Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Vereine + Ehrenamt

Chor Dushe Moja ist am 1. März in St. Elisabeth zu Gast
Verbindung West und Ost

Die faszinierende und innige Musik der Ostkirche erklingt in einer außergewöhnlichen Verbindung am 1. März um 11.15 in St. Elisabeth in Frohnhausen, Dollendorfstraße. Die Veranstalter: "Wir feiern unseren 11.15 Uhr-Gottesdienst im normalen westkirchlichen Ritus - erklingen wird dabei aber der Gesang der russisch-orthodoxen Ostkirche." Der Chor Dushe Moja wurde vor anderthalb Jahren gegründet - drückt dabei seine klangliche Absicht bereits in seinem Namen aus, welcher übersetzt "meine Seele"...

  • Essen-West
  • 19.02.20
Kultur

Nach Wiederaufbau und Neuweihung
St. Elisabeth feiert 60-jähriges Jubiläum

Die Gemeinde St. Elisabeth feiert am 16. und 17. November das 60-jährige Jubiläum des Wiederaufbaus und der Neuweihung ihrer Kirche. Die 1911 erbaute Kirche wurde zunächst im Krieg teilzerstört. Im November 1959 wurde sie, um orthodoxe Elemente erweitert, wieder fertiggestellt. Sie ist die einzige römisch-katholische Kirche in Deutschland, in der eine Ikonostase errichtet werden kann und durch ihre Architektur  Ost- und Westkirche verbindet. Am Samstag geht es um 17 Uhr los mit einer...

  • Essen-West
  • 31.10.19
Kultur

Neues machen
Gottesdienst mal anders: St. Antonius in Frohnhausen möchte am 7. April kreativ werden

„Anders – GO!“ – Gibt es eine Möglichkeit, Gottesdienst einmal ganz anders und zeitgemäßer zu feiern? Das Gottesdienstteam Anders – GO der Pfarrei St. Antonius, Frohnhausen, hat sich diese Frage gestellt und dies bejaht. Das Team bereitet zum ersten Mal einen Gottesdienst mit kreativen Elementen vor, um den Glauben auf ganz besondere Weise zu feiern. Es wird ein Gottesdienst gefeiert, der Herz und Verstand ansprechen möchte und den jeder mitfeiern kann. Beim ersten Gottesdienst „anderer Art“...

  • Essen-West
  • 21.03.19
Kultur

Für Alle
Familienkirche am Sonntag: Ev. Kirchengemeinde Frohnhausen feiert Mitmach-Gottesdienst

Einen fröhlichen Gottesdienst zum Mitmachen feiert die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen im Rahmen ihrer Familienkirche am Sonntag, 24. März, um 10.30 Uhr in der Markuskirche, Postreitweg 80. Jungen und Mädchen sind eingeladen, gemeinsam fröhliche Lieder zu singen, zu spielen, sich zu bewegen, kreativ zu werden und eine spannende Geschichte aus der Bibel kennenzulernen. Im Anschluss bietet die Gemeinde ein schmackhaftes Mittagessen an. Wer daran teilnehmen möchte, kann telefonisch...

  • Essen-West
  • 21.03.19
Kultur

Für Alle
Gottesdienste für Familien: In der Markuskirche am 24. März und am 21. April

Einen lebendigen Mitmach-Gottesdienst für Kinder gibt es am 24. März um 10.30 Uhr in der Markuskirche. es wird viel gesungen, eine biblische Geschichte gehört, gebetet, man kann sich bewegen und kreativ sein. Für das Mittagessen im Anschluss an den Gottesdienst wird um eine feste Anmeldung gebeten (in der Woche vorher bis spätestens Dienstag, unter Telefon 76 16 49 oder 75 29 79). Unkostenbeitrag für Erwachsene 3 Euro und für Kinder (bis 8 Jahre) 2 Euro. Noch ganz früh am Ostermorgen, am 21....

