Hautschutz

Beiträge zum Thema Hautschutz

Ratgeber
Endzündete Hände

Corona und die Nachteile der Hygiene
Hände waschen und Corona

Deutschland folgt den Vorgaben zur Hygiene.  Die Hände werden öfter gewaschen und zusätzlich auch noch desinfiziert.  Diese Vorsorgemaßnahmen gehen aber nicht spurlos an dem Körper vorbei. Jetzt haben die Hautärzte mehr zu tun, den die Hände springen auf und entzünden sich. Die Haut hat keine Change mehr einen natürlichen Schutzfilm zu bilden. Daher Empfehlung der Hautärzte nach jedem Waschen und desinfizieren die Hände auch wieder einkremen.  Ein Bekannter sagte mir im Scherz , ich...

  • Essen-Süd
  • 25.03.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Fragen rund um die Haut, Muttermale, das Hautkrebsscreening und das Sonnen werden von drei Experten bei einer Telefonaktion beim Stadt-Anzeiger Dortmund am Donnerstag, 23, Mai, beantwortet.
4 Bilder

Telefonaktion beim Stadtanzeiger Dortmund: Experten beantworten Fragen zu Haut und Sonne
Hau(p)tsache gut geschützt!

Schon bald steht die Urlaubszeit vor der Tür. Wer denkt da nicht sofort an Sonne, Strand und Meer? Doch die Sonne ungeschützt zu genießen, kann gefährlich sein. Denn sie hat auch eine Schattenseite: Durch die schwindende Ozonschicht und das Freizeitverhalten nimmt die Zahl der Hautkrebserkrankungen zu. Und nicht erst im Sommer besteht die Gefahr eines Sonnenbrandes. Mit gebräunter Haut fühlen sich viele attraktiver. Wer sich zu lange ohne Schutz sonnt, riskiert nicht nur einen schmerzhaften...

  • Dortmund-City
  • 16.05.19
Ratgeber
Interview mit der kommissarischen Chefärztin Dr. Stefanie Boms zum Thema Hautschutz.

Interview mit der kommissarischen Chefärztin Dr. Stefanie Boms zum Thema Hautschutz

Jetzt zum Ausklang des Sommers kommen noch einmal sonnige Tage auf uns zu. Auch die spätsommerliche Sonne darf allerdings nicht unterschätzt und der Sonnenschutz somit nicht vernachlässigt werden. Dr. Stefanie Boms, kommissarische Chefärztin der Klinik für Dermatologie und Phlebologie am Katharinen-Hospital, gibt Tipps und Antworten zu Fragen rund um das Thema Sonnenschutz. 1. Warum ist Sonne für die Haut eigentlich so gefährlich? Weil das UV-Licht bis tief in die Haut eindringen kann und...

  • Unna
  • 27.08.17
Ratgeber
Sonnenlicht und bestimmten Wirkstoffe von Medikamenten verursachen in Kombination Hautprobleme.

Apothekerin warnt vor Nebenwirkungen

Ferienzeit ist Reisezeit und für viele Urlauber geht es ab in die Sonne. Wer Medikamente nimmt, muss aber Vorsicht walten lassen, denn manche Wirkstoffe sind in Kombination mit den Sonnenstrahlen eine tückische Mischung für die Haut. Die Inhaltsstoffe mancher Medikamente vertragen sich nicht mit dem Sonnenlicht und dann drohen Nebenwirkungen wie bei einem Sonnenbrand. „Ob ein Arzneimittel Hautreaktionen auslöst, hängt unter anderem von Wirkstoff, Hautzustand und der Lichtmenge ab“, erklärt...

  • Lünen
  • 13.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.