Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Blaulicht
Die Gartenlaube brannte im Bereich der Dachkonstruktion

Feuerwehr Gelsenkirchen
Gartenlaubenbrand in Gelsenkirchen-Ückendorf

Gelsenkirchen. Zu einem Feuer in einer Gartenlaube in Ückendorf rückte die Feuerwehr Gelsenkirchen am Samstagabend. 03. April. 2021 aus. Gegen 19:15 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle ein. Gemeldet wurde ein Laubenbrand auf dem Gelände eines dortigen Kleingarten. Kräfte der Wache Altstadt und ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr trafen wenig später an der Einsatzstelle ein. Die weithin sichtbare Rauchentwicklung wies den Rettern bereits auf der Anfahrt den Weg. Vor Ort fanden die...

  • Gelsenkirchen
  • 04.04.21
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Essen Überruhr

Feuerwehr Essen
Dachstuhlbrand in Überruhr-Holthausen - keine Verletzten

Am Freitagabend 12. März, 2021 meldeten um 18:05 Uhr Anrufer der Feuerwehr Essen einen Brand im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Essen-Überruhr-Holthausen. Die Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Beim Eintreffen schlugen hohe Flammen aus mehreren geöffneten Dachfenstern. Alle fünf Anwohner und eine Katze hatten das Haus bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen und blieben unverletzt. Die Brandbekämpfung wurde durch zwei Trupps...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.21
Blaulicht
 Mehrere hundert Autoreifen wurden ein Raub der Flammen.
3 Bilder

Großbrand in Gelsenkirchen-Ückendorf.
Mehrere Hundert Autoreifen brennen seit dem frühen Morgen in der Straße "Am Dördelmannshof".

Gelsenkirchen. Seit 04:30 Uhr des heutigen Sonntags. 28. Februar. 2021 brennen hunderte Autoreifen in Gelsenkirchen-Ückendorf. Anrufer berichteten der Leitstelle von Rauch und Feuerschein im Bereich eines dortigen Gewerbebetriebs. Einheiten der Wache Altstadt und Heßler sowie der Führungsdienst der Wache Buer rückten darauf hin aus. Bereits auf der Anfahrt war für die ersten Einheiten der Feuerschein zu sehen.Über zwei Drehleitern und mehrere handgeführte Strahlrohre wurde umgehend die...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.21
Ratgeber
Notfallset

Freiwillige Feuerwehr Gelsenkirchen Löschzug 19 - Heßler
Haben sie schon die Notfalldose für ihren Kühlschrank?

Der Löschzug 16 der Freiwillige Feuerwehr Heßler berichtet auf ihrer Facebook Seite über eine Notfalldose welche in ihrem Kühlschrank zu Hause aufbewahrt wird und im Notfall ihr Leben retten kann. Immer mehr Menschen haben zu Hause einen Notfall- oder Impfpass, Medikamentenplan, eine Patientenverfügung usw. Meist ist es für die Hilfeleistenden (Rettungsdienste) unmöglich herauszufinden, wo diese Notfalldaten in der Wohnung aufbewahrt werden. Die Lösung steht im Kühlschrank!Die Notfalldaten...

  • Gelsenkirchen
  • 23.02.21
  • 2
Blaulicht
Mit mehreren Strahlrohren konnten die Flammen gelöscht werden.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Hoher Sachschaden verursacht ein Brand auf dem Gelände eines Schaustellerbetriebes im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf

Am Sonntag. 15. November. 2020 gingen gegen 21:05 mehrere Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein. Die Anrufer berichteten von einer brennenden Lagerhalle auf dem Gelände eines Schaustellerbetriebs am Dördelmannshof in Ückendorf. Auf Grund der geschilderten Lage wurden Kräfte der Wache Altstadt, Heßler und Buer sowie zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle standen bereits zwei Verkaufsstände in Vollbrand. Zudem waren die Flammen...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.20
Blaulicht
Zwei Personen bei Küchenbrand in Ückendorf Verletzt
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Zwei verletzte Personen fordert ein Küchenbrand am Sonntag in Gelsenkirchen-Ückendorf

