grillostraße

Beiträge zum Thema grillostraße

Überregionales
Verkehrsunfall Grillostraße/Magdeburger Straße.

23-jähriger Gelsenkirchener nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Gelsenkirchen. Eine 52 – jährige Gelsenkirchenerin missachtete gegen 21:11 Uhr am Freitagabend 17. Februar 2017 beim Linksabbiegen von der Grillostraße in die Magdeburger Straße in Gelsenkirchen in dem von ihr geführten Pkw die Vorfahrt eines 23-jährigen Pkw-Fahrers aus Gelsenkirchen, der die Magdeburger Straße in Richtung Bismarckstraße befuhr. Beide Fahrzeugführer wurden vor Ort notärztlich versorgt und mit Rettungswagen Gelsenkirchener Krankenhäusern zugeführt. Während die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.02.17
Überregionales

23- jähriger Pkw- Fahrer beschädigt an der Grillostraße in Gelsenkirchen vier parkende Fahrzeuge. Gesamtschaden ca. 11.500 €.

Gelsenkirchen. Gegen 05.45 Uhr befuhr ein 23- jähriger Gelsenkirchen mit seinem Pkw die Grillostraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke in westlicher Richtung, als er vermutlich infolge der Einwirkung alkoholischer Getränke nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten Pkw prallte. Dieser wurde wiederum auf das davor parkende Fahrzeug geschoben. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Pkw des Unfallverursachers anschließend auf der gegenüberliegenden...

  • Gelsenkirchen
  • 25.12.15
Überregionales

Unbekannte Täter nahmen BMW auseinander.

Zwischen Sonntagabend 28. Dezember 19:00 Uhr und Montagmorgen 29. Dezember 2014. 09:00 Uhr nahmen Unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Grillostraße einen schwarzen BMW komplett auseinander. Nach Angaben des Besitzers aus Essen und den Feststellungen der Polizeibeamten fehlte das Schloss an der Fahrertür, , das Sportlenkrad mit Airbag, der Schalthebel, die komplette Lüftungsanlage, das fest installierte Navigationsgerät, die komplette Innenverkleidung und beide...

  • Gelsenkirchen
  • 30.12.14
  •  1
Ratgeber

Ampeln an B 224/ Grillostraße bereiten weiter Probleme

Man hatte ja mehr mit Problemen wegen der A 40-Sperrung gerechnet - jetzt zum Ferienende. Stattdessen stockt es an einer der meistbefahrenen Essener Kreuzungen. Die Ampeln an der B 224 / Grillostraße fielen am Wochenende aus. Die Reparatur kann noch einige Tage in Anspruch nehmen. Da der Verkehr dort nicht ständig von Hand geregelt werden kann, ist das Abbiegen zum Großteil verboten. Vor allem das Verbot des Linksabbiegens von der B 224 in Richtung Norden wird, zumal im Berufsverkehr, zu...

  • Essen-Nord
  • 20.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.