen-Süd
  • 30.04.21
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte zum Rheinischen Platz aus. Hier lag nach einem Unfall ein Auto auf dem Dach.

PKW liegt nach Verkehrsunfall auf dem Dach
Unfall am Rheinischen Platz

Am frühen Mittwochmorgen, 21. April,  wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall am Rheinischen Platz alarmiert. Dazu die Feuerwehr: "Ein Pkw befuhr den Viehofer Platz in Fahrtrichtung Berliner Platz, als er aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe Gladbecker Straße von der Fahrbahn abkam. Er durchquerte den Grünstreifen und prallte anschließend gegen einen Findling. Das Fahrzeug landete nach dem Aufprall auf dem Dach. Der Fahrer konnte sich noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte...

  • Essen-Süd
  • 21.04.21
Blaulicht
Im Südviertel kam es zu einem tödlichen Unfall.

S-Bahn fährt in Gruppe von Gleisarbeitern
Tödlicher Unfall im Südviertel

Am späten Sonntagabend, 14. März,  wurde die Feuerwehr Essen zur Straße Auf der Donau ins Südviertel alarmiert. Hier war es im Bereich der dortigen Gleisanlagen zu einem schweren Unfall gekommen. Die Pressemitteilung der Feuerwehr dazu lautet wie folgt: "Die ersten Feuerwehrkräfte erkannten, dass eine S-Bahn in eine Gruppe von Gleisarbeiten gefahren war. Ein Mitarbeiter erlitt dabei tödliche Verletzungen. Alle weiteren Mitarbeiter konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Auf Grund...

  • Essen-Süd
  • 15.03.21
Blaulicht
Die Feuerwehr Essen wurde zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bismarckstraße / Ecke Friedrichstraße ins Südviertel alarmiert.

Schwerer Verkehrsunfall im Südviertel
Autofahrerin musste von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden

Donnerstagmorgen, 11. März,  6.30 Uhr, wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall auf der Bismarckstraße / Ecke Friedrichstraße ins Südviertel alarmiert. Die Pressemitteilung der Feuerwehr dazu lautet wie folgt: "Hier waren zwei PKW zusammengestoßen. Der zuerst an der Einsatzstelle eingetroffene Rettungswagen erkannte sofort, dass bei dem Aufprall eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war. Beide Fahrzeuge waren mit jeweils einer Person besetzt. Aufgrund dieser Meldung wurde von der...

  • Essen-Süd
  • 12.03.21
Blaulicht
An einer Baustelle in Bergerhausen wurde eine Gasleitung bei Bauarbeiten verletzt.

Feuerwehr lässt Gas kontrolliert brennen
Leck in Gasleitung in Bergerhausen

An einer Baustelle an der Weserstraße/ Ecke Elbestraße der Stadtwerke Essen ist am heutigen Freitag, 26. Februar, eine Gasleitung beschädigt worden. Gas strömte aus und entzündete sich. Bei der Leitung handelt es sich um eine Versorgungsleitung mit 100 Millimetern Durchmesser, die mit einem Druck von etwa 35 Millibar betrieben wird. (Zum Vergleich: Der Reifen eines Fahrrades oder auch Reifen am PKW werden oft mit 3.500 Millibar befüllt, also dem 100-fachen Druck). Ein Entstörtrupp der...

  • Essen-Süd
  • 26.02.21
Blaulicht
Sperrung Unfallstelle
2 Bilder

Gasleck bei Bauarbeiten
Offene Flamme an Gasleitung

Erneuter Schaden bei Erdarbeiten in der Weser / Elbestraße. Nachdem es schon im ersten Bauabschnitt bei der Theodor Heuss Schule Schäden an der Telefonleitung und Wasserleitung gab, passiere heute früh ein weiteres Missgeschick. Offene Flamme an Gasleitung Eine Gasleitung wurde bei Erdarbeiten beschädigt und ein Feuer brach aus. Der Bereich wurde durch Feuerwehr und Polizei für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ein Löschen der Gasleitung war nach Aussagen der Feuerwehr nicht möglich. Das Gas muss...

  • Essen-Süd
  • 26.02.21
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde zu einem Einsatz in die Innenstadt gerufen. In einem Modehaus war die Sprinklerleitung geborsten.

