Fritsche

Beiträge zum Thema Fritsche

Überregionales
Achim Vornweg (l.), Katrin Brenner, 1. Vorsitzende des Saalbauvereins und Erste Beigeordnete der Stadt Iserlohn (M.), und Peter Seidel (r.) verabschiedeten Helmut Bathe in den Ruhestand und begrüßten Jana Fritzsche als seine Nachfolgerin.

Saalbauverein verabschiedet Helmut Bathe in den Ruhestand

Der Gastwirt Helmut Bathe (Jahrgang 1939) wurde jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1981 hatte er als selbstständiger Unternehmer für den Städtischen Saalbauverein Letmathe gearbeitet. In dieser Zeit wurde er besonders von seiner Ehefrau Hannelore und seiner Tochter Anja tatkräftig unterstützt. Aufgrund seines fortgeschrittenen Alters hatte Herr Bathe dem Saalbauverein vor einigen Monaten erklärt, dass er seine Saalbautätigkeit gerne in jüngere Hände geben möchte. In der letzten...

  • Iserlohn
  • 11.09.17
Politik

CDU holt Frank Lamers als Geschäftsführer

Die Ratsfraktion der CDU in Oberhausen hat am Donnerstag Frank Lamers als neuen Geschäftsführer präsentiert. Der 56-jährige Journalist tritt die Nachfolge von Hannes Fritsche an, der seit dem ersten Dezember des vergangenen Jahres die Rolle des Sprechers von Oberbürgermeister Daniel Schranz übernommen hat. Simone-Tatjana Stehr, als Fraktionsvorsitzende Nachfolgerin von Schranz, erklärte, sie habe sich einen Geschäftsführer gewünscht, der wie Fritsche zuvor über einen journalistischen...

  • Oberhausen
  • 23.02.16
Politik
Michael Groschek

Groschek entschuldigt sich

Oberhausen. „Erschrocken und über alle Maßen besorgt“ zeigte sich nach eigener Aussage der Oberhausener CDU-Vorsitzende Wilhelm Hausmann über die Entgleisung des zurückgetretenen Vorsitzenden Michael Groschek auf dem SPD-Kreisparteitag, der den Sprecher des Oberbürgermeisters unter anderem als Propagandaminister und als „gehässig“ bezeichnet hatte. „Die Beschimpfungen gegen einen Menschen, der sich seit Jahrzehnten an verschiedenen Stellen für diese Stadt eingesetzt hat, überschreitet Grenzen,...

  • Oberhausen
  • 03.12.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.