Gewerbegebiet

Beiträge zum Thema Gewerbegebiet

Politik

Stellungnahme der Stadt Velbert zum Bebauungsplan Große Feld

Zur aktuellen Berichterstattung zum Bebauungsplan "Große Feld/Langenberger Straße" und zum offenen Brief der Bürgerinitiative (siehe hier) nimmt die Stadtverwaltung Velbert nachfolgend Stellung: "Das Gutachten ,Baugrundunterschung und hydrologisches Gutachten zur Versickerungsfähigkeit' zum Bebauungsplan Nr. 671 - Große Feld wurde im Auftrag der Stadt Velbert von dem Fachbüro Dr. Spang Ingenieurgesellschaft erstellt, um eine Aussage über die Entwicklung eines Gewerbegebiets auf der Fläche...

  • Velbert
  • 20.05.20
Natur + Garten
Seit 2018 setzt sich die Bürgerinitiative "Große Feld Velbert" für eine ressourcen-schonende Bautätigkeit ein. Im Fokus stehen die Ackerflächen, auf denen die Stadt Velbert den Bau eines neuen Gewerbegebietes plant.

Bürgerinitiative "Große Feld Velbert" veröffentlicht Gutachten
Risiko von Bleikontaminationen

Der Bebauungsplan Nr. 761 - Große Feld/ Langenberger Straße - ist Thema in der nächsten Sitzung des Velberter Rates. Die Verwaltung strebt an, auf diesem Areal ein Gewerbegebiet zu errichten. Ein Vorhaben, das nicht nur Befürworter hat und seit langer Zeit für Diskussionen sorgt. Neben Privatpersonen und Parteien, die sich gegen die Pläne aussprechen, hat sich auch eine Bürgerinitiative gegründet, die mit Argumenten und Aktionen ihr Unverständnis für die Bebauung eines so bedeutenden...

  • Velbert
  • 19.05.20
Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Neviges
Viel Rauch, aber kein Feuer in Gewerbebetrieb

Aufgrund eines Alarms einer automatischen Brandmeldeanlage wurden am Donnerstagnachmittag um 15.03 Uhr die berufliche Wache und drei ehrenamtliche Löschzüge aus Neviges zu einem Gewerbebetrieb an der Siebeneicker Straße alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte fanden eine stark verrauchte Industriehalle vor. Sofort wurden Kräfte unter Atemschutz in das Objekt entsandt, um nach der Ursache für den Qualm zu suchen. In einem Stromverteilerschrank wurden sie schnell fündig. Ein Starkstromkabel war...

  • Velbert-Neviges
  • 08.11.19
Politik

Guten Tag liebe Leser
"Tuesdays For Future"

Den Ortsgruppen von "Fridays For Future" wurde vorgeworfen, sie wollten freitags nur dem Unterricht fernbleiben. In diesen Sommerferien zeigte sich in einigen Städten aber bereits, dass die jungen Leute auch demonstrieren, wenn sie frei haben. So nun auch in Velbert: Vor der Sondersitzung des Rates am Dienstag, 6. August, (17 Uhr) kommen die Mitglieder mit weiteren Interessierten um 16 Uhr auf dem Rathausplatz zusammen, um ihren Protest gegen das geplante Gewerbegebiet auf der Langenberger...

  • Velbert
  • 02.08.19
  •  1
Blaulicht

Die Feuerwehr Velbert informiert:
Feuer im Schaltschrank eines Gewerbebetriebes in Neviges

Velbert. Zu einem Gewerbebetrieb an der Siebeneicker Straße rückten am Sonntagnachmittag, 28. Juli, um 15.22 Uhr die berufliche Wache und ein Löschzug aus Neviges aus, da ein Mitarbeiter des Werkschutzes Rauch in einer Produktionshalle festgestellt hat. Die zuerst an der Einsatzstelle eingetroffenen Kräfte konnten ebenfalls eine leichte Verrauchung der Halle feststellen, der Grund hierfür war jedoch nicht sofort erkennbar. Deshalb gingen Kräfte unter Atemschutz und mit einer...

