Hans-Friedel Donschen

Beiträge zum Thema Hans-Friedel Donschen

Politik
Jens Lücking. Foto: UWG: Freie Bürger
  9 Bilder

Unabhängige Wählergemeinschaft wählt Kandidat*innen
33 Direktkandidaten, Ratsreserveliste und die Liste für die Bezirksvertretungen

Die Unabhängige Wähler-Gemeinschaft vervollständigte kürzlich im Kolpinghaus Höntrop die Liste ihrer Kommunalwahl-Kandidat*innen. Bereits am 13. März wählten die Deligierten der UWG: Freie Bürger den Fraktionsvorsitzenden Jens Lücking als Oberbürgermeisterkandidaten. Nach der Sitzungseröffnung durch die Vorsitzenden Hans-Josef Winkler und Tim Pohlmann wurden die 33 Direktkandidat*innen gewählt. Diese erläuterten anschließend, in welchen Bereichen sie ihren Arbeitsschwerpunkt sehen und setzen...

  • Bochum
  • 24.07.20
  •  1
Politik
Hans-Friedel Donschen von der UWG: Freie Bürger und Mitglied der Bezirksvertretung Bochum Nord. Foto: UWG: Freie Bürger
  3 Bilder

Hiltroper Alpen: Vandalismus und Verunreinigung nehmen immer mehr zu
Politische Anfrage fordert Verwaltung jetzt zum Handeln auf

Der Ärger rund um den Vandalismus auf den „Hiltroper Alpen“ (Standort der ehemaligen Zechenanlagen Lothringen IV im Stadtteil Hiltrop) reisst nicht ab. Hans-Friedel Donschen, Bezirksvertreter der UWG: Freie Bürger im Bochumer Norden, hat sich nun offiziell an die Verwaltung gewandt. „Über die Situation der auseinandergerissenen und verbogenen Metallstangen der Gabionen, die eine große Unfallgefahr darstellen, und der Verunreinigung, hatte ich bereits vor einiger Zeit auf dem kurzen Dienstweg...

  • Bochum
  • 24.07.20
  •  1
Politik
Mit schwerem Werkzeug und roher Kraft wurden die Gitterelemente des Gabionen-Stein-Zaunes zerstört. Fotos: UWG: Freie Bürger
  5 Bilder

Hiltroper Alpen: Zerstörter Gabionen-Stein-Zaun gefährdet auch Kinder
„Sinnfreie Gewaltaktion macht einfach nur fassungslos“

„Es ist ärgerlich, es ist beschämend. Menschen, die dem Vandalismus frönen, haben wieder mal auf den Hiltroper Alpen zugeschlagen und ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen. Es ist einfach nicht zu begreifen, was in den Köpfen jener Leute vor sich geht, denen offenbar jeglicher Respekt vor öffentliches Eigentum verloren gegangen ist.“ Bezirkspolitiker Hans-Friedel Donschen von der UWG: Freie Bürger ist fassungslos: „Diese Leute reisen zweifellos mit schwerem Werkzeug an, nur um rohe...

  • Bochum
  • 12.06.20
  •  1
Politik
Der Zugangsbereich zum Wohnpark bietet geeignete Flächen, die kindgerecht zum gemeinsamen Spielen gestaltet und hergerichtet werden können. Foto: UWG: Freie Bürger
  3 Bilder

Hiltrop: Im neuen Wohnpark leben viele kleine Kinder
„Es gibt aber keinen Platz für gemeinsames Spielen“

Der Wohnpark Hiltrop/Marie-Luise-Tanski-Straße ist mit der Bebauung von 51 Häusern zu ca. 95 Prozent fertiggestellt und bezogen. Im Wesentlichen haben hier junge Familien mit einer nennenswerten Anzahl kleiner Kinder ihr neues Zuhause gefunden. „Obwohl die Grundstücke recht individuell angelegt sind, gibt es für die Kinder keinen Platz zum gemeinsamen Spielen“, hat Hans-Friedel Donschen von der UWG: Freie Bürger festgestellt. Für den Bezirkspolitiker im Bochumer Norden gilt: „Die Wichtigkeit...

  • Bochum
  • 31.05.20
Politik
Der Zugangsbereich zum Wohnpark bietet geeignete Flächen, die kindgerecht zum gemeinsamen Spielen gestaltet und hergerichtet werden können. Foto: UWG: Freie Bürger
  3 Bilder

Hiltrop: Im neuen Wohnpark leben viele kleine Kinder
„Es gibt aber keinen Platz für gemeinsames Spielen“

Der Wohnpark Hiltrop/Marie-Luise-Tanski-Straße ist mit der Bebauung von 51 Häusern zu ca. 95 Prozent fertiggestellt und bezogen. Im Wesentlichen haben hier junge Familien mit einer nennenswerten Anzahl kleiner Kinder ihr neues Zuhause gefunden. „Obwohl die Grundstücke recht individuell angelegt sind, gibt es für die Kinder keinen Platz zum gemeinsamen Spielen“, hat Hans-Friedel Donschen von der UWG: Freie Bürger festgestellt. Für den Bezirkspolitiker im Bochumer Norden gilt: „Die Wichtigkeit...

  • Bochum
  • 31.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.