insel VHS

Beiträge zum Thema insel VHS

Politik

Geschichtswerkstatt der VHS Marl sucht alte Kriegsdokumente

Die Geschichtswerkstatt der insel-VHS forscht aktuell zum Ende des Zweiten Weltkrieges in Marl. Für weitere Recherchen ist die Gruppe auf der Suche nach lokalen Dokumenten oder Gegenständen aus der Zeit rund um das Kriegsende und bittet um Mithilfe. Wer die Arbeit der Geschichtswerkstatt unterstützen möchte und zum Beispiel alte Briefe, Fotos oder Zeitungsartikel hat, kann sich damit in der insel-VHS in der Wiesenstr. 22 melden (Tel. 50356699, inselVHS(at)marl.de). Dort ist im Einzelfall...

  • Marl
  • 12.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Herzwochen in der Insel VHS Marl

Im Rahmen der bundesweiten Aktionsreihe "Herzwochen 2019" der Deutschen Herzstiftung finden auch in der insel VHS  wieder Veranstaltungen statt. Am Freitag, 08. 11.2019,  von 9.30 - 12.30 Uhr, in der insel-VHS Marl Hauptstelle; Raum P2. VHS-Kurs: 3001  mit Sigrid Matz, Heilpraktikerin.  Der heißt Workshop: Weniger Stress für mich und mein Herz.  Phasen besonderer Anspannung oder belastende Situationen sind nicht gut für das Herz und den Herz-Kreislauf. Methoden der Stressbewältigung Welche...

  • Marl
  • 07.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Herzwochen 2019 in Marl, Plötzlicher Herztod

Im Rahmen der bundesweiten Aktionsreihe "Herzwochen 2019" der Deutschen Herzstiftung finden auch in Marl  wieder zahlreiche Veranstaltungen statt. Unter dem Motto "Plötzlicher Herztod – Wie kann ich mich davor schützen?" können sich Interessierte rund um das Thema informieren. Marien-Hospital Marl, KKRN Montag, 04.11.2019, 18:00 Uhr, Café-Bistro Marien-Hospital Marl, Hervester Str. 57, 45768 Marl, Telefonische Anmeldung unter Tel. 02365 911-231 erbeten. Seminarthema: Der plötzliche...

  • Marl
  • 03.11.19
Kultur
2 Bilder

insel-VHS Marl lädt zum Sommerfest am Freitag ein

Die insel-VHS feiert am Freitag, 13. September, ihr Sommerfest. Dafür gibt es gleich zwei Anlässe: Der Umzug an den neuen Standort an der Wiesenstraße ist erfolgreich abgeschlossen. Und die Volkshochschulen werden 100 Jahre alt. Zum großen Sommerfest sind alle herzlich eingeladen.  Eine Großskulptur aus dem Bestand des Skulpturenmuseums Glaskasten schmückt in Kürze den neuen VHS-Standort und wird beim Sommerfest feierlich vorgestellt. Attraktives Bühnenprogramm Theaterleiter Cornelius...

  • Marl
  • 12.09.19
  •  1
Kultur
Die insel-VHS an der Wiesenstraße. Foto: insel-VHS/Ralf Deinl

Großes insel Sommerfest am 13. September
Das neue insel-VHS Programm für Marl ist da

Nach den Sommerferien und nach dem erfolgreichen Umzug an die Wiesenstraße 22 startet die insel-Volkshochschule (VHS) voller Motivation und mit tollen Angeboten in das neue Semester. Das wird am Freitag, 13. September, mit einem Sommerfest gefeiert. Natürlich können sich Interessierte schon für Kurse anmelden. Das Programmheft ist ab sofort online und liegt im Stadtgebiet aus. Von Vorträgen zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen, über Weiterbildungskurse sowie Seminare zu...

  • Marl
  • 08.07.19
Reisen + Entdecken

Notizen aus der insel
Abenteuer Marokko

Zu einer weiteren Rundreise in ein anderes Land lädt die insel-VHS und Referent Clemens Schmale die Besucher am Donnerstag, 28. Februar, um 18.30 Uhr in die insel Hauptstelle, Wiesenstraße 22, ein. Thema des Abends ist das Land Marokko.  Es ist das westlichste Land der islamischen Welt und geschichtlich in besonderer Weise mit Europa verbunden. Hier an den Säulen des Herkules bei Gibraltar fängt Afrika an, obschon die eigentliche geologische Grenze weiter südlich verläuft. Es ist das Land...

