insel VHS

Beiträge zum Thema insel VHS

Kultur
Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer referiert über Rechtspopulismus in Deutschland.

Online-Vortrag der Marler insel-VHS über Rechtspopulismus in Deutschland
Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer referiert - anschließende Diskussion

An der Grenze zum Rassismus: In einem kostenlosen Online-Vortrag der insel-Volkshochschule am Donnerstag, 11. März, von 18.30 bis 20 Uhr über die Konferenzplattform Zoom, zeigt Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer Merkmale des rechten Populismus und der „Neuen Rechten“ auf. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Diskussion. In seinem Vortrag belegt Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer, wie die Anhänger der rechten Gruppierungen Einfluss nehmen auf öffentliche Organisationen, Institutionen und Debatten. Das...

  • Marl
  • 06.03.21
  • 1
  • 1
Politik
2 Bilder

Online-Vortrag über Rechtspopulismus in der Marler insel-VHS

An der Grenze zum Rassismus: In einem Online-Vortrag der insel-VHS am 11. März, zeigt Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer Merkmale des rechten Populismus und der „Neuen Rechten“ auf. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, das Thema in einer Diskussionsrunde zu vertiefen. Die Strategien der "Neuen Rechten" In seinem Vortrag belegt Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer, wie die Anhänger der rechten Gruppierungen Einfluss nehmen auf öffentliche Organisationen, Institutionen und...

  • Marl
  • 03.03.21
Kultur
Gedenkorte auf dem Alten Friedhof Brassert werden in der Projektwerkstatt erforscht.

Marler insel-VHS lädt zur lokalhistorischen Forschung ein
Gedenkorte auf dem Alten Friedhof Brassert erforschen

Wer möchte sich auf Spurensuche in ein Kapitel der Marler Vergangenheit begeben? Die insel-VHS lädt ab Freitag, 5. März, dazu ein, sich mit den Gedenkorten auf dem Alten Friedhof Brassert und den historischen Hintergründen zu beschäftigen. Interessierte können über zwei VHS-Semester lokalhistorisch forschen und einen nachhaltigen Beitrag zur städtischen Erinnerungsarbeit leisten. Die Teilnahme ist kostenlos. Neben Marler Bürgern fanden unter anderem auch Zwangsarbeiter auf dem Alten Friedhof...

  • Marl
  • 28.02.21
Ratgeber
Zum Start der Video-Vortragsreihe der insel-VHS gibt die Verbraucherzentrale Tipps zur Abfallvermeidung.

Video-Vortragsreihe der Marler insel-VHS startet im Internet
Zum Auftakt gibt Verbraucherzentrale Tipps zur Abfallvermeidung

Die insel-VHS bietet in nächster Zeit verschiedene Online-Vorträge an, die wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant in Präsenzform stattfinden können. Den Auftakt macht ein Vortrag mit dem Titel „Wie kann ich Verpackungs- und Plastikmüll vermeiden?“. In einem Videobeitrag, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Marler Klima-Perspektiven“ entstanden ist, referiert Theresia Hericks von der Verbraucherzentrale Marl zu den verschiedenen Möglichkeiten der Abfallvermeidung. Sie gibt den Zuschauern...

  • Marl
  • 25.02.21
Kultur
Illustration: Artur Fast @arturfastart

Stadtbücherei Marl ist beim Gratis-Comic-Tag dabei!

Die Stadtbibliothek  läd  zum Gratis-Comic-Tag am 5. September ein. Comic-Fans dürfen sich auf kostenlose Hefte und ein Comicquiz freuen. Verschenk-Aktion von Comics, Manga und Graphic Novels Früher verpönt, gelten Comics und Manga mittlerweile als gesellschaftlich anerkannt.Nicht nur die Abenteuer der Superhelden wie Spider-Man oder Wonder Woman werden heute in Comics erzählt. Auch Donald Duck, die Minions oder Peanuts sind bei Leserinnen und Lesern aller Altersgruppen beliebt. Jetzt können...

  • Marl
  • 28.08.20
Kultur

Neues Programmheft der insel-VHS Marl liegt nun aus

Das insel-Programmheft gibt es bereits online auf der Internetseite der insel-VHS seit Ende Juni. Jetzt liegt das Programmheft auch öffentlich aus und lädt Interessierte zum Stöbern in spannenden und interessanten Angeboten ein. Spannende Angebote und Kurse Egal ob es aktuelle Themen sind wie Logik von Verschwörungstheorien oder Hate Speech, Literatur oder Sprachen, oder wie die Einführung in Videokonferenzsysteme oder Schulabschlüsse – im Herbstprogrammheft der insel-VHS ist für jeden etwas...

