Hochwasser

Beiträge zum Thema Hochwasser

Politik

Welche Auswirkungen hatte das Starkregen-, Hochwasser- und Überflutungsereignis am 14./15. Juli 2021 auf Tiere, Haustiere und wildlebende Tiere in Düsseldorf?

Das Starkregen-, Hochwasser- und Überflutungsereignis am 14./15. Juli 2021 in Düsseldorf führte zu einem Todesfall in Vennhausen und erheblichen Sachschäden in der Stadt, insbesondere in den Stadtteilen 7 und 8, aber auch darüber hinaus. Da auch Tiere, Haustiere und wildlebende Tiere betroffen waren und bis heute in den Ausschüsen dazu noch keine Antworten gegeben wurden, hat Ratsfrau Claudia Krüger, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER nachfolgende Anfrage an die Verwaltung gestellt, die dann...

  • Düsseldorf
  • 14.09.21
Politik

Bürgerverein Bürger gegen Fluglärm e.V. als Umweltvereinigung im Sinne des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes anerkannt

Medien- und Politikinfo vom Bürgerverein Bürger gegen Fluglärm e.V.: BgF als Umweltvereinigung im Sinne des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes anerkannt Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW hat den Verein Bürger gegen Fluglärm e.V. als "Umweltvereinigung zur Beteiligung an behördlichen Entscheidungsverfahren und zur Einlegung von Rechtsbehelfen gem. § 3 Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz (UmwRG)" anerkannt. Damit werden die Rechte des Vereins gegenüber Behörden- und...

  • Düsseldorf
  • 14.09.21
Politik

Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER fordert OB Keller auf, zu
Beginn der nächsten Ratssitzung passende Worte des Mitgefühls bzw. des Gedenkens an die Opfer des Starkregenereignisses zu sprechen

Folgendes E-Mail hat die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER soeben an Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller gesandt: "Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Dr. Stephan Keller, als der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER soeben die Tagesordnung für die nächste Stadtratssitzung übersandt wurde, mussten wir feststellen, dass zu Beginn keine Worte zum Starkregen-, Hochwasser- und Überflutungsereignis am 14./15. Juli 2021 in Düsseldorf und keine Worte des Mitgefühls bzw. des Gedenkens an die Opfer...

  • Düsseldorf
  • 09.09.21
Politik

Was konkret hat die Stadtverwaltung aus dem Starkregen-, Hochwasser- und Überflutungsereignis am 14./15. Juli 2021 gelernt?

Die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER hat sich die Mühe gemacht, alle Presseveröffentlichungen der Stadt Düsseldorf zum Starkregen-, Hochwasser- und Überflutungsereignis am 14./15. Juli 2021 aufzulisten. „Dabei fällt auf, dass OB Keller zum Jagen getragen werden musste. Erst waren Krisenstabsleiter und Beigeordneter Christian Zaum sowie Ingo Noppen, der Leiter des Stadtentwässerungsbetriebs zu einem Vor-Ort-Termin angekündigt; später war dann doch der OB dabei“, stellt Torsten Lemmer,...

  • Düsseldorf
  • 08.09.21
Politik

Stadtspitze nimmt Kommunalpolitik beim Jahrtausendhochwasser nicht ernst!

Am Montag, dem 6. September veröffentlichte die Landeshauptstadt Düsseldorf nachfolgende Presseerklärung: „EILT! Medientermin 6.9.21: Pressegespräch zum Hochwasser-Bericht mit Krisenstabsleiter Zaum, Kämmerin Schneider und Beigeordneter Stulgies Erstellt: 06.09.2021 Redaktion: Jäckel-Engstfeld, Kerstin Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Vorfeld der gemeinsamen Sondersitzung des Ausschusses für öffentliche Einrichtungen, Stadtökologie, Abfallmanagement und Bevölkerungsschutz, des Ausschusses für...

  • Düsseldorf
  • 06.09.21
Vereine + Ehrenamt
Bitte mitmachen

Helfen muss Schule machen!
Flutkatastrophe: Tolle Aktion für Schüler

Ein paar engagierte Menschen in meinem Heimatdorf Villiprott haben eine tolle Aktion ins Leben gerufen, um insbesondere vom Hochwasser betroffenen Schülern und Schülerinnen zu helfen. Sie sammeln noch fleißig, um Schülern und Schülerinnen zu helfen. Mit der Aktion "Helfen muss Schüle machen, sollen möglichst viele Schulranzen und Rucksäcke gefüllt werden, damit die Kinder aus den Katastrophengebieten nach den Sommerferien mit einem Lächeln zur Schule gehen können und den betroffenen Eltern...

