hattingen-holthausen

Beiträge zum Thema hattingen-holthausen

Blaulicht

Unglaublicher Vorfall in Holthausen am Sonntag
Hattingen: Radmuttern am Rettungswagen während eines Einsatzes gelöst

Wie die Hattinger Polizei soeben mitteilt, stellte die Besatzung eines Rettungswagens am Sonntag gegen 13 Uhr nach einem Einsatz in der Straße am Hagen in Hattingen-Holthausen ein lautes Klackern bei der Einsatzfahrt fest. Bei einer Nachschau auf der Feuerwache Hattingen stellten die Besatzung fest, dass alle sechs Radschrauben eines Hinterreifens gelöst worden waren. Der Rettungswagen war für 20 Minuten in der Straße Am Hagen im Einsatz. Hinweise erbeten Wer kann Hinweise zu der Tat geben?...

  • Hattingen
  • 18.03.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bürgerfest in Holthausen

Das war nur was für harte Männer. Wobei die Frauen, die hinter der 200 Grad heißen Reibeplätzchen-Bratplatte standen auch ihren Mann standen. Das war fast wie Stahl kochen. Das Wetter hat wohl viele abgehalten - es war einfach zu heiß. Trotzdem hat die Awo ihren gesamten Kuchen und Waffeln verkaufen können. Die kleinen konnten es im Planschbecken aushalten.

  • Hattingen
  • 05.07.15
  • 3
LK-Gemeinschaft
61 Bilder

38. Rosenmontagszug

Es sah toll aus! 30000 feierten in Holthausen bei Kaiserwetter. Eine tolle Stimmung bei den Besuchern und auch auf den Wagen. Teil 1 - weitere Bilder folgen ...

  • Hattingen
  • 16.02.15
  • 2
Politik

CDU vor Ort " Stammtisch "

Hattingen: An de Krüpe | Am Donnerstag den 20.11 findet um 19.30 Uhr im " Hotel an de Krüpe" in Holthausen der letzte Stammtisch der CDU Holthausen für dieses Jahr statt. Die CDU Holthausen möchte sich bei Ihrem offenen Stammtisch in einer lockeren Runde mit den Holthausern über die Zukunft in Holthausen unterhalten. Der Ortsverband wird seinen offenen Stammtisch auch in 2015 weiter führen um auf diesem Wege mit den Bürgern in Kontakt zu bleiben. Die CDU Holthausen würde sich freuen , wenn...

  • Hattingen
  • 14.11.14
Politik
4 Bilder

CDU Holthausen vor Ort - Tempolimit auf der Holthauser Straße

Die CDU Hattingen Holthausen stellt im Verkehrs- und Umweltausschuss einen Antrag an Stadt und Kreis, die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Holthauser Straße zu überdenken. Die Holthauser Straße ist auf einigen Abschnitten in Tempo 50 und Tempo 70 Zonen unterteilt. "Die Stadt Hattingen möge mit dem Straßenbaulastträger (Ennepe-Ruhr-Kreis) der Holthauser Straße über eine Geschwindigkeitsreduzierung auf der Holthauser Straße zwischen dem Kreisverkehr K1/K5 und der geplanten Neubebauung (Haus Nr....

  • Hattingen
  • 28.09.14
  • 4
Politik

CDU Hattingen Holthausen wählt Vorstand neu

Am 18.09.2014 standen die Vorstandwahlen im Holthauser Ortsverband der CDU an. Dabei wurden nicht nur der Vorsitzende Ralf Göbel und sein Stellvertreter Bernd Jenk ein weiteres Mal in ihrem Amt bestätigt, sondern auch Peter Oberdellmann als Schatzmeister und Frank Neuhaus als Schriftführer. Neu geschaffen wurde dabei der Posten des Medienbeauftragten, welcher von Marcel Zok besetzt wurde. Der neue Vorstand hat sich als Ziel gesetzt, die Forderungen aus dem eigenen Wahlprogramm weiterhin in den...

  • Hattingen
  • 21.09.14
Ratgeber

Gefahr für Hunde in Holthausen

Hundefreunde aufgepasst: Entlang des Wanderweges in Holthausen im Bereich Am Hagen oberhalb der Reha Klinik hat ein Unbekannter Schneckenkorn verteilt. Fressen Hunde dieses Mittel, können sie sich vergiften. Die chemische Keule kann für den Hund sogar tödlich sein. Der städtische Fachbereich Öffentliche Sicherheit Ordnung weist Hundebesitzer deshalb darauf hin, diesen Bereich zu umgehen.

