Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Politik
Cilli-Kranefeld-Straße in Schwerte-Ergste
7 Bilder

Ein Straßenname nach einer Frau
Cilli-Kranefeld-Straße in Ergste

Ergste. Ein Straßenname nach einer Frau. Dass das immer noch etwas Besonderes ist, zeigt, wie weit der Weg noch ist zu einer gleichberechtigten Beachtung von Frauen. Wir tun einen Schritt. Link zum: Video | Interview mit Ulla Meise (Tochter von Cilli Kranefeld) Die SPD Schwerte freut sich über den Beschluss des Ausschuss für Infrastruktur, Stadtentwicklung und Umwelt, im Neubaugebiet in Ergste eine Straße nach Cilli Kranefeld zu benennen. Cilli Kranefeld hat über fast drei Jahrzehnte die...

  • Schwerte
  • 09.09.20
  • 2
Politik
Von links: Linda Schmidt, Birgit Wippermann und Gabriele Stange.

"Frei leben - ohne Gewalt“
Stadt Schwerte hisst Fahne vor dem Rathaus

Statistisch gesehen wurde im vergangenen Jahr alle drei Tage eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. 147 Frauen kamen so ums Leben. Außerdem versucht jeden Tag ein Mann, seine (Ex-)Partnerin umzubringen. Das geht aus aktuellen BKA-Zahlen hervor. Diesen alarmierenden Zahlen setzt die Stadtverwaltung Schwerte ein klares "Nein" entgegen. Sie schließt sich der internationalen Aktion an, die ein Zeichen setzt, um gegen Gewalt und Diskriminierung an Frauen und Mädchen zu protestieren und...

  • Schwerte
  • 22.11.18
Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  • 11
  • 1
Ratgeber

"Mein Haus: Fit für die nächsten 20 Jahre" Verbraucherzentrale NRW bietet am 05. Juni 2018 in der Beratungsstelle Schwerte inen Workshop speziell für Frauen !!

Mein Haus: fit für die nächsten 20 Jahre Verbraucherzentrale NRW bietet Workshop speziell für Frauen Für Frauen, die die Modernisierung ihres Eigenheims endlich konkret in die Hand nehmen wollen, bietet die Verbraucherzentrale NRW am Dienstag den 05. Juni 2018 einen speziellen Workshop an. Frauen, die zum Sanierungs-Workshop der Verbraucherzentrale kommen,stehen oft vor einer neuen Lebenssituation und fragen sich, wie es weitergehen soll. Die Kinder sind aus dem Haus - brauche ich ein so großes...

  • Schwerte
  • 17.05.18
Sport
Auf den Sandsack :) Sara in Action
10 Bilder

1 Jahr Frauenboxen beim Box-Sport-Club Haspe - Video: Ich war beim Training dabei!

"Links, rechts, links, rechts - und das jetzt mal auf Tempo!", verlangt Rezgar Shamo vollen Einsatz von seinen Frauen. Seit rund einem Jahr leitet er die neugegründete Damen-Abteilung beim Box-Sport-Club Haspe (BSC). Mittmachen kann jede: Alter, Größe, Gewicht - alles egal. Das Interesse ist groß: Rund 20-köpfig ist die Gruppe schon jetzt. Der Ton ist hart, genauso wie das Training. "Nicht quatschen!", weist der Coach die Truppe zurecht. Ein Zwinkern und ein schelmisches Lächeln kann er sich...

  • Hagen
  • 15.03.18
  • 5
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  • 30
  • 16
Politik
Martina Leyer, Birgit Wippermann und Christina Becker.

Beruflicher Wiedereinstieg - Beratung im Büro der Gleichstellungsbeauftragten

16. Mai 9.oo Uhr - 13.00 Uhr Büro der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Wippermann Rathausstraße 31 58239 Schwerte Der berufliche Wiedereinstieg nach Kinderer- ziehung oder Pflege von Angehörigen sollte gut vorbereitet und geplant werden. Eine mobile Sprechstunde der Agentur für Arbeit Hamm macht dies möglich. „Mit diesem Service möchte ich Eltern die Möglichkeit geben, vor Ort mit mir ins Gespräch zu kommen. Der Arbeitsmarkt ist in einer stabilen Verfassung. Die Chancen sind derzeit gut, um...

  • Schwerte
  • 21.03.17
Kultur
Schwerter Frauengruppen im Forum SCHWERengagierte in der Museumshalle am Markt

Frauenbündnis engagiert sich für Lohngleichheit

Lohnunterschied beträgt 21 Prozent Die Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen wies anlässlich des bundesweiten „Equal Pay Day“ im "Forum SCHWERengagierTE" auf den durchschnittlichen Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern von 21 Prozent hin. So hoch ist die Differenz in kaum einem anderen Land der EU. Das überparteiliche Frauenbündnis, das auch für die Schließung dieser Lohnlücke eintritt, will Fraueninteressen in Schwerte voran bringen. Neben Frauen aus den Parteien sind 21 Schwerter...