Wasser lief aus den Verkaufsräumen auf die Kettwiger Straße
Sprinklerleitung in Bekleidungshaus geborsten

Am gestrigen Nachmittag, 14. Februar, rückte die Feuerwehr zu einem automatischen Brandmelderalarm eines in der Stadtmitte ansässigen Modehauses aus. Vor Ort stellten die Kräfte fest, dass die Auslösung durch einen Schaden an der Sprinkleranlage des Gebäudes verursacht worden war. Eine unbekannte Menge Wasser trat aus, lief durch die Verkaufsräume und suchte sich den Weg aus dem Laden hinaus auf die Kettwiger Straße, wo es unmittelbar gefror. Feuerwehrleute sperrten den Wasserfluss an der...

  • Essen-Süd
  • 15.02.21
Blaulicht
Neuer Blitzer
2 Bilder

Blitz den Blitzer
Ein Blitzer für die Feuerwehr

Ein Blitzer für die Feuerwehr Man könnte meinen was soll das? Braucht die Feuerwehr in Leverkusen Aktion Fotos für die Web Side? Die gibt es sicher bei jedem Einsatz. Zum Jahreswechsel war er da ein Stationärer Blitzer für zwei Richtungen. Der Grund für den Standort ist wohl ein anderer. An dem neuen Standort der Feuerwehr in Leverkusen, wird diese Strecke von Insidern genutzt um nicht über die parallel verlaufende B8 zu fahren. Man vermeidet 5 Ampeln die einzeln immer jede Rot anzeigt. Zudem...

  • Essen-Süd
  • 10.01.21
Blaulicht
Die Ursache des Brandes im Schellenberger Wald scheint gefunden worden zu sein.

Schellenberger Wald
Verdacht auf Brandstiftung!

Die Ursache des Brandes im Schellenberger Wald, der im Bereich der Ruine Isenburg und dem Wirtshaus "Heimliche Liebe" auf einer Fläche von circa 5000 Quadratmetern gewütet hat, scheint gefunden. Judith Herold, Pressesprecherin der Essener Polizei, berichtet: "Aktuell besteht der Verdacht auf fahrlässige Brandstiftung." Drei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr und ein Spezialhubschrauber der Polizei waren vor Ort, um den Brand zu bekämpfen. Am Wochenende fanden...

  • Essen-Süd
  • 12.10.20
LK-Gemeinschaft
St. Hubertus
8 Bilder

Blitzeinschlag in die Kirchturmspitze
Der Kirchturm fängt Feuer

Blitzeinschlag in die Kirchturmspitze Der Kirchturm fängt Feuer So war es am Jahresanfang 2014. Der über Km lange Waagerechten Blitz fand sein Ziel in der Kirchturmspitze von St. Hubertus. Die Löscharbeiten waren schwierig, Da die Leitern der Feuerwehr nicht ausreichten und erst ein Spezialfahrzeug aus Düsseldorf kommen musste. Als dann schließlich in der Nacht das Kupferdach geöffnet wurde brach das Feuer aus. Zuvor war es nur ein Schwellbrand. Seit 2014 ist der Kirchturm von St. Hubertus aus...

  • Essen-Süd
  • 01.10.20
Blaulicht
es richt nach Feuer
3 Bilder

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald
Feuer im Schellenbergerwald bricht wieder aus

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald Feuer im Wald bricht nach einer Woche wieder aus. Gerade heute hatte die Feuerwehr den Einsatz im Schellenbergerwald als beendet erklärt. Das Forstamt hatte einige Wege wieder geöffnet. Jetzt kann man sagen, zum Glück! Den die ersten Spaziergänger nahmen Rauchgeruch war und entdecken dann auch Rauch. Die Feuerwehr rückte wieder aus und entdeckten einen Schwellbrand unter der Erde. Alte Wurzeln tief in der Erde glimmten weiter....

  • Essen-Süd
  • 24.09.20
LK-Gemeinschaft
Noch gesperrt Weg zur Freiherr von Stein Straße
6 Bilder

Großbrand in Essen Schellenbergerwald
Wege noch gesperrt, Aufräumarbeiten laufen.

Großbrand in Essen Die Wege sind noch gesperrt, Aufräumarbeiten laufen. Viele der umgefallenen und umkipp-gefährdete Bäume müssen beseitigt werden. Spaziergänger werden seitens der Stadt Essen noch gebeten, die Wege rund um die "Heimliche Liebe" zu meiden, da vor Ort aktuell noch Aufräum- und Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Daher sind die Wanderwege des Baldeneysteig zum Teil noch gesperrt. Feuerwehrschläuche liegen noch am Wegesrand. Aber auch jede Menge totes Holz, dass durchaus eine...

