Jugendrat

Beiträge zum Thema Jugendrat

Ratgeber
Achmed bot seine Dienste über die "Taschengeldbörse" an und war im Garten einer Gladbecker Seniorin im Einsatz.

Erfolgreicher Start für die "Gladbecker Taschengeldbörse"

Gladbeck. Erfolgreicher Start für die "Taschengeldbörse" (wir berichteten), das neue Projekt, das vom Seniorenbeirat und der Arbeiterwohlfahrt gemeinsam mit dem Jugendrat der Stadt Gladbeck gemeinsam angeboten wird. Gegen ein kleines Entgelt können Senioren kleiner Hilfsleistungen durch Jugendliche in Anspruch nehmen. So zum Beispiel bei Gartenarbeiten oder auch bei Einkäufen. Gerne erläutern die Jugendlichen auch die Nutzung von Smartphones und des Internets. Senioren, die weitere...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
Überregionales
Im Ratssaal des Alten Rathauses unterzeichneten der Seniorenbeirat und der Jugendrat die Kooperationsvereinbarung "Taschengeldbörse".

"Taschengeldbörse" geht nun in Gladbeck an den Start

Gladbeck. Der Kooperationsvertrag zwischen Seniorenbeirat und Jugendrat ist unterzeichnet und so geht nun die "Taschengeldbörse" in Gladbeck an den Start. Dabei bieten Jugendliche älteren Mitbürgern an, die Senioren bei kleineren Arbeiten im Haushalt zu unterstützen. Sei es nun beim Auswechseln von Rauchmelder-Batterien, beim Fegen der Straße oder beim Rasen mähen. Auch Hilfleistungen beim Einkauf oder Begleitung beim Busfahren werden angeboten. Im Gegenzug erhalten die jungen Helfer ein...

  • Gladbeck
  • 22.03.18
Überregionales
Unter den Augen von Bürgermeister Ulrich Roland (rechts) und Ulrich Hauska (links, Leiter der Abtelung „Senioren und Gesundheit“) unterzeichneten die Behindertenbeirat-Vorsitzende Alexandra Solbach (2. von links) und der Seniorenbeirats-Vorsitzende Friedhelm Horbach (2. von rechts) die mehrseitige Kooperationsvereinbarung.

Kooperationsvertrag: Behinderten- und Seniorenbeirat setzen auf mehr Zusammenarbeit

Der Rahmen war feierlich und Bürgermeister Ulrich Roland eilte höchstpersönlich aus dem Rathaus herbei, um der Unterzeichnung beiwohnen zu können: Im Fritz-Lange-Haus an der Friedrichstraße unterzeichneten jetzt Alexandra Solbach für den Behindertenbeirat und Friedhelm Horbach für den Seniorenbeirat die neue Kooperationsvereinbarung, der eine noch engere Zusammenarbeit zwischen den beiden Gremien zur Folge haben soll. Ein Miteinander lässt sich nicht verordnen Ein menschliches Miteinander lasse...

  • Gladbeck
  • 24.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.