MINT

Beiträge zum Thema MINT

Wirtschaft
Gruppenfoto von der Online-Verleihung des Zertifikats (v. l.): Klaus Arenfeld (Physik), Lars Schnor (Schulleiter), Viktoria Woyde (Biologie) und Ertan Fidan (Physik- und MINT-Koordinator)

MINT und Bilingualität als sich ergänzende Profile
Bitte recht (MINT)-freundlich - Gymnasium Borbeck erneut ausgezeichnet

Ein nettes Lächeln für die Kamera – bei dieser Veranstaltung wird es NRW-Schulministerin Gebauer nicht schwergefallen sein, gute Miene zu machen: Denn zur online-Ehrung der 125 MINT-freundlichen Schulen in Nordrein-Westfalen gab es keine schwierigen Entscheidungen, nur Wertschätzung für das Engagement aller Beteiligten. Für das Gymnasium Borbeck war es bereits die zweite Auszeichnung, die im Jahre 2016 erfolgte Akkreditierung für Schulen mit naturwissenschaftlich-mathematischem Impetus...

  • Essen-Borbeck
  • 28.10.20
Ratgeber
Schulleiterin Dr. Claudia Büllesbach, Mark Bienk, MINT-Beauftragter der GS Saarn und Dagmar Mühlenfeld, Geschäftsführerin der Junior-Uni (v.l.).

Junior-Uni wächst
Kooperation mit Gesamtschule Saarn

Die Junior-Uni Ruhr wächst. Nicht nur die Anzahl von Kursen und Studis weist eine deutliche Wachstumskurve auf, auch die Anzahl der Kooperationspartner nimmt zu. Nachdem im Frühjahr dieses Jahres bereits Verträge mit der Herbert Grillo Gesamtschule, Duisburg-Marxloh, und der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet unterzeichnet wurden, folgte am 9. Oktober eine Vereinbarung mit der Gesamtschule Saarn (GeSa). Bei dieser Kooperation steht der MINT-Schwerpunkt der GeSa im Vordergrund. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.10.20
Ratgeber
Marcel Mertel und Sonja Will, die beiden MINT-Koordinatoren, freuen sich über die erneute Auszeichnung.

Gymnasium an der Waldstraße in Hattingen wurde digital zertifiziert
Erneut "mint-freundlich"

Auch hier hinterließ Corona seine Spuren: "Statt im Rahmen einer feierlichen Zeremonie durften wir die Urkunde für die MINT-Rezertifizierung digital entgegennehmen", schmunzelt Marcel Mertel, einer der beiden Mint-Koordinatoren des Gymnasiums Waldstraße und selbst Biologie- und Chemielehrer. MINT, die Abkürzung für "Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik" wird an der Traditionsschule groß geschrieben: Schon 2017 wurde man erstmals von der nordrhein-westfälischen...

  • Hattingen
  • 16.10.20
  • 1
Wirtschaft
Freude und Stolz am Riesener Gymnasium über die offizielle Anerkennug als "Digitale Schule". Auf obigem Foto präsentieren Schüler der Jahrgangsstufe 12 gemeinsam mit Florian Teske (links), der als Lehrkraft am Riesener Gymnasium maßgeblich für die Digitalisierung verantwortlich zeichnet, Urkunde und Fassadenschild.

Nun auch als "Digitale Schule" offiziell anerkannt
Weitere Auszeichnung für das Riesener-Gymnasium

Für seinen Ausbau des naturwissenschaftlich-technisches Zweiges wurde dem Riesener-Gymnasium an der Schützenstraße schon im Jahr 2018 der Titel „MINT-freundliche Schule“ verliehen. Eine Auszeichnung, die den Ehrgeiz der Verantwortlichen zusätzlich befeuerte, weshalb man sich im Jahr 2020 erneut einer Fachjury stellte, um nun auch die Auszeichnung "Digitale Schule" zu erlangen. Die Juroren des Vereins "MINT – Zukunft schaffen" bewerteten alle Bewerbungen anhand von immerhin 20 Indikatoren....

