IBSV

Beiträge zum Thema IBSV

Vereine + Ehrenamt
  65 Bilder

IBSV Drive-In
Außergewöhnliche Zeiten erfordern neue Wege

Eine gute Resonanz hatte am Pfingstmontag das innovative Pfingst-Konzept des IBSV. Um das lebensverlängernde Wasser des Ballotsbrunnen auch in Coronazeiten den Bürgern nahe zu bringen wurde ein Drive-In am Schießstand des IBSV mit Hilfe des Heimatversorgers eingerichtet. Das IBSV Königshaus samt Hofstaat schenkte das Heilwasser, ganz nach den Vorgaben des Ordnungsamts, mit Mundschutz aus. Viele Menschen nahmen, entgegen den Erwartungen, diese Möglichkeit am Pfingstmontag wahr.  Radler,...

  • Iserlohn
  • 01.06.20
Vereine + Ehrenamt
Mit den Herolden beginnt traditionell der Schützenzug durch die Iserlohner Innenstadt, wie hier am Samstagvormittag in der Unnaer Straße.
  196 Bilder

Schützenzug bei bester Stimmung und sommerlichen Temperaturen
IBSV-Schützenzug am Samstag durch die Stadt

Impressionen vom IBSV-Schützenzug am Samstag mit den Kompanien, den zahlreichen Kutschen und vor allem den Musikkapellen, die am Samstag-Nachmittag erstmals ab 17 Uhr im Hemberg-Leichtathletik-Stadion zu bewundern sind.  Von der Unnaer Straße geht es durch die Waldstadt bis zum steilen Anstieg des Ackenbrocks hoch zur Alexanderhöhe, welche Dank des Festwagens der 1. Kompanie "fahrend" erklommen wurde.

  • Iserlohn
  • 06.07.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  50 Bilder

Neuer Besucherrekord am Eröffnungstag des Iserlohner Schützenfestes?

Seit gestern läuft wieder das IBSV-Schützenfest auf der Alexanderhöhe und auch 2019 strömten am Freitagabend wieder Menschenmassen zu der beliebten Veranstaltung.  Genaue Zahlen konnten am Abend noch nicht genannt werden, aber gefühlt war es so voll wie noch nie. Während sich normalerweise die Festwiese erst bei Einbruch der Dunkelheit füllt, gab es in diesem Jahr schon früh kaum noch Platz im Freien. Zu vorgerückter Stunde füllte sich dann auch das Festzelt, welches auch in diesem Jahr von...

  • Iserlohn
  • 06.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
IBSV-Oberst Wolfgang Barabo, der noch amtierende König Volker II. Halfmann und der 2. Vorsitzende Thomas Kuche auf dem frisch hergerichteten Festplatz. Foto: Schulte

"Es läuft alles!"
Viel Bewährtes, aber auch einige Neuerungen beim grün-weißen IBSV-Volksfest

"Es läuft alles", zeigte sich IBSV-Oberst Wolfgang Barabo wenige Tage vor dem großen Volksfest zufrieden über den Stand der Vorbereitungen, "jeder bei uns weiß, was er zu tun hat." Von Christoph Schulte Moderate Steigerungen von Ticket- und Bierpreis Man setze überwiegend auf Bewährtes und könne so auf die Routine der Organisatoren bauen. Erleichtert ist Wolfgang Barabo indes, dass die Stadt ihr Versprechen gehalten hat und der Festplatz rechtzeitig fertiggestellt worden ist. "Bis zum...

  • Iserlohn
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
  47 Bilder

Iserlohner pilgern zum Ballotsbrunnen

Bei bestem Wanderwetter zog es diesmal viele Iserlohner zum traditionellen Gang zum Juffernspring, auch Ballotsbrunnen genannt, wo das amtierende IBSV-Königspaar Volker Halfmann und Steffi Köchig, das Jungschützen-Königspaar Leon Ketzer und Vivien Maske und der gesamten Hofstaat das der Iserlohner Sage nach lebensverlängernde Wasser ausschenkten, natürlich in Pappbecher. Auch Oberst Wolfgang Barabo, Ehrenoberst Hans-Dieter Petereit und Vereinsratsvorsitzender Albert Robrahn waren mit ihren...

  • Iserlohn
  • 10.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  123 Bilder

IBSV Schützen- und Königsball 2018

Erstmalig fand der diesjährige Schützen- und Königball in der Tanzwelt Schauburg statt. Die "alte Parkhalle" gibt es ja nicht mehr. Restlos ausverkauft war der Saal. Viele Gäste waren gekommen, um König Volker Halfmann und seine Königin Steffi Köchig samt ihrem Hofstaat die Ehre zu erweisen. Bestimmt wären gern noch mehr Gäste zum Ball gekommen, allerdings war die Kapazität ausgeschöpft. Oberst Wolfgang Barabo und der 2. Vorsitzende Thomas Kuche hatten mit der 3. Kompanie dieses Event perfekt...

