Kampfkunst

Beiträge zum Thema Kampfkunst

Kultur
  66 Bilder

Faszination "Shaolin"

Die fernöstlichen und Jahrhunderte alten Traditionen der Shaolin-Kampfkunst haben auch bei ihrem zweiten Gastspiel im Hemeraner Grohe Forum scheinbar nichts von ihrer Faszination verloren. Rund 400 Gäste ließen sich am Dienstag ins Reich der chinesischen Mönche entführen und von der gelungenen Mischung von asiatischer Lebensweisheit und spektakulärer Kampfkunst begeistern. Für alle, die die sehenswerte Show in Hemer verpasst haben hier noch die weiteren Stationen der Shaolin-Tour in NRW: Do....

  • Hemer
  • 29.02.12
Sport
Sandra Marzinkowski mit der Urkunde und dem Pokal für den 1. Platz

Taekwondo: Gold für TuS Stockum

Am 11.02.2012 fand in Wuppertal das 1. Technik-Nachwuchsturnier der NWTU (Landesverband: Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union e. V.) statt. Leider kollidierte dieser Termin mit der Aufführung von "Sport trifft Theater", die am gleichen Tag stattfand und den Teilnehmern die volle Aufmerksamkeit und Energie abverlangte. Somit sah es anfänglich so aus, als wäre der TuS bei diesem Turnier erstmalig nicht vertreten, da fast alle möglichen Teilnehmer an diesem Termin "Affen" oder "Jäger" in...

  • Witten
  • 17.02.12
Kultur

Unbesiegbar - Die Rückkehr der Shaolin

Es war einmal keine Musical-Premiere, die die Besucher ins Colosseum zog. Sehenswert war‘s dennoch, was den Besuchern geboten wurde: Die Rückkehr der Shaolin. „Die höchste Ebene des Kampfes ist es, nicht zu kämpfen.“ - So lautet die Philosophie der Shaolin Mönche. Und das wurde reichlich betont in den gesprochenen Ausflügen in die Geschichte der Kung Fu Großmeister. Die Show ist eben keine bloße Zurschaustellung von Kampfkunst, sondern ein faszinierender Beleg dafür, wie Meditation und...

  • Essen-West
  • 06.02.12
Sport
Keine Möglichkeit um noch einmal zuzuschlagen
  4 Bilder

Aikido-Lehrgang mit Frank Mercsak

Schon traditionell richtete die Aikido-Gemeinschaft Lünen am 28.01.2012 den ersten Vereinslehrgang dieses Jahres in der Turnhalle der Victoria-Schule Lünen aus. Lehrer war diesmal Frank Mercsak, 5. Dan Aikido, aus Gelsenkirchen. Gut 60 Teilnehmer von Vereinen dem ganzen Ruhrgebiet waren angereist, um an der 3 stündigen Veranstaltung teilzunehmen. Frank Mercsak zeigte einige seiner Lieblingstechniken, in denen die Kraft eines Angreifers scheinbar mühelos durch runde gekonnte Bewegungen...

  • Lünen
  • 05.02.12
Sport

Großmeister Carlos Pulanco zu Gast in Kleve - Gast-Trainer stellt sein Arnis-System „Agos Kamay“ bei der BSG-Kleverland e.V. vor

Am Dienstag, 22. November 2011, erwartete die Mitglieder der Abteilung Kombatan Arnis mal ein etwas anderes Training. Zu Gast bei der Budo-Sportgmeinschaft Kleverland e.V. war Großmeister Carlos Pulanco. Der gebürtige Philippine ist insbesondere in den philippinischen Kampfkünsten bekannt und unterrichtet national wie international auf Lehrgängen und Seminaren. Nach einem kurzen Aufwärmen ging es schon gleich los. Carlos Pulanco stellte im Training sein System „Agos Kamay“ vor. Alle...

  • Kleve
  • 23.11.11
Sport

Taijiqigong - Zentrum für Bewegungskunst- Lehrer, Manuel Schröder, als Referent der Laoshan Union auf dem 3. Symposium medizinisches Qigong in Dietfurt.

Zentrum für Bewegungskunst - Taijiqigong Die Kunst der Bewegung lernen – Taijiquan und Qigong in Bochum - Am ersten Tag des 3. Symposiums medizinisches Qigong, wurde die Veranstaltung mit einer Abendgala eröffnet. Neben den Lehrern und Schülern der Laoshan Union wurden auch von ortsansässigen Vereinen Vorführungen zum Besten gegeben. Die Vorführenden der Laoshan Union führten dabei die klassischen Taijiquan-Formen: 48 Figuren, Qianlong Einzelfächer Form, die 42er Schwert- und die...