  • Essen-Süd
  • 19.09.20
Blaulicht
Rauch zieht durch den Wald

Großeinsatz Waldbrand in Essen
Feuer weitet sich schnell auf eine Fläche 5000 m2 aus

Waldbrand in Essen Feuer weitet sich schnell auf eine Fläche 5000 m2 aus Der Waldbrand ist nahe der alten Isenburg. 3 Löschfahrzeuge sind zunächst im Einsatz Löschhubschrauber sind angefordert und haben mit den Löscharbeiten durch Wasserentnahme aus dem Baldeneysee begonnen. Das Feuer nimmt weiter zu. Anfangs brannten ca. 250 m², jetzt hat es sich schon auf 5000 m² ausgebreitet. Es waren offenbar zwei kleinere Brandherde nebeneinander, die sich zu einem großen Feuer vereinigt haben, heißt es...

  • Essen-Süd
  • 17.09.20
  • 2
  • 2
Blaulicht
Hier wurde die Bombe an der Katzenbruchstraße gefunden.
3 Bilder

Großeinsatz an der Katzenbruchstraße im Nordviertel
Nachtschicht: Sprengung der Bombe erfolgte um 1.25 Uhr

Der Blindgänger an der Katzenbruchstraße im Nordviertel wurde in der Nacht von Donnerstag auf heute (24. Juli) erfolgreich gesprengt. Zur Vorbereitung für die Sprengung mussten achtzehn Container und über 400 Tonnen Sand angeliefert werden, um benachbarte Gebäude zu schützen. Die Stadtwerke Essen mussten im Vorfeld eine Gasleitung in unmittelbarer Nähe zum Fundort absichern. Hier der Verlauf der Nachrichten zur Aktion: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde heute, 23. Juli, eine britische...

  • Essen-West
  • 23.07.20
  • 3
  • 1
Blaulicht

Brand im Wolfsbachtal in Bredeney
Feuerwehr war mit zwei Löschzügen im Einsatz

Heute Nachmittag, 7. Juli, brannte aus bisher ungeklärter Ursache die gesamte Holztreppe in einem 1,5 geschossigen Wohnhaus im Wolfsbachtal in Bredeney. Der Hauseigentümer wurde durch die starke Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam und konnte das Gebäude unverletzt verlassen und die Feuerwehr alarmieren. Weitere Personen befanden sich nicht im Haus. Die Einsatzkräfte erreichten den Einsatzort nur über eine schmale Zufahrtstrasse und brachten den Brand mit einem C-Rohr unter dem Schutz von...

  • Essen-West
  • 07.07.20
  • 1
Blaulicht
Dei Gevelsberger Feuerwehr wurde am Dienstag, 14. April, zu einem LKW-Brand auf der A1 gerufen.

Brennende Teerdecke
LKW-Brand auf der A1

Am Dienstag, 14. April, wurde die Feuerwehr Gevelsberg um 16.15 Uhr zu einem LKW Brand auf die BAB-1 in Fahrtrichtung Köln gerufen. Bereits auf der Anfahrt konnte die Rückmeldung zur Leitstelle Ennepe-Ruhr gegeben werden, dass sich die Einsatzstelle auf der Gegenspur in Fahrtrichtung Bremen befinden würde. Somit drehte die Feuerwehr im Autobahnkreuz Wuppertal Nord, um die Einsatzstelle zu erreichen. Brand bereits eingedämmtAuf der Ladefläche eines Kipplasters ohne Ladung hatte sich die...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
Ratgeber

Feuerwehr gibt Entwarung: Beprobung in Stoppenberg fällt negativ aus
Erste Corona-Fälle in Essen?

Am gestrigen Abend haben Experten der Feuerwehr Essen eine Beprobung bei insgesamt neun Personen im Essener Stadtteil Stoppenberg durchgeführt. Es bestand der Anfangsverdacht, dass einzelne Personen in Kontakt mit dem Corona-Virus gekommen sein könnten. Die Betroffenen hatten sich beim eingerichteten Bürgertelefon der Stadt Essen gemeldet und angegeben, die gleiche Karnevalsveranstaltung wie der an dem Coronavirus Erkrankte aus dem Kreis Heinsberg besucht zu haben. Bei zwei Personen lägen...