Gegen 13:45 Uhr am Sonntagmittag. 27. September. 2020 ging ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein. Der Anrufer berichtet dramatisch von einer Explosion mit Folgebrand in einer Wohnung an der Ückendorfer Straße in Gelsenkirchen. Aufgrund der Meldung wurde sofort auf das Einsatzstichwort "Brand 2" alarmiert und zwei komplette Löschzüge der Feuerwachen Altstadt, Hessler und Buer der Berufsfeuerwehr, sowie die Löschzüge 11-Altstadt und 18-Ückendorf der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Gelsenkirchen
  • 28.09.20
Blaulicht
Da ist das Ding! Die Fliegerbombe in Günnigfeld ist entschärft.
9 Bilder

Fliegerbombe liegt direkt an der Stadtgrenze zu Gelsenkirchen
+++Update: Bombe ist entschärft +++Evakuierung in Günnigfeld abgeschlossen

Am Aschenbruch in Wattenscheid Günnigfeld wurde nach Luftbildauswertungen eine Fliegerbombe vermutet. Diese Vermutung hat sich bestätigt und der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg hat eine britische Fünf-Zentner-Fliegerbombe mit Aufschlagzünder in ca. 1,5 Metern Tiefe gefunden. Die Entschärfung war für heute, Mittwoch, 1. Juli, circa ab 14 Uhr, geplant und war kurz nach 15 Uhr abgeschlossen. Die Fünf-Zentner-Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Bewohner in einem...

  • Bochum
  • 30.06.20
Blaulicht
Finkenweg Gelsenkirchen - Beckhausen
2 Bilder

Unruhiger Start in den Samstag für die Gelsenkirchener Feuerwehr
Drei gemeldete Feuer in den heutigen Morgenstunden 21. März. 2020 hielten die Feuerwehr Gelsenkirchen in Atem

Im kurz nach 06:00 Uhr, am heutigen Samstagmorgen,21. März. 2020 ließ der Alarmgong das erste Mal die Einsatzkräfte auf den Feuerwachen hochschrecken. Anrufer meldeten einen Wohnungsbrand in der Siepenstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Buer. Sofort wurden Einheiten der Wache Buer und Hassel alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden. Bevor die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, meldete sich der Anrufer erneut in der Leitstelle. Das Feuer konnte mit eigenen...

  • Gelsenkirchen
  • 21.03.20
Blaulicht
2. Dachstuhlbrand an der Uechtingstraße in Schalke-Nord
2 Bilder

"Ich glaub´ da brennt ein Dachstuhl!"
Dachstuhlbrand in der Üchtingstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Schalke-Nord

Bei einem Dachstuhlbrand am Mittwochmorgen in Schalke-Nord wurde ein Mehrfamilienhaus stark beschädigt, alle Bewohner konnten sich vorher in Sicherheit bringen. Mit den Worten "Ich glaub´ da brennt ein Dachstuhl!" meldete um 03:38 Uhr ein Anrufer am Mittwochmorgen 29. Januar. 2020 der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen einen Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Üchtingstraße in Schalke-Nord. Daraufhin wurden der zuständige Löschzug der Feuerwache Buer sowie weitere...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.20
Blaulicht
Kellerbrand

Passant bemerkte Kellerbrand in der Altstadt und Informierte die Feuerwehr

Ein Passant meldete am Montagabend. 02. Dezember. 2019 kurz nach 19:00 Uhr über den Notruf 112 einem Kellerbrand an der Ringstraße nachdem er eine starke Verrauchung bemerkte hatte  welche raus dem Keller drang. Als die ersten Einsatzkräfte in der Gelsenkirchener - Altstadt eintrafen bestätigten sie die Verrauchung, und setzten einen Rauchvorhang zum Kellerabgang. Danach ging sofort ein Trupp mit Pressluftatmer und einem Strahlrohr zur Brandbekämpfung in den Keller vor. Nach kurzer Zeit war der...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.19
Blaulicht
Gelsenkirchener Feuerwehr rettet ca. 40. Bewohner bei einem Brand in einem Mehrfamilien Haus,.