  • Iserlohn
  • 04.11.18
Überregionales
  40 Bilder

Volle Festwiese und gute Stimmung beim IBSV-Bürgerfrühschoppen

Am Montagmittag zog es hunderte Besucher auf die Alexanderhöhe. Beim traditionellen Bürgerfrühschoppen des IBSV herrschte eine gemütliche und äußerst fröhliche Stimmung. Bei Musik und einem Glas Bier traf sich Jung und Alt bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen auf der Festwiese zu einem Pläuschchen. Am Abend endet das Iserlohner Schützenfest mit dem Höhenfeuerwerk.

  • Iserlohn
  • 09.07.18
LK-Gemeinschaft
  96 Bilder

Der Sonntagsfestzug des IBSV-Schützenfestes aus einer etwas anderen Perspektive

Erneut haben der Heimatversorger und der STADTSPIEGEL gemeinsam mit einem Party-Truck den Sonntagsfestzug des Iserlohner Schützenfestes bereichert. Entlang des von vielen tausend Zuschauern gesäumten Festweges durch die Iserlohner Innenstadt sorgte insbesondere das von Stadtwerke-Marketingleiter Mike Kowalski immer wieder in Gang gesetzte "saubere Sauerland-Wasser" für viel Spaß und eine willkommene Abkühlung am Straßenrand.

  • Hemer
  • 09.07.18
  •  2
Überregionales
  53 Bilder

Bands begeistern bei der 49. IBSV-Musikparade am Hemberg

Wieder ein Highlight war die diesjährige Musikparade im Rahmen des IBSV-Schützenfestes in Iserlohn. Bei strahlendem Sonnenschein und noch geradewegs erträglichen Temperaturen begeisterten die insgesamt sieben Bands aus Deutschland, den Niederlanden, Schweden und Frankreich die über tausend Besucher im Iserlohner Hembergstadion.

  • Iserlohn
  • 08.07.18
Kultur
Am Montagabend dürfte die Partyband "Nightflames" die Stimmung im Festzelt nochmals überkochen lassen. Foto: IBSV
  3 Bilder

Marschmusik bis Party-Hits beim Iserlohner Schützenfest

Die Musik ist und bleibt zentraler Bestandteil des IBSV-Schützen- und Volksfestes Das große Fest des IBSV ist ohne Musik nicht vorstellbar - egal ob Bands im Festzelt auf der Alexanderhöhe, die Kapellen in den großen Festzügen und ganz zu schweigen von der traditionellen Musikparade im Hembergstadion: die Musik ist und bleibt zentraler Bestandteil des viertägigen Volksfestes. Iserlohn. In dem neuen Festzelt werden am Freitagabend die Partyband „VALENTINO“ und am Samstagabend die Tanz- und...

  • Hemer
  • 06.07.18
Vereine + Ehrenamt
Die La Vaillante Show & Marching Band aus Frankreich ist zum zweiten Mal zu Gast bei der Iserlohner Musikparade. Foto: IBSV
  4 Bilder

Die Musik zur 49. Internationale Musikparade Iserlohn 2018

7-4-286-5800, das sind die "nackten" Zahlen der 49. Internationalen Musikparade Iserlohn 2018, wobei sich dahinter 7 Top-Bands aus 4 Nationen (Schweden, Niederlande, Frankreich und Deutschland) mit 286 erstklassigen Musikerinnen und Musikern verbergen, die zusammen ca. 5.800 Reisekilometer (Hin- und Rückfahrt) absolvieren werden, um in Iserlohn auftreten zu können. Iserlohn. Hier eine Vorstellung der teilnehmenden Bands im Einzelnen, wobei traditionell die heimische Band den Auftakt macht....

  • Iserlohn
  • 06.07.18
Vereine + Ehrenamt
  132 Bilder

Ballotsbrunnen und tanzende Elfen zogen die Besucher an

Frisch gezapftes Heilwasser, ein Hauch von mystischer Atmosphäre,durch die tanzenden Elfen, umrahmt von wunderschöner Rhododendronblüten. Noch mehr als auf den Wetterbericht, der in diesem Jahr hervorragend war, kann man sich am Pfingstmontag darauf verlassen, dass das amtierende Königspaar des IBSV pünktlich um 6.00 Uhr in der Frühe das der Sage nach lebensverlängernde Wasser am Iserlohner Ballotsbrunnen ausschenkt. Thomas Sölken und Silvia Schlüter, amtierendes Königspaar des IBSV standen...