  • Schwerte
  • 21.03.17
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere etwas...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
Vereine + Ehrenamt

Nie wieder Selbstzweifel!? DONNA-Vortrag mit der Neurologin und Buchautorin Dr. Claudia Müller-Croos am 6. April 2016 in Schwerte

Dr. Claudia Croos-Müller begeisterte am Mittwochabend die rund 70 Unternehmerinnen in der Rohrmeisterei in Schwerte mit ihrem Vortrag zu weiblichen Selbstzweifeln. Warum plagen sich vor allem Frauen - und selbst die erfolgreichsten - mit Selbstzweifeln? Kindheitsprägungen und typisch weibliche Körperhaltungen spielen eine Rolle. Eine einfache eindeutige Antwort gibt es aber nicht, wohl aber viele Tipps, um dagegen anzugehen. Selbstliebe und Selbstannahme sind die Schlüsselworte. Dr. Claudia...

  • Schwerte
  • 07.04.16
LK-Gemeinschaft
Gehäkelte Toilettenpuppe - ganz klar "Weiberkram"  :-) Foto: Lokalkompass/Peter Gerber
40 Bilder

Foto der Woche 43: Weiberkram und Frauengedöns

Das Foto dieser Woche lehnen wir an einen frechen Spruch von Altkanzler Gerhard Schröder an, der einst das Familienministerium als "Frauengedöns" abtat. Im Lokalkompass legen wir das Thema aber weiter aus. Wir sind gespannt auf Eure Phantasie in Sachen "Weiberkram und Frauengedöns" - und freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und entsprechender...

  • Essen-Süd
  • 27.10.14
  • 52
  • 9
Ratgeber
Das Team der Schwangerschaftsberatungsstelle Schwerte hat im Jahr 2013 insgesamt 710 Beratungen durchgeführt.

Beratungsstelle der Diakonie hilft Frauen tatkräftig

In der Schwangerschaft und nach der Geburt, bis das Kind drei Jahre ist, finden Frauen und Familien kompetente Unterstützung und schnelle Hilfe kostenlos und ohne lästige Wartezeiten bei der Schwangerenberatungsstelle der Diakonie in der Kötterbachstraße 16 in Schwerte. Die Dipl.-Sozialpädagogin Heike Burghardt berichtet, dass im Jahr 2013 rund ein Drittel der Frauen (63 Fälle) im Konflikt waren, ob die Schwangerschaft nicht doch abgebrochen werden sollte. Die Konfliktberatung hilft diesen...

  • Schwerte
  • 24.04.14
Überregionales
Diesen Mann sucht die Polizei. Foto: Polizei Dortmund

Vergewaltigung in Huckarde - Fahndungsfoto der Polizei: Wer erkennt den Täter?

Vor einer Woche ist eine Frau in Huckarde vergewaltigt und ausgeraubt worden. Jetzt gibt es ein Lichtbild des mutmaßlichen Täters, nach dem die Polizei fieberhaft fahndet. Die 21-Jährige war in den Abendstunden des 29. März im Bereich der Rahmer Straße überfallen worden. Ein dunkelhäutiger Mann war ihr aus der S-Bahn gefolgt, hatte ihr aufgelauert, sie vergewaltigt und ausgeraubt. Mittlerweile liegen Fotos aus einer Überwachungskamera der Linie S2 vor. Darauf wurde der Mann von Zeugen als...

  • Dortmund-West
  • 04.04.14
LK-Gemeinschaft
was hat sich seit damals geändert?
16 Bilder

Foto der Woche 09: Weltfrauentag

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Weltfrauentag Der Internationale Frauentag, auch bekannt als Weltfrauentag oder Tag der Frau, wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März gefeiert. Die Idee entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung. Wir sind sehr gespannt, welche Foto-Motive Euch zu diesem Thema...

  • Essen-Süd
  • 03.03.14
  • 28
  • 18
Politik

FRAUEN GEHEN IN FÜHRUNG

Drittes kreisweites Cross-Mentoring- Projekt gestartet Die gute Nachricht: Die Anzahl der Frauen in Führung- spositionen steigt. Die schlechte Nachricht: Sie ist bei weitem noch nicht hoch genug. Auch in den Rathäusern im Kreis Unna und im Kreishaus selbst sieht es nicht anders aus. Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte und Gemeinden Bergkamen, Kamen, Schwerte, Werne, Fröndenberg und Lünen sowie des Kreises Unna starten daher im Februar 2014 erneut das bereits 2005/2006 und 2008/2009...

  • Schwerte
  • 21.10.13
Politik
2 Bilder

Seminar MEHR FRAUEN FÜR UNSERE STADT hat begonnen.

