Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Blaulicht
Drei unbekannte Täter machten sich in der Nacht zum Dienstag an einem Geldautomaten an der Voßwinkeler Straße zu schaffen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Polizeihubschrauber im Einsatz
Versuchte Automatensprengung in Voßwinkel: Neue Täterhinweise

UPDATE: Wie bereits berichtet, versuchten drei bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag einem Geldautomaten an der Voßwinkeler Straße zu sprengen. Neue Zeugenhinweise ergaben, dass es sich bei dem Fluchtfahrzeug um einen silbernen Audi A4 oder A6 Avant mit einem MK-Kennzeichen handelt. Das Auto flüchtete gegen 04.30 Uhr auf der Voßwinkeler Straße (B7) in Richtung Neheim (Autobahn). Als das Auto auf die Straße abbog, musste ein weißer Mulden-Auflieger (Kiesbomer) abbremsen. Dieser...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.11.19
Blaulicht
Am mittwoch flüchtete ein Rollerfahrer in Neheim vor der Polizei. Durch Zeugenaussagen und intensive Ermittlungsarbeit der Beamten konnte noch am gleichen Tag ein 18-jähriger Mann als Rollerfahrer ermittelt werden.

Rollerfahrer flieht in Neheim vor der Polizei

Am Mittwoch gegen 7.20 Uhr wurden die Beamten auf einen Rollerfahrer aufmerksam, der vom Tappeweg in die Straße "Lange Wende" einbog und ein vorfahrtsberechtigtes Auto zum Abbremsen zwang. Den Beamten fiel bei der Hinterherfahrt außerdem auf, dass an dem Roller kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Im Kreuzungsbereich der Goethestraße / Fresekenweg erblickte der Rollerfahrer den Streifenwagen und beschleunigte. Trotz roter Ampel fuhr der Roller in den Fresekenweg ein. Die eingesetzten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.11.19
Überregionales

Polizei verhaftet flüchtigen Dieb in Neheim

In einem Sportgeschäft auf der Apothekerstraße in Neheim bemerkten Zeugen am gestrigen Donnerstag, 18. Oktober, gegen 12 Uhr einen Diebstahl. Als der Täter angesprochen wurde, wollte dieser flüchten. Er konnte zunächst festgehalten werden. Es entstand eine körperliche Auseinandersetzung. Hierbei erhielt der Täter die Unterstützung eines weiteren Mannes. Die beiden Männer konnten schließlich flüchten, ließen aber eine Umhängetasche mit dem Diebesgut und persönlichen Gegenständen...

  • Arnsberg
  • 19.10.18
Überregionales

Entwichener Straftäter gesucht: 34-Jähriger aus Therapiezentrum in Marsberg geflohen

Am Freitag, 5. Oktober,  gegen 09.45 Uhr wurde der Polizei ein entwichener Strafgefangener in Marsberg gemeldet. Es handelt sich dabei um einen 34-jährigen Mann, der bislang wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist. Der Mann ist zurzeit im geschlossenen Vollzug in einem Therapiezentrum in Marsberg untergebracht. Für einen Arztbesuch wurde er am heutigen Freitagmorgen in ein Krankenhaus an der Marienstraße gebracht. Flucht aus Toilettenfenster Hier gelang ihm die Flucht aus...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.18
Überregionales
mehr als 100 menschen beteiligten sich an der Fotoaktion am Sorpesee.

"Brücken statt Mauern" – Mehr als 100 Menschen beteiligen sich an Fotoaktion an der Sorpe

Die erste öffentliche Aktion der Initiative "Seebrücke Hochsauerland" am 3. Oktober war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg. Insgesamt 110 Personen beteiligten sich am Sorpesee an einer Fotoaktion und bildeten  an der Seepromenade in Langscheid eine Menschenkette. An den Händen haltend und als Zeichen der Solidarität mit Geflüchteten orangene Kleidung tragend, forderten sie gemeinsam sichere Fluchtwege über das Mittelmeer, das Ende der Kriminalisierung der Seenotrettenden und ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 04.10.18
  •  1
Überregionales

Gäste stellen Täter in Neheim - Polizei ermittelt

Drei junge Erwachsene stahlen am frühen Freitag zwei Wasserpfeifen aus dem Außenbereich einer Shisha-Bar. Mit der Reaktion von zwei Gästen hatten sie wohl nicht gerechnet. Gegen 0.45 Uhr nahmen sich die Täter die beiden Wasserpfeifen. Diese standen vor dem Geschäft an der Möhnestraße. Zwei 19- und 25-jährige Gäste sahen die Tat und nahmen die Verfolgung auf. Bei der Flucht ließen die Diebe ihre Beute fallen. Als ein Täter stürzte, konnte er von einem Verfolger festgehalten werden. Der...

  • Arnsberg
  • 20.07.18
Überregionales

UPDATE: Flucht durch Festnahmen beendet - Einbrecher zielen mit Pistole auf Polizei und flüchten - Fahndung mit Hubschrauber und Hund erfolglos

Wie bereits berichtet, flüchteten in der Nacht zum Donnerstag drei Täter nach einem Einbruch in einen Werkzeughandel im Enster Industriegebiet. Auf ihrer Flucht bedrohten sie zwei Polizisten mit einer Waffe. Intensive Ermittlungen führten nur wenige Stunden nach der Flucht zur Ergreifung von drei Tatverdächtigen. Die Polizei verhaftete die drei 21, 22 und 23 Jahre alten Männer am Donnerstagmittag am Mescheder Bahnhof. Durch gezielte Abfragen bei den heimischen Verkehrsbetrieben stellte sich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.07.18
Überregionales
Vor dem großen Schritt nach Japan traf sich Julia mit dem LOkalkompass. Es sollte eine interessante Auswanderer-Reportage werden. Dass die Zukunft ungewiss sein würde, war Julia klar. Dass es in einer Katastrophe enden könnte, nicht. Foto: Thorsten Seiffe
3 Bilder

Japan: Julia hofft auf ein Happy-End

Es sollte der Traum ihres Lebens werden, es wurde ein Wettlauf gegen die Zeit, ein Wettstreit mit der Angst. Julia Ludes (24) startete das Unternehmen „Auswandern“ Mitte Februar. Ihre neue Heimat: Tokio in Japan. Die Erdbebenkatastrophe mit dem damit verbundenen Atom-Alptraum zwangen sie zur Flucht aus der Wahlheimat. Vorerst. „Wenn sich die Lage beruhigt, will ich auf jeden Fall zurück“, sagt Julia dem STADTSPIEGEL. Ihr Visum gilt für ein Jahr, eine Ausreisebewilligung bekam sie in der Nacht...

  • Herten
  • 18.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.