  • Marl
  • 31.07.20
Kultur
Die neuen VHS-Angebote werden wegen Corona zunächst nur im Internet veröffentlicht.

insel-VHS Marl hat neues Semesterprogramm

Das neue Semesterprogramm ist wegen der Corona-Pandemie zunächst nur im Internet abrufbar. Aktualisierungen können tagesaktuell für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingepflegt werden. Unter www.vhs-marl.de können sich alle Interessierten informieren und für die Kurse anmelden. Darüber hinaus bietet die VHS zahlreiche Kurse und Seminare, die im Frühjahr ausfallen mussten, im Herbst wieder an. Politische Bildung Im Bereich der politischen Bildung gibt’s einige spannende Vorträge. Am 12....

  • Marl
  • 01.07.20
Kultur
2 Bilder

insel-VHS Marl zeigt den Dokumentarfilm : "Taste the Waste"

Rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel werden pro Jahr verschwendet, davon 12 Millionen Tonnen allein in Deutschland. Diese Zahlen hat die Organisation "Welthungerhilfe" bzw. das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft veröffentlicht. Die insel-VHS und die ehrenamtliche Gruppe "Foodsharing Marl" zeigen den deutschen Dokumentarfilm "Taste the Waste" (2011) von Valentin Thurn, der den Umgang mit Nahrungsmitteln und das Ausmaß von Lebensmittelresten in der Industriegesellschaft...

  • Marl
  • 10.02.20
Natur + Garten
2 Bilder

VHS-Veranstaltungsreihe "Marler Klima-Perspektiven"

Die neue VHS-Veranstaltungsreihe "Marler Klima-Perspektiven" widmet sich den Themen Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit. Die VHS  eröffnet die Reihe am Freitag, 7. Februar, gemeinsam mit Prof. Dr. Frithjof Küpper. Der Klimaforscher und Meeresbiologe spricht über den weltweiten Klimawandel und Denkanstöße für lokales Handeln. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Prof. Dr. Frithjof Küpper aus Marl-Drewer verfolgte schon als Schüler am Geschwister-Scholl-Gymnasium sein Interesse an den...

  • Marl
  • 05.02.20
Politik

Geschichtswerkstatt der VHS Marl sucht alte Kriegsdokumente

Die Geschichtswerkstatt der insel-VHS forscht aktuell zum Ende des Zweiten Weltkrieges in Marl. Für weitere Recherchen ist die Gruppe auf der Suche nach lokalen Dokumenten oder Gegenständen aus der Zeit rund um das Kriegsende und bittet um Mithilfe. Wer die Arbeit der Geschichtswerkstatt unterstützen möchte und zum Beispiel alte Briefe, Fotos oder Zeitungsartikel hat, kann sich damit in der insel-VHS in der Wiesenstr. 22 melden (Tel. 50356699, inselVHS(at)marl.de). Dort ist im Einzelfall auch...

  • Marl
  • 12.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Herzwochen in der Insel VHS Marl

Im Rahmen der bundesweiten Aktionsreihe "Herzwochen 2019" der Deutschen Herzstiftung finden auch in der insel VHS  wieder Veranstaltungen statt. Am Freitag, 08. 11.2019,  von 9.30 - 12.30 Uhr, in der insel-VHS Marl Hauptstelle; Raum P2. VHS-Kurs: 3001  mit Sigrid Matz, Heilpraktikerin.  Der heißt Workshop: Weniger Stress für mich und mein Herz.  Phasen besonderer Anspannung oder belastende Situationen sind nicht gut für das Herz und den Herz-Kreislauf. Methoden der Stressbewältigung Welche...

  • Marl
  • 07.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Herzwochen 2019 in Marl, Plötzlicher Herztod

Im Rahmen der bundesweiten Aktionsreihe "Herzwochen 2019" der Deutschen Herzstiftung finden auch in Marl  wieder zahlreiche Veranstaltungen statt. Unter dem Motto "Plötzlicher Herztod – Wie kann ich mich davor schützen?" können sich Interessierte rund um das Thema informieren. Marien-Hospital Marl, KKRN Montag, 04.11.2019, 18:00 Uhr, Café-Bistro Marien-Hospital Marl, Hervester Str. 57, 45768 Marl, Telefonische Anmeldung unter Tel. 02365 911-231 erbeten. Seminarthema: Der plötzliche Herztod...