  • Düsseldorf
  • 01.08.21
  • 2
  • 2
Blaulicht
Schwimmende Blumenkästen...
22 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Hochwasser in Gerresheim - Vorher und Nachher Bilder
Erschreckend: Wenn aus einem Traumgarten ein Sumpfgebiet wird - Sooo schade!!!

Das Hochwasser in Düsseldorf-Gerresheim... richtete überall in meinem Umfeld schlimme Schäden an! * In vielen Beiträgen...zeigte ich hier schon, was das Hochwasser sehr, sehr nahe zu meiner Wohnung angerichtet hatte! In diesem Beitrag sind alle Beiträge zusammengefasst! Hochwasser an der Heinrichstraße - Kittelbach und Nördliche Düssel drohten über die Ufer zu treten! Zwischen allen Nachrichten...erreichten mich Bilder, was meine Freundin Anne in ihrem Garten erleben musste; einfach...

  • Düsseldorf
  • 25.07.21
  • 6
Ratgeber
Autos können nach den Überflutungen nun beim ADAC kostenlos überprüft werden. Wer auf offensichtlich hoch stehendes Wasser zusteuert: Steht dies höher als bis etwa zur Radnabe, wird von einer Durchfahrt dringend abgeraten. Foto: Björn Braun

Kostenloser Check für Hochwasser-Betroffene
Ist das Auto noch dauerhaft einsetzbar?

Autobesitzer, die von der Flutkatastrophe betroffen sind, können ihre Fahrzeuge beim ADAC kostenlos auf Schäden überprüfen lassen. Sollten die Autos noch fahrbereit sein, können Betroffene dieses Angebot in den ADAC Prüfzentren in Oberhausen, Dortmund, Gelsenkirchen oder Siegen nutzen. Darüber hinaus beantworten Sachverständige des ADAC telefonisch Fragen zu hochwassergeschädigten Autos und geben Tipps zu einem weiteren Vorgehen. „Wenn das Wasser bis zum Türschweller stand, können Schäden nicht...

  • Essen
  • 21.07.21
Vereine + Ehrenamt

Spendensammlung
Hellerhof hilft den Hochwasseropfern

Die katastrophale Hochwasserflut hat viele Menschen in große Not gestürzt oder sogar obdachlos gemacht. Es ist uns eine Selbstverständlichkeit, dass der Bürgerverein Hellerhof Spenden sammelt und gezielt weiterleitet, um diesen Menschen zu helfen. Hier können Sie spenden: Am Dienstag, 20.07. und Mittwoch, 21.07. sammeln wir vor ALDI von 15:00 -17:00 UhrÜberweisung auf das Konto des Bürgerverein Hellerhof e.V. Stadtsparkasse Düsseldorf             IBAN DE65 3005 0110 0055 0090 05,...

  • Düsseldorf
  • 19.07.21
Blaulicht
22 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Blaulicht - Lokales aus Düsseldorf - Hochwasser - Feuerwehr
Hochwasser an der Heinrichstraße - Kittelbach und Nördliche Düssel drohten über die Ufer zu treten!

15. Juli 2021 Hochwasser an der Heinrichstraße Hochwasser... an der Heinrichstraße!Der Kittelbach ist so hoch, wie ich ihn nie zuvor gesehen habe! Und ich lebe seit 1979 in Düsseldorf! Erst weit mehr als 20 Jahre in Derendorf und später dann in Grafenberg und Gerresheim. So bin ich natürlich sehr, sehr oft auch hier vorbei gefahren! Was diese Wassermassen...angerichtet haben, habe ich in anderen Beiträgen und anderen Ortsteilen schon genau beschrieben! Die Liste ließe sich unendlich weit...

  • Düsseldorf
  • 17.07.21
  • 8
Blaulicht
Hier ist in der Bildmitte hinten (am Wasser)
die Treppe zu sehen! Vergrößerung ist dabei!
10 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Blaulicht - Lokales aus Düsseldorf - Hochwasser - Feuerwehr
Hochwasser am Ostpark in Düsseldorf-Grafenberg

15. Juli 2021 Hochwasser am Ostpark in Düsseldorf-Grafenberg Der Ostpark...ist für mich immer ein beliebtes "Ausflugsziel" für die eine oder die andere kleinere Runde und für die Entspannung! So war ich auch gestern kurz dort, um mich etwas zu entspannen; was aber angesichts dieser Wassermassen und der "Braunen Brühe" so gar nicht gelingen wollte! So habe ich nur einige Fotos geknipst und bin dann weiter zu meiner alten Wohnung an der Zweibrückenstraße gefahren! Dort erwarteten mich aber noch...