  • Gladbeck
  • 29.09.20
Kultur
Auf der Ehrungsveranstaltungen nahm die Schulleiterin Dr. Teetzmann (Foto: 2.v.r.) mit den engagierten Fachlehrerinnen die Auszeichnung entgegen.
Foto: privat

Gesamtschule Mittelkreis erstmals auch als digitale Schule geehrt
Gütesiegel für Gocher Schule

Die Gesamtschule Mittelkreis hat gestern zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel MINT-freundliche Schule erhalten. Zum ersten Mal wurde sie als digitale Schule ausgezeichnet. Aufgrund der Corona-Situation fand die Ehrungsveranstaltung digital in Form eines Zoom-Meetings statt, an dem alle geehrten Schulen teilnahmen. GOCH. Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Nordrhein-Westfalen stand unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK), die Ehrung der „Digitalen Schulen“...

  • Goch
  • 05.09.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft

ForscherKITZ IT
KITZ.do erhält 5.000 Euro Fördersumme von der Dortmund Stiftung

Boris Fahle, Director der Consilium Finanzmanagement AG Dortmund, besuchte gestern das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund (KITZ.do). Anlass war eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an die Dortmund Stiftung, die ihrerseits mit dieser Spende das Online-Angebot ForscherKITZ Informatik fördert. Boris Fahle: „Wir freuen uns, das Engagement der Dortmund Stiftung im Bildungsbereich durch diese Spende unterstützen zu können. KITZ.do ist da sicher eine gute Adresse. Durch Covid19 ist das...

  • Dortmund
  • 16.07.20
LK-Gemeinschaft
Forschen für die Zukunft - es geht wieder los.
2 Bilder

56. Jugend forscht startet
„Lass Zukunft da!“

Unter dem Motto „Lass Zukunft da!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2021 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Jugend forscht ermutigt alle Jungforscherinnen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.07.20
Kultur
Auch für die Jury galten natürlich die Corona-Regeln. Foto: Schule

MINT-Jury an der Kästnerschule
Gladbecker Realschule auf dem Prüfstand

In regelmäßigen Abständen stellt sich die Erich Kästner-Realschule (EKR) in Gladbeck den strengen Fragen einer Jury. Durch häufige Teilnahme an Wettbewerben und Bewerbungen für Siegel misst sich die EKR gerne mit anderen und überprüft dabei, wie wirksam die Schulgemeinschaft an ihren schulischen Konzepten gearbeitet hat. Im vergangenen Jahr ging es erfolgreich um das Berufswahlsiegel, nun stand die Rezertifizierung als MINT-Schule durch die strengen Fragen einer Expertenjury an. MINT ist...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Kultur
Der Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel ist: Aryon Papakostopolous s aus der Jahrgangsstufe 6 mit seinem Thema "kreative Dekorationen und Spielgeräte“.
3 Bilder

Thema „Des einen Müll ist des anderen Schatz“
Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel

Die Sieger des schulinternen MINT-Wettbewerbes am Andreas-Vesalius-Gymnasium (AVG) in Wesel stehen fest. Mit Beginn der Schulschließung Anfang März war für die Schüler eins klar: Es wird erst einmal keinen regulären Unterricht vor Ort in der Schule geben. Die Schüler wurden und werden seitdem online betreut. Kreative und neugierige Schüler Die Fachschaft MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) des Andreas-Vesalius-Gymnasiums hat in diesem Zusammenhang einen kreativen...

  • Wesel
  • 06.05.20
Ratgeber
Beim deutschlandweiten „Pangea-Wettbewerb der Mathematik“ stellten sich 78 Kinder der Jahrgänge 5 (Foto) und 6 auch in diesem Jahr wieder mathematischen Herausforderungen, für die man mehr als das reine Rechnen benötigte.
4 Bilder

Pangea-Wettbewerb der Mathematik
MINT-Förderung der Gesamtschule Schermbeck geht in die nächste Runde

Kann Mathematik spannend sein? Diese Frage würden die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Schermbeck eindeutig mit „Ja!“ beantworten. Beim deutschlandweiten „Pangea-Wettbewerb der Mathematik“ stellten sich 78 Kinder der Jahrgänge 5 und 6 auch in diesem Jahr wieder mathematischen Herausforderungen, für die man mehr als das reine Rechnen benötigte. Im Rahmen der individuellen Förderung nahmen die mathematisch-naturwissenschaftlich besonders begabten Schülerinnen und Schüler, die an der...

