Grunge-Rock

Beiträge zum Thema Grunge-Rock

Kultur
3 Bilder

Subkultur und Ihre Geschichten
Katrina Noire, eine Musikerin mit Herz, Seele und Verstand

Weitere Infos: Plectranthus C In Zeiten wie diesen, wo das Virus zwar langsam zurück geht, aber immer noch viel Stillstand besteht, ist es wichtig, mal die Menschen vorzustellen, die Tag für Tag dafür sorgen, das eine subkulturelle Landschaft weiterhin Bestand hat. Die Menschen, die jeden Tag für Unterhaltung sorgen, egal ob in Bild oder Tonform und dabei kleinere Künstler und Bands fördern. In der kommenden Serie werde ich regelmäßig Menschen vorstellen, die genau das mit Leidenschaft...

  • Düsseldorf
  • 04.03.21
  • 2
  • 1
Kultur
Lukas Köhnen, Noah Dörnemann und Niklas Hörning sind die Grunge-Rock-Band "Disintegrated" und sind bald im Radio zu hören.

Radioauftritt
Wer ist der Beste im Westen?

Aus Gelsenkirchen direkt ins Radio: Mit ihrem Song "Teen Age Riot" läuft die Gelsenkirchener Grunge-Rock-Band "Disintegrated" am Mittwoch, 1. April, ab 20.30 Uhr auf WDR2. Damit wagen sie nach ihrer ersten veröffentlichten EP den nächsten Schritt in ihrer Musikerkarriere. Und zwar wird das Lied der drei Musiker Lukas Köhnen, Noah Dörnemann und Niklas Hörning im Rahmen der Musiksendung "WDR2 POP! Szene im Westen" gespielt. "Es werden drei Bands vorgestellt, die aus NRW kommen", erklärt...

  • Gelsenkirchen
  • 30.03.20
Überregionales
Die drei Dorstener Grunge-Rocker von „Reverse“. (Foto: Reverse)

„Reverse“ rockt auf immer breiteren Pfaden

Dorsten. Die Dorstener Grunge-Rock-Band „Reverse“ kann erneut einen Erfolg verbuchen. Nach dem Abschluss ihres Musikvertrages bei Kurt Ebelhäusers Label „Deuce Music Production“ im letzten Jahr, werden sie am 15. Mai ab 21 Uhr im Programm „Made in Germany“ des Radiosenders WDR2 vorgestellt. „Euer Song hat Potenzial, wollt ihr den nicht bei mir in Koblenz im Tonstudio aufnehmen?“, hieß es schon 2016, nachdem Kurt Ebelhäuser von seinem Bruder Carlos auf „You know why“ aufmerksam gemacht wurde....

  • Dorsten
  • 05.05.17
  • 1
Kultur
Reverse- das sind Sänger Ekamp an der Gitarre, Daniel Jakobus am Bass, Michael Kozera am Schlagzeug und (nicht im Bild) Stefan Meyer als zweiter Gitarrist für Live-Auftritte.
3 Bilder

Grunge-Rock aus dem Pott

Dorsten. Der Durchbruch. Gefürchtet unter Wasserinstallateuren und OP-Ärzten. Für Bands jedoch bedeutet er Ruhm, Glanz, Erfolg. In der Welt der Musik gibt es die kleinen Durchbrüche, wie den ersten Song oder das erste Konzert; dann gibt es da noch die großen Durchbrüche. Die Dorstener Grunge-Rock-Band "Reverse" hat womöglich ihren ersten Schritt zum großen Durchbruch geschafft. Seit September diesen Jahres stehen sie bei Deuce Music Promotion in London unter Vertrag. Kurt Ebelhäuser, der...

  • Dorsten
  • 09.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.