Guerilla-Stricken

Beiträge zum Thema Guerilla-Stricken

LK-Gemeinschaft
Die Platane im Innenhof des Schloss Strünkede hat ein Kleid aus Wolle bekommen.

Die umgarnte Platane
Guerilla-Strick-Aktion des Emschertal-Museums beendet

Die Guerilla-Strick-Aktion des Emschertal-Museums ist beendet. Zumindest die Annahme der gestrickten und gehäkelten Quadrate. Erstes Ergebnis: Die Platane im Innenhof des Schloss Strünkede hat ein Kleid aus Wolle bekommen. Es besteht aus zahlreichen Einzelstücken, die überwiegend Hernerinnen eingesandt hatten. Sie folgten einem Aufruf des Museums im März 2021. „Das Team vom Emschertal-Museum bedankt sich bei allen Beteiligten herzlich für die Teilnahme“, sagte Kirsten Katharina Büttner,...

  • Herne
  • 03.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
12 Bilder

Urban Knitting in der Steinstraße

Man findet sie in München, Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Münster oder Bochum. Nun haben die Guerilla-Stricker auch die niederrheinische Provinz erreicht und bringen mit ihren gestrickten Accessoires an den Laternenpfählen etwas Farbe in die sonst so triste Emmericher Steinstraße.

  • Emmerich am Rhein
  • 25.03.16
  • 8
  • 11
Kultur
25 Bilder

Guerilla-Knitting

In meinem Heimatstadtteil Duisburg-Ruhrort gibt es sehr aktive und kreative Damen, die durch Guerilla-Knitting den Stadtteil verschönern. Aufgrund dieser Aktionen achte ich verstärkt auf "Strickereien" in anderen Städten und zeige nach und nach, was ich gefunden habe. Danke für das Interesse und einen freundlichen Gruß Rs A Ergänzt am 22.7.2014 Heute habe ich den Hinweis auf eine interessante Ausstellung in Krefeld gefunden. Selbst habe ich sie noch nicht gesehen, möchte aber darauf hinweisen:...

  • Duisburg
  • 18.08.13
  • 2
Kultur
15 Bilder

Bunte Kunstwerke umhüllen Platanen

Der Sauerlandpark Hemer ist seit Samstag um eine kleine, aber umso feinere und buntere Attraktion reicher. Seit November 2011 klapperten bei den „Strickhühnern“, einer von Gudrun Lichtenthäler geleiteten Strickrunde, fleißig die Nadeln. Grund war eine Idee von SPH-Fördervereinsvorstandsmitglied Johann K. A. Müller, der von „bestrickten Bäumen“ in Essen gelesen hatte und sich dies auch für den Hemeraner Sauerlandpark vorstellen konnte. Gudrun Lichtenthäler, Inhaberin des kleinen Strickstudios...

  • Hemer
  • 24.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.