  • Marl
  • 23.02.19
Kultur
Poster zum Film.-

Film in der insel-VHS:
"Sternstunde ihres Lebens" mit Iris Berben

Anlässlich „100 Jahre Frauenwahlrecht“ und den damit verbundenen Anstrengungen zur Gleichberechtigung der Frauen in Deutschland, zeigt die insel-VHS am Donnerstag, 29. November, um 18:30 Uhr in Raum P1 der Geschäftsstelle in der Wiesenstraße 22 den Film „Sternstunde ihres Lebens“ mit Iris Berben und Anna Maria Mühe. Regie: Erica von Moeller.  Es ist ein historisches Fernsehdrama über die Entstehung des Grundgesetzes der BRD und die darin verankerte Gleichberechtigung von Männern und Frauen....

  • Marl
  • 27.11.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

FernUniversität Hagen schliesst Studienzentrum in Marl zum 30. September 2018

FernUniversität in Hagen stellt ihre Angebote in Marl  neu auf. Statt mit stationären Studienzentren wird die FernUniversität in Marl  künftig mit flexiblen Informations- und Betreuungsangeboten präsent sein. Die FernUniversität in Hagen ist seit 1976 mit ihren Studienzentren in Marl aktiv. Dort arbeitet sie jeweils eng mit der Stadt und weiteren örtlichen Partnern im Bereich Bildung wie etwa den Volkshochschulen zusammen. In den vergangenen vier Jahrzehnten haben sich die Lebens- und...

  • Marl
  • 18.09.18
Politik
die Stadtplakette
10 Bilder

Aus der Laudatio der Stadt Marl zur Verleihung der Stadtplakette an Manfred Degen

Der Rat der Stadt hat am 1. Februar einstimmig entschieden, Manfred Degen für seine besonderen Verdienste um unsere Stadt die Stadtplakette - die höchste Auszeichnung unserer Stadt - zu verleihen. Knappenprüfung Manfred Degen wurde am 13. Oktober 1939 in Elbing in Ostpreußen geboren. Er kam 1954 nach Marl, als er auf der Zeche Auguste Victoria eine Ausbildung als Berglehrling begann. Nach der Knappenprüfung und drei Jahren als Lehrhauer unter Tage wechselte er zu den damaligen Chemischen...

  • Marl
  • 14.06.18
  •  1
Kultur
10 Bilder

Mischa Kuball am 1. Mai im Rathaus Marl

1. March 2018: Vortrag "public preposition" mit Mischa Kuball. Das Skulpturenmuseum Glaskasten und die insel-VHS haben den Düsseldorfer Künstler Mischa Kuball eingeladen, am Donnerstag, 1. März 2018 um 18:30 Uhr in der Ratsstube des Rathauses "public preposition" vorzustellen. public preposition (Materialsammlung) Es bezeichnet eine Gruppe von Werken, Interventionen, Projekten und Performances, die über mehrere Jahrezehnte entstanden sind. Mit seinen Installationen will Mischa Kuball zur...

  • Marl
  • 04.04.18
  •  1
  •  2
Politik
NRW Integrationsstaatssekretärin  Serap Güler
2 Bilder

NRW Integrationsstaatssekretärin Serap Güler besuchte Marl

Integrationsstaatssekretärin Serap Güler besuchte die Begegnungsstätte für Flüchtlinge am Schacht AV 1/2 in Marl Hüls. Die Staatssekretärin für Integration besichtigte auf Einladung der Stadt die Begegnungsstätte in Räumen der ehemaligen Schachtanlage Auguste Victoria.  Staatssekretärin Güler nutzte den Besuch, um sich im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung, des Kommunalen Integrationszentrums beim Kreis Recklinghausen sowie der zahlreichen Einrichtungen und...

  • Marl
  • 26.02.18
Politik
Gebäude  Grimme-Institut Marl
4 Bilder

Marler insel VHS intensiviert Zusammenarbeit mit dem Grimme-Institut

Die Stadt Marl und das Grimme-Institut intensivieren ihre Zusammenarbeit. Unter dem Titel „Enter, Error or Escape? – Neues aus der digitalen Welt“ laden die insel-VHS, die Zentralbibliothek, die Familienbibliothek Türmchen und das Grimme-Institut gemeinsam zu Kino und Vorträgen ein. Wachsamkeit und ein bewusster Umgang „Ob in Bildung, Beruf und Freizeit – digitale Medien sind praktische Begleiter, die aber auch mit Vorsicht zu genießen sind. Wachsamkeit und ein bewusster Umgang sind...

  • Marl
  • 23.02.18
Politik
2 Bilder

Marler Frauenkulturtage beginnen am 1. März

„Wir sind viele. Wir sind eins“ – das ist das Motto der Frauenkulturtage, die in diesem Jahr am 1. März starten. Bis zum 17. März finden wieder viele spannende Ausstellungen, Diskussionen und Lesungen sowie interessante Beratungen und Vorträge statt. "Neue Anreize zur Diskussion schaffen" Die uneingeschränkte Gleichstellung und Gleichberechtigung der Frau ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaf. Deshalb ist es wichtig, dass wir immer wieder Anreize schaffen, über...

