Alles zum Thema Fotosafari -D

Beiträge zum Thema Fotosafari -D

Kultur
bitte Vollbild-Version nutzen
38 Bilder

Auf dem Weg zur großen Schleife

- Tiger & Turtle - Magic Mountain - bietet zwar wenig Schatten, dafür aber ein 100 %ig heißes Treppengeländer. Das Schöne an der Hitze ist, man sieht weit und breit keine andere Menschenseele.

  • Duisburg
  • 04.08.18
  • 145× gelesen
  •  11
  •  15
LK-Gemeinschaft
25 Bilder

Wenn ich schon einmal im Leben koche,

dann bestimmt nicht vor Wut, sondern einen koreanischen Hühnereintopf mit Kim Chi. Aber wer oder was ist Kim Chi? Egal, es geht los! Um mich herum sind Bruni, Ana und Peter, echte Experten was das Kochen angeht. Peter reicht mir eins sein japanischen Edelmesser, mit dem ich die 500 g Hähnchenbrustfilets in Windeseile in mundgerechte Stücke zerteile. Bei jedem Schnitt ein Schlückchen Rosé und alles geht flüssig von der Hand. Die Mädels erhitzen im Wok 3 Esslöffel Öl und schneide mal flugs 4...

  • Duisburg
  • 18.06.18
  • 188× gelesen
  •  12
  •  16
Kultur
Rasenwellen assoziieren Wasser und führen auf den Innenhafen mit den Five Boats.
25 Bilder

Duisburg - im Garten der Erinnerung

Aus dem Brotkorb des Ruhrgebiets wurde der "Garten der Erinnerung". Er ist ein besonders eindrucksvolles Beispiel für den gelungenen Übergang vom industriellen ins postindustrielle Zeitalter, von der Vergangenheit in eine neue Zukunft. Ob Innenhafen-Lauf, Kinder Kultur Festival, andere Veranstaltungen oder einfach nur Sonne genießen - der Altstadtpark am Duisburger Innenhafen lohnt immer einen Besuch. In einem Teil des Areals stehen seltsame Reste älterer Bebauung, weiße Bänder strukturieren...

  • Duisburg
  • 13.06.18
  • 411× gelesen
  •  28
  •  16
Kultur
56 Bilder

Mal über den Tellerrand schauen....

in dem Fall nach Duisburg, genauer gesagt nach Ruhrort. Das Schöne am Lokalkompass ist, dass Bürgerreporter aus unterschiedlichen Städten gerne Ausflugsberichte über andere Orte schreiben. Ich kenne nette Reporter und Fotografen, die interessante Berichte über unseren Baldeneysee geschrieben haben. 99 % von dem, was sie uns mitteilten, war mir nicht fremd. Aber dieses 1 %, was ich nicht kannte, hat es mir angetan. Heute habe ich einen kurzen Abstecher nach Ruhrort unternommen und was soll ich...

  • Duisburg
  • 12.04.18
  • 159× gelesen
  •  7
  •  8
Natur + Garten
5 Bilder

Großreinemachen am Rhein....

ist jetzt wohl angesagt, wie hier in Duisburg. Leider kann man den Wohlstandsmüll nicht für das anstehende Osterfeuer nutzen. An Hilfskräften für die Säuberung der Areale sollte es bestimmt nicht fehlen!

  • Duisburg
  • 16.01.18
  • 181× gelesen
  •  11
  •  9
Kultur
Susanne Köckert

Fotoausstellung - Location gesucht

Liebe Menschlein, ich möchte gerne eine Fotoausstellung mit meinen Bildern machen. Dafür habe ich mehrere Themen zur Auswahl. Über eine Location würde ich mich sehr freuen. Grüßchen

  • Duisburg
  • 21.10.17
  • 48× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
16 Bilder

Backe, backe Kuchen

Noch hält ein Inder den Rekord mit seiner fast 15 m hohen Sandburg, die er im Februar dieses Jahres mit seiner Crew erbaut hat, im Guinness Buch der Rekorde. Dieser Rekord soll schon bald fallen, denn eine über 15 m hohe Sandburg zeigt sich bisher voluminös im LaPaDu und begeistert schon jetzt die Schaulustigen am Rande der Veranstaltung. Wünschen wir dem Team ein herzliches Glück Auf für ein gutes Gelingen.

  • Duisburg
  • 22.08.17
  • 179× gelesen
  •  10
  •  19
Überregionales
Wasserturm Duisburg Hochfeld mit den Wohnungen von Arif Akkurt ,er ist Architekt und Planer und hat diesen Turm  mit Restaurant umgebaut
25 Bilder

Ein schöner Tag in Duisburg

Akkurt Wasserturm Nicht erst zum ersten Male hatte Jürgen Daum zu einem Frühstück nach Duisburg- Hochfeld eingeladen und Lkler und Freunde vom Fotoclub sind dem Ruf gefolgt. Der Wasserturm auf der Paul-Esch-Straße 54 war unser Ziel. Im Obergeschoss, das ist die 11te Etage , wird ein reichhaltiges türkisches Frühstücks Buffet angeboten, Kaffe und Tee sind im Preis enthalten. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Über 3 Stunden hatten wir uns Zeit genommen um den Hunger zu...