  • Essen-West
  • 30.01.19
  •  1
Kultur

Festzeit
Feier der Osternacht: Am Samstag, 20. April, 21 Uhr, in der Apostelkirche

Ostern, dieses große Fest, hat eine ganz besondere und sinnlich erlebbare Dramaturgie. Vom Gründonnerstag bis zum Ostermontag spannt sich ein Bogen von der Erinnerung an Jesu letztes Mahl mit den Seinen über seinen gewaltsamen Tod am Kreuz bis zum österlichen Jubel über die Auferstehung, den Sieg des Lebens über den Tod. In diesem Jahr feiert die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen an allen diesen besonderen Tagen einen Gottesdienst und eröffnet mit der Osternacht einen alten...

  • Essen-West
  • 30.01.19
Kultur
Gemeinsames Treffen in der Markuskirche.

Gemeinden feiern gemeinsam

Einen ökumenischen Gottesdienst mit den Gesängen der Bruderschaft von Taizé feiert die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen gemeinsam mit den Katholischen Pfarrgemeinden St. Antonius und St. Elisabeth am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Markuskirche, Postreitweg 80. Gemeinsam mit der Chorgemeinschaft St. Elisabeth werden die ruhig-meditativen Gesänge der Glaubensgemeinschaft aus Burgund angestimmt; außerdem zählen Momente der Stille Gebete zum Ablauf. Im Anschluss besteht die...

  • Essen-West
  • 25.09.18
Überregionales

Sexuelle Gewalt ansprechen: Zwei Gottesdienste widmen sich dem brisanten Thema

Am 16. September thematisieren zwei Gottesdienste die Frage nach dem richtigen Umgang mit Opfern von sexueller Gewalt. „Tamar muss nicht länger schweigen – sexuelle Gewalt zur Sprache bringen“ lautet der Titel für zwei Gottesdienste zum Mirjam-Sonntag, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen am Sonntag, 16. September, um 9.30 Uhr in der Markuskirche, Postreitweg 80, und um 10.45 Uhr in der Apostelkirche, Mülheimer Straße 72, feiert. Die Bibel berichtet im 2. Buch Samuel über Tamar,...

  • Essen-West
  • 11.09.18
Vereine + Ehrenamt
Kutte und Kanzel heißt es beim Essener Motorradgottesdienst am 1. Juli 2018 im Katernberger Bergmannsdom. Die Predigt hält Pfarrer Rolf Zwick, 2.v.r. in der vorderen Reihe. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Kerstin Bögeholz
2 Bilder

Kutte & Kanzel: Biker aus ganz Essen feiern am 1. Juli einen Gottesdienst im Bergmannsdom

Motorradfahrer aus der ganzen Stadt und der gesamten Region, ihre Angehörigen, Freunde und weitere Interessierte sind am Sonntag, 1. Juli, um 10.30 Uhr zum „Essener Motorradgottesdienst“ im sogenannten Bergmannsdom, der Evangelischen Kirche am Katernberger Markt, willkommen. Mitglieder aus verschiedenen christlichen Biker-Gruppen wirken an der Vorbereitung und Gestaltung mit; die Predigt hält Pfarrer Rolf Zwick aus dem Weigle-Haus, selbst ein passionierter Motorradfahrer. Für Rock und Blues vom...

  • Essen-Nord
  • 24.06.18
  •  3
Kultur
Schulhof Herderschule, Postreitweg
Gottesdienst im Freien der Gemeinden St. Elisabeth und St. Antonius
8 Bilder

Gemeinsam unter freiem Himmel

Einen gemeinsamen Gottesdienst unter freiem Himmel feierten die Gemeinden St. Antonius und St. Elisabeth auf dem Schulhof der Herderschule. Die beiden Gemeinden zogen zunächst von ihren Kirchen mit einer Fronleichnamsprozession zum Schulhof, um dort gemeinsam die Heilige Messe zu feiern und sich zu einem Picknick zu treffen. Alle Fotos: Renate Debus-Gohl

  • Essen-West
  • 30.05.18
  •  1
Überregionales
Auch ein (katholischer!) Martin Luther schaute am Sonntag beim Gottesdienst im Unperfekthaus vorbei. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann
12 Bilder

