Alles zum Thema grugabad-freunde

Beiträge zum Thema grugabad-freunde

Vereine + Ehrenamt
Rechtzeitig vor Ostern trafen sich die Ehrenamtlichen des Vereins Grugabad-Freunde e.V. zum „Green Day“ im Grugabad. Acht Beete galt es, zu verschönern. Auch Jakob und Lukas waren am vergangenen Samstag mit Feuereifer dabei.
3 Bilder

Grugabad-Freunde hübschten die Grünanlagen auf und laden ein
Schwimmen mit grünem Daumen

Seit Dezember 2017 sind die Grugabad-Freunde die neuen Kümmerer. Sie haben ein Auge aufs Grün und veranstalten auch kleinere Events. In kurzer Zeit kamen über 100 Mitglieder zusammen, sie eint der Spaß am Baden und der grüne Daumen. Allein am vergangenen Samstag erschienen rund 30 kleine und große Helfer zum ersten Green Day im Grugabad. Und das nicht beim besten Wetter. Dennoch: "Die Stimmung war großartig", weiß die Vorsitzende Heide Koch. "Es war ein bisschen kühler und es hat auch...

  • Essen-Süd
  • 20.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am und vor dem Grugabad sollen am 13. April neue Pflanzen gesetzt werden. Geschwommen wird erst ab 1. oder 4. Mai.

Green Day
Für Pflege der Grünflächen am Grugabad werden Ehrenamtler gesucht

Im Frühling wird der Garten auf Vordermann gebracht. Das gilt auch für Essens ganz großen Garten, den Grugapark. Dort engagieren sich seit Jahren Ehrenamtler bei der Pflege der Grünflächen. Jetzt aber ist erst einmal das Grugabad an der Reihe. Beim „Green Day“ am 13. April, zu dem die Grugabad-Freunde e.V. und das Bad-Team aufrufen, kann jeder mithelfen, damit die Saison Anfang Mai gestartet werden kann. Besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich, denn von 11 bis 15 Uhr geht es am...

  • Essen-Süd
  • 03.04.19
Überregionales
Auf dem Bademeisterturm freute sich Joschua Ofianka (100.000. Gast, Mitte) und sein 
Bruder Julian (vorn) mit Grugabad-Leiter Georg Schwiderski über die Überraschung. Foto: Grugabad-Freunde

Überraschung im Grugabad für den 100.000. Gast der Saison

Joschua Ofianka ist der 100.000ste Gast im Grugabad Der erste Besuch des 9-jährigen Joschua Ofianka aus Mülheim an der Ruhr im Grugabad war eine große Überraschung. Der Junge wurde am 24. Juli als 100.000ster Gast der aktuellen Freibad-Saison begrüßt. Dafür bekam er von Grugabad-Leiter Georg Schwiderski und Heide Koch von den Grugabad-Freunden mehrere Präsente überreicht. Darunter eine Geldwertkarte im Wert von 50 Euro, ein Badetuch mit der Aufschrift „Grugabad-Freund“ und eine Urkunde mit...

  • Essen-Süd
  • 26.07.18
  •  1
Überregionales
Auf dem Foto sind zu sehen v.l.n.r Dominik Waap (Grugabad), Stefanie Jochem (50.000. Gast), Berit Rieseberg, Heide Koch (beide Grugabad-Freunde e.V.) und Thomas Schulte (Grugabad).

50.000ster Grugabad-Gast der laufenden Saison

Erster Besucherrekord des Sommers im Essener Grugabad: Mit 6.311 badefreudigen Gästen war der Sonntag, 1. Juli , der bisher publikumsstärkste Tag der Saison im größten Freibad des Ruhrgebiets. Am Morgen danach begrüßten das Grugabad-Team und die Grugabad-Freunde den 50.000sten Gast dieses Jahres. Stefanie Jochem aus Heisingen kam am Montagmorgen an die Schwimmbadkasse und freute sich über die Überraschung: Die Grugabad-Freunde überreichten ein Badetuch mit der Aufschrift „Grugabad-Freundin“,...

  • Essen-Süd
  • 03.07.18
Vereine + Ehrenamt
Bereit für das erste Anschwimm-Frühstück am 5. Mai: das Grugabad.

Samstag, 5. Mai: Erstes Anschwimm-Frühstück im Grugabad

Am 5.Mai startet die 55. Saison des größten Freibads im Ruhrgebiet. Das kündigen die Grugabad-Freunde e.V. mit besonderer Freude an. Nicht wegen des karnevalistischen Jubiläums, sondern wegen einer Premiere. Für den Auftakt hat sich der neu gegründete Verein der Grugabad-Freunde gemeinsam mit dem Team des Freibads etwas Besonderes ausgedacht. Ab 8 Uhr steigt am 5. Mai das erste Grugabad-Anschwimm-Frühstück. Für alle Schwimmfans, die sich vormittags in die Fluten wagen, servieren die...

  • Essen-Süd
  • 27.04.18