  • Bochum
  • 22.11.11
Sport
  7 Bilder

Aikido-Delegation trainiert bei Akimasa Watanabe in Korntal/Stuttgart

Spannende und interssante Erfahrungen konnte eine Gruppe von Ralf Oschmanns Schülern vom Lehrgang mit Akimasa Watanabe, 5. Dan, aus Korntal/Stuttgart mit ins heimische Dojo bringen. Watanabe war erst kürzlich von seiner letzten Japanreise aus Iwama, der Gründungsstätte des Aikido, zurückgekehrt und konnte somit die noch lebendigen Erinnerungen aus seinem dortigen Training bei Hitohiro Saito Sensei an die Schüler weitergeben. Neben den Demonstrationen von Körper- und Waffentechniken in...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.11.11
Sport
  3 Bilder

Shaolin Großmeister besucht Shaolin-Zentrum Essen

Am Montag dem 14. November besuchte der Shaolin Großmeister Shi De Cheng das im März 2011 neu gegründete Shaolin-Zentrum Essen. Der Laienmönch des weltberühmten Shaolin-Tempels in China unterrichtete die Kungfu-Gruppe der Erwachsenen, die in wenigen Monaten auf bereits 20 Mitglieder gewachsen ist. Shi De Cheng begann im Alter von sechs Jahren mit dem Kampfkunst-Training und ging mit 13 Jahren ins Shaolin-Kloster, um dort seine Ausbildung fortzusetzen. Hier gehört er zur 31. Generation des...

  • Essen-Nord
  • 16.11.11
Sport

Pressemitteilung Taekwondo Club Taebaek Rhade e. V. 08.11.2011

Taekwondo Club Taebaek Rhade verstärkt die Ausbildung in der Selbstverteidigung Es beginnt die kalte und dunkle Jahreszeit - im täglichen Leben kommen wir immer mehr mit Gewalt bzw. Gewaltbereitschaft unseres Umfeldes in Berührung. Eine Möglichkeit sich und auch andere zu schützen, ist das erlernen von Selbstverteidigung - dieses kann man in "Schnellkursen" tun. Jedoch ist es effektiver sich einem Kampfsportverein anzuschließen, denn hier erlernt man nicht nur die Kunst der...

  • Dorsten
  • 08.11.11
Sport
  2 Bilder

Pressemitteilung Taekwondo Club Taebaek Rhade e. V. Abteilung Kickboxen

PRESSEMITTEILUNG Taekwondo CLUB TAEBAEK RHADE E.V. 19.10.2011 Stockhoff gewinnt die "GERMAN OPEN" / Pankoff Platz 5 trotz Verletzung Es ist geschafft! Nach 3 Jahren Training haben nun auch die Kickboxer des Taebaek-Rhade e. V. (TEAM TAEBAEK RHADE) einen Titel erkämpft. Die Wettkämpfer nahmen am GERMAN OPEN (Leichtkontakt) in Duisburg teil! Das Turnier war mit 450 Teilnehmern sehr gut besetzt und stellte eine besondere Herausforderung an die Fighter des Team Taebaek Rhade dar! Nach...

  • Dorsten
  • 19.10.11
Sport
Gruppenfoto nach bestandener Prüfung
  2 Bilder

Hapkido beim MTV Langenberg

Nach einem speziellen Seminar für Mixed Martial Art Hapkido, hatte der Taekwondoka Jörg Vester die Möglichkeit seinen ersten DAN in dieser realitätsnahen Selbstverteidigung zu absolvieren. Es nahmen 9 Leute aus dem gesamten Bundesgebiet daran Teil - allesamt hohe DAN Träger aus den Bereichen Taekwondo und Hapkido. Der seit 5 Jahren in Deutschland lebende Grossmeister Cho, Kyung - Han, 6. DAN Hapkido, 4. DAN Gumdo und 2. DAN Yong Judo sowie koreanischer Landesmeister im Hapkido leitete dieses...

  • Heiligenhaus
  • 22.09.11
Sport
v.l.n.r. Josef Celestina, Shimizu Sensei, Shimizu Kenta, Thomas Lenk
  4 Bilder

San-Dan für Kettwiger Aikido Trainer

Shimizu Sensei, letzter Schüler von Morihei Ueshiba, dem Begründer des Aikido, besucht in jedem Jahr Deutschland. Der Japaner nutzt für die Besten seiner Schüler das Bundesleistungszentrum auf dem Herzogenhorn um diese in der Abgeschiedenheit des Hochschwarzwalds in einer intