Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Kultur
Dorothee Bartsch wird als Prädikantin für den Kirchenkreis Moers am Sonntag ordiniert.

Am Sonntag wird Dorothee Bartsch als Prädikantin ordiniert
Kraft und Trost aus jahrtausendealten Texten

Beim Neuen Evangelischen Forum Kirchenkreis Moers war sie 30 Jahre lang in der Erwachsenenbildung tätig, verantwortete die Bereiche Persönlichkeitsbildung und Theologie. Sie organisierte Angebote, die Hilfesuchenden über die schwere Zeit nach dem Tod eines geliebten Menschen hinweghalfen. Zudem bildete sie Trauerbegleiter aus. „In meiner Arbeit und in vielen Seminaren und Glaubenskursen konnte ich sehen, wie fruchtbar und hilfreich biblische Erfahrungsschätze für Menschen in ihrem heutigen...

  • Moers
  • 04.06.21
Kultur
Das Bild zum Weltgebetstag 2021 Vanuatu mit dem Titel "Cyclon PAM II. 13th of March 2015" stammt von Juliette Pita.

Es gibt viele Möglichkeiten, daran teilzunehmen
Der Weltgebetstag findet statt

Vorbereitet wurde der diesjährige Weltgebetstag von Frauen aus Vanuatu, einem Land bestehend aus vielen kleinen Inseln im Pazifischen Ozean. Am Freitag, 5. März, feiern Christinnen auf der ganzen Welt gemeinsam diesen Gottesdienst. Die christlichen Gemeinden in Moers laden Frauen und auch Männer zur Teilnahme ein. Aufgrund der Pandemie wurden nun Möglichkeiten gefunden, um weltweit miteinander im Gebet verbunden zu sein: Der Fernsehsender Bibel TV zeigt am Freitag, 5. März, um 19 Uhr einen...

  • Moers
  • 02.03.21
Vereine + Ehrenamt
Bisher war der Kirchturm wochentags geöffnet. An Weihnachten finden keine Veranstaltungen statt.

Zu Corona gehört der Tannenbaum nach draußen
Lockdown: Heiligabend in der Stadtkirche

Die evangelische Stadtkirchengemeinde folgt dem Lockdown. Zwar wird es keine Vesper, Mette und keine Gottesdienste zu Weihnachten in der Kirche geben, auf Weihnachten und Kirche muss aber dennoch niemand verzichten. Der Weihnachtsbaum wird draußen vor dem Turm stehen und der Turmraum ist geöffnet. „Wer Ideen zur Feier sucht, wird drinnen fündig. Ein Leporello macht Vorschläge zum Lesen, Basteln und Singen im Familienkreis." sagt Pfarrer Torsten Maes. Auch am Heiligen Abend wird es so sein, dass...

  • Moers
  • 16.12.20
Kultur
Moers: Der Gottesdienst ist am Samstag, 5. Dezember, um 15.30 Uhr in der Evangelischen Kirchengemeinde Moers-Asberg, Drususstraße 5.

Moers-Asberg: Gottesdienst für Groß und Klein
Am 5. Dezember um 15.30 Uhr in der Evangelischen Kirchengemeinde Moers-Asberg

Die Evangelische Kirchengemeinde Moers-Asberg lädt zu einem Gottesdienst für Kinder mit Ihren Familien ein. Thema wird diesmal „Wundervoller Nikolaus“ sein, das mit Hilfe eines Erzähltheaters vorgestellt wird. Der Gottesdienst ist am Samstag, 5. Dezember, um 15.30 Uhr in der Evangelischen Kirchengemeinde Moers-Asberg, Drususstraße 5. Es gelten die Hygienemaßnahmen wie Desinfektion beim Eintritt großer Sicherheitsabstand, Masken tragen während des Gottesdienstes und Verzicht auf...

  • Moers
  • 02.12.20
LK-Gemeinschaft
Von links: Die beiden Pfarrer Michael Hammes und Frank Hartmann werden am Sonntag offiziell in ihren Dienst eingeführt.

