Jugendamt

Beiträge zum Thema Jugendamt

Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Nach Einbrüchen in Herne: Polizei stellt junge Tatverdächtige

Zwei Taten, vier vorläufige Festnahmen: Herner Polizeibeamten haben nach Einbrüchen im Stadtgebiet gleich mehrere junge Tatverdächtige gestellt. Der erste Einbruch hat sich am Donnerstagmittag, 19. November, in einem Mehrfamilienhaus am Drögenkamp ereignet. Ein Bewohner bemerkte gegen 12.15 Uhr zwei junge Frauen, die gerade dabei waren, die Wohnungstür eines Nachbarn aufzubrechen - allerdings ohne Erfolg. Als die beiden wegliefen, verfolgte der Bewohner sie, hielt sie schließlich fest und rief...

  • Herne
  • 20.11.20
Ratgeber
Barbara Syrée (Beratungsfachkraft), Dr. Annette Frenke-Kulbach, Martin Solty und Frank Wecker (v. li.) freuen sich über die Schließung einer Gesetzeslücke. Foto: A. Thiele

Neue Beratung zum Wohl des Kindes

Auffällige blaue Flecken im Sportunterricht, nach Alkohol riechende Eltern bei der Untersuchung, ungewöhnlich aggressive oder viel zu ruhige Sprösslinge: Wer mit Kindern zu tun hat, kann in die Situation kommen, dass er sich die Frage stellen muss, ob das Kindeswohl gefährdet und eine Meldung beim Jugendamt nötig ist. Doch dies kann eine schwierige Entscheidung sein. Wie ist die die Situation zu beurteilen? Welcher Lösungsweg ist richtig? Denn „die Grenze zur Kindeswohlgefährdung ist fließend“,...

  • Wanne-Eickel
  • 04.04.14
Ratgeber
Dr. Annette Frenzke-Kulbach, Anette Nitschmann-Mares (Teamleiterin Pflegekinderdienst), Sabrina Kranemann (Gruppenleiterin Sozialer Beratungsdienst Sodingen) und Ulrich Klonki (v. li.) freuen sich über das gedruckte Hilfswerk.Foto: A. Thiele

Ein Handbuch für die gute Beratung

Nehmen die Probleme in den Familien überhand, suchen Eltern wie Kinder Hilfe beim Jugendamt. Um die Ratsuchenden bestmöglich betreuen zu können, steht den Mitarbeitern nun das brandaktuelle Qualitätshandbuch zur Verfügung. „Die Idee stammt aus dem Jahr 2008“, verrät Ulrich Klonki, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. Die nun vorliegende Version wurde „überarbeitet, verbessert und praxisnäher gestaltet“. Der Hintergrund ist ganz einfach. Wer beim Jugendamt Hilfe sucht, zum Beispiel bei...

  • Herne
  • 28.02.14
Überregionales
Foto: Rüsing

50 Kinder dürfen sich über Kino-Karten freuen

Eine schöne Sache! Jahr für Jahr stellt die „Filmwelt“ 50 Kinokarten für Kinder aus finanzschwachen Familien zur Verfügung. Die Freikarten gehen an den städtischen Fachbereich Kinder-Jugend-Familie. Mitarbeiterin Marion Heuer (r.) sucht dann jeweils eine Organisation aus, die die Verteilung übernimmt. Diesmal kümmert sich wieder der Kinderschutzbund darum, dass die Karten an die Richtigen gelangen. „Mädchen und Jungen, für die ein Kino-Besuch nicht alltäglich ist, kennen wir viele“, sagt...

  • Herne
  • 16.08.13
Ratgeber
Dr. Annette Frenzke-Kulbach und Gudrun Thierhoff laden alle Bürger herzlich dazu ein, an den Veranstaltungen der Aktionswoche teilzunehmen.

Das Herner Jugendamt stellt sich vor

Was macht eigentlich das Jugendamt? Diese Frage müssten sich eigentlich viele stellen, denn „weniger als 30 Prozent kennen alle Leistungen des Fachbereichs Kinder – Jugend – Familie“, weiß Fachbereichsleiterin Dr. Annette Frenzke-Kulbach. Um Abhilfe zu schaffen, beteiligt sich Herne an der Aktionswoche „Das Jugendamt. Unterstützung die ankommt“ vom 3. bis 8. Juni. 20 Veranstaltungen umfasst das Angebot. Los geht es mit der Eröffnung am Montag ab 15 Uhr vor der Christuskirche und im Jugendamt,...

  • Herne
  • 03.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.