Herne

Beiträge zum Thema Herne

Wirtschaft
Bernd Hardamek (l.) und Einrichtungsleiter Lars Rosner

Tatkräftige Unterstützung in der Haustechnik
Bewohnerbeteiligung im Haus am Ginsterweg

Der Arbeitsbereich der Haustechnik im Alten- und Pflegeheim „Haus am Ginsterweg“ in Castrop-Rauxel hat seit einiger Zeit tatkräftige Unterstützung: Der Bewohner Bernd Hardamek engagiert sich sehr und geht dem Hausmeister eifrig zur Hand. Als der 57-Jährige Ende 2015 in die Einrichtung gezogen ist, war daran kaum zu denken. Herrn Bernd Hardamek ging es gesundheitlich so schlecht, dass er alleine Zuhause nicht mehr zurecht kam. Im Haus am Ginsterweg hat er sich ins Leben zurückgekämpft und nun...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.05.19
Überregionales
Erfolgreiche Bombenentschärfung. Foto: Stadt
2 Bilder

Bombenblindgänger an der Stadtgrenze zu Herne erfolgreich entschärft

An der Stadtgrenze zu Herne wurde heute (3. Juli) ein Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft. Dafür musste etwa ab 11.15 Uhr die Strecke der Emschertalbahn (RB 43) gesperrt werden, und auf der A 42 wurde auf Höhe der Autobahnrastplätze Lusebrink und Holthauser Bruch der Verkehr kurzzeitig angehalten. Auf Castrop-Rauxeler Stadtgebiet wurde ein Haus an der Holthauser Straße evakuiert. Um 11.50 Uhr war der Blindgänger erfolgreich entschärft, und alle Sperrungen konnten...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.07.18
Kultur
Es gibt sogar Tourismus in Herne! Welche Orte sollte man in eurer Heimatstadt mal gesehen haben?
26 Bilder

Frage der Woche: Was macht eure Stadt besonders?

Ich bin Herner. Das war zwar nicht immer so, aber seit 2011 nenne ich den Flecken Erde, an dem sich A43 und A42 kreuzen, mein Zuhause. Wie in den allermeisten Städten gibt es in Herne Sachen, die funktionieren ganz gut, andere nicht so gut. Ich bin aber ganz sicher, dass Herne besonders ist. Hernes größter Vorteil ist auch gleichzeitig ein ziemliches Problem: Man kommt schnell weg aus Herne. Ruckzuck ist man mit der U-Bahn, mit Auto oder Bahn nach Bochum, Dortmund oder Essen gefahren. Das ist...

  • Herne
  • 20.04.18
  • 28
  • 10
Überregionales
BürgerReporter des Monats Februar: Bernfried Obst aus Herne.
5 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Bernfried Obst

"Wie schön wäre die Welt, wenn jeder nur die Hälfte von dem täte, was er von anderen verlangt." Diese Worte des Schriftstellers Curt Goetz liest jeder, der das Profil von BürgerReporter Bernfried Obst aus Herne besucht. Seit dem Gründungsjahr des Lokalkompass berichtet der Herner über das Ruhrgebiet. Er ist unser BürgerReporter des Monats Februar 2018. Was kannst du besonders gut, was nicht so? Man sollte sich ja selber nicht loben, nach dem Motto: „Eigenlob stinkt“. Aber eines bin ich gern...

  • Bochum
  • 02.02.18
  • 108
  • 42
Kultur
Die Akademie Mont-Cenis in Herne
17 Bilder

Die Akademie Mont-Cenis in Herne

Die Akademie Mont-Cenis in Herne wurde zwischen 1997 und 1999 auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Mont-Cenis errichtet. Dabei wurde ein visionärer Entwurf der Architekten Jourda et Perraudin aus Lyon in die Tat umgesetzt. Es entstand auf einer Fläche von 176 Metern x 72 Metern eine 15 Meter hohe Konstruktion aus Holzständerwerk und Glasflächen. Das Glas bildet eine komplette Hülle, die im Inneren ein mediterranes Kleinklima generiert. Durch Abschattungen, Lüftungen und Wasser im Inneren wird...

  • Herne
  • 02.01.17
  • 20
  • 27
Kultur
Der Projektchor des Martin Luther Forum Ruhr schnupperte erste Bühnenluft in außergewöhnlicherer Umgebung

Pop-Oratorium LUTHER auf Crange

Gladbecker Projektchor begeisterte beim Schausteller-Gottesdienst Gladbeck/Crange. Mit 40 Sängerinnen und Sängern beteiligte sich der Projektchor des Martin Luther Forum Ruhr am Schausteller-Gottesdienst auf der Cranger Kirmes. Vor zirka 1000 Schaustellern und Besuchern konnten die Sänger, zwei Solisten sowie Wolfgang Flunkert am Klavier und Philipp Bednarz an der Cajon erste Bühnenerfahrung mit dem neuen Projekt sammeln. Der Chor folgte einer Einladung des evangelischen Kirchenkreis´ Herne,...

