Alles zum Thema Freiwilligenzentrale Dinslaken

Beiträge zum Thema Freiwilligenzentrale Dinslaken

Vereine + Ehrenamt
In diesem Jahr konnte die NiSpa die Ausschüttungen aus Spenden, Sponsoring und Bürgerstiftung in Höhe von über 330.000 Euro an Dinslakener Vereine und soziale Einrichtungen verteilen.

Sparkasse unterstützt Vereine und soziale Einrichtungen mit einer Summe von 330.000 Euro
"Dinslaken braucht Sie"

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe spendet über 330.000 Euro an Vereine und soziale Einrichtungen im Geschäftsgebiet Dinslaken.Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. Zur Übergabe der Spenden hatte die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe ins Vereinsheim des BSV Oberlohberg e.V. 1907 zahlreiche Vertreter der Dinslakener Vereine eingeladen, um in...

  • Dinslaken
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
Madlain Franke-Braier vermittelt und begleitet Ehrenamtler.

"Ehrenamt ist ein besonderer Dienst am Menschen"
Madlain Franke-Braier ist die neue Ansprechpartnerin der Freiwilligenzentrale

Seit Herbst vergangenen Jahres übernimmt Madlain Franke-Braier das Amt von Lore Penzel, die sich in den wohlverdienten Ruhestand begeben hat. Penzel ist trotz allem noch immer in der Freiwilligenzentrale tätig - sie begleitet weiterhin Ehrenamtler, die sich mit der Flüchtlingshilfe beschäftigen. Die Zentrale ist in der Brückstraße 25 beheimatet, wo sich nun Franke-Braier einerseits um die Vermittlung, und andererseits um die Begleitung von ehrenamtlich Tätigen bemüht. Aus dem...

  • Dinslaken
  • 12.02.19
Überregionales
Ran an die Wolle. Die Handarbeitsstunde mit den Frauen ist für die Kinder eine schöne Abwechslung und bereitet den Jungen und Mädchen aus der Kita St. Johannes viel Spaß. Foto: jp
2 Bilder

Mit Perle und Faden altes Wissen vermitteln

Mit Ihrem Buch über Handarbeitsspaß mit Kindergartenkindern kommt Brigitte Ettmann donnerstags für zwei Stunden in die Kita St. Johannes in Eppinghoven. Oft warten die Kinder schon an der Tür und begrüßen Sie. „Es breitet mir sehr viel Freude. Mit Kindern Zeit zu verbringen und ihnen etwas beizubringen ist eine sehr schöne Sache. Stricken, Flechten oder Weben, in vielen Familien fehlt die Zeit oder die Oma, die den Kindern das alte Wissen weitergibt“, berichtet Brigitte Ettmann aus ihrer...

  • Dinslaken
  • 09.01.18
Kultur
Wer Szene-Frisör Dominik van Lierop von Pottschnitt am Altmarkt kennt, weiß , dass ihn so schnell nichts aus der Fassung bringt. Doch auch er war von soviel Dankbarkeit angerührt.
3 Bilder

Dinslaken: Dankbarkeit und Freude

Sich wieder wie ein ganz normalare Mensch fühlen ... Er war bei Günter Jauch und gewann das Startkapital für seinen Frisör-Salon. Und weil Dominik van Lierop selbst viel Glück im Leben hatte, aber auch weiß, wie schnell alles anders werden kann (durch einen Schicksalsschlag oder eine Krankheit) hilft er aus Überzeugung mit dem, was er besonders gut kann: Haareschneiden. Und gern auch für Flüchtlinge. Sein Angebot wurde dankbar angenommen: Lore Penzel von der Freiwilligenzentrale der...

  • Dinslaken
  • 09.12.15
Kultur
Lore Penzel (l.) und Mitstreiter.

Dinslaken: Großes Interesse an Ehrenamtsbörse

Im Ratssaal Dinslaken informierten rund 20 Stände über ehrenamtliches Engagement: Das Interesse am ehrenamtlichen Engagement nimmt auch in Dinslaken weiter zu. Viele wollen helfen, angesichts der Bilder verzweifelter Flüchtlinge und ihrer schlimmen Schicksale. So war der große Ratssaal in Dinslaken mit Beginn der 5. Ehrenamtsbörse „auch rappelvoll“, so Organisatorin Lore Penzel. Sie alle erlebten eine starke Begrüßung durch den ehrenamtlichen, stellvertretenden Bürgermeister Eyüp Yildiz,...

  • Dinslaken
  • 22.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.