GEjazzt

Beiträge zum Thema GEjazzt

Kultur
Mike Roelofs gehört zu den Gästen, die mit Martin Furmann eine Band bilden, die ohne Konventionen dafür sorgen wird, dass es groovt.

Am Donnerstag (20.08.2020) wird GEjazzt
Treffpunkt stadt.bau.raum an der Boniverstraße

Seit vielen Jahren lädt GEjazzt-Mitglied Martin Furmann Musiker der hiesigen Jazzszene zur Jazzreihe in der jazzArt Galerie ein. Die Corona-Krise zwingt ihn, andere Wege zu gehen. Denn GEjazzt Open kann unter den jetzigen Voraussetzungen nicht in der jazzArt Galerie stattfinden. „Wir sind auf der Suche nach einer passenden Lokalität für die kommende Saison. Elke Schumacher vom stadt.bau.raum an der Boniverstraße 30 stellt uns am Donnerstag, 20. August, ab 19.30 Uhr freundlicherweise ihre...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.20
Kultur
Als Frontfrau konnte die Sängerin Maya Lisa gewonnen werden, ihr Herz schlägt für Soul, Funk und Blues.
2 Bilder

KulturKanal-Ersatzveranstaltung im Circus Probst
GEjazzt im Zirkuszelt

Weil der KulturKanal in Gelsenkirchen in diesem Jahr wegen Corona komplett gestrichen wurde und damit auch kein GEjazzt-Schiff in See stechen kann, findet ersatzweise am Freitag, 26. Juni, ab 20 Uhr, Einlass eine Stunde früher, der "Jazz Circus feat. Maya Lisa/Lewin Blümel" statt. Präsentiert wird Funk, Soul und Pop mit einer Prise Jazz. Das Konzert findet im Zirkuszelt des Circus Probst an der Feldmarkstraße 201 statt. In der Ersatzlocation finden maximal 100 Gäste Platz. Die Gelsenkirchener...

  • Gelsenkirchen
  • 24.06.20
Kultur
Reinhard Doppelfeld (v.l.) und Peter Pfeiffer vom Vorstand des Vereins "GEjazzt" stellten das Konzert-Programm in der Kellerbar des Consol Theaters vor.

Sommerpause vorbei: Jazz in der Kellerbar

"Die Musiker spielen hier meist unplugged, da kommt eine Menge Live-Atmosphäre auf", sagt Peter Pfeiffer von "GEjazzt", der Jazzinitiative Gelsenkirchen. Gemeint ist die Kellerbar im Consol Theater, wo regelmäßig dieser Musikrichung gefrönt wird. Der Modern Jazz, dessen Vertreter der Verein auf die kleine Bühne im Untergeschoss des Theaters holt, hat viel mit Blues zu tun, mit Swing, mit Harmonien. "Wir haben hier ein bunt gemischtes Publikum", sagt Pfeiffer. "Es sind alle Altersgruppen...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.16
  • 1
Kultur
Volles Haus vermeldete die „flora“ beim Kulturempfang. Leider konnte nur die Leiterin des Kulturraums „die flora“, Wiltrud Apfeld, krankheitsbedingt nicht dabei sein. Die Begrüßung der Gäste übernahm für sie der Referatsleiter Kultur  Dr. Volker Bandelow. Foto: Gerd Kaemper
22 Bilder

Kulturell ist viel los in Gelsenkirchen

Der Kultur-Dezernent hatte in diesem Jahr an einem etwas ungewöhnlichen Termin zu m traditionellen Kulturempfang gebeten, dem Zustrom der Kulturschaffenden in Gelsenkirchen schadete die Terminwahl aber nicht. Vielmehr präsentierte sich die Kulturszene so bunt wie die Stadt in der sie lebt und agiert. So bunt wie die Stadt Von ganz jung bis schon richtig alt, quer durch alle Nationalitäten und Genres, die politischen Lager und Sponsoren, war wieder mal alles dabei und bewies das reichhaltige...

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.15
  • 2
Kultur

Jazz-Night - Zehn Jahre GEjazzt

Am Samstag (21.) um 19.30 Uhr findet die Jazz-Night „10 Jahre GEjazzt“ im Consol Theater in der Bismarckstraße 240 statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. „I Got Rhythm“ lautet der Name des Programms, das das Duo „PianoSax“ auf die Bühne bringt. Jürgen Bebenroth (Sopran-, Alt-, und Tenorsaxophon) und Martin Lelgemann (Klavier) spielen eigene Bearbeitungen aus George Gershwins virtuosem Pianobuch. Die beiden Musiker Christian Hammer und Martin Scholz sind als kammermusikalisches Duo mit Gitarre und...

  • Gelsenkirchen
  • 18.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.