  • Dorsten
  • 03.03.20
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Freizeit und Wissenschaft
Neugierig am Wochenende? Wissenschaft im KITZ.do!

Immer wieder samstags steht im KITZ.do "Neugier macht schlau" auf dem Programm. Dann wird getüftelt und geforscht, experimentiert und analysiert, beobachtet, gebaut und den Naturwissenschaften mal so richtig auf den Grund gegangen. Die speziell für Vor- und Grundschulkinder entwickelten Wochenend-Programme "Neugierig am Wochenende" und "Gewusst warum- Gewusst wie" richten sich an jüngere Kinder, die im geschützten Rahmen ihrem Forscher- und Entdeckerdrang einmal so richtig nachgehen...

  • Dortmund-City
  • 11.02.20
Wirtschaft

Arbeitgeber stellen sich bei Bewerberinnen vor
Speeddating einmal anders herum

Kreis Wesel. Beim MINT-Speeddating der Arbeitsagentur stellten sich kürzlich Arbeitgeber bei jungen Frauen vor und warben für ihre Ausbildungsangebote rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Aussichten für Ausbildungssuchende sind günstig wie nie. Arbeitgeber müssen sich mittlerweile sehr ins Zeug legen, um junge Leute für eine Ausbildung in ihrem Unternehmen zu begeistern. Trotzdem gehört für Frauen, die sich für „untypische“ Berufe interessieren, immer noch...

  • Wesel
  • 04.02.20
LK-Gemeinschaft
Aufregende Abenteuer und spektakuläre Experimente gab es bei der magischen Harry Potter-Show zu erleben.
Foto: Gohl
13 Bilder

Beim MINT-Nachmittag am Gymnasium Essen-Werden durfte nach Herzenslust experimentiert werden
Werdener Forschergeist

Wenn Kinder Gummibärchen erdolchen oder mit selbst fabriziertem Schleim rummatschen, dann ist MINT-Zeit beim Gymnasium Essen-Werden. Einen Nachmittag lang präsentierten Schüler, was ihr Forschergeist so alles ausgetüftelt hat. An der Grafenstraße werden die MINT-Fächer großgeschrieben. Mit durchaus ernstem Hintergrund, denn mit Blick auf den gerade für die Wirtschaft gefährlichen Fachkräftemangel soll der Nachwuchs systematisch in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik...

  • Essen-Werden
  • 27.01.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Auch Robotik zählt zu den Projekten des Kinder- und Jugendtechnologiezentrums, im Bild Bundesfreiwilliger Fynn Höper, CoBike Projektleiter Max Hörbelt und KITZ.do-Leiterin Dr. Ulrike Martin. 14.000 Besucher nutzten 2019 die Angebote zum Experimentieren und Forschen, wovon viele kostenlos sind.
2 Bilder

14.000 Kinder erlebten in Dortmund Projekte im KITZ.do: Neue MINT-Angebote
Neugier macht Schüler im Kindertechnologiezentrum schlau

Das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum, kurz KITZ.do, stellte jetzt am Rheinlanddamm 201 sein neues Programm vor. Neben den laufenden Angeboten für Schulklassen und Kitas gibt es viele freie Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aller Altersstufen – von IT-Workshops über naturwissenschaftliche und technische Angebote bis hin zu berufsvorbereitenden Workcamps.  Mit dem Ausbau der 3D-Druck-Werkstatt von vier auf acht 3D-Drucker verstärkt KITZ.do die Sparte...

  • Dortmund-City
  • 17.01.20
Ratgeber
Das Heisenberg-Gymnasium in Eving.