  • Marl
  • 21.02.18
  •  1
Kultur
Die Marler Gruppe, die Publikumsjury des Grimme-Preises, besteht seit 50 Jahren. Zum Jubiläum gratulieren der Jury und ihren Leitern Mark Blumberg und Kurt Langer (Mitte hinten) Bürgermeister Werner Arndt (2.v.l.) und Stefanie Dobberke (l.), Leiterin der Marler Volkshochschule „die insel“.

Grimme-Preis: Publikumsjury Marler Gruppe seit 50 Jahren aktiv

Jubiläum beim Grimme-Preis: Die Marler Gruppe, die Publikumsjury des renommierten Fernsehpreises, feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag. Bereits seit einem halben Jahrhundert zeichnet die Gruppe preiswürdige Fernsehproduktionen mit einem Grimme-Preis aus - als Kurs der Marler Volkshochschule, aus der auch der Grimme-Preis hervorging. „Die Marler Gruppe ist der lebendige Beleg dafür, wie eng der Grimme-Preis mit unserer Volkshochschule und Marl verbunden ist“, sagt insel-Leiterin Stefanie...

  • Marl
  • 01.02.18
  •  2
LK-Gemeinschaft

Golden Girls und die Geissens sind da

Bald ist es endlich soweit. Am Samstag, 3. Februar, feiert das neue Stück des insel-Kabaretts seine Premiere. Um 17 Uhr fällt der Vorhang im Saal der insel-VHS und dann gibt es für die Lachmuskeln kein Halten mehr. "Da ist der Wurm drin" heißt die komödiantische Fahrt durch den Alltag. Denn dieser kann manchmal wie verhext sein. Doch warum ärgern, wenn man darüber lachen kann? So werden das Wetter, Hochzeiten, die Politik und vieles mehr ordentlich aufs Korn genommen. Mit dabei sind unter...

  • Marl
  • 25.01.18
  •  1
Ratgeber

Telefonanlage im Riegelhaus der Stadt Marl läuft wieder

Die Ämter im Riegelhaus sind jetzt wieder telefonisch erreichbar. Die Störung in der Telefonanlage im Riegelhaus ist behoben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der insel-VHS, im i-Punkt und im Amt für Kommunale Finanzen wieder telefonisch zu erreichen. Die Telefonanlage war am Montagmorgen (11.12.) aufgrund eines technischen Defekts ausgefallen. Die Mitarbeiter in den Ämtern und Einrichtungen sind nunmehr wieder unter den Rufnummern 99-4310 (i-Punkt), 99-4299 (insel-VHS) und 99-0 (Amt...

  • Marl
  • 12.12.17
  •  1
Ratgeber

Ausfall der Telefonanlage im Riegelhaus der Stadt Marl

In den Ämtern und Einrichtungen im Riegelhaus ist heute Vormittag 11.12. die Telefonanlage ausgefallen. Die Mitarbeiter in der insel-VHS, im i-Punkt und Rechnungsprüfungsamt sowie im Amt für Kommunale Finanzen sind derzeit telefonisch nicht zu erreichen. Eine Fachfirma wurde umgehend mit der Beseitigung der Störung beauftragt. Die Stadtverwaltung hofft, dass die betroffenen Einrichtungen und Ämter bald wieder erreichbar sind und bittet die Anrufer für die durch den Ausfall der Telefone...

  • Marl
  • 11.12.17
Überregionales
13 Bilder

Stefan Marko in der Ausstellung " Helden" im MARLER KUNSTSTERN 2017

Stefan Marko aus Marl ist in der Ausstellung " Helden" mit drei  Werken vertreten.  Er  malt in Öl auf Leinwand. Als Kreativer geht er immer mit wachen, offenem Blick durch die Welt. Themen und Problematiken, die ihn zum Malen anregen gibt es genug. Aber auch die Landschaftsmalerei hat es ihm  angetan – sie ist immer ehrlich. Darüber hinaus geht er regelmäßig zum Aktzeichnen.  Stefan Marko : Kunst ist ehrlich.  Ein Bild muß einen gewissen Grad an Wahrheit kommunizieren um Bestand zu haben....

  • Marl
  • 23.11.17
Ratgeber
2 Bilder

Marler Selbsthilfegruppentag am Freitag 10.11. in der insel VHS

Der 7. Marler Tag der Selbsthilfegruppen ist am Freitag (10.11.)  im insel-Forum. Seit  Jahren präsentieren sich die Selbsthilfegruppen mit Infoständen einen Tag lang in der Öffentlichkeit. Dann stehen Betroffene und Angehörige ganz verschiedener chronischer Erkrankungen und Behinderungen,mit psychischen oder Suchtproblemen oder in besonderen Lebenslagen interessierten Besuchern und Besucherinnen im persönlichen Gespräch zur Verfügung. Gern überreichen sie kostenlose Broschüren und Flyer mit...

