Alles zum Thema Hauskatzen

Beiträge zum Thema Hauskatzen

Vereine + Ehrenamt
Soraya ist ein wunderschönes Karthäuser-Mädchen, (noch) ein Schützling des Tierheims Marl-Haltern.
5 Bilder

Soraya: Kleine Katzenprinzessin macht süchtig

Wer auf der Suche nach einem tierischen Schatz ist, wird im Tierheim Marl fündig. Gestatten, Soraya. Die kleine Katzenprinzessin sollte nun wirklich nicht mehr länger im Tierheim bleiben. Die Samtpfote, sagen ihre Betreuer, hat „Suchtpotenzial“. Soraya ist einfach nur zuckersüß; wenn sie einen mit ihren großen, wunderschönen Augen anschaut, schmilzt man dahin. Zirka Mitte 2014 geboren, sucht das Fundkätzchen (sie war nicht kastriert/gechippt) seit Februar dieses Jahres ein Zuhause. Das...

  • Marl
  • 23.03.16
  • 901× gelesen
  •  2
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Max ist aufmerksam.
7 Bilder

Einsamkeit ist grausam - Anhänglicher Prachtkater Max braucht Menschen

Noch einmal legen wir unseren tierlieben Lesern und BürgerReportern Kater Max ans Herz. Der verschmuste und menschenbezogene Kater wünscht sich so sehr ein Zuhause. Die 2001 geborene Samtpfote verlor nach 13 Jahren sein Heim, weil sein geliebtes Frauchen verstarb. Letztes Jahr im Juli wurde der anhängliche Kerl adoptiert, aber auch da meinte es das Schicksal nicht gut, denn das neue Frauchen von Max wurde schwer krank und konnte sich nicht mehr um ihn kümmern. Wieder verlor er unschuldig sein...

  • Marl
  • 16.12.15
  • 754× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Tinka braucht Menschen, keine Gesellschaft anderer Katzen.

Einsame Tinka: Katze wird zum Umzugsopfer

Sie ist eine richtige Katzenlady: Für die verschmuste und anhängliche Tinka wird dringend ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen mit Katzenerfahrung gesucht. Vereinsvorsitzende Annegret Gellenbeck vom Tierschutzverein Marl/Haltern erklärt, was es mit der Samtpfote auf sich hat: „Unser Sorgenkind Tinka wurde zirka 2005 geboren. Sie wurde im März 2012 von ihren Besitzern nach einem Umzug zurück gelassen und wurde deshalb ins Tierheim gebracht.“ Tinka war schon mal vermittelt, kam aber...

  • Marl
  • 17.12.13
  • 754× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Stella ist wohl keine Freigängerin, so die Marler Tierschützer.

Stella braucht Geborgenheit

Sie ist richtig hübsch, lieb und hört auf den Namen Stella. Leider lebt die Katzenlady im Tierheim Marl - und bei netten Menschen wäre sie doch viel besser aufgehoben. Stella (zirka 2008 geboren, kastriert) tauchte im April 2012 an einer Futterstelle auf. Die Samtpfote wurde von einer Anwohnerin eingefangen und zu den Marler Tierschützern gebracht, da sie recht zahm war. „Sie ist eine liebe und verschmuste Katze, zeigt sich aber eher zurückhaltend, wenn sich Interessenten bei uns nach einer...

  • Marl
  • 28.12.12
  • 337× gelesen
Natur + Garten
Tammy ist sehr anhänglich und gut erzogen, ein schnurrender und verschmuster Stubentiger.Foto: ST

Tammys Weihnachtswunsch

Wenn Menschen sterben, sind nicht nur ihre Angehörigen trauig, Gerade für Haustiere ist der Verlust schwer. So ist es nämlich Tammy und ihrer Schwester Mukka ergangen. Sie kamen nach einem Todesfall ins Tierheim Marl. Fast ein Jahr sind sie jetzt hier. Werden gut versorgt, sind aber traurig, weil sie nämlich in einem neuen, liebevollen Zuhause bei netten Zweibeinern natürlich viel besser aufgehoben wären. Tumor-OP gut überstanden Tammy ist weiblich und kastriert. Sie wurde zirka...

  • Marl
  • 05.12.12
  • 452× gelesen
  •  1