  • Gladbeck
  • 10.08.16
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft
Das Cranger Tor im Herner Stadtteil Crange
28 Bilder

Noch 5 Tage bis Crange

Am kommenden Freitag den 5. August startet die 581. Auflage des großen Volksfestes im Herner Stadtteil Crange. Nach Angaben des Veranstalters ist die heutige Cranger Kirmes das größte Volksfest in NRW und wird bundesweit nur vom Münchener Oktoberfest übertroffen. Heute bin ich mal bei leichtem Regen über die Kirmes, die sich noch im Aufbau befindet, geschlendert. Mir macht es dabei besonderen Spaß in der Ruhe, die jetzt noch dort herrscht, mich fotografisch auf die vielen Details zu...

  • Wanne-Eickel
  • 31.07.16
  • 8
  • 16
Ratgeber

A43 am Wochenende komplett gesperrt!

Die A43 wird von Samstagabend bis Sonntagnachmittag, 10. bis 11. Oktober, zwischen Bochum-Riemke und Herne-Eickel komplett gesperrt. Nach Angaben der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird in dieser Zeit eine seit mehreren Jahren gesperrte Fußgängerbrücke abgerissen. Die Sperrung beginnt abends um 21 Uhr und soll am Sonntag spätestens um 15 Uhr vorbei sein. Eine großräumige Umleitung ist ausgeschildert, für den örtlichen Verkehr gibt es Umleitungen über das Bochumer und Herner Stadtgebiet....

  • Hattingen
  • 07.10.15
  • 1
Ratgeber

A43: Stauwarnanlage geht Donnerstag in die Testphase

Auf der A43 zwischen der Anschlussstelle Bochum-Laer und dem Autobahnkreuz Herne in Fahrtrichtung Münster geht am Donnerstag, 13. August, eine neue Stauwarnanlage in eine vierwöchige Testphase. Sichtbar für die Verkehrsteilnehmer sind fünf Brücken mit Wechselverkehrszeichen in LED-Technik und drei seitlich stehende Anzeigen in Auffahrten zur A43. Die Verkehrszeichenbrücken sind leicht demontier- und umsetzbar - eine wichtige Voraussetzung für ihre notwendige Verlegung im Zusammenhang des...

  • Hattingen
  • 11.08.15
  • 3
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Willkommen -Das Bunte Fest

Am 08.08.2015 ab 11 Uhr am Sportplatz des VfR Rauxel 08 Eine Veranstaltung der SPD und des VfR Rauxel 08 e.V. weitere Infos gibt es auch unter: https://m.facebook.com/vfrrauxel

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.15
Vereine + Ehrenamt

VfR Rauxel 08 sucht Spieler und Trainer zur neuen Saison

Die erste Mannschaft des VfR sucht zur neuen Saison einen neuen Trainer. Wer Interesse hat kann sich unter der 0151 21700336 melden. Spieler die den VfR unterstützen wollen können gerne dientags und donnerstags jeweils von 18.30h-20.00h zum Probetraining vorbeikommen. Bei uns sind alle Willkommen,egal welcher Nation. Die Anschrift lautet VfR Rauxel 08 e.V. Vördestr.39 44579 Castrop-Rauxel www.vfr-rauxel-08.net

  • Castrop-Rauxel
  • 03.05.15
Überregionales

Ikea kommt... nach 2018

Ikea setzt mit vier neuen Häusern auf das Ruhrgebiet. Neben dem Standort Essen plant der schwedische Möbelriese Häuser in Bottrop, mittelfristig in der Region Bochum/Herne und langfristig in Castrop-Rauxel. Erstmal ist Bottrop am Zug. Nach 2018 möchte sich Ikea dann offenbar in Castrop-Rauxel ansiedeln. Wann genau, konnte Ikea-Sprecherin Simone Settergren im Gespräch mit unserer Redaktion nicht sagen. „Wir wollen so schnell wie möglich sein, aber keine Versprechungen machen, die wir zeitlich...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.15
Überregionales
Kommt Ikea nach Castrop-Rauxel?

Ikea: Entscheidung im Februar

Eigentlich sollte in diesem Monat endgültig bekannt gegeben werden, wo entlang der A 42 sich der schwedische Möbelriese Ikea ansiedelt. Doch daraus wird nichts. Wieder einmal. Das Warten geht weiter. Laut Ikea-Sprecherin Simone Settergren soll nun Anfang Februar Vollzug gemeldet werden. Von vier Städten, die ursprünglich für eine Ansiedlung in Frage kamen, sind noch drei im Rennen. Gelsenkirchen ist raus. Das bestätigte Simone Settergren gegenüber dem Stadtanzeiger. Bleiben demnach noch...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.12.14
  • 3
Überregionales
Dass Ikea nach Castrop-Rauxel kommt, erscheint eher unwahrscheinlich. Obwohl offenbar eine Entscheidung getroffen wurde, gibt der Möbelriese diese noch nicht bekannt. Dies liege an der „diffizilen Abstimmung mit den einzelnen Kommunen“, erklärt Ikea-Sprecherin Simone Settergren auf Stadtanzeiger-Anfrage.Foto: Archiv