  • Hattingen
  • 13.08.14
Ratgeber
Ludwig Nelles, Pfarrer in der Ev. Kirchengemeinde St. Georg, Holthausen

Besinnliches von Ludwig Nelles: "Ich muss Sie warnen!"

Passen Sie gut auf, bitte! Das meine ich ganz im Ernst und mit allem Nachdruck. Ich muss Sie ganz ausdrücklich warnen, und das ist kein Witz! Seien Sie vorsichtig, sonst kann das böse enden! Also, sollten Sie sich überlegen, Morgen in den Gottesdienst zu gehen (gleich, welcher Konfession), lassen Sie es lieber bleiben! Sollten Sie sich nach langer Zeit mal wieder mit Gott beschäftigen wollen, in Gedanken oder im Gebet – lassen Sie die Finger davon! Und möchten Sie mal wieder in der Bibel leben...

  • Hattingen
  • 16.05.14
Politik

"CDU vor Ort " Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung am 15.04 um 19.30 Uhr im Hotel an de Krüpe Auf der Mitgliederversammlung möchte der Vorstand den Mitgliedern nicht nur das Wahlprogramm der CDU Hattingen zur Kommunalwahl am 25.05 vorstellen sondern auch über das Zukunftsprogramm der CDU Holthausen diskutieren. Die Vorgabe an die Mitglieder war es, Themen zu finden mit denen die CDU Holthausen zusammen mit den Bürgern die Zukunft Holthausens gestalten kann. Nach mehreren Arbeitstreffen wurde ein Programm mit Themen...

  • Hattingen
  • 14.04.14
Überregionales
8 Bilder

Ausstellung „Verzweigungen“ von Beate Sombetzki im Kulturzentrum Hof Jünger in Bottrop-Kirchhellen

Die Ausstellung „Verzweigungen“ zeigt einen Querschnitt durch die Arbeiten von Beate Magdalena Sombetzki der letzten Jahre – angefangen von eher realistischen bis hin zu informellen Bildern. Die Themen der Ausstellung sind: Bäume, Landschaften - äußere und innere Masken und Gesichter. Die meisten ihrer Bilder befinden sich an der Grenze zwischen konkreter und abstrakter Malerei. Sie sind so etwas wie ‚abstrahierende Expressionen’ bzw. ‚expressive Abstraktionen’. Die Faszination natürlicher...

  • Marl
  • 28.02.14
Kultur
9 Bilder

Masken von Beate Magdalena Sombetzki aus Hattingen Holthausen im Marler Kunststern 2013

 Der MARLER KUNSTSTERN 2013, eine der größten Ausstellungen der freien Kunstszene im Ruhrgebiet findet in diesem Jahr vom 9. - 30.11.2013 statt. Die diesjährige Ausstellung hat das Thema "Grenzerfahrungen". Die diesjährige Jury, aus Bence Fritzsche - Verleger des Kunstmagazins Atelier, Dr. Elisabeth Kessler Slotta - Kunsthistorikerin in Bochum und Georg Elben - Museumsdirektor Glaskasten in Marl hatte die Hattinger Künstlerin Beate Magdalena Sombetzki für diese Ausstellung ausgewählt. Ihre vier...

  • Marl
  • 08.11.13
Politik

CDU vor Ort " Stammtisch"

Am Dienstag den 29.10 findet um 19.30 Uhr im " Hotel an de Krüpe" in Holthausen der offene Stammtisch der CDU Holthausen statt.Kaum ist die Wahl vorbei, steht schon die nächste vor der Tür. Getreu dem Sprichwort " Nach der Wahl ist vor der Wahl" möchte sich die CDU Holthausen bei Ihrem offenen Stammtisch in einer lockeren Runde mit den Holthausern über die Arbeit und die Zukunft in Holthausen unterhalten. Die CDU Holthausen möchte auch weiterhin auf diesem Wege mit den Bürgern in Kontakt...

  • Hattingen
  • 24.10.13
Überregionales
Foto: Römer

Cornelia Klein in einem Meer von Orchideen-Blüten

Cornelia Klein und ihr Blütenmeer: 23 Orchideen hat die Holthauserin auf ihrer Fensterbank und alle Pflanzen stehen momentan gleichzeitig in Blüte. „Auf diesen Anblick freue ich mich schon jeden Morgen, wenn ich die Rolladen hochziehe“, lacht sie. „Mir gefallen die Farben. Die wirken auf mich so beruhigend. Und wenn sie verblühen, dann kommen sie kurz danach garantiert wieder. Bis jetzt hatte ich eigentlich immer Glück gehabt, aber leider habe ich nur bei Orchideen den grünen Daumen. Einmal...