Kellerbrand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus an der Husemannstraße in Gelsenkirchen*** Feuerwehr Gelsenkirchen rettet fast 40 Menschen***

Gegen 02:00 Uhr am heutigen Freitag. 08. November. 2019 rückte die Gelsenkirchener Feuerwehr mit einem Großaufgebot zur Husemannstraße in die Gelsenkirchener Altstadt aus.Hier war der Treppenraum eines mehrgeschossigen Wohnhauses durch einen Kellerbrand komplett verraucht. Da den Bewohnern durch den Brandrauch zunächst der Fluchtweg abgeschnitten war, setzte die Feuerwehr zur Menschenrettung eine Drehleiter und mehrere Trupps ein. Parallel dazu übernahmen andere Einsatzkräfte die...

  • Gelsenkirchen
  • 08.11.19
Blaulicht

Feuerwache 1
Ausgedehnter Brand im Stadtteil Schalke mehrere Kraftfahrzeuge standen in Flamen

Am heutigen Samstag. 02. November. 2019 um 11:50 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen durch zahllose Anrufe in den Stadtteil Schalke gerufen. Dort sollte eine starke Rauchentwicklung im Hof einer Werkstatt sichtbar sein. Bei Eintreffen der ersten Einheiten stand sofort fest, dass mehrere Kleintransporter und Wohnmobile auf einem Freigelände in Vollbrand standen. Durch den massiven Einsatz von mehreren Strahlrohren und die gezielte Verwendung von Schaumrohren, konnte der Brand ohne das...

  • Gelsenkirchen
  • 02.11.19
Blaulicht
 Neun  Verletzte  Personen bei Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bulmke-Hüllen

Brand im Mehrfamilienhaus
Neun Verletzte Personen bei Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bulmke-Hüllen

Am Mittwoch. 22. Mai 2019 wurde kurz vor Mitternacht die Gelsenkirchener Feuerwehr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in den Gelsenkirchener Ortsteil Bulmke - Hüllen alarmiert. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte erhöhten umgehend das Einsatzstichwort, da noch Personen in der Brandwohnung im 1. OG und im Treppenraum des insgesamt 6-stöckigen Wohnhauses vermutet wurden. Die betroffene Wohnung im 1. OG brannte in vollem Umfang. Dichter Brandrauch breitete sich aus der Brandwohnung auf den...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.19
LK-Gemeinschaft
Wohnungsinhaber KAM MIT Rauchvergiftung ins  Krankenhaus

FEUERWEHR GELSENKIRCHEN: WOHNUNGSBRAND IN BUER
Wohnungsinhaber zog sich beim Wohnungsbrand in Gelsenkirchen – Buer Rauchvergiftung zu.

Gegen 20.00 Uhr wurde am Samstagabend. 30. März 2019 die Gelsenkirchener Feuerwehr unter dem Stichwort "Feuer, Menschenleben in Gefahr" in die Albertstraße in den Gelsenkirchener Stadtteil Buer gerufen. Aus einer Erdgeschosswohnung in der Albertstraße hatten Anwohner den ausgelösten Rauchmelder gehört. Der Wohnungsinhaber war noch kurz am Fenster der verrauchten Wohnung zu sehen und dann nicht mehr sichtbar. In der Wohnung war es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Entstehungsbrand gekommen...

  • Gelsenkirchen
  • 31.03.19
Überregionales
Feuer- und Rettungswache Hessler an der Landwehr.