Profil-Klassen werden unter anderem vorgestellt
Informationsabend für Eltern am Heisenberg-Gymnasium in Eving

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG), Preußische Str. 225, in Eving lädt für Mittwoch, 22. Januar, um 19 Uhr Eltern der kommenden Klassen 5 zu einem Informationsabend in sein Pädagogisches Zentrum ein. Interessierte Eltern der Viertklässler aus den Grundschulen werden über die Schullaufbahn am Gymnasium, die Besonderheiten bzw. Angebote als Ganztags-Gymnasium, die Profilklassen bzw. besondere Profile der Schule sowie Maßnahmen im Bereich der individuellen Förderung. Zum neuen Schuljahr werden...

  • Dortmund-Nord
  • 16.01.20
Politik
Mit einfachen Mittelchen wurde als erstes Rotkohlsaft hergestellt. Der färbt bekanntlich stark. Die Kinder trugen vorsichtshalber Schutzbrillen und waren begeistert bei der Sache.
2 Bilder

Grundschulen erleben Projekttage im Schüler-Labor der Gesamtschule Erle
Forschergeist fördern

Nachdem in der Vorwoche die westfälische Hochschule von Gelsenkirchen ihren Maker Space vorgestellt hatte, war in dieser Woche die Gesamtschule Erle ihrerseits an der Reihe, ihr naturwissenschaftliches Förder-Projekt vorzustellen. Ziel ist es an der Gesamtschule Erle auch, den MINT-Schwerpunkt auszubauen, das bedeutet, dass die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik besonderes Augenmerk genießen. So etablierte man vor etwa einem Jahr das so genannte Schüler-Labor, um...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
5 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Grundschüler erkunden das MINT-Profil

In den vergangenen zwei Wochen haben ca. 275 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen die Gesamtschule Wanne-Eickel besucht. Im Rahmen der alljährlichen MINT-Grundschultage wurde ihnen das umfassende MINT-Profil vorgestellt. Doch bevor es mit „MINT“ losging, hatten die Klassen 7f und 8f die Gelegenheit, die Ergebnisse ihrer Arbeit in den Musik-Klassen zu präsentieren. Im Anschluss konnten die Viertklässler der Laurentius-, der Michael-, der Josef- und der Südschule selbst...

  • Herne
  • 20.11.19
Wirtschaft
Die GSG-Lehrer Frank Loheide und Silvan Thelen (v.l.) mit den weiteren Empfängern der MINT-Auszeichnung.

"MINT-freundliche Schule"
GSG ausgezeichnet

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna wurde in Düsseldorf bei einer feierlichen Verleihung erneut als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. Erste Gratulantin war die Ministerin für Schule und Bildung in NRW, Yvonne Gebauer. GSG-Lehrer Silvan Thelen und Frank Loheide, die das Zertifikat für das GSG in Empfang nahmen, freuten sich über diese Wertschätzung der ausgezeichneten Schulen durch die Ministerin. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (Biologie,Chemie und Physik)...

  • Unna
  • 18.11.19
Ratgeber
HeiG-Schulleiterin Ulrike Eisenberg (2.v.r.) und ihre Stellvertreterin Katja Mohr haben bei der MINT-EC-Schulleitertagung im sächsischen Dresden die Urkunde über die Aufnahme des Heisenberg-Gymnasiums in Eving als Vollmitglied in das bundesweite Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung in Empfang genommen. Überreicht wurden Urkunde und das MINT-EC-Schild für die Schulwand von Wolfgang Gollub (l.) und Gerald Heinze.

Das Heisenberg-Gymnasium in Eving ist nun Vollmitglied im nationalen Schulnetzwerk für die MINT-Spitzenförderung
Feierliche Aufnahme bei Schulleiter-Tagung in Dresden

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving freut sich über seine offizielle Aufnahme als Vollmitglied in das bundesweite MINT-EC-Schulnetzwerk. Schulleiterin Ulrike Eisenberg und ihre Stellvertreterin Katja Mohr konnten jetzt die Urkunde bei der MINT-EC-Schulleitertagung in Dresden in Empfang nehmen. In der sächsischen Landeshauptstadt überreichten Gerald Heinze, Abteilungsleiter für allgemeinbildende Schulen/Kindertagesbetreuung im Staatsministerium für Kultus, und Wolfgang Gollub,...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.19
Politik
Motivierte Schüler sind vielleicht die MINT-Forscher oder -Lehrer von morgen. Foto: privat