  • Hattingen
  • 23.08.13
Überregionales
Stabwechsel bei der aktiven Hattinger Seniorengemeinschaft in Holthausen: Bisher hatte Luise Berndt die muntere Gruppe geführt, nun übergibt sie die Leitung an Marianne Rogge. Das Foto zeigt  (v.l.) Prof. Dr. Rainer Bovermann (Landtagsabgeordneter), Marianne Rogge, Luise Berndt und Tanja Meis vom städtischen Seniorenbüro, die sich über das Engagement sehr freut.Foto: Kosjak
2 Bilder

Seniorengemeinschaft bietet auch Spieletreff an

Im letzten Jahr hatte der STADTSPIEGEL bereits über die muntere Seniorengemeinschaft in Holthausen berichtet, die auf 25 Jahre zurückblicken konnten. Nun wurde der Stab von Leiterin Luise Berndt in die Hände von Marianne Rogge gelegt und gleichzeitig ein neues Angebot aus der Taufe gehoben. Luise Berndt ist heute 85 Jahre alt und hat 13 Jahre lang die Holthauser Seniorengemeinschaft geleitet. Insgesamt hat sie 33 Jahre ehrenamtlich gearbeitet und davon 19 Jahre die Arbeiterwohlfahrt geleitet....

  • Hattingen
  • 22.01.13
Kultur
Dr. Jürgen Wilbert im Gespräch mit Schülern der Klasse 10c der Marie-Curie-Realschule in Holthausen über Aphorismen. Mit ihrer Deutsch-Lehrerin Susanne Borgmann hatten sich die Zehntklässler auf den Besuch des Vorsitzenden des Deutschen Aphorismus-Archivs (DAphA) in Blankenstein gut vorbereitet.  Foto: Kosjak

Aphorismen im Deutsch-Unterricht

(von Dino Kosjak) „‚Aphorismus‘, das ist so ein hochtrabendes Wort. Was stellt ihr euch denn darunter vor?“ Dr. Jürgen Wilbert blickt die Schüler fragend an. Sefkan meldet sich: „Aphorismen kritisieren unsere politischen Verhältnisse“. „Genau, das ist ganz wichtig“, stimmt Jürgen Wilbert zu, „Aphorismen melden Widerspruch an.“ Und er bringt das sogleich mit einem eigenen Aphorismus auf den Punkt: „Aphorismen“, sagt Wilbert, „sind Stolpersteine für landläufige Meinungen.“ Die Klasse 10c der...

  • Hattingen
  • 04.12.12
  • 1
Überregionales
Pfarrer Ludwig Nelles, Ev. St.-Georgs-Gemeinde, Holthausen

Besinnliches von Pfarrer Ludwig Nelles: "Mein Astrologe hat gesagt... "

Ein düsterer Herbsttag, die Blätter fallen von den Bäumen, so wie jetzt in diesen Tagen. Langsam wird es dunkel. Der Reformator Martin Luther ist zusammen mit seinem Freund Philipp Melanchthon unterwegs. Sie sind schon kurz vor Wittenberg, fast zu Hause. Nur noch eine gute halbe Stunde zu Fuß, dann noch die neue Brücke über die Elbe — und es ist geschafft. Plötzlich zögert Melanchthon: „Ähh, muss das sein? Müssen wir heute noch nach Hause?“ Luther fragt: „Wieso, wir sind doch fast da?“...

  • Hattingen
  • 26.10.12
Überregionales

Von „HASS“ und „HATH“

Wie wichtig ist Ihnen eigentlich ihr Autokennzeichen? Also mir ist das völlig egal. Ich kann aber verstehen, dass Menschen, die mal mit einem Kennzeichen ihrer Stadt gefahren sind und die dann eingemeindet wurden, dem alten Kennzeichen nachtrauern. Die haben ja nun bald die Chance, ihr altes Kennzeichen wieder zu bekommen, denn der Herr Verkehrsminister will ja den Kommunen mit Eigenständigkeit entgegenkommen und dies erlauben. Bis hierhin ist ja noch alles gut, obwohl wir eigentlich andere...