Nur wenige Einsätze für die Feuerwehr nach Gewitter über Gelsenkirchen

Als am Sonntagnachmittag 27. Mai 2018 gegen 15:00 Uhr das Gewitter in Gelsenkirchen begann und die Wetterwarnung von „Rot“ auf „Violett“ wechselte, gingen bei der Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr die erste Notrufe ein. Schwerpunkt der Einsätze war der Gelsenkirchener West mit den Stadtteilen Horst und Beckhausen. Aber auch der Süden und Osten Ückendorf und Erle in denen die Einsatzkräfte der Feuerwehr tätig waren. Insgesamt wurden 10 Einsätze gemeldet. An allen Einsatzstellen waren...

  • Gelsenkirchen
  • 28.05.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
110 Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des Technischen Hilfswerks (THW) Ortsverband Gelsenkirchen übten am Samstag den 14.10.2017 den Ernstfall im Kraftwerk Scholven.Foto Kurt Gritzan
116 Bilder

Großübung im Kraftwerk Scholven.

110 Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen, des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und des Technischen Hilfswerks (THW) Ortsverband Gelsenkirchen übten am Samstag den 14.10.2017 den Ernstfall im Kraftwerk Scholven. Das Übungszenario: Im Block F des Kraftwerks war es zu einer Explosion mit starker Rauchentwicklung gekommen. Nach Eintreffen der Rettungskräfte war es das oberste Ziel die eingeschlossenen Menschen (Patientendarsteller des DRK) zu Retten und die zahlreichen Brände im...

  • Gelsenkirchen
  • 15.10.17
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Fettexplosion. Bekämpfen Sie niemals einen Fettbrand mit Wasser! Foto.Kurt Gritzan
130 Bilder

Tag der offenen Tür 2017 bei der Feuerwehr Gelsenkirchen.

Geschätzte 20 000 Besucher kamen in diesem Jahr zur Feuerwehrwache 2 an der Seestraße in Gelsenkirchen um den Tag der offenen Tür zu erleben. Über 300 Helfer der Gelsenkirchener Rettungskräfte und Hilfsorganisationen zeigten auf verschiedenen Themeninseln einen kleinen Einblick ihrer Leistungsfähigkeit.

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.17
  • 1
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Das zu weihende Auto
18 Bilder

Fahrzeugweihe des Löschzug 18 im Haus St. Anna

Die freiwillige Feuerwehr Gelsenkirchen - Löschzug 18 aus Ückendorf hat in den letzten Wochen einen neuen Transporter als Mehrzweckfahrzeug erhalten. Wie es sich für die Feuerwehr gehört, musste auch diese Fahrzeug gesegnet werden. Dazu traf sich der Löschzug 18 auf dem Gelände des Seniorenzentrums St. Anna um mit den Bewohnern einen Gottesdienst mit Segnung des neuen Fahrzeugs zu feiern. Unter der Leitung von Diakon Michael Scholz, hauptberuflich Feuerwehrmann, wurde der Gottesdeinst bei...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.17
Vereine + Ehrenamt
Fettexplosion Bekämpfen Sie niemals einen Fettbrand mit Wasser!.Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Ückendorf Löschzug 18.

Foto.Kurt Gritzan
38 Bilder

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Ückendorf Löschzug 18.

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Ückendorf Löschzug 18. Am 06.Mai 2017 feiert der Löschzug 18 der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen Ückendorf sein 140 jähriges Bestehen.Der Löschzug 18 stellte bei einigen Schauübungen seine Leistungsfähigkeit unter Beweiss,so wurde zum Beispiel auf spektakuläre Art gezeigt,wie man einen Fettbrand tunlichst nicht löschen sollte.