Für mich soll's Lutherrosen regnen: Viel Beifall für inklusiven Gottesdienst im Unperfekthaus

Mit der Reihe 95 Gottesdienste an 95 besonderen Orten erinnert die Evangelische Kirche im Rheinland derzeit an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren. Das Essener Unperfekthaus ist ein ganz besonderer Ort und bei der Aktion Menschenstadt, einem Arbeitsbereich des Kirchenkreises Essen, engagieren sich viele Leute mit besonderen Talenten – was lag also näher, als hier einen inklusiven Gottesdienst in dieser Reihe zu feiern? Dazu passt natürlich auch, dass das Unperfekthaus früher einmal ein...

  • Essen-West
  • 26.06.17
  •  1
Überregionales
Vor dem Gottesdienst stellten sich die ausscheidenden und die neu- bzw. wiedergewählten Mitglieder des Kreissynodalvorstandes zusammen mit Präses Manfred Rekowski der Fotografin. Pressefoto: Alexandra Roth/Kirchenkreis Essen
6 Bilder

Festgottesdienst in der Kreuzeskirche mit Einführungen, Begrüßung des Kirchenjahres und Eröffnung des Reformationsjubiläums

In einem stimmungsvollen Festgottesdienst in der Kreuzeskirche sind am Freitagabend (9. Dezember) die neu- bzw. wiedergewählten Mitglieder des Kreissynodalvorstandes des Kirchenkreises Essen - darunter auch Superintendentin Marion Greve - in ihre Ämter eingeführt worden. Gleichzeitig begrüßte die Evangelische Kirche das neue Kirchenjahr und eröffnete eine umfangreiche Veranstaltungsreihe zum 500jährigen Reformationsjubiläum 2017. Oberbürgermeister Thomas Kufen und Stadtdechant Dr. Jürgen Cleve...

  • Essen-Nord
  • 09.12.16
  •  1
Kultur
So sah Lucas Cranach der Ältere Martin Luther im Jahr 1528 - das Bild zählt zu den populärsten Darstellungen des Reformators.
4 Bilder

Evangelische Kirche in Essen feiert Reformationsjubiläum mit über hundert Veranstaltungen

Die Evangelische Kirche in Essen, ihre Gemeinden, Dienste und Einrichtungen laden dazu ein, das kommende Jubiläumsjahr gemeinsam zu begehen und über die an Facetten reiche Geschichte der Reformation, über ihre positiven wie negativen Folgen und auch über ihre aktuelle Bedeutung miteinander ins Gespräch zu kommen: Schon heute stehen fast hundert Veranstaltungshinweise im Online-Terminkalender des Kirchenkreises – Vorträge und Studientage, Projektwochen und Kinderbibeltage, besondere...

  • Essen-Nord
  • 29.11.16
  •  1
Überregionales
Die Ökumenische Notfallseelsorge Essen freut sich über zwölf neue Mitarbeitende. Pressefoto: Roland Oder.
4 Bilder

Verstärkung für die Ökumenische Notfallseelsorge Essen

Die Ökumenische Notfallseelsorge Essen hat Zuwachs erhalten: In einem Gottesdienst in der Kirche St. Altfrid wurden zwölf neue ehrenamtliche Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger für ihren wichtigen Dienst gesegnet. Hilfe in einem Moment der großen seelischen Not Die Notfallseelsorger der beiden christlichen Kirchen werden immer dann hinzugezogen, wenn Angehörige, Zeugen oder Helfer durch ein schlimmes Ereignis seelisch besonders stark belastet und erschüttert wurden – etwa bei einem...

  • Essen-Steele
  • 13.10.16
Kultur
Mittendrin: Die Kids aus Moers verdeutlichten eindrucksvoll die Ängste und Sorgen der Geflüchteten.
8 Bilder

Solange die Erde steht...