  • Düsseldorf
  • 16.07.21
  • 6
Blaulicht
Hier habe ich mal gewohnt (Zweibrückenstr:)
15 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Blaulicht - Lokales aus Düsseldorf - Hochwasser - Feuerwehr
Überschwemmungen auf der Zweibrückenstraße in Düsseldorf-Gerresheim

15. Juli 2021 Zweibrückenstraße Bewohner am Ostpark kämpfen mit Hochwasser Heute Nachmittag...wollte ich auf der Zweibrückenstraße vorbei fahren! Dort habe ich vor fast 13 Jahren einmal gewohnt! Leider war mir das nicht möglich! Die Düssel - die sonst als kleiner Bach dort entlang fließt - ist über die Ufer getreten und hatte alles überschwemmt! Anwohner in Not...hatten schon vor Jahren Probleme mit dem Grundwasserspiegel und das daraus resultierende (bei starkem Regen) Hochwasser! Doch nun...

  • Düsseldorf
  • 16.07.21
  • 4
  • 2
Blaulicht
5 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Blaulicht - Lokales aus Düsseldorf - Hochwasser - Feuerwehr
Feuerwehreinsatz auf der Glashüttenstraße in Düsseldorf-Gerresheim

Mittwochmorgen 14. Juli 2021 auf der Glashüttenstraße Auf wenigen Metern...waren gleich mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr im Einsatz! Aus den Gullis sah ich die Wassermassen strömen und die Einsatzkräfte waren beschäftigt, alles so gut wie möglich in den Griff zu bekommen! Ich bin aber lieber schnell nach Hause gefahren und habe gehört, dass im Laufe des Tages hier in meiner Umbegung noch jede Menge mehr Einsätze nötig waren! Sirenen... habe ich den ganzen Tag gehört!Das Sturmtief Bernd...

  • Düsseldorf
  • 14.07.21
  • 4
  • 3
Politik
2 Bilder

Laßt die Urdenbacher Kämpe in Ruhe!

In der Presse war zu lesen, dass das Gartenamt der Landeshauptstadt Düsseldorf im April 2021 in der Urdenbacher Kämpe Totholz entfernen läßt und, gemäß Äußerungen von Anwohnern vor Ort, damit das Ökosystem stört. Dazu Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER : „Wenn die Stadt argumentiert, dass diese wichtigen Arbeiten bis Ende März wegen Hochwasser nicht, wohl aber im April ausgeführt werden können, fragen wir, gilt diese Argumentation dann auch für...

  • Düsseldorf
  • 16.04.21
  • 1
Blaulicht
Hier kann man normalerweise weit über die
"Landzunge" (in der Bildmitte zu sehen) laufen!
26 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Hochwasser am Robert-Lehr-Ufer in Düsseldorf-Golzheim
HOCHWASSER - Schutzwand wurde aufgebaut - Viele Schaulustige unterwegs zum Rhein

Freitag, 05.02.2021 Robert-Lehr-Ufer Hochwasser am Rhein ********************************************** Schon letzte Woche... wollte ich diesen Beitrag schreiben! HOCHWASSER in DÜSSELDORF! Doch immer wieder kam etwas anderes dazwischen und darum bin ich so spät dran; mit diesem Beitrag! Wie es derzeit am Rhein ausschaut, kann ich nicht sagen! Vielleicht schaffe ich es morgen noch mal dorthin! Seitdem ich in Düsseldorf lebe (1979) zieht es mich immer wieder an den Rhein! Bevorzugt auch am...

  • Düsseldorf
  • 12.02.21
  • 10
  • 4
Natur + Garten
Am Oberkasseler Rheinufer holt man sich jetzt nasse Füße...
12 Bilder

Das Februar-Hochwasser 2021
Nasse Füße überall - am Rhein in Düsseldorf

Mit den Füßen im WasserDie linksrheinischen Rheinwiesen unterhalb der Deichkrone sind überschwemmt. Im Sommer findet in Oberkassel die große Düsseldorfer Kirmes statt, aber jetzt haben hier viele Bäume nasse Füße. Gründerzeithäuser, Rheinturm und Kniebrücke spiegeln sich im Wasser. Es sind unglaubliche Bilder, aber keine dramatischen wie am Niederrhein, wo Bewohner evakuiert werden mussten.  Die linksrheinischen WiesenWeil das linke Rheinufer unbefestigt ist, ist Düsseldorf gut gegen Hochwasser...

