Friedhof

Beiträge zum Thema Friedhof

LK-Gemeinschaft
Bürger*Innen solltene an bevorstehenden Gedenk- und Erinnerungstage Allerheiligen, Allerseelen sowie Totensonntag eine Maske auf städtischen Friedhöfen tragen. Symbolfoto: Dirk Bütefür

AHA Regeln auch auf Friedhöfen
Kreis Recklinghausen spricht Empfehlung aus

In einer Videokonferenz haben sich vergangenen Donnerstag, 29. Oktober, die zehn Städte und der Kreis Recklinghausen mit den neuen Beschlüssen der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie befasst. Die Maßnahmen sollen zum 2. November gelten und bis Ende des Monats befristet sein. Noch liegen aber keine neuen Rechtsverordnungen vor, aus denen ein konkretes Vorgehen abgeleitet werden kann. Kreis Recklinghausen. Mit Blick auf die bevorstehenden Gedenk- und Erinnerungstage Allerheiligen,...

  • Stadtspiegel Recklinghausen
  • 30.10.20
Blaulicht

Auf dem Friedhof in Westerholt
Mann bedroht Frauen mit Messer

Auf dem Friedhof in Westerholt am Nordring hat am Mittwochmittag ein unbekannter Täter zwei Frauen bedroht und Bargeld verlangt. Der Täter kam den Frauen gegen 13.10 Uhr auf einem Fahrrad entgegen, im Eingangsbereich des Friedhofs hielt der Unbekannte vor der 59-jährigen Frau aus Recklinghausen und ihrer 83-jährige Mutter aus Herten an, zog ein Messer hervor und verlangte Bargeld. Nachdem sich die Frauen weigerten und eine der Beiden laut um Hilfe rief, flüchtete der Mann - ohne Beute -...

  • Herten
  • 22.10.20
Vereine + Ehrenamt
Am Donnerstag, 16. Juli, lädt die Pfarrei St. Antonius Gläubige zu einem Wandergottesdienst durch den Schlosspark und zum alten Friedhof ein.

Außergewöhnliche Zeiten, verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen
Gottesdienst findet in der Natur statt

Außergewöhnliche Zeiten, verlangen nach außergewöhnlichen Maßnahmen. Das wissen auch die Kirchen in Herten. Am Donnerstag, 16. Juli, lädt die Pfarrei St. Antonius Gläubige zu einem Wandergottesdienst durch den Schlosspark und zum alten Friedhof ein. Beginn ist um 17.30 Uhr an der St. Antonius Kirche in Herten-Mitte. Für Rückfragen steht Pastoralreferentin Britta Ortmanns unter der Telefonnummer 109733 zur Verfügung.

  • Herten
  • 15.07.20
Politik
Stossdämpferkiller
11 Bilder

Mein Aufreger der Woche
Westerholt und seine Schlaglochstrecken

Da viele Menschen ihre Kinder vor der Schule aussteigen lassen, fahren wir oft um Wartezeiten zu vermeiden über den Hasseler Weg.  Vor einiger Zeit wurde der Nordring saniert. Sehr viel nötiger finde ich hätte es der Hasseler Weg gehabt. Schlagloch reiht sich hier an Schlagloch. Hier lauert Gefahr für Fußgänger, Radfahrer, Motorräder und Autos. Von Fahrgefühl kann keine Rede mehr sein, man hoppelt von Loch zu Loch.  Da sich dort auch unser Friedhof befindet und viele Menschen zu Beisetzungen...

  • Herten
  • 26.01.20
  • 4
  • 1
Ratgeber
Fahrradfahren auf dem Friedhof ist jetzt erlaubt - aber Marc Bouten vom Ordnungsamt, ZBH Betriebsleiter Thorsten Westerheide und Bürgermeister Fred Toplak (v.l.) bitten darum gegenseitig Rücksicht zu nehmen. Foto: ST

Radfahren auf Friedhöfen in Herten erlaubt
Radfahren mit Rücksicht

Zahlreiche Radfahrer nutzen Friedhofswege als Abkürzung. Dass war bislang laut Satzung verboten. Daher hat der Zentrale Betriebshof Herten (ZBH) nun eine Änderung der Friedhofssatzung erwirkt. Das Radeln auf den Hauptwegen ist ab sofort erlaubt. Doch Achtung! Dies gilt nicht für alle Friedhöfe. Erlaubt ist das Radeln auf dem Waldfriedhof, dem Kommunalfriedhof Scherlebeck/Langenbochum sowie dem Friedhof Westerholt. Zeitnah sollen noch an allen relevanten Eingängen Schilder aufgestellt werden,...

  • Herten
  • 23.06.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Einmal im Jahr räumt Pamela auf

Auf unserem Friedhof vermehren sich die Hasen wie verrückt und immer wieder gibt es Beschwerden, weil die Blumen auf den Gräbern abgefressen sind, kaum das sie stehen. Man wollte also schießen lassen, aber das stieß auf erheblichen Einspruch. So kam man auf die Idee einmal im Jahr den Förster mit seiner Gehilfin und Pamela kommen zu lassen. Außerdem hatte er seinen Jagdhund und sein Frettchen dabei. Er hat mir erklärt, das es sich um ein Habicht Mädchen handelt, die sind größer als die...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.03.16
  • 11
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.