Geschwindigkeitsüberwachung

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitsüberwachung

Blaulicht

Vorsicht! Hier wird in Marl geblitzt
Geschwindigkeitsmessungen vom 13. bis 18. Januar in Marl

In der kommenden Woche von Montag, 13. Januar, bis Samstag, 18. Januar, führt das Ordnungsamt der Stadt Marl an folgenden Orten Geschwindigkeitsmessungen durch: Montag (13.01.): Am Kanal, Goethestr., Hervester Str., Lipphöfestr., Willy-Brandt-Allee Dienstag (14.01.): Emslandstr., Freerbruchstr., Kinderheimstr., Kreuzstr., Otto-Hue-Str., Rappaportstr., Wellerfeldweg Mittwoch (15.01.): Carl-Duisberg-Str., Loekampstr., Marler Str., Triftstr., Alte Str., Lippramsdorfer Str. Donnerstag...

  • Marl
  • 12.01.20
Blaulicht

Polizei blitzte auf der Eckeseyer Straße
Hagen: Raser war 60 km/h zu schnell

In der Nacht von Montag auf Dienstag führten Polizeibeamte der Wache Innenstadt auf der Eckeseyer Straße Geschwindigkeitsüberwachungen durch. Ein 24-jähriger Hagener geriet um 0.50 Uhr mit einem traurigen Spitzenwert in die Kontrolle. Seinen Kleinwagen maßen die Polizisten mit einem Wert von 114 Stundenkilometer in Höhe eines Baumarktes in Fahrtrichtung Vorhalle. Abzüglich der Toleranz war der Fahrer 60 km/h zu schnell und muss nun mit einer Geldbuße von280 Euro rechnen. Neben den zwei Punkten...

  • Hagen
  • 30.04.19
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 22. Oktober bis 26. Oktober 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 22. Oktober: Vierlinden, Bahnhofstraße; Bruckhausen, Dieselstraße. Dienstag, 23. Oktober: Rumeln, Dorfstraße; Bergheim, Bergheimer Straße. Mittwoch, 24. Oktober: Walsum, Heerstraße; Großenbaum, Großenbaumer...

  • Duisburg
  • 19.10.18
  •  1
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 15. Oktober bis 19. Oktober 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 15. Oktober: Serm, Dorfstraße; Wanheimerort, Zum Lith. Dienstag, 16. Oktober: Friemersheim, Dahlingstraße; Rheinhausen, Moerser Straße. Mittwoch, 17. Oktober: Duissern, Duissernstraße; Neudorf,...

  • Duisburg
  • 12.10.18
  •  1
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 1. Oktober bis 5. Oktober 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 1. Oktober: Neudorf, Grabenstraße; Bruckhausen, Dieselstraße. Dienstag, 2.Oktober: Duissern, Oranienstraße; Friemersheim, Bismarckstraße. Mittwoch, 3. Oktober - Wochenfeiertag -. Donnerstag, 4. Oktober:...

  • Duisburg
  • 28.09.18
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 17. September bis 21. September 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 17. September: Obermarxloh, Obermarxloher Straße; Neumühl, Fiskusstraße. Dienstag, 18. September: Duissern, Wintgensstraße; Stadtmitte, Mainstraße. Mittwoch, 19. September: Asterlagen, Asterlager Straße;...

  • Duisburg
  • 14.09.18
  •  1
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 10. September bis 14. September 2018

     Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 10. September: Friemersheim, Bismarckstraße; Bruckhausen, Dieselstraße. Dienstag, 11. September: Fahrn, Warbruckstraße; Neudorf, Grabenstraße. Mittwoch, 12. September: Stadtmitte,...

  • Duisburg
  • 07.09.18
  •  1
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 6. bis 10. August 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 6. August: Hochemmerich, Im Kirling; Rheinhausen, Schwarzenberger Straße. Dienstag, 7. August: Mündelheim, Sermer Straße; Ungelsheim, Am Heidberg. Mittwoch, 8. August: Buchholz, Angertaler Straße; Baerl,...

  • Duisburg
  • 03.08.18
Ratgeber
2 Bilder

Autobahnpolizei veranlasst die Rückzahlung von 1.766 Verwarnungsgelder, aufgrund falscher Beschilderung an der Autobahn 2

Geschwindigkeitsüberwachung aufgrund falscher Beschilderung an der Autobahn 2 nicht korrekt - Rückzahlung der Verwarnungsgelder veranlasst. Seit Oktober 2017 war bei Recklinghausen auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Oberhausen eine Baustelle eingerichtet. Für die Durchfahrt des Baustellenbereichs war eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h angeordnet. Ausgeschildert waren in einem Teilbereich jedoch 60 km/h, woran sich auch die Geschwindigkeitsüberwachung der Polizei orientierte. Zwischen...