  • Düsseldorf
  • 05.02.21
  • 13
  • 3
Natur + Garten
16 Bilder

Tapetenwechsel IV
Wo die Bäume nasse Füße haben: Die Urdenbacher Kämpe in Düsseldorf

Noch immer gilt: Raus in die Natur...und Abstand halten! Natur pur kann man auf einer Wanderung im Düsseldorfer Süden an der Grenze zu Monheim erleben: An einem Altrheinarm liegt die Urdenbacher Kämpe, ein besonderes Naturschutzgebiet. Weil es nicht durch Deiche geschützt ist, wird es bei Hochwaser regelmäßig vom Rhein überschwemmt. Der Altrheinarm In der typischen niederrheinischen Auenlandschaft finden sich auf 316 Hektar Kopfweiden, Feucht- und Streuobstwiesen sowie Niedermoore....

  • Düsseldorf
  • 27.03.20
  • 17
  • 4
Natur + Garten
38 Bilder

Treibholz und anderes Treibgut
Nach dem Hochwasser...

Nach dem Hochwasserder letzten Tage geht das Wasser wieder zurück! Was zurückbleibt ist sehr viel Treibholz und vieles, was einige Umweltsünder achtlos liegen gelassen oder direkt in den Rhein geworfen haben! Zuerst bin ich zum Robert-Lehr-Ufer gefahren! Dort ist anhand von der sogenannten "Landzunge" immer sehr deutlich zu sehen, wenn das Wasser im Rhein steigt oder fällt! Auch die Boote, die in diesem kleinen Hafen zu finden sind und normalerweise wie in einem "geschütztem Nest" dort ankern,...

  • Düsseldorf
  • 09.02.20
  • 18
  • 6
Fotografie
13 Bilder

Nilgansfamilie am Rhein
Sieben auf einem Streich - Nachwuchs bei den Nilgänsen

Heute bin ich mal wieder an den Rhein - und auch an meine Lieblingsmeile dort - gefahren! Erst am Robert-Lehr-Ufer und dann weiter bis zur Rheinterrasse! Auf dem Weg dahin sah ich Kinder, die etwas beobachteten! Also parkte ich mein Auto wieder und schaute nach, was los ist! Ich staunte nicht schlecht, als ich Nilgänse mit noch sehr kleinen Gösseln sah! Sieben waren es! Eine Weile habe ich mich noch dort aufgehalten und diese Fotos geschossen! So niedlich waren sie anzusehen! Viel Spaß hier...

  • Düsseldorf
  • 08.02.20
  • 29
  • 6
Natur + Garten
23 Bilder

Wetterextreme

Das Wasser wird in diesem Jahr knapp. Planzen und Bäume dürsten.Die Schiffe können nicht mehr voll beladen werden. Im Sommer 2013 sah das anders aus. Mit meinen Fotos möchte ich daran erinnern.

  • Düsseldorf
  • 04.08.18
  • 7
  • 16
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem Grund...

  • Velbert
  • 27.01.18
  • 54
  • 16
Ratgeber
Das Wasser steigt in Düsseldorf. Foto: Archiv

Hochwasser-Tore am Rhein wurden erneut verschlossen

Die Rheinwasserstände steigen weiterhin langsam an. Daher wurden am Freitagvormittag die Tore am Alten Hafen und in der Fährstraße in Hamm erneut verschlossen. Am Schlosspark in Benrath wird zudem ein Wehr an der Alten Itter geschlossen und ein Hochwasserpumpwerk aktiviert. Die Stromleitwand an der Theodor-Heuss-Brücke ist nach der letzten Hochwasserwelle noch stehengeblieben und muss daher nicht erneut aufgebaut werden. Indes sind die Wasserstandsvorhersagen durch das Hochwassermeldezentrums...

  • Düsseldorf
  • 26.01.18
  • 2
Natur + Garten
Der Pegel des Rheins wird akribisch beobachtet. Foto: vos/Archiv

Hochwasser: Rheinpegel steigt derzeit kontinuierlich, aber langsam

Da einige Hochwasserschutzmaßnahmen vom letzten Hochwasser noch nicht komplett zurückgebaut worden sind, besteht für den städtischen Hochwasserschutz derzeit kein unmittelbarer Handlungsbedarf. Die Wasserstände am Rhein sind in den letzten Tagen kontinuierlich langsam bis auf 6,90 Meter angestiegen. Mit kleinen Schwankungen wird dieser Wasserstand heute (23. Januar) und morgen so verharren. Ab Donnerstag, 25. Januar, wird mit einem weiteren, geringfügigen Anstieg bis über 7 Metern gerechnet....

  • Düsseldorf
  • 23.01.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.