Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Kultur
Menschenkette und europäische Städte: Poller zwischen Burgplatz und Marktplatz.
12 Bilder

Betonblöcke werden zu Kunstwerken
Düsseldorf: Graffiti der besonderen Art

Graffiti der besonderen Art gibt es in der Düsseldorfer Altstadt. Die bunt bemalten Poller am Burgplatz und auf der Rheinpromenade haben allerdings einen ernsten Hintergrund. Wir haben noch die Anschläge in Nizza und Berlin in Erinnerung, bei denen Terroristen LKWs als Mordwaffe benutzten. Um die Sicherheit an besonders frequentierten und daher gefährdeten Plätzen zu erhöhen,  entschied man sich in Düsseldorf dafür, zur Sicherheit der Besucher hohe Betonpoller aufzustellen. Diese hässlichen und...

  • Düsseldorf
  • 10.09.19
  • 32
  • 8
Politik

Rainer Matheisen MdL: Rund 150.000 Euro mehr für die offene Kinder- und Jugendarbeit in Düsseldorf

Düsseldorf Die von Freien Demokraten und Christdemokraten getragene Landesregierung stellt in diesem Jahr insgesamt fast 31 Millionen Euro für die offene Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung. Die Stadt Düsseldorf erhält davon insgesamt 936.758 Euro, wie der stellvertretende Ministerpräsident und Familienminister Dr. Joachim Stamp dem Landtag mitteilte. Das sind 151.398 Euro mehr als im Jahr 2017. Die NRW-Koalition stärkt die Arbeit der freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe vor Ort. "Wir...

  • Düsseldorf
  • 14.05.18
Ratgeber

Jetzt zertifizierter Kinder- und Jugendcoach werden!

In sieben Wochenenden zum zertifizierten Kinder- und Jugendcoach: Anmeldung zum nächsten Kompaktlehrgang bei 'wolkig bis heiter', der Fachakademie für Jugendcoaching, ab jetzt möglich! Die Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach umfasst 17 Module, die in sieben Wochenend-Kompaktseminaren vermittelt werden. Die Absolventen der Fachakademie kennen sich in Diagnostik- und Therapieverfahren aus. Sie wissen über rechtliche Rahmenbedingungen Bescheid und können kulturelle Aspekte berücksichtigen....

  • Düsseldorf
  • 10.11.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Scheckübergabe der Bürgerhilfe Gerresheim für die gute Jugendarbeit der Gerresheimer Schützen im Festzelt am 11.6.2012
2 Bilder

Scheckübergabe für Gerresheimer Schützenjugend

Die Bürgerhilfe Gerresheim unterstützt mit einem Scheck von 1000 Euro die gute und erfolgreiche Arbeit im Jugendbereich der Gerresheimer Schützen. Auf dem Bild von rechts: Dr. Jens Petersen, 2. Vorsitzender, Hans Küster, 1. Vorsitzender der Bürgerhilfe Gerresheim und Ute Schulz, deren Schirmherrin, überreichen an Fritz Herbertz, stellvertretend für die Schützen, den Scheck zur Unterstützung der Jugendarbeit im dicht gefüllten Gerresheimer Festzelt.

  • Düsseldorf
  • 17.06.12
Überregionales
Wer bereits in jungen Jahren im Gefängnis gelandet ist, kann in der JAA Gerresheim in einem Kunst-Workshop mit Birgit Hoffbauer (links) lernen, wie es ist, mit den eigenen Händen etwas Positives zu schaffen.

Kunstprojekt in der Gerresheimer Jugendarrestanstalt

Die Bürgerhilfe Gerresheim hat 2.000 Euro gespendet. um in der Jugendarrestanstalt (JAA) an der Heyestraße für ein ganzes Jahr das pädagogische Projekt „Deine Hände können mehr … bildhauerisches Gestalten mit Gips und Ton“ durchzuführen. Das Projekt wird von der Ergotherapeutin Birgit Hoffbauer ehrenamtlich durchgeführt, die in der Jugendarrestanstalt jede Woche abends in drei Stunden fünf bis sechs Jugendliche und Heranwachsende an die kreative Arbeit heranführt und mit ihnen arbeitet. Das...

  • Düsseldorf
  • 17.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.