Hüllen

Beiträge zum Thema Hüllen

Politik

So geht gute Nachbarschaft: erfolgreiche Stadtteilversammlung mit Bürgern und Firmen in Hüllen

Die Zunahme des LKW-Verkehrs in Wohnstraßen ist ein Problem nicht nur der älteren Bürgerinnen und Bürger. Ein gutes Beispiel dafür, wie sich hierfür Lösungen finden lassen, zeigt das vom Gelsenkirchener Generationennetz e. V. getragene QuartiersNETZ-Projekt in Hüllen. Hier hat der LKW-Verkehr im Bereich des Schalker Vereins in den vergangenen Jahren stark zugenommen und belastet besonders den Erlenbruch, der an dieser Stelle als „Zubringer“ fungiert. Grund genug für Gabriele Borchmann,...

  • Gelsenkirchen
  • 02.11.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Ferdinand-Lassalle-Haus nun auch am Samstag

Die Hüller Falken-Einrichtung hat ihre Öffnungszeiten verändert und bietet nun auch jeden Samstag Programm In diesem Jahr hat das Ferdinand-Lassalle-Haus an der Skagerrakstraße 66 die Öffnungszeiten verändert und hat darum ab sofort jeden Samstag in der Zeit von 10-16 Uhr geöffnet. „Das Bedürfnis der Kinder und Jugendlichen auch am Wochenende die Jugendeinrichtung zu besuchen und verschiedene Angebote wahrzunehmen hat sich in letzter Zeit deutlich verstärkt. Daher haben wir uns entschlossen mit...

  • Gelsenkirchen
  • 11.01.14
Kultur

Die zweite Sprechstunde im FLH

Open Mic für Rapper und Beatboxer im Hüllener Ferdinand-Lassalle-Haus Am Freitag, den 30. März präsentiert 'Stammbaum Entertainment' in Zusammenarbeit mit dem Ferdiand-Lassalle-Haus und der SJD-Die Falken, OV Hüllen die 2. Sprechstunde an der Skagerrakstraße 66. Ab 19 Uhr können dann MC's, Rapper/innen, Sänger/innen, Nicht-Rapper/innen, Beatboxer/innen, B-boys/girls und Tänzer/innen ihr Können auf der hauseigenen Bühne präsentieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Auftritt als Battle oder...

  • Gelsenkirchen
  • 27.03.12
Kultur

Auf der Route der Industriekultur

On Tour mit dem Ferdinand-Lassalle-Haus Hüllen, 23.03.2012 – Die Osterferien im Ferdinand-Lassalle-Haus, Skagerrakstraße 66 stehen ganz im Zeichen der Industriekultur. In der ersten Ferienwoche stehen dabei die Besichtigung von Industriedenkmälern im Ruhrgebiet im Vordergrund. So geht es am Montag, den 2. April ins Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen, am 3. April in den Nordsternpark, am 4. April ins Bergbaumuseum nach Bochum und zum Abschluss der ersten Woche zur Halde Hoheward, von der aus...

  • Gelsenkirchen
  • 27.03.12
Überregionales
15 Bilder

Mein Glück in Hüllen

Mein Glück in Hüllen, unter diesen Motto luden das " Forum Hüllen Aktiv", der Stadtteiladen Bulmke-Hüllen der AWO und das Stadtteilbüro Südost wieder die Bewohner ein den Weihnachtsbaum zu schmücken. Weihnachtlich rund ging es diesmal vor der Lutherkirche in Hüllen. Kitas, Kirchen, Schulen, Vereine, Jugendeinrichtungen, Seniorenzentren, Anwohner und Ehrenamtliche halfen alle mit, stellten Lieder zusammen, fertigten Weihnachtsschmuck und verliehen dem Vorplatz weihnachtliche Atmosphäre. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.11
Vereine + Ehrenamt

Gruseln im Ferdinand-Lassalle-Haus

Halloween-Ferien-Programm für Kids In der ersten Herbstferienwoche (Montag, 24.10 – Freitag, 28.10.) dreht sich im Ferdinand-Lassalle-Haus alles um das Thema Halloween. Kinder im Alter von 8-14 Jahren nehmen dabei zwischen 10 und 16 Uhr viele Mythen und Geschichten rund um das Grusel-Fest unter die Lupe. Auch werden zahlreiche Kürbisse für verschiedene Experimente geopfert werden. Ein Ausflug zur Kürbisonsel steht ebenso auf dem Programm. Die Teilnahme an den fünf Tagen Programm kostet 10 Euro....

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.