  • Marl
  • 03.11.19
Kultur
2 Bilder

insel-VHS Marl lädt zum Sommerfest am Freitag ein

Die insel-VHS feiert am Freitag, 13. September, ihr Sommerfest. Dafür gibt es gleich zwei Anlässe: Der Umzug an den neuen Standort an der Wiesenstraße ist erfolgreich abgeschlossen. Und die Volkshochschulen werden 100 Jahre alt. Zum großen Sommerfest sind alle herzlich eingeladen.  Eine Großskulptur aus dem Bestand des Skulpturenmuseums Glaskasten schmückt in Kürze den neuen VHS-Standort und wird beim Sommerfest feierlich vorgestellt. Attraktives Bühnenprogramm Theaterleiter Cornelius Demming...

  • Marl
  • 12.09.19
  • 1
Kultur
Die insel-VHS an der Wiesenstraße. Foto: insel-VHS/Ralf Deinl

Großes insel Sommerfest am 13. September
Das neue insel-VHS Programm für Marl ist da

Nach den Sommerferien und nach dem erfolgreichen Umzug an die Wiesenstraße 22 startet die insel-Volkshochschule (VHS) voller Motivation und mit tollen Angeboten in das neue Semester. Das wird am Freitag, 13. September, mit einem Sommerfest gefeiert. Natürlich können sich Interessierte schon für Kurse anmelden. Das Programmheft ist ab sofort online und liegt im Stadtgebiet aus. Von Vorträgen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen, über Weiterbildungskurse sowie Seminare zu...

  • Marl
  • 08.07.19
Reisen + Entdecken

Notizen aus der insel
Abenteuer Marokko

Zu einer weiteren Rundreise in ein anderes Land lädt die insel-VHS und Referent Clemens Schmale die Besucher am Donnerstag, 28. Februar, um 18.30 Uhr in die insel Hauptstelle, Wiesenstraße 22, ein. Thema des Abends ist das Land Marokko.  Es ist das westlichste Land der islamischen Welt und geschichtlich in besonderer Weise mit Europa verbunden. Hier an den Säulen des Herkules bei Gibraltar fängt Afrika an, obschon die eigentliche geologische Grenze weiter südlich verläuft. Es ist das Land mit...

  • Marl
  • 23.02.19
Kultur
Poster zum Film.-

Film in der insel-VHS:
"Sternstunde ihres Lebens" mit Iris Berben

Anlässlich „100 Jahre Frauenwahlrecht“ und den damit verbundenen Anstrengungen zur Gleichberechtigung der Frauen in Deutschland, zeigt die insel-VHS am Donnerstag, 29. November, um 18:30 Uhr in Raum P1 der Geschäftsstelle in der Wiesenstraße 22 den Film „Sternstunde ihres Lebens“ mit Iris Berben und Anna Maria Mühe. Regie: Erica von Moeller.  Es ist ein historisches Fernsehdrama über die Entstehung des Grundgesetzes der BRD und die darin verankerte Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Der...

  • Marl
  • 27.11.18
  • 1
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

FernUniversität Hagen schliesst Studienzentrum in Marl zum 30. September 2018

FernUniversität in Hagen stellt ihre Angebote in Marl  neu auf. Statt mit stationären Studienzentren wird die FernUniversität in Marl  künftig mit flexiblen Informations- und Betreuungsangeboten präsent sein. Die FernUniversität in Hagen ist seit 1976 mit ihren Studienzentren in Marl aktiv. Dort arbeitet sie jeweils eng mit der Stadt und weiteren örtlichen Partnern im Bereich Bildung wie etwa den Volkshochschulen zusammen. In den vergangenen vier Jahrzehnten haben sich die Lebens- und...

  • Marl
  • 18.09.18
Politik
die Stadtplakette
10 Bilder

Aus der Laudatio der Stadt Marl zur Verleihung der Stadtplakette an Manfred Degen

Der Rat der Stadt hat am 1. Februar einstimmig entschieden, Manfred Degen für seine besonderen Verdienste um unsere Stadt die Stadtplakette - die höchste Auszeichnung unserer Stadt - zu verleihen. Knappenprüfung Manfred Degen wurde am 13. Oktober 1939 in Elbing in Ostpreußen geboren. Er kam 1954 nach Marl, als er auf der Zeche Auguste Victoria eine Ausbildung als Berglehrling begann. Nach der Knappenprüfung und drei Jahren als Lehrhauer unter Tage wechselte er zu den damaligen Chemischen Werken...