  • Iserlohn
  • 21.05.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit frischem Wasser aus dem Ballotsbrunnen auf ein weiteres Lebensjahr anstoßen... Foto: Greitzke

Wenn das Wasser sprudelt...IBSV lädt Pfingstmontag wieder zum Ballotsbrunnen

Iserlohn. Ernst Dossmann schreibt in seinem Aufsatz „Lebendiges Brauchtum in Iserlohn“: (Zitat) "Von 1760 an wurde der Quell nach seinem Besitzer, dem Herrn Ballot, ein Industrieller aus Iserlohn, benannt. Der Brauch des Brunnentrinkens ist bis auf den heutigen Tag geblieben. Und wer da meint, daß kein vernünftiger Mensch mehr an die Lebenskraft des Wassers glaubt, der kennt aber die dickköpfigen lserlohner schlecht. Zu Tausenden nämlich ziehen sie am 2. Pfingsttag in aller Frühe zum...

  • Hemer
  • 18.05.18
WirtschaftAnzeige
  104 Bilder

Eröffnung des neuen EDEKA-Marktes "Alles Frische Nowak" in Letmathe

Am Vorabend der offiziellen Eröffnung hatte Paul Nowak bereits eingeladen, um seinen neuen EDEKA-Lebensmittelmarkt an der Hagener Straße in Letmathe "zu erkunden" - was sich rund 500 geladene Gäste dann auch nicht zweimal sagen ließen. Musikalische Ständchen gab es gleich von zwei Kapellen, dem Spielmannszug des IBSV und den Iserlohner Stadtmusikanten.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 13.07.17
Vereine + Ehrenamt
  242 Bilder

Bunter Bilderbogen vom Sonntags-Festzug des IBSV

Zigtausend Menschen säumten am Sonntagnachmittag wieder die Straßen in der Iserlohner Innenstadt, um den großen Sonntags-Festzug beim Iserlohner Schützenfest mitzuerleben. Der bunte "Lindwurm" schlängelte sich bei schönstem Sommerwetter über eine Stunde in Richtung Alexanderhöhe.

  • Hemer
  • 09.07.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ab sofort sind das Schützenbrot bei der Bäckerei Schreiber und die Schützengriller in der Metzgerei Bührmann in Iserlohn erhältlich. Foto: Günther
  2 Bilder

Neu: Schützenbrot und Schützengriller in Iserlohn

Bis zum Schützenfest des Iserlohner Bürger-Schützen-Verein 1705 e.V. (IBSV) dauert es noch etwas, aber bereits jetzt gibt es schon die passende Wurst und das passende Brot zum Fest - und das pünktlich zum Start der Grillsaison. Geschrieben von André Günther Zusammen mit Ulrike Bührmann und Axel Raabe von der Metzgerei Bührmann sowie Karl Schreiber von der Bäckerei Schreiber präsentierten IBSV-Oberst Wolfgang Barabo und sein Adjutant Roy van der Lingen das neue Schützenbrot und die...

  • Iserlohn
  • 12.04.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  263 Bilder

Zigtausende verfolgten wieder den Sonntagsumzug des IBSV

Am Ende hatte Petrus doch noch ein Einsehen und verwöhnte Akteure und Zuschauer des großen sonntäglichen IBSV-Festzuges mit dem einen oder anderen Sonnenschein. Kurz zuvor hatte es noch wie aus Kübeln gegossen. Der rund einstündige "Lindwurm" durch die Innenstadt hin zur "Höhe" bot die gewohnt bunte Mischung aus Schützen, Vereinen, Schülern und natürlich den internationalen Musikkapellen.

  • Hemer
  • 04.07.16
  •  1
  •  2
Kultur
Noch für einen Tag geht der Vorhang auf für alle Kinder des Iserlohner Weihnachtsdorfes am Neuen Markt.
  124 Bilder

DAS Iserlohner Kinderweihnachtsdorf am Dritten Advent

Eine wunderbare kleine Stadt inmitten der Großen hat noch einen Tag ihre Pforten für alle Kinder geöffnet. So wie an diesem Sonntag, der nach Sturm und Regen der letzten Tage bei sonnigem und kalten Winterwetter zahlreiche Aktivitäten für den Iserlohner Nachwuchs im Weihnachtsdorf anbot, das sehr gut besucht war. Jeden Tag gibt es ein abwechslungsreiches vorweihnachtliches Angebot. So konnte man in den beiden großen Zelten auch an diesem Sonntag Kochen, Basteln, Malen oder sich noch rechtzeitig...