Auszeichnung für das Bertha-von-Suttner Gymnasium
"Digitale Schule"

150 Schulen aus NRW wurden jetzt als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Der Begriff "MINT" steht für Fächer aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. 44 Schulen erhielten das erste Mal die Auszeichnung und 106 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ geehrt. Auch in Oberhausen gab es Grund zur Freude. Die Schulen weisen nach, dass sie zehn von 14 Kriterien im MINT-Bereich erfüllen....

  • Oberhausen
  • 12.11.19
LK-Gemeinschaft

Programm startet an der HRW
MINT 4 Mädchen

MINT steht nicht nur für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sondern es steht auch für Mädchen in Naturwissenschaft und Technik. Im November 2019 startet die HRW, zusammen mit den zdi-Zentren Bottrop und Oberhausen ein attraktives Programm für interessierte Mädchen.  „Wir wollen Mädchen für Technik begeistern, Spaß am Experimentieren und Forschen vermitteln, spannende Einblicke in die Hochschule und Labore ermöglichen und für technische Berufsbilder interessieren“, fasst...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.11.19
Politik
v.l.: Norbert Platte, Leon Cerimi, Mihail Stefanov, Neele Thurau, Katharina Nguyen und Dagmar Brauner
2 Bilder

Erfolgreiche Schüler*innen des AVG bei Bundeswettbewerben Physik und Chemie

Das Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel ist bereits seit 2012 zertifizierte MINT-EC-Excellence Schule. Das Gymnasium schaffte die MINT-Zertifizierung auf Anhieb und wurde seither zweimal rezertifiziert. Am 30. Oktober 2019 wurde das Andreas-Vesalius-Gymnasium nun auch mit dem Zertifikat „Digitale Schule“ ausgezeichnet. Die Schulleiterin Dagmar Brauner dankt dem 80-köpfigen Kollegium, die mit Freude und Motivation den rund 900 Schüler*innen den täglichen Lehrstoff unterrichten und es möglich...

  • Wesel
  • 08.11.19
Ratgeber
Die Achtklässler Fabian, Julian, Mika, Lenja und Luna (v.l.) zeigten dem stellvertretenden Landrat Harald Nübel ihre Sternbilder, die sie in der Sternwarte Recklinghausen aufgenommen haben.

Forschen in den Ferien
Recklinghausen: Achtklässler stellen Ergebnisse der MINT-Forscherferien im Kreishaus aus

Eine Woche lang haben 30 Schüler der achten Klassen von elf Gymnasien im Kreis Recklinghausen intensiv zu naturwissenschaftlichen Themen geforscht. Am Freitag präsentierten sie die Ergebnisse ihrer MINT-Forscherferien auf der Abschlussveranstaltung im Kreishaus. Der stellvertretende Landrat Harald Nübel begrüßte die Schüler und betonte: "Die MINT-Fächer sind bedeutend für unsere Zukunftsfähigkeit. Euch werden im Kreis Recklinghausen vielfältige berufliche Möglichkeiten in diesem Bereich...

  • Recklinghausen
  • 27.10.19
Politik

Gesamtschule Wanne-Eickel
Energiesparen macht Schule - Die größte Prämie ging 2019 an die Gesamtschule Wanne-Eickel

Schon seit 2012 läuft das Projekt „Energiesparen macht Schule“ in Herne. Die Gesamtschule Wanne-Eickel ist von Anfang an dabei. Herner Schulen und Kitas haben bei diesem Projekt fast eineinhalb Millionen Euro von 2012 bis 2018 eingespart. Bei der Preisverleihung am Dienstag, 2. Juli 2019, in der Realschule Crange gratulierte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda allen Teilnehmenden. Alle städtischen Kitas und 27 Schulen setzen sich dafür ein, bei jungen Menschen ein Bewusstsein für den...

  • Herne
  • 10.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.