Am 6. September werden die Pfarrer Michael Hammes und Frank Hartmann eingeführt
Eine tolle Gemeinde in einer lebendigen Stadt

Am 6. September läuten die Glocken der Ev. Christuskirche, Friedrich-Heinrich-Allee 22, in Kamp-Lintfort kurz vor 10 Uhr und laden zu einem besonderen Gottesdienst ein: Pfarrer Michael Hammes und Pfarrer Dr. Frank Hartmann werden von Superintendent Wolfram Syben offiziell in ihren Dienst eingeführt. Da das Platzangebot wegen der Corona-Pandemie auf 40 Personen begrenzt ist, und nicht alle Interessierten die Chance haben, teilzunehmen, ist eine große Feier im Rahmen eines Gemeindefestes im...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.09.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
LK-Gemeinschaft

Auf www.kirche-moers.de/miteinander-abstand-halten jeweils ein Gottesdienst im Fokus
Online-Gottesdienste

Da zurzeit Kirchen und Gemeindehäuser wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus geschlossen sind, zeichnen mehrere Evangelische Kirchengemeinden im Kirchenkreis Moers Gottesdienste auf und stellen sie online zur Verfügung. Diese können auf den Sonderseiten des Kirchenkreises zur Krise abgerufen werden. Es wird jeweils einer von ihnen zudem auf der Startseite der Kirchenkreissonderseite www.kirche-moers.de/miteinander-abstand-halten erscheinen. Der Kirchenkreis Moers umfasst 25...

  • Moers
  • 10.04.20
  • 1
Politik
Von links: Hans-Georg Giesen (Werkanleiter Jugendwerkstatt SCI:Moers), Frederik Göke, Projektleiter Jasper Rönnau, Daniel Marsch, Stefanie Hölzle, Tangoyim, Pfarrer Tosten Maes, Sebastian Beims und Jasmin Dyx vor der Skulptur "Hände reichen".

Skulptur ist ein gemeinsames Projekt von Moers und der Partnerstadt St. Anna di Stazzema
Hände reichen

Eine Woche des Gedenkens und Erinnerns an den 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die russische Armee fand in der Stadtkirche einen würdigen Abschluss. Pfarrer Torsten Maes stellte dabei die Skulptur „Hände reichen“ in den Mittelpunkt seines Gottesdienstes, die die Jugendlichen des SCI zusammen mit den Jugendlichen aus der Partnerstadt St. Anna di Stazzema, gefördert vom Moerser Verein „Demokratie und Toleranz leben e. V.“, geschaffen hatten. Die Jugendlichen...

  • Moers
  • 04.02.20
Kultur
8 Bilder

Leider erst zu ganz später Stunde: Ein kleiner Fotobeitrag ...

... zu dem Go(o)d News-Gottesdienst, den Pastor Karsten Weidisch mit sehr viel "Herzblut" am 3. Juli in der St. Quirinius-Kirche in Neukirchen feierte. Mittlerweile hab ich einen Text, der Ihnen / euch, vor allem dir, lieber Karsten, und euch, ihr netten Rapper, hfft :) gefällt, schreiben können. Hier ist er: Wie immer hatte Pastor Karsten Weidisch den Gottesdienst mit seinem tollen "Go(o)d News-Team in sehr ansprechender Form vorbereitet. Als "Special guests" trugen drei Rapper zum Gelingen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.07.16
  • 3
  • 9
LK-Gemeinschaft
Karussells für die Kleinsten
3 Bilder

Tradition pflegen

Schwafheim lädt zur Kirmes ein Die Kirmes an sich wurde einst ins Leben gerufen, um dem Tag der Kirchweihe im Ort zu gedenken. In vielen Orten war das der Höhepunkt der Feierlichkeiten im Dorf und alle gingen hin. Wenn am 14. September der Moerser Bürgermeister um 15 Uhr offiziell mit dem Fassanstich die Schwafheimer Kirmes eröffnet, ist die Kirmes in Schwafheim in vollem Gange und bereits über 125 Jahre Tradition. Diese pflegen im südlichsten Moerser Ortsteil seit Jahren die Organisatoren der...

  • Moers
  • 29.08.13
  • 1
Kultur

Mit Herz, Mund und Händen - Der ZDF-Fernsehgottesdienst fördert das Miteinander zu Tage

Kamp-Lintfort ist vom Bergbau geprägt. Unter Tage verstehen sich die Bergleute als „Kumpel“ - Kollegen, die sich aufeinander verlassen können, unabhängig von ihrer Herkunft oder Religionszugehörigkeit. Über Tage waren die Lebenswelten der christlichen und muslimischen Bergleute dagegen getrennt - bis zu den Terroranschlägen am 11. September 2001. Dann gingen sie aufeinander zu und traten in einen intensiven Dialog. Inzwischen sind gemeinsame Freizeitveranstaltungen und gegenseitige Besuche in...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.