  • Iserlohn
  • 14.12.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  45 Bilder

Sonne pur beim IBSV-Bürger-Frühschoppen

Das IBSV-Wetterglück setzt sich auch am Montagmorgen zum Frühschoppen auf der Alexanderhöhe fort. In den Parkanlagen kann bei angenehmen, unschwülen Temperaturen gefeiert werden. Mit dabei auch viele junge Leute, die den ersten Ferientag beim IBSV verbringen. Auch Katrin Brenner, Beigeordnete und designierte CDU-Bürgermeister-Kandidatin, lässt es sich nicht nehmen, kurz vor der Reise in den Urlaub bei den Schützen guten Tag zu sagen.

  • Iserlohn
  • 07.07.14
Vereine + Ehrenamt
  88 Bilder

Impressionen rund um den sonntäglichen IBSV-Festzug

Wie in jedem Jahr sollen die Bilder dieser Fotostrecke mal einige Eindrücke vor dem Beginn des Festzuges am Aufstellungsplatz, in der Mendener Straße, der Wermingser Straße und der Unnaer Straße und während des Festzuges vor der alten Post wiedergeben. Imposant einmal mehr, dass viele tausend Zuschauer den Zugweg säumten und sich auch von der schwülen Luft nicht vom Kommen abhalten ließen. Festzugteilnehmer hatten in weiser Voraussicht dafür Sorge getragen, dass genügend Flüssigkeit immer in...

  • Iserlohn
  • 07.07.14
Vereine + Ehrenamt
Das 2014/15-IBSV-Königspaar: Anke Sölken und Wolfgang Barabo
  110 Bilder

Das neue IBSV-Königspaar: Anke Sölken und Wolfgang Barabo

„Mein Traum war immer, Schützenkönig des IBSV zu werden. Heute ist er nun wahr geworden.“ So schön schwärmte der neue IBSV-König Wolfgang Barabo, der am Samstag um 12.57 Uhr den Vogel von der Stange schoss und dabei den 129. Schuss abgab. Zu seiner Königin erkor er sich .... (Wir aktualisieren 18.30 Uhr und nennen die Königin). Wolfgang Barabo ist Chef der 3. Kompanie und gebürtiger Wiener. Der in der EDV-Branche tätige Kaufmann setzte nach dem gelungenen Schuss ein Dauerlächeln, das er auch...

  • Iserlohn
  • 05.07.14
Kultur
Iserlohn um 19.45 Uhr auf dem Alten Rathausplatz - 60 Sekunden vor dem Marsch der Schützen.
  40 Bilder

Der Freitagabend-Geistermarsch zur Alexanderhöhe

Der gefürchtete Regen blieb aus, die Schwüle hatte gegen 19 Uhr nachgelassen, so dass das Schützenfest mit dem Empfang im Rathaus entspannt beginnen konnte. Allerdings blieben die IBSVler fast unter sich, wenn nicht die Schützen der anderen Iserlohner Schützenvereine mitmarschiert wären. Publikum war kaum in der Stadt. Alle saßen vor den Fernsehern, um das den 1:0-Sieg der Deutschen gegen Frankreich mitzuerleben. Die Innenstadt war leer gefegt - bis auf ein paar Unentwegte. Maximal 100...

  • Iserlohn
  • 04.07.14
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  33 Bilder

IBSV-Traditionsessen: Mal heiter, oft auch ernst

Plaudern konnte der Präsident des Landtages Brandenburg, Dipl.-Ing. Gunter Fritsch, ja ganz gut. Und er konnte beim Traditionsessen des IBSV in der Parkhalle Einblicke in die „25 Jahre nach dem Fall der Mauer“ gewähren. Denn schließlich ist er ein Kind der DDR, das „nie parteikonform war“. Seit 1999 sitzt er für die SPD im Landtag Brandenburg und seit dem 13. Oktober 2004 ist er Präsident des Landtages, wird aber im September nach den Landtagswahlen nicht mehr zur Verfügung stehen. Fritsch ...

  • Iserlohn
  • 28.06.14
Vereine + Ehrenamt
Diese fröhlichen Frauen, die sich selbst Feiergeier nennen, nahmen beim Drüpplingser Schützenzug das fällige Knöllchen bei abgelaufenem Parkschein aufs Korn.
  76 Bilder

Teil 2 Drüpplingsen – Einfach tierisch gute Schützenfestlaune am Sonntag

Pünktlich um 15 Uhr riss der Himmel über Iserlohns Norden auf und verbreitete so allerbeste Schützenfeststimmung in Iserlohns nördlichstem Dorf, das wirklich feiern zu weiß Bunte Akzente setzten die Drüpplingser Landfrauen in ihren „tierischen“ Urwald-Kostümen sowie der Drüpplingser Kindergarten Rappel-Zappel, der mit einem eigenen Festwagen vertreten war. Eine Karnevalsabordnung aus dem benachbarten Hennen sorgte für blau-weiße Karnevals-Stimmung in dem diesmal wieder stark vertreten...

  • Iserlohn
  • 22.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.