  • Marl
  • 14.06.18
  • 1
Kultur
10 Bilder

Mischa Kuball am 1. Mai im Rathaus Marl

1. March 2018: Vortrag "public preposition" mit Mischa Kuball. Das Skulpturenmuseum Glaskasten und die insel-VHS haben den Düsseldorfer Künstler Mischa Kuball eingeladen, am Donnerstag, 1. März 2018 um 18:30 Uhr in der Ratsstube des Rathauses "public preposition" vorzustellen. public preposition (Materialsammlung) Es bezeichnet eine Gruppe von Werken, Interventionen, Projekten und Performances, die über mehrere Jahrezehnte entstanden sind. Mit seinen Installationen will Mischa Kuball zur...

  • Marl
  • 04.04.18
  • 1
  • 2
Politik
NRW Integrationsstaatssekretärin  Serap Güler
2 Bilder

NRW Integrationsstaatssekretärin Serap Güler besuchte Marl

Integrationsstaatssekretärin Serap Güler besuchte die Begegnungsstätte für Flüchtlinge am Schacht AV 1/2 in Marl Hüls. Die Staatssekretärin für Integration besichtigte auf Einladung der Stadt die Begegnungsstätte in Räumen der ehemaligen Schachtanlage Auguste Victoria.  Staatssekretärin Güler nutzte den Besuch, um sich im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung, des Kommunalen Integrationszentrums beim Kreis Recklinghausen sowie der zahlreichen Einrichtungen und...

  • Marl
  • 26.02.18
Politik
Gebäude  Grimme-Institut Marl
4 Bilder

Marler insel VHS intensiviert Zusammenarbeit mit dem Grimme-Institut

Die Stadt Marl und das Grimme-Institut intensivieren ihre Zusammenarbeit. Unter dem Titel „Enter, Error or Escape? – Neues aus der digitalen Welt“ laden die insel-VHS, die Zentralbibliothek, die Familienbibliothek Türmchen und das Grimme-Institut gemeinsam zu Kino und Vorträgen ein. Wachsamkeit und ein bewusster Umgang „Ob in Bildung, Beruf und Freizeit – digitale Medien sind praktische Begleiter, die aber auch mit Vorsicht zu genießen sind. Wachsamkeit und ein bewusster Umgang sind...

  • Marl
  • 23.02.18
Politik
2 Bilder

Marler Frauenkulturtage beginnen am 1. März

„Wir sind viele. Wir sind eins“ – das ist das Motto der Frauenkulturtage, die in diesem Jahr am 1. März starten. Bis zum 17. März finden wieder viele spannende Ausstellungen, Diskussionen und Lesungen sowie interessante Beratungen und Vorträge statt. "Neue Anreize zur Diskussion schaffen" Die uneingeschränkte Gleichstellung und Gleichberechtigung der Frau ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaf. Deshalb ist es wichtig, dass wir immer wieder Anreize schaffen, über die...

  • Marl
  • 21.02.18
  • 1
Kultur
Die Marler Gruppe, die Publikumsjury des Grimme-Preises, besteht seit 50 Jahren. Zum Jubiläum gratulieren der Jury und ihren Leitern Mark Blumberg und Kurt Langer (Mitte hinten) Bürgermeister Werner Arndt (2.v.l.) und Stefanie Dobberke (l.), Leiterin der Marler Volkshochschule „die insel“.

Grimme-Preis: Publikumsjury Marler Gruppe seit 50 Jahren aktiv

Jubiläum beim Grimme-Preis: Die Marler Gruppe, die Publikumsjury des renommierten Fernsehpreises, feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Bereits seit einem halben Jahrhundert zeichnet die Gruppe preiswürdige Fernsehproduktionen mit einem Grimme-Preis aus - als Kurs der Marler Volkshochschule, aus der auch der Grimme-Preis hervorging. „Die Marler Gruppe ist der lebendige Beleg dafür, wie eng der Grimme-Preis mit unserer Volkshochschule und Marl verbunden ist“, sagt insel-Leiterin Stefanie...

  • Marl
  • 01.02.18
  • 2
LK-Gemeinschaft

Golden Girls und die Geissens sind da

Bald ist es endlich soweit. Am Samstag, 3. Februar, feiert das neue Stück des insel-Kabaretts seine Premiere. Um 17 Uhr fällt der Vorhang im Saal der insel-VHS und dann gibt es für die Lachmuskeln kein Halten mehr. "Da ist der Wurm drin" heißt die komödiantische Fahrt durch den Alltag. Denn dieser kann manchmal wie verhext sein. Doch warum ärgern, wenn man darüber lachen kann? So werden das Wetter, Hochzeiten, die Politik und vieles mehr ordentlich aufs Korn genommen. Mit dabei sind unter...

  • Marl
  • 25.01.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.