  • Hattingen
  • 21.08.12
Kultur
Foto: privat

DELF-Prüfungen am Schulzentrum Holthausen

121 Schüler des Gymnasiums Holthausen und 25 Schüler der Marie-Curie-Realschule haben erfolgreich die DELF-Prüfungen absolviert. Die Französischlehrer bereiteten die Schüler zunächst in Arbeitsgemeinschaften auf die Prüfungen vor. Mit den Prüfungen besitzen sie nun ein international anerkanntes Sprachzertifikat in unterschiedlichen Kompetenzstufen. Mit der Stufe B2 können sie ohne Aufnahmeprüfung an eine französischen Universität studieren. Am Gymnasium Holthausen haben bestanden:...

  • Hattingen
  • 13.07.12
Überregionales
Ludwig Nelles, Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde St. Georg in Holthausen

Besinnliches von Ludwig Nelles: "Das Kreuz am Straßenrand"

Ein Kreuz am Straßenrand. Davor ein Strauß Blumen, eine kleine Kerze. Tausendmal bin ich daran schon vorbeigefahren, oben an der Kreuzung zum Salzweg in Holthausen. Jetzt nehme ich unwillkürlich den Fuß vom Gas. Einen Augenblick denke ich daran, was hier passiert ist, obwohl ich längst vorbei bin. Ein Ort ist gekennzeichnet, an ein schreckliches Ereignis wird erinnert — mit einem Kreuz. Bei diesem Zeichen weiß jeder, was hier los war. Warum ein Kreuz? Es könnte doch auch ein Stein, ein Pfahl,...

  • Hattingen
  • 27.04.12
Natur + Garten
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Karfreitag wurde „Kendy“, der vierjährige Podengo Portugues pequeno von Jutta Hantke, von drei frei laufenden Schäferhunden an der Heiskampstraße in Holthausen beinahe zerfleischt. Die „Täter“ befinden sich inzwischen getrennt von ihren überforderten Haltern im Bochumer Tierheim. Jutta Hantkes Liebling geht es mittlerweile wieder besser.Foto: STADTSPIEGEL-Archiv
3 Bilder

Holthausen: Drei Schäferhunde zerfleischen Dackel

Karfreitag war es, da fühlte sich Jutta Hantke wie in einem Horrorfilm: Sie war mit ihrer vierjährigen Hündin „Kendy“ in der Nähe der Heiskampstraße in Holthausen unterwegs, als beide von drei Schäferhunden angegriffen wurden. Das heißt, eigentlich war es nur der kleine „Podengo Portugues pequeno“, auf den sich die Schäferhunde stürzten. Aber Jutta Hantke stand schreckensstarr daneben. „Ich hatte Angst um mein Leben“, gesteht sie hinterher. Doch zum Glück waren ja Herrchen und Frauchen der...

  • Hattingen
  • 13.04.12
  • 31
Überregionales
Foto: Sander

Hattinger Lions spendieren Geschenke

Wie in jedem Jahr haben diesmal wieder die Hattinger Lions den Kindern in der Helios-Klinik in Holthausen eine Freude machen wollen. Pünktlich um 16 Uhr begann auf der Bühne der Mehrzweckhalle in der Klinik die Aufführung des Musicals „Der kleine Schneemann“, das die Kinder der Heggerfeldschule einstudiert hatten. Mit großer Textsicherheit, mit Tanz und Gesang erzählten die kleinen Darsteller vom Winter, von Frau Holle und dem Schneemann und bekamen den verdienten Applaus von den begeisterten...

  • Hattingen
  • 09.12.11
Überregionales
Pfarrer Ludwig Nelles, Ev. Kirchengemeinde St. Georg, Holthausen

Besinnliches von Pfarrer Ludwig Nelles: "Begnadeter Sauhaufen"

Haben SIE sich schon einmal über die Kirche geärgert? Klar, werden SIE jetzt wahrscheinlich denken. Da gab es doch mal einen Pfarrer, den ich nie erreichen konnte. Oder den runden Geburtstag meiner Oma, zu dem kein Kirchenvertreter gekommen ist. Oder den langweiligen Gottesdienst, den ich einmal besucht habe. Oder das Geld, das unter der Rubrik „Kirchensteuer“ von meinem Gehalt abgezogen wird. Ich denke, viele von Ihnen werden diesen oder andere Gründe gehabt haben, sich über die Kirche oder...

  • Hattingen
  • 11.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.