  • Marl
  • 09.11.17
  •  2
Ratgeber
Hoffen auf zahlreiche Teilnehmer beim Themenabend (v.l.n.r.): Stefanie Hoffmann (Julie-Kolb-Seniorenzentrum), Christine Becela (Beratungs- und Infocenter Pflege), Kerstin Marohn-Ranft (Altenhilfekoordinatorin Stadt Marl), Judith Haase (AWO Beratungsstelle Demenz und Pflege), Janine Thiel (Betreuungsstelle Stadt Marl), Christoph Mihm (Philipp-Nicolai-Haus), Wilhelm Heek (kath. Dekanat) und Stefanie Dobberke (Leiterin insel-VHS).

VHS Marl informiert rund ums Thema Heimpflegekosten

Die Unterbringung von pflegebedürftigen Menschen kostet, schließlich muss die Rundumversorgung im Altersheim auch bezahlt werden. Aber was tun, wenn das eigene Geld nicht reicht? Antworten auf diese und andere Fragen soll ein Themenabend der insel-VHS in Kooperation mit dem Marler Arbeitskreis für Senioren (MAKS) am 5. Oktober geben. Um Anmeldung wird gebeten. Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung Gemeinsam mit dem MAKS lädt die insel-Volkshochschule an diesem Abend (17 Uhr) rund ums...

  • Marl
  • 03.10.17
  •  1
Kultur
2 Bilder

Das neue insel-VHS-Programm ist in Marl bereits online verfügbar

Während das Programmheft der insel-VHS in diesen Tagen gedruckt wird, können Internetnutzer schon ab Dienstag (4. Juli) die neuesten insel-Angebote und Kurse einsehen. Dann ist die online-Kursübersicht für das Semester 2-2017 unter www.vhs-marl.de verfügbar. Beratungen für Interessierte Wer hier auf seiner Suche nach dem passenden Kurs fündig wird, kann sich direkt online anmelden. Das Team der insel-Infothek nimmt Anmeldungen persönlich und telefonisch entgegen und bietet Beratungen...

  • Marl
  • 03.07.17
  •  1
Kultur
10 Bilder

Buch über Hans-Christian Ströbele wird in der insel-VHS Marl vorgestellt

Autor Stefan Reinecke liest am Donnerstag (2. März) um 18:30 Uhr im Saal der insel-VHS aus seinem Buch „Ströbele“. Reinecke verwebt den weithin unbekannten privaten Lebenslauf des Politikers Hans-Christian Ströbele, der 1959 sein Abitur am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Marl machte, mit bundesdeutscher Zeitgeschichte und zeigt: Es ist möglich, Politiker zu sein, ohne sich den Zwängen des Betriebes zu beugen. „Man muss mit der Klugheit und Sturheit eines Esels Politik machen“, zitiert der...

  • Marl
  • 28.02.17
Politik
4 Bilder

Die Marler Frauenkulturtage 2017 vom 4. bis zum 21. März

Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Marl zu den Frauenkulturtagen 2017 ein. Das Programm der diesjährigen Marler Frauenkulturtage steht. Vom 4. bis zum 21. März 2017 lockt die bunte Veranstaltungsreihe rund um den internationalen Frauentag wieder mit Weiterbildung, Comedy, Kunst und Kultur. „Wie kommen starke Frauen in starke Berufe?“ Den Startschuss ist am Samstag, 4. März, um 9.30 Uhr mit einer geschlossenen Gesprächsrunde zum Thema „Wie kommen starke Frauen in starke Berufe?“, zu der er...

  • Marl
  • 15.02.17
  •  1
  •  1
Kultur
Einer der besten deutschen Krimiautoren; Martin Calsow. Am 5. Februar liest er in Marl.
2 Bilder

Cool, cooler, Martin Calsow - Krimi-Lesung in Marl

Martin Calsow ist einer der coolsten deutschen Krimi-Autoren. Herrlich lakonisch ist sein Stil, seine Helden sind skurriler als die Polizei erlaubt. Martin Calsow ist am Montag in Marl zu Gast: Er liest aus seinem jüngsten Werk „Atlas – Frei zum Abschuss“ um 18.30 Uhr in der VHS, Bergstraße 230. Es ist der zweite Roman um Andreas Atlas. Den ehemaligen Undercover-Mann des BKA hat es nach seinem Auslandseinsatz bei mexikanischen Drogenkartellen in seine alte Heimat verschlagen, in ein Kaff im...

  • Marl
  • 01.02.17
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.