Jan Kolloczek

Beiträge zum Thema Jan Kolloczek

Politik
Der stellvertretende Bürgermeister Jan Kolloczek (links) und der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Swen Coralic stellen eine ihrer Werbe-Planen vor. Aus dem Material können sogenannte Bewässerungsbeutel für Bäume gebastelt werden.

Doppelte Werbung
Wulfener SPD macht aus Wahlplakaten Bewässerungsbeutel

Es ist Wahlkampf. Parteien werben für ihre Positionen – so auch die SPD Wulfen. Der Ortsverein der Sozialdemokraten hat sich bei dieser Kommunalwahl etwas überlegt: Aus dem Werbematerial werden sogenannte „Bewässerungsbeutel“ für Jungbäume erstellt. Das Material der Werbe-Planen eignet sich dafür hervorragend. Die Beutel werden am unteren Teil des Baumstamms angebracht und mit Wasser befüllt. Die Säcke geben durch ihre Konstruktion das Wasser nur tröpfchenweise ab. Dadurch können die Bäume über...

  • Dorsten
  • 14.08.20
Natur + Garten
Sie schneiden, schrauben, schleifen – die Genossen aus Wulfen (von links: stellv. Bürgermeister Jan Kolloczek, Petra Katar, Dirk Klingelhöfer und Elsbeth Kolloczek) bauen Meisen-Nistkästen, um „ohne Chemiekeule“ die Raupen des Eichenprozessionsspinners zu beseitigen.

Wer hat einen Vogel?
SPD Wulfen baut Meisen-Nistkästen gegen Eichenprozessionsspinner

Jedes Jahr werden Menschen Opfer von Raupen der Eichenprozessionsspinner. Ihre feinen Brennhaare enthalten Gift und können allergische Reaktionen auslösen. Um den gefährlichen Raupen auf natürlichem Wege zuvor zu kommen, hat die SPD Wulfen mehrere Meisen-Nistkästen gebaut. „Meisen fressen die Raupen des Eichenprozessionsspinners. Mit den Nistkästen geben wir den Vögeln Bruthilfe. Und dank der Vögel kann die Population der Raupen eingedämmt werden; und das ohne Chemiekeule“, sagt der...

  • Dorsten
  • 16.01.20
Politik
Der neue Vorstand der SPD Dorsten-Altstadt (v.l.n.r.: Stellvertreterin Nicole Wölke-Neuhaus, Vorsitzender Julian H. Fragemann, Stellvertreter Heiko Raffel und Kassierer Günter Pelloth).

Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt
Neuwahlen bei der SPD Dorsten-Altstadt

Am vergangenen Dienstag, 26. März, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Dorsten-Altstadt statt. Im Fokus standen die turnusgemäßen Neuwahlen des Vorstandes. Nachdem der Vorsitzende Julian H. Fragemann die Versammlung eröffnet hatte, folgte ein ausführlicher Rückblick über die Aktivitäten des Ortsvereins der letzten Jahre. Nachdem auch der Kassierer Günter Pelloth seinen Bericht abgegeben hatte, entlastete die Versammlung den Vorstand einstimmig. Die anschließenden...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Politik
Auf dem Bild v.l.n.r.: Kassierer Gnter Pelloth, Vorsitzender des Ortsvereins Julian H. Fragemann, Jubilar Rudolf Holtze, stellv. Brgermeister Jan Kolloczek, stellv. OV-Vorsitzende Petra Somberg-Romanski und Fraktionschef Friedhelm Fragemann.

60 Jahre in der SPD: Ortsverein ehrt Rudolf Holtze

Altstadt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ehrte der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt einen treuen Jubilar Rudolf Holtze, der seit nunmehr 60 Jahren der Partei angehört, konnte von dem Vorsitzenden des Ortsvereins Julian H. Fragemann, dem stellvertretenden Bürgermeister Jan Kolloczek und dem SPD-Fraktionschef Friedhelm Fragemann Glückwünsche entgegen nehmen. Im weiteren Verlauf folgten Berichte des Vorsitzenden, des Kassierers sowie der Revisoren und die einstimmige Entlastung des...

  • Schermbeck
  • 08.06.18
Überregionales
2 Bilder

Josef Lenskowski wurde 100 Jahre

Vor 100 Jahren wurde Josef Lenskowski in Gelsenkirchen geboren, wo er die meiste Zeit seines Lebens auch verbrachte. Der gelernte Friseur wurde im Krieg verwundet und erlebte das Kriegsende im Lazarett. Nach dem Krieg fand er eine Stelle im Sozialamt der Stadt und heiratete. Seine Kinder, einen Sohn und eine Tochter, sind bis auf den heutigen Tag sein ein und alles. Seit 2012 lebt Josef Lenskowski in der Nähe seiner Tochter in Wulfen. Im AWO-Heim Am See fühlt er sich wohl. Seine Frau verstarb...

  • Dorsten
  • 05.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.