  • Gelsenkirchen
  • 07.05.17
  • 3
  • 3
Überregionales

FEUERWEHR GELSENKIRCHEN. Ausgedehnter Küchenbrand in der Resser – Mark:

Gegen 14:09 Uhr wurde die Gelsenkirchener Feuerwehr am Nachmittag des 24. Februar 17 zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus gerufen. Aufgrund der Einsatzart wurden von der Einsatzleitstelle die Einheiten der zuständigen Feuerwache 2 und als Ergänzung die Feuerwache 5 Hassel alarmiert. Der Brand wurde mit einem C-Rohr im Außen- und einem Trupp unter Preßluftatmern mit C-Rohr im Innenangriff erfolgreich bekämpft. Um eine Rauchgasintoxikation auszuschließen, wurden die beiden Bewohner des...

  • Gelsenkirchen
  • 24.02.17
  • 2
Ratgeber
Die neue Kampagne der Freiwilligen Feuerwehr in NRW

Freiwillige Feuerwehren werben mit neuer Kampagne um Nachwuchs in NRW

- Innenminister Jäger: Wir brauchen erfahrene Feuerwehrleute als Botschafter für das Ehrenamt - Sie werden bei Großbränden, vollgelaufenen Keller oder umgestürzten Bäumen alarmiert. Um den Menschen in NRW auch in Zukunft helfen zu können, brauchen die Freiwilligen Feuerwehren in NRW Nachwuchs. Die Feuerwehrleute von morgen werden mit der neuen Kampagne „Für mich - für alle“ ganz gezielt angesprochen. Auf 2.000 Plakaten in ganz NRW, einer neuen Website und Facebook-Präsenz wird um Nachwuchs...

  • Gelsenkirchen
  • 03.02.17
  • 1
  • 1
Überregionales
Verletztendarsteller vom Roten Kreuz und der Jugendfeuerwehr.Foto.Kurt Gritzan
71 Bilder

Zur Übung

Einsatzübung der Gelsenkirchener Rettungskräfte 150 Übungsteilnehmer der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen,sowie Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes und des Technischen Hilfswerkes übten am heutigen Samstag den Ernstfall auf dem Bogestra-Betriebshof in Gelsenkirchen Ückendorf. An dieser Stelle einen besonderen Dank an die Bogestra Verkehrsbetriebe für die zur Verfügungsstellung des Geländes und der Hallen.

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.16
  • 2
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Rettung aus dem 1. OG mit Hilfe eines Leiterhebels.Gemeinsame Übung der Freiwilligen Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks auf dem IdF Gelände Münster-Handorf.
7 Bilder

Gemeinsame Übung

Gemeinsame Übung der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen und des Technischen Hilfswerks auf dem IdF Gelände Münster-Handorf. Am Sonntagmorgen, 22. Mai brachen einige Züge der Freiwilligen Feuerwehr Gelsenkirchen und das Technische Hilfswerk Ortsverband Gelsenkirchen zum Übungsgelände des Institutes der Feuerwehr (IdF) NRW auf. Vor Ort konnte die Gruppe des Technischen Hilfswerkes an verschiedenen Objekten unter anderem Tiefbauunfälle, das Retten aus Höhen sowie in einer gemeinsamen Übung mit...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.16
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Großübung der Gelsenkirchener Rettungskräfte(Foto:THW Gelsenkirchen Kurt Gritzan) Fotos bitte im Vollbild betrachten!
148 Bilder

Großübung der Gelsenkirchener Rettungskräfte

Erfolgreiche Zusammenarbeit der Gelsenkirchener Rettungskräfte 90 Rettungskräfte trainierten die Zusammenarbeit im Katastrophenfall auf dem Übungsgelände des Technischen Hilfswerks (THW) in Wesel. Pünktlich um 8:00 Uhr am Samstagmorgen startete der geschlossene Verband in das gemeinsame Übungswochenende. Darunter waren der Grundlehrgang der Berufsfeuerwehr, die Löschzüge Altstadt, Buer-Mitte und Erle-Süd der Freiwilligen Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und das Deutsche Rote Kreuz. Das...

  • Wesel
  • 20.07.15
  • 3
  • 10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.