  • Essen-West
  • 28.02.20
  • 1
Blaulicht

Personen wurden nicht verletzt
Zimmerbrand in Altendorf

Aus bislangungeklärter Ursache kam es am Samstag-Nachmittag zu einem Feuer in  einem  Mehrfamilienhaus an der Altendorfer Straße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang Brandrauch aus einer Wohnung im dritten Obergeschoss. Unter dem Schutz vonvier Pressluftatmern gingen zwei Trupps mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung und eventuellen Menschenrettung in die Brandwohnung vor. Hier brannten Teile der Kücheneinrichtung. Personen waren glücklicherweise nicht betroffen. Der Brand konnte schnell...

  • Essen-West
  • 26.01.20
  • 1
Blaulicht
Der Werbeslogan "Wir feuern dich an" auf dem LKW-Aufleger war wohl nicht wörtlich gemeint.

"Wir feuern dich an"
Werbeslogan auf brennendem LKW in Essen-Karnap wird Realität

Der Werbeslogan "Wir feuern dich an", der auf einem LKW eines Logistikunternehmens prangt, wurde am Mittwochabend Realität. Als der Fahrer sich gegen 18.20 Uhr auf der Auffahrt zur EBE Verbrennungsanlage in Karnap befand, bemerkte er, dass der Auflieger brennt. Durch das schnelle Handeln des Fahrers, der sofort den Lkw vom Auflieger absattelte sowie das schnelle Eintreffen der Feuerwehr, konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Feuer ist vermutlich im...

  • Essen-Nord
  • 16.01.20
Blaulicht

Erfolgreiche Tierrettung in Essen-Schuir
Pferd steckt im Schlamm fest

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Essen am Samstagnachmittag gegen 17.50 Uhr alarmiert. Im Bereich der Baustelle an der Strasse Wolfsbachtal steckte ein 4 Jahre altes Pferd in einer Schlammgrube fest. Der Besitzer war mit seinem Kaltblüter auf einer Bewegungsrunde, als er im Bereich der Baustelle einem LKW ausweichen wollte. Dabei geriet er und das Pferd in den unbefestigten Bereich und sank im Schlamm ein. Mit Unterstützung der Baufirma wurde zuerst versucht, mit eigenen...

  • Essen-Werden
  • 13.01.20
Blaulicht

Frohnhausen: Wohnung im Altbau massiv verraucht
Zimmerbrand mit Tücken

Ein Feuer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Freytagstraße hat einen hohen Sachschaden durch Brandrauch verursacht. Die Bewohner der Brandwohnung waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in der Wohnung. Als die ersten Kräfte in der engen Wohnstraße mit geschlossener Bauweise eintrafen, war der Brand im Erdgeschoss rechts rasch gefunden und gelöscht. Zeitgleich kamen ein Überdrucklüfter und ein Rauschutzvorhang zum Einsatz, um den Treppenraum rauchfrei zu halten. Bei der...

  • Essen-West
  • 10.01.20
Blaulicht

Feuerwehr und Polizei ziehen Bilanz nach der Silvesternacht
Unruhiger Start ins neue Jahr: Raketen fliegen auf Einsatzfahrzeuge

Eine unruhige Silvesterschicht liegt hinter den Einsatzkräften von Feuerwehr und Polizei in Essen. Brände, Verletzungen durch Feuerwerkskörper, Schlägereien, Randalierer und Ruhestörungen ließen die diensthabenden Beamten von Feuerwehr und Polizei, aber auch Notärzte ausrücken. Besonders unschön: Auch in dieser Silvesternacht wurden die Retter bei ihren Einsätzen vielfach behindert.   Die Silvesterschicht ins neue Jahrzehnt der Feuerwehr Essen verlief wieder gewohnt unruhig. In der Zeit vom 31....

  • Essen-West
  • 01.01.20
  • 1
Blaulicht

Mann gerät in lebensbedrohliche Lage
Fußgänger zwischen zwei PKW eingeklemmt

Heute Vormittag, 24. Dezember, wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall in der Adolf-Schmidt-Str. in Holsterhausen alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde ein Mann zwischen zwei PKW eingeklemmt und dabei lebensgefährlich verletzt. Aufgrund der lebensbedrohlichen Lage musste eine so genannte Crash-Rettung eingeleitet werden, bei der der Patient möglichst schnell aus seiner Zwangslage befreit wird, um rettungsdienstlich versorgt werden zu können. Nach der Erstversorgung durch...

  • Essen-Nord
  • 24.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.