  • Marl
  • 06.06.18
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 26. bis 30. März 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 26. März: Neumühl, Holtener Straße; Walsum, Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße. Dienstag, 27. März: Bruckhausen, Dieselstraße; Beeck, Möhlenkampstraße. Mittwoch, 28. März: Beeckerwerth, Ahrstraße; Rheinhausen, Flutweg....

  • Duisburg
  • 23.03.18
  •  1
Ratgeber

Radarmessstellen der Polizei Duisburg vom 12. bis 16. Februar 2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen, manchmal mit tödlichen Folgen. Deshalb kontrolliert die Duisburger Polizei regelmäßig an wechselnden Stellen im Stadtgebiet die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Der Verkehrsdienst der Polizei blitzt unter anderem hier: Montag, 12. Februar: Wehofen Fahrner Straße; Rheinhausen, Schwarzenberger Straße. Dienstag, 13. Februar: Neumühl, Gartenstraße; Rumeln-Kaldenhausen, Giesenfeldstraße. Mittwoch, 14. Februar: Friemersheim, Bismarckstraße;...

  • Duisburg
  • 09.02.18
  •  1
Ratgeber

Hier wird geblitzt: Radarkontrollen in Essen

Auch in dieser Woche (20. bis 26. Juni) gibt es unter dem Stichwort Geschwindigkeitsüberwachung in Essen wieder mehrere Stellen, an denen die Polizei gezielt die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer misst. Die Polizei Essen erklärt dazu: "Maßnahmen zur Geschwindigkeitsüberwachung dienen der Verkehrssicherheit, insbesondere der Verhütung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Die Verkehrsüberwachung führt aus diesem Grunde Geschwindigkeitskontrollen durch." In der 25. Kalenderwoche...

  • Essen-West
  • 20.06.16
Ratgeber

Geschwindigkeitskontrollen der Polizei

Die Polizei im Kreis Wesel gibt die Messstellen der geplantenGeschwindigkeitskontrollen vom 14. bis zum 18. Juli bekannt. An diesen Örtlichkeiten plant die Kreispolizeibehörde Wesel Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 14. Juli: Wesel - Fusternberg, Kamp-Lintfort - Hoerstgen, Hamminkeln - B 473, Hamminkeln - Wertherbruch Dienstag, 15. Juli: Xanten - Marienbaum, Kamp-Lintfort - Gestfeld, Hünxe - Bucholtwelmen, Hünxe - Gartrop Mittwoch, 16. Juli: Hamminkeln - Töven,...

  • Wesel
  • 10.07.14
Überregionales

Blitzer in Nütterden zerstört - Zeugen gesucht

Am 10.05.2014, um 04:38 Uhr, ging bei der Leitstelle der Polizei eine Alarmmeldung (Erschütterungsalarm) der stationären Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf der Dorfstraße im Ortsteil Nütterden ein. Die sofort entsandte Polizeistreife stellte vor Ort fest, dass die rote Streulichtscheibe vor der Linse eingeschlagen wurde. Verdächtige Fahrzeuge oder Personen konnten im Umfeld nicht mehr festgestellt werden. Sachschaden ca. 200 .- Euro Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter 02821/50...

  • Kranenburg
  • 10.05.14
Überregionales

Tempokontrollen wirken: Zahl der Raser sinkt weiter

Kreis Unna. Die Zahl der Raser im Umfeld von Schulen sinkt, die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen steigt. Das ist das Ergebnis der Geschwindigkeitsüberwachung, die der Kreis auch zum Beginn des Schuljahres 2013/2014 an Schulen und entlang von Schulwegen durchführte. Insgesamt wurden 28.795 Fahrzeuge im Überwachungszeitraum vom 4. bis 20. September gemessen. 2.163 (7,51 %) waren mit einer derart überhöhten Geschwindigkeit unterwegs, dass den Fahrern nun ein Verwarnungs- oder Bußgeld...

  • Unna
  • 30.09.13
Ratgeber

Mobile Radarstellen ab sofort im Internet

Noch immer ereignen sich im Straßenverkehr viel zu viele Unfälle, bei denen Menschen verletzt oder sogar getötet werden. Deshalb führen Polizei und die Stadt Mülheim Verkehrserziehungsarbeit in Kindergärten und Schulen sowie regelmäßig besondere Aufklärungsaktionen zur Verkehrssicherheit durch. Das allerdings reicht nicht. Fester Blitzer an Ampel „Eine der Hauptunfallursachen sind unangepasste Geschwindigkeit und das Missachten von Rotlicht an Ampeln. Neben der Polizei überwacht deshalb auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.