Mit viel Elan folgten 14 Frauen am Montagabend der Einladung der städtischen Gleichstellungs- beauftragten der Stadt Schwerte, Birgit Wipper- mann und der VHS in das Rathaus zum Auftakt einer Seminarreihe die grundlegend zu den Themen einer kommunalpolitischen und gesell- schaftlichen Beteiligung qualifiziert. Gerade auf kommunaler Ebene können sich Frauen mit ihren Belangen und Interessen einbringen. Die Fortbildungsreihe will mit der Schwerter Politik, Verwaltung und öffentlichen Gremien und...

  • Schwerte
  • 05.06.13
Kultur
2 Bilder

AN ALLE FRAUEN: Lust auf.......Improvisationstheater: Just for fun

In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte findet am Samstag, den 2. März 2013 von 10.00 Uhr bis 17 Uhr im Raum 9, City-Centrum, ein Workshop für Frauen statt. Dieser Workshop führt in die Grundlagen des Improvisationstheaters ein und vermittelt durch Übungen und Spielvorgaben Einblicke in den Theatersport. Beim Improvisieren werden vor allem Eigenschaften wie Teamgeist, Phantasie und direktes Reagieren gefördert. Improvisationstheater lebt vom Zusammenspiel und...

  • Schwerte
  • 12.02.13
Politik

Neues aus der...... ARBEITSGEMEINSCHAFT SCHWERTER FRAUENGRUPPEN

Frauenpolitische Netzwerkarbeit ist erklärtes Ziel der Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen. So waren die Frauen Dienstagabend (29.01.2013) zu Gast in der Verbraucherzentrale bei Angelika Weischer. Die Leiterin der Beratungsstelle berichtete über ihre vielfältige Arbeit und informierte insbesondere über die Gefahren der Abzocke im Internet und am Telefon, ein aktuelles Thema zu dem nun auch ein Gesetzesentwurf eingebracht wird. Die Sprecherin der AG Frauen Ulrike Kuhn-Schepp und die...

  • Schwerte
  • 03.02.13
Kultur
4 Bilder

8. März - internationaler Frauentag = Frauenfest in der Rohrmeisterei

Das ist Tradition am Internationalen Frauentag in Schwerte: Am Freitag, den 8. März findet ab 18.30 Uhr in der Rohrmeisterei das Internationale Frauenfest statt. Zum Auftakt gestalten die „WIR“- Unternehmerinnen der VHS eine Messe mit Präsentations- und Verkaufsständen. Mitsuru Yogati stellt mit einer Vorführung ab 19.30 Uhr in Halle III ihre Ballettschule im Kulturteil vor. Im Anschluss präsentieren Anja Samaga & Sina Weber ein kurzes szenisches Schauspiel: „Was wäre, wenn ich mich damals...

  • Schwerte
  • 21.01.13
Ratgeber

AN ALLE FRAUEN: Beruflicher Wiedereinstieg und Weiterbildung

Am Dienstag, den 6. November 2012 findet eine kostenfreie, individuelle berufliche Beratung für Frauen zu diesem Thema nachmittags im Schwerter Rathaus statt. Für die berufliche Beratung "vor Ort" kooperiert die Koordinationsstelle FRAU und BERUF der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Unna, vertreten durch Anke Jauer, mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Schwerte, Birgit Wippermann. Frauen aus Schwerte können so das Beratungsangebot nutzen, ohne für eine Beratung nach Unna...

  • Schwerte
  • 01.11.12
Überregionales
4 Bilder

3. Aktualisierung: Messerstecher in die Psychiatrie eingewiesen

AKTUALISIERUNG am Samstag um 16.15 Uhr Die Polizei schickt folgende Pressemeldung: Der 29-jährige Täter, der mit einem über 20 cm langen Messer auf die Frau eingestochen hatte, wurde von Angestellten überwältigt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der bis dahin polizeilich nicht in Erscheinung getretene, augenscheinlich verwirrte Mendener, in eine psychiatrische Einrichtung eingewiesen. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang werden von der Mordkommission weiter fortgeführt. Für...

  • Hemer
  • 20.01.12
  • 8
Sport
Jeff Giuliano ist der Lieblingsspieler von Melanie: „Er ist sehr sympathisch, kämpft, und hält immer zur Mannschaft.“
3 Bilder

Reine Männersache?

Frauen und Eishockey, passt das ? Ja! Sagen zumindest Melanie Conradi, Ilona Theune und Sandra Gutschlag und schildern, wie ihre Leidenschaft für den Sport zustande kam. Mehr durch Zufall kam Melanie Conradi aus Hemer zum Eishockey. „Eine Freundin hat mich vor sieben Jahren das erste Mal mitgenommen. Ich kann mich noch erinnern, dass es gegen Frankfurt war. Die Stimmung war gut, die Menschen nett und so bin ich wieder hingegangen und bis heute dabei geblieben“, so die 23-Jährige. Phasenweise...

  • Iserlohn
  • 14.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.