Jahresbericht 2019

Beiträge zum Thema Jahresbericht 2019

Ratgeber
v.l.n.r: Simone Höltke -Büroassistenz-, Kerstin Freytag -Beratungsassistenz-, Hannah Pick -Verbraucherberatung-, Angelika Weischer - Leiterin der Schwerter-Beratungsstelle-

Verbraucherzentrale in Schwerte Vorstellung der Arbeitsschwerpunkte 2019

Prepaid-Kreditkarten, die sich nach der Bestellung via Internet nicht als finanzielle Soforthilfe, sondern als kostenträchtiges Zahlungsmittel entpuppten. Energieversorger, die Kunden mit unzulässigen Preiserhöhungen überrumpelten. Haustürverkäufer, die angesichts der bevorstehenden Fusion von Unitymedia und Vodafone zum Abschluss überflüssiger Verträge für den Fernsehempfang drängten. Und wenn etwas schieflief, wo eigentlich gezahlt werden sollte, folgte auch 2019 alsbald unerwartete Post...

  • Schwerte
  • 25.05.20
Blaulicht
Zum traditionellen Jahresbericht traf sich der Löschzug 1 der freiwilligen Feuerwehr in Kamen jetzt in der Feuerwache an der Mersch.
7 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Löschzug 1 in Kamen zieht Bilanz

Im letzten Jahr wurde der Löschzug insgesamt 219 Mal alarmiert, das waren zwölf Einsätze weniger als im Vorjahr 2018. Die Notrufe teilen sich wie folgt auf: (Vorjahreszahlen in Klammern): 152 (128) Brandeinsätze, 67 (103) Einsätze zu technischer Hilfeleistung. Darunter waren 29 (30) Brände von oder in Gebäuden, 14 (15) lösten Rauchmelder in Wohnungen Alarm aus. 30 (29) gingen Brandmeldeanlagen los, 31 (45) Mal gab es Klein- und Mittelbrände und durch den heißen und trockenen Sommer gab es 15...

  • Kamen
  • 26.01.20
  •  1
Blaulicht
Bei der Vorstellung des Jahresberichtes konnte auch Jennifer Ganz (2.v.l.) als neue Leiterin der Bergkamener Jugendfeuerwehr geehrt werden. Es gratulierten (v.l.) Leiter Dirk Klemke, Bernd Externbrink (stellvertr. Leiter), die Beigeordnete Christine Busch, Dirk Meyer-Jürgens (stellvertr. Leiter) und Bürgermeister Roland Schäfer.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Bergkamen
Die Freiwillige Feuerwehr blickt zurück auf 2019

Auf dem Bayer-Werksgelände trafen sich jetzt die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Bergkamen, um gemeinsam den Jahreswechsel zu feiern und den Bericht für das Jahr 2019 in der großen Runde zu besprechen. Auch die Änderungen im kommenden Jahr wurden thematisiert. 481 Mal musste die Feuerwehr im letzten Jahr ausrücken und leistete damit exakt genau so viele Einsätze wie im Jahr 2018. „Auch in diesem Jahr sind wir mit Einsätzen schon wieder gut dabei“, erklärt der Leiter der Feuerwehr,...

  • Kamen
  • 19.01.20
  •  2
Ratgeber
sitzend v.l. Ruth Pettenpohl, Leiterin Verbraucherberatung  Dorsten, Bürgermeister Tobias Stockhoff,
stehend v.l. Mechthild Clever-Schmitz, Leiterin Verbraucherberatung Dorsten, Susanne Fraund,  Bündnis 90 die Grünen, Dr. Ulrich Guthoff, Ratsmitglied der SPD, Johannes Götte, Ratsmitglied der CDU, Tristan Zielinski, Fraktionsvorsitzender FDP

3550 mal Nutzwert bei Rat und Recht
Verbraucherzentrale in Dorsten

Untergeschobene Lieferverträge für Strom und Gas. Dreiste Abzocke auf Marktplätzen im Internet. Trotz High-Speed-Werbeversprechen lahmt es beim Down- und Upload im Alltag. Inkassounternehmen drangsalierten nicht nur mit überzogenen Forderungen, sondern legten mit tückischen Ratenzahlungsvereinbarungen weitere Fallstricke aus. Und einmal mehr versuchten Schlüsseldienste, Telefon-Hotline-Betreiber und sogar Schädlingsbekämpfer mit undurchsichtigen Geschäftsmodellen Kasse zu machen. Bei fast 3600...

  • Dorsten
  • 29.05.19
Ratgeber
Das Foto zeigt v.l.n.r:  Vera Tewes, Karin Schuhte, Anne Rentmeister, Sylvia Ebbing, Axel Stolt und  Claudia Stasch.

Großer Beratungsbedarf
Jahresbericht der Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Dorsten

Der Bedarf an den Angeboten der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Dorstener Caritas ist weiterhin sehr groß. Das geht aus dem Jahresbericht für 2018 hervor, den die Einrichtung jetzt veröffentlicht hat. Im vergangenen Jahr haben sich 349 Familien in der Beratungsstelle an der Halterner Straße beraten lassen, davon waren 262 Fälle Neuanmeldungen. Von den 349 Beratungsfällen, von denen 278 abgeschlossen worden sind, waren weibliche (173) und männliche (176) Klienten in...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Ratgeber
Es war ein gutes Jahr 2018 für die Stadtbücherei Haltern. „Die magische Grenze der 100.000 Ausleihen ist endlich geknackt!“, freut sich Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert (links).

Jahresbericht zeigt:
Stadtbücherei steigert Zahl der Ausleihen deutlich

Haltern am See. Es war ein gutes Jahr 2018 für die Stadtbücherei Haltern. „Die magische Grenze der 100.000 Ausleihen ist endlich geknackt!“, freut sich Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert. Die Gesamtzahl der Ausleihen ist im vergangenen Jahr um fast 26% gestiegen, insgesamt wurden 101.986 Medien ausgeliehen. Die klassische Ausleihe der physischen Medien konnte sogar eine Steigerung um 26,4% verzeichnen. Die Ausleihe der digitalen Medien über den Onleihe Verbund Vest ist ebenfalls deutlich...

  • Haltern
  • 18.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.