Alles zum Thema Julijan Popovic

Beiträge zum Thema Julijan Popovic

Sport
Julijan Popovic (kniend) wird in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen können. Foto: Peter Mohr

Regionalliga: SGW kann mit Heimsieg den Gast aus Lippstadt überflügeln
Noch bissiger, noch giftiger

Noch drei "Endspiele" im Kampf um den Ligaerhalt stehen der SG Wattenscheid 09 bevor. Der erste "Akt" steigt am Sonntag um 14 Uhr im Lohrheidestadion gegen den direkten Konkurrenten SV Lippstadt. Keine Frage, der Derbysieg am Montag bei RW Essen war in vielerlei Hinsicht ganz wichtig. Der Blick auf die Tabelle bestätigt dies ebenso wie das Stimmungsbarometer im Dunstkreis der Lohrheide. Fans und Mannschaft sind durch das 2:1 an der Hafenstraße noch enger zusammengerückt. Über Druck...

  • Wattenscheid
  • 03.05.19
Sport
Nico Buckmaiers Stoßgebet zum Himmel vor dem Spiel hatte keine positive Wirkung. Foto: Peter Mohr

SGW - Nach Jahreshauptversammlung und Niederlage in Wuppertal
Führungsriege steht, Mannschaft wankt

Am Freitag sollten auf der Jahreshauptversammlung der SGW die Weichen für eine bessere Zukunft gestellt werden. Ein neuer Aufsichtsrat steht. Die Mannschaft wankt allerdings bedrohlich nach dem 2:3 am Samstag beim Wuppertaler SV. Oguzhan Can hat künftig im Aufsichtsrat an seiner Seite Hassan Simsek (Gastronom), Josef Schnusenberg (ehem. Schalke-Präsident), Hans Mosbacher (Chef der Stölting Gruppe), Horst Poganaz (ehem. Schalke-Aufsichtsrat, Victoria Versicherungen) und Gerd Abstins. In...

  • Wattenscheid
  • 30.03.19
  •  1
Sport
Julian Popovic stand im Mittelpunkt. Erst Torschütze, dann einen Strafstoß verursacht. Foto: Peter Mohr

SGW: Teilerfolg in den Chaostagen

In den wenig erfreulichen Chaostagen an der Lohrheide hat die Mannschaft am Samstag eine gute Reaktion gezeigt und fuhr beim 2:2 gegen den SC Verl den fünften Heimzähler dieser Saison ein. Die Toku-Truppe rangiert damit zwei Punkte über dem „Strich“. Trainer Farat Toku hatte nach dem Nachholspiel gegen den BVB-Nachwuchs kräftig rotiert. Berkant Canbulut gehörte gar nicht zum Kader, Adi Schneider, Jeffrey Obst, Matthias Tietz und Herve Unzola saßen nur auf der Bank. Den Platz zwischen den...

  • Wattenscheid
  • 03.11.18