Ungewöhnlicher Gottesdienst über Krieg und Flucht in Frohnhausen ...wird sich der Mensch mit Katastrophen abfinden müssen. In einer humanitären Katastrophe befinden wir uns im Hinblick auf den Krieg in Syrien und in anderen Teilen der Welt seit geraumer Zeit. Um auf die Folgen von Krieg, Gewalt und Flucht aufmerksam zu machen, fand nun in der Markuskirche in Frohnhausen ein ungewöhnlicher Gottesdienst statt. „Hier und da und mittendrin“ lautete die Überschrift des berührenden...

  • Essen-West
  • 05.09.16
  •  1
  •  4
Überregionales
Kirchenbänke und Altar machen Platz für gemeinsames Basteln von jung und alt.
2 Bilder

Mit Herz, Hand und Mund - Mitmach-Gottesdienst

Frei nach dem Motto „Mit Herz, Hand und Mund“ lud die Familienkirche Frohnhausen zum Mitmach-Gottesdienst ein, dabei gehören kreative Elemente und viel Bewegung zum Programm. Jung und alt fanden zusammen: „Kein Gottesdienst, bei dem man in den Bänken sitzen bleibt“, erklärt Susanne Gutjahr-Maurer, Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen. Gegenstand des aktiven Gottesdienstes war der allseits bekannte Psalm 23, beginnend mit den Worten „Der Herr ist mein Hirte, mir wird...

  • Essen-West
  • 02.09.16
Kultur
10 Bilder

Essener Kreuzeskirche wurde festlich wiedereröffnet

Nach einer rund einjährigen Umbauphase wurde die Essener Kreuzeskirche am vergangenen Wochenende festlich wiedereröffnet. Unter der Überschrift „Stadt-Klang-Raum“ findet bis zum 31. Dezember eine Veranstaltungsreihe mit Gottesdiensten, Konzerten und Vorträgen statt. Die Veranstaltungsreihe spiegelt die ganze Bandbreite an Möglichkeiten wider, mit der das schlicht und elegant in Szene gesetzte Gotteshaus nach der Sanierung des Kirchenschiffs aufwartet. Die Gottesdienste am 2., 3. und 4....

  • Essen-Nord
  • 01.12.14
Überregionales
23 Bilder

Einmalige Chrisbaumkugeln

Etwas ganz Besonderes für den Weihnachtsbaum- selbstgebastelte Christbaumkugeln konnten die Kinder zum Adventfest in der Markuskirche basteln. Erarbeitet vom Kreisverband Oberhausen und orientiert an Vorschlägen der Frauenhilfe im Rheinland wurde ein Gottesdienst der besonderen Art auf die Beine gestellt. Es entstanden unzählige Unikate der traditionellen Baumkugeln und die Kinder konnten ihrer Fantasie im Klebematsch und Farbenparadies, Glitzerstickern und Keksen zur Stärkung freien Lauf...

  • Essen-West
  • 16.12.13
  •  3
Überregionales

Wiedersehen macht Freude

Die Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf hatte zur Silbernen und Goldenen Jubiläumsfeier der Konfirmation geladen. Etwa 25 Jubilare waren aus ganz Deutschland angereist, um sich beim gemeinsamen Frühstück auszutauschen und im Anschluss am festlichen Gottesdienst teilzunehmen. Der Großteil der Gäste hatte bereits vor 50 oder 60 Jahren Konfirmationgefeiert. Nur eine Jubilarin feierte vor 25 Jahren ihre Konfirmation. Foto:Gohl

  • Essen-West
  • 10.10.13
Überregionales

"Löwes Lunch": Karfreitag - Alltag raus, Religion rein?

Gestern "musste" ich noch etwas einkaufen. Dabei kam es mir so vor, als stünde statt des Osterfestes die offizielle Grill-Olympiade an. Karfreitag, einer der höchsten Feiertage des Christentums, welche Bedeutung hat er in unserem Alltag? Waren Sie schon bei einem Gottesdienst, gehen Sie noch hin? Spielt Religion an diesem Tag überhaupt noch eine Rolle, oder ist es eher der Auftakt für versprochene drei schöne Sonnen-Tage? Da kann man ruhig schon einmal die Räder in Form bringen und dabei...

  • Essen-Steele
  • 22.04.11
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.