  • Duisburg
  • 31.07.16
  • 309× gelesen
  •  15
  •  19
Überregionales
45 Bilder

LK-Treffen über den Dächern von Duisburg

Nach einem ausgiebigen türkischen Frühstücks-Buffet auf dem DU-Hochfelder Wasserturm war ein Ausflug zum Rheinpark angesagt. Auf die bunten und ausdrucksstarken Graffiti-Wände habe ich mich gefreut. Enttäuscht musste ich jedoch erkennen, dass diese tollen Kunstwerke mit vulgären Geschmiere verschandelt wurden. Schade! Lieber Jürgen, ich hoffe du sitzt vergnügt mit netten Bürgerreportern noch beim Ziegenpeter und entspannst bei einem Glas Weizenbier.

  • Duisburg
  • 30.07.16
  • 359× gelesen
  •  27
  •  23
Natur + Garten
Naturpark Schwalm-Nette: Tiere in der freien Natur fotografieren - Fotograf Uwe Schmid führt die Teilnehmer durch den Landschaftsraum von Nette und De Wittsee.

Naturpark Schwalm-Nette: Tiere in der freien Natur fotografieren

Nettetal. Zum Fotoworkshop lädt der Naturpark Schwalm-Nette am Freitag, 10. Juni, ein. Von 16.30 bis 21.30 Uhr führt Fotograf Uwe Schmid die Teilnehmer durch den Landschaftsraum von Nette und De Wittsee. Interessierte bekommen Tipps für bessere Fotos von Tieren in der freien Natur. Los geht es auf dem Parkplatz an der Leuther Mühle, Hinsbecker Straße in Nettetal-Leuth. Die Teilnahme kostet 48 Euro. Wer dabei sein möchte, sollte fit sein und feste Schuhe sowie wetterfeste Kleidung tragen....

  • Duisburg
  • 07.06.16
  • 139× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Nicht einer, nicht zwei auch nicht drei, sondern hunderte

Paparazzi suchen unsere "Schuppi"! Ich kam heute in den Genuss einer Audienz! Fotos waren nicht erlaubt. TR: Liebe Renate, du siehst hervorragend aus, der Internetentzug muss dir gut getan haben. RS: Nein, aber was soll man machen, das Thema der Betriebsumstellung ist noch nicht abgeschlossen. Aber Licht ist am Horizont zu sehen. TR: Hattest du trotzdem die Möglichkeit gewisse Berichte im LK zu verfolgen? RS: Ja, aber deine habe ich grundsätzlich ignoriert. TR: Danke, Renate! Ist damit zu...

  • Duisburg
  • 27.04.16
  • 404× gelesen
  •  20
  •  15
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Wer nicht baggert, der kommt zu nichts!

Hagen von Tronje ist nach dem Nibelungenlied derjenige, welcher den Schatz im Rhein versenkt haben soll. Trotz teilweise intensiver Suche von privater Seite konnten bis heute zwar mehrere Orte am Mittelrhein ausfindig gemacht werden, auf die die Beschreibung des Hortes passt. Der Schatz, so er denn wirklich existiert, konnte bisher nicht gefunden werden. Bis, ja bis zum vergangenen Sonntag; eine Horde tollkühnen Bürgerreporter des LK`s hat nach langjähriger Recherche nicht nur den Schatz am...

  • Duisburg
  • 02.03.16
  • 135× gelesen
  •  22
  •  14
Kultur

Gewidmet den Frauen und Männern der Gewerkschaften,

die Opfer der terroristischen Verfolgung durch die Nationalsozialisten wurden. Auf dem Burgplatz vor dem Duisburger Rathaus erinnert eine Skulptur an vier Gewerkschaftssekretäre, die am 2. Mai 1933 von SA-Schergen verhaftet und ermordet wurden. Die Skulptur wurde von Hede Bühl, einer zu Recht preisgekrönten Künstlerin aus Düsseldorf, 1984 geschaffen.

  • Duisburg
  • 02.03.16
  • 49× gelesen
  •  3
  •  8
Überregionales

Alte Besen kehren gut!

Am vergangenen Sonntag hat sich unser Mannschaftsführer Jürgen als exzellenter Wischer auf unserer neuen Curlingbahn, dem sog. ice sheet, im "Pulp-Schlösschen-Eisstadion" in Duisburg, bewiesen. Durch das Wischen des Eises vor einem Stein mit einem Besen werden die Krümmung seiner Bahn und das Bremsen des Steines verringert. Das Wischen ist die einzige Möglichkeit, den Lauf des Steines zu beeinflussen. Sobald der Stein abgespielt worden ist, darf er nicht mehr berührt werden, auch nicht vom...

  • Duisburg
  • 29.02.16
  • 188× gelesen
  •  22
  •  12
LK-Gemeinschaft
19 Bilder

Der Rattenfänger ist wieder aufgetaucht und zwar in Duisburg!

Vor Wochen ertönte ein Lockruf auf einer Frequenz, die nur für wenige eingeweihte LKler wahrzunehmen war. Ein " pulp pulp pulp pulp ....." waberte wochenlang durch das lokale Netz und nur die Leichtempfänglichen folgten diesem Signal. Auf den Bildern 1 und 2+3 sieht man leicht verwirrte und auch erstaunte LKler, manche glauben auch an ältere Kinder, die den Klängen des Rattenfängers folgten. Da es keine realen Fotos des mutmaßlichen Greifers gibt, musste eine Phantomzeichnung (s.Bild 4) her....

  • Duisburg
  • 28.02.16
  • 337× gelesen
  •  17
  •  13
  • 1
  • 2