Ikea-Ansiedlung: Würfel sind gefallen

Schon im letzten Herbst hätte die Entscheidung fallen sollen, ob sich der schwedische Möbelriese Ikea in Castrop-Rauxel auf der ehemaligen „Xscape-Fläche“ ansiedelt oder nicht. Wie berichtet, sind auch Gelsenkirchen, Bottrop und Herne mit im Rennen. „Im Grunde haben wir die Entscheidung getroffen“, erklärt Ikea-Sprecherin Simone Settergren auf Stadtanzeiger-Anfrage. Und trotzdem hat das Warten kein Ende, denn offiziell wird nach wie vor keine Entscheidung bekannt gegeben. „Das liegt an der...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.14
  • 1
Natur + Garten
Auf die Räder, fertig, los: Bürgermeister Johannes Beisenherz (links) mit Mitarbeitern der Städte Bochum, Castrop-Rauxel und Herne sowie interessierten Bürgern, die sich vom Parkplatz Langeloh auf den Weg zur offiziellen Eröffnung des nördlichen Abschnitts des Parkway Emscher Ruhr in Bochum machten. Foto: Thiele

Von der Emscher bis zur Ruhr

Ein Fuß- und Radweg, der die Emscher mit der Ruhr verbindet – das ist die Idee, die sich hinter dem Parkway Emscher Ruhr verbirgt. Vergangenen Mittwoch ist der nördliche Abschnitt dieser Strecke im Grünen eröffnet worden. Seit dem Ende der Schwerindustrie hat sich das Gesicht des Ruhrgebiets nachhaltig verändert. Zum einen nimmt die Bevölkerung stetig ab, da viele an Kohle und Stahl gebundene Arbeitsplätze verloren gegangen sind und die Menschen die Region verlassen. Zum anderen sind viele...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.09.14
  • 1
  • 1
Ratgeber
Nach einem Infektionstransport mit einem MRSA-Patienten muss die Oberfläche im Inneren eines Rettungswagens gründlich desinfiziert werden.

MRSA: Verbesserte Hygiene zeigt Wirkung

Die Zahl MRSA-bedingter Krankentransporte in Castrop-Rauxel steigt. Hintergrund ist allerdings kein Rückschritt im Kampf gegen multiresistente Bakterien, sondern eine Verbesserung der Hygienevorschriften. „Man sieht schon über die Monate und Jahre, dass die Zahl steigt“, sagt Brandinspektor Holk Hering vom Sachbereich Rettungsdienst der Feuerwehr Castrop-Rauxel. Früher gab es vielleicht einen Infektionstransport in der Woche. Mittlerweile gibt es solche Transporte täglich. Nehmen die...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.09.14
Vereine + Ehrenamt
Turniertänzerinnen BRK Herne: Doppelmariechen Lilith Brosig & Lejla Ceric, Jugendsolomariechen Serin Doering & Juniorenmariechen Seyla Doering
2 Bilder

Rote Funken erneut erfolgreich!

2. Platz beim BRK Pokalturnier in Herne Beim 2. und für dieses Jahr letzem Turnierstart der Roten Funken Castrop-Rauxel ertanzte sich das neu formierte Jugend-Doppelmariechen Lilith Brosig und Lejla Ceric einen tollen 2. Platz beim Pokalturnier des Bund-Ruhr Karneval in Herne. Nur zwei Punkte, durch die Streichnoten, trennte die beiden Tänzerinnen, die erst ihren 4. gemeinsamen Auftritt überhaupt an diesem Tage hatten, von Platz 1, den sie beim Turnier in Dortmund-Scharnhorst erreichen konnten....

  • Castrop-Rauxel
  • 05.11.13
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Die Cranger Kirmes hat begonnen

Gestern, am 02. August 2013, hat die 578. Cranger Kirmes begonnen. Dieses größte Volksfest des Ruhrgebietes findet in Herne im Stadtteil Crange statt. Heute, am Samstag den 03. August, konnte der erste komplette Veranstaltungstag bei herrlichstem Sommerwetter genossen werden. Von einem kurzen Rundgang heute Nachmittag habe ich ein paar Schnappschüse mitgebracht.

  • Castrop-Rauxel
  • 03.08.13
  • 20
Sport
Im Landesmuseum für Archäologie entstanden die neuen Mannschaftsfotos der Basketballerinnen des Herner TC.  Begleitet wurde das Team von Ausstellungsgestalterin Angela Kalla (links).
6 Bilder

HTC-Team ging in den Untergrund – Basketballerinnen zum Fotoshooting im LWL-Archäologiemuseum

Ein wenig Skepsis war im Vorfeld durchaus auszumachen. Dynamische, junge Basketballerinnen zum Fototermin in einem Archäologiemuseum? Passt das zusammen? Es passt! Denn das Herner LWL-Museum für Archäologie präsentiert sich alles andere als ein verstaubter Kultur- und Lehrbunker. Modern aufbereitet und spannend inszeniert wird hier Geschichte hautnah und intensiv erlebbar. Anfassen und Ausprobieren sind ausdrücklich erwünscht, und davon machten die Bundesligabasketballerinnen des Herner TC bei...

  • Bochum
  • 07.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.