Fritz-Reuter-Straße

Beiträge zum Thema Fritz-Reuter-Straße

Blaulicht
Ein Einbrecher hatte am Montag ein Mehrfamilienhaus in der Fritz-Reuter-Straße im Visier. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 02331-9862066 zu melden.

Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch: Täter hatte Mehrfamilienhauses in der Fritz-Reuter-Straße im Visier

Am Montag, 16. März, versuchte ein Unbekannter gegen 12 Uhr in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Fritz-Reuter-Straße einzubrechen. Der Mann war dabei eine rückseitig gelegene Terrassentür aufzuhebeln, als der 70-jährige Mieter den Einbrecher überraschte. Dieser flüchtete in Richtung Hameckepark und konnte auch nicht mehr durch die Polizei ausfindig gemacht werden. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: männlich, schlank. Zum Zeitpunkt der Tat trug er eine dunkle Mütze mit...

  • Hagen
  • 17.03.20
Ratgeber

Einbrecher flohen mit 15 Euro Beute

15 Euro betrug am Donnerstag die Beute von Wohnungseinbrechern, die an der Fritz-Reuter-Straße ihr Unwesen trieben. Zwischen 15 und 19 Uhr hebelten sie eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Fritz-Reuter-Straße (auf dem Teilstück zwischen Ridder- und Westenfelder Straße) auf. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten 15 Euro. Mit der spärlichen Beute entfernten sie sich unerkannt vom Tatort. Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und...

  • Wattenscheid
  • 06.03.15
Ratgeber

Auffahrunfall: Ein Verletzter und großer Schaden

Eine leicht verletzte Person und ein hoher Sachschaden, das sind die Fakten eines Auffahrunfalls am Donnerstag auf der Fritz-Reuter-Straße. Um 14.20 Uhr fuhr ein Autofahrer aus Bochum (33) in Richtung Grünstraße. Vor dem Einmündungsbereich Westenfelder Straße musste er verkehrsbedingt bremsen. Der hinterherfahrende Autofahrer aus Hattingen (28) konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr in das Heck des Bochumers. Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte...

  • Wattenscheid
  • 06.03.15
Ratgeber

Frau mit Rollator überfallen

Am Freitag wurde eine 76-jährige Frau auf der Fritz-Reuter-Straße Opfer eines Raubüberfalls. Die Polizei sucht Zeugen. In den Mittagsstunden des letzten Freitags war eine 76-jährige Seniorin mit ihrem Rollator auf der Fritz-Reuter-Straße unterwegs. Die Bochumerin kam gegen 12 Uhr von der Sparkasse. Auf dem Gehweg kam ihr der skrupellose Straßenräuber entgegen. Der männliche Täter riss an dem Haltegriff des Rollators, um der Frau die Umhängetasche zu entwenden. Die furchtlose Seniorinn...

  • Wattenscheid
  • 12.01.15
Ratgeber
2 Bilder

Kanalisation in der Fritz-Reuter-Straße in Marl wird erneuert

Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) hat mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der Kanalisation in der Fritz-Reuter-Straße begonnen. In der Folge wird auch der Kanal in der Julius-Leber-Straße saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich drei bis vier Monate. Im Vorfeld der Arbeiten wurden die betroffenen Anlieger vom ZBH informiert. Die Bauarbeiten haben in der Fritz-Reuter-Straße vor dem Haus Nr. 7 begonnen und enden vor Haus Nr. 11. In diesem Abschnitt kann der Verkehr einseitig an...

  • Marl
  • 18.11.14
Ratgeber

Junge Frau von Sittenstrolch am Bahnhof belästigt

Von einem Sittenstrolch wurde eine 20-Jährige Wattenscheiderin am Dienstag (30.) am Bahnhof Wattenscheid belästigt. Am P&R-Parkplatz Gegen 17.20 Uhr ging die junge Frau über den P&R-Parkplatz an der Fritz-Reuter-Straße zu ihrem Auto. Bereits auf dem Weg dorthin fiel ihr ein Mann auf, der sich verdächtig nach ihr umschaute. Nachdem sie sich in ihren Wagen gesetzt hatte, stand derselbe Mann plötzlich neben ihrem Fahrzeug und zeigte sich ihr in Scham verletzender Weise. Als er dann noch...

  • Wattenscheid
  • 01.10.14
Überregionales

Pkw prallt gegen Sockel - vier junge Männer verletzt

Durch das Touchieren einer Bordsteinkante vom rechten Weg auf der Fritz-Reuter-Straße abgekommen, ist in der Sonntagnacht (4. August), ein Pkw mit vier Insassen. Die Männer im Alter von 18, 19, 20 und 21 Jahren wurden verletzt und mit Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser gebracht. Der 18-jährige Autofahrer aus Wattenscheid war in Begleitung von drei Insassen, gegen 2.58 Uhr, mit seinem Wagen auf der Grünstraße in Richtung Westenfelder Straße unterwegs. An der Kreuzung Westenfelder...

  • Wattenscheid
  • 05.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.