  • Velbert
  • 29.07.19
Natur + Garten
Die "Kleine Höhe" ist eine landwirtschaftlich genutzte Fläche zwischen Wuppertal und Veviges und Teil eines Grüngürtels, der sich von der Ruhr über das Deilbachtal und dem Neandertal bis Richtung Rhein erstreckt.
  4 Bilder

Infoveranstaltung der Bürgerinitiative "Kleine Höhe"
Kampf um den idyllischen Landschaftszug zwischen den Städten

Mit einer Infoveranstaltung möchten die Mitglieder der Bürgerinitiative "Kleine Höhe" am Donnerstag, 25. Juli, um 19 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Kirche "Christ König", Westfalenweg 20 in Wuppertal, weitere Bürger dafür sensibilisieren, welche Folgen die Bebauung des Grünzuges an der Stadtgrenze von Velbert-Neviges und Wuppertal hätte. Die "Kleine Höhe" ist eine landwirtschaftlich genutzte Fläche, die seit inzwischen 50 Jahren mit unterschiedlichsten Plänen bebaut werden soll. Bisher...

  • Velbert-Neviges
  • 18.07.19
Politik
Die Stadt plant, auf dem Areal "Große Feld" ein Gewerbegebiet zu errichten.

Neuigkeiten zum "Großen Feld" in Velbert
Opposition stoppt vorläufig das Bauprojekt

Mit einem überraschenden Schritt wurde gestern die Offenlegung des Bebauungsplans "Große Feld" gestoppt. Die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und Piraten haben - gegen die am Mittwoch in der gemeinsamen Sondersitzung des Bezirksausschusses Velbert, des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing und des Umwelt- und Planungsausschusses gefassten Beschlüsse - Einspruch erhoben und damit das weitere Vorgehen bezüglich der Offenlegung der Änderungen zum...

  • Velbert
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
Mit zahlreichen Transparenten und Plakaten zogen die Demonstranten durch die Velberter Innenstadt und protestierten die geplante Bebauung der Freifläche "Große Feld" an der Langenberger Straße.
  2 Bilder

Redner zweifeln am Sinn eines Gewerbegebietes "Große Feld"
Erosion bei den Industrie-Befürwortern

„Wir sind hier, wir sind laut, weil man unsere Stadt versaut!“, skandierten die rund 250 Demonstranten, die am Protestzug der Bürgerinitiative "Große Feld" teilnahmen. Die Protestler hielten Plakate hoch, auf denen „Grün statt Grau“ oder die Bebauung von Industriebrachen statt Ackerflächen gefordert wurde. Es geht darum, dass eine 27 Hektar umfassende Ackerfläche an der Langenberger Straße in ein Gewerbegebiet umgewandelt werden soll, damit Steuern in die Stadtkasse kommen. Eine Mehrheit...

  • Velbert
  • 19.03.19
Politik
  2 Bilder

Ein maßgebliches Stück Land für den Wirtschaftsstandort Velbert

Neues Gewerbegebiet soll an der Langenberger Straße entstehen "Wir sind ein traditioneller Wirtschaftsstandort", so Wilfried Löbbert von der Wirtschaftsförderung der Stadt Velbert. Gerade in den vergangenen Jahren habe der Standort eine hohe Nachfrage nach geeigneten Gewerbeflächen erfahren. Dabei ging es unter anderem um Flächen von bis zu 25.000 Quadratmetern. "Die städtische Wirtschaftsförderung ist daher nicht untätig gewesen und hat im Juni erfolgreich eine Fläche an der Langenberger...

  • Velbert
  • 13.07.17
Überregionales

Umbau der Hauptstraße in Heiligenhaus geht in die zweite Runde

Zweiter Bauabschnitt: Asphalteinbau zwischen Bahnhofstraße und Carl-Fuhr-Straße Nach der Herstellung der Gehwege und der ungebundenen Tragschichten der Fahrbahn steht zwischen der Bayernstraße und dem westlichen Arm der Carl-Fuhr-Straße der Einbau des Asphaltes an. Zusätzlich muss im Bereich zwischen der Bayernstraße und Bahnhofstraße noch die Deckschicht eingebaut werden. Diese konnte beim letzten Termin aufgrund des starken Niederschlags nicht gezogen werden und wird daher nun nachgeholt....

  • Velbert
  • 29.07.16
Überregionales
Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Sirenenalarm in Heiligenhaus: Brand im Gewerbegebiet

Zu gleich drei Einsätzen wurde die Feuerwehr Heiligenhaus am Donnerstagnachmittag gerufen. Um 15.43 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand auf die Rhönstraße alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich bei dem gemeldeten Feuer um ein Grillvergnügen auf dem Balkon im dritten Obergeschoss handelte. Bereits auf der Anfahrt zur Rhönstraße bemerkte der Einsatzleiter eine starke Rauchentwicklung über dem Gewerbegebiet Schopshofer Weg. Aufgrund dieser Wahrnehmung löste er aus dem...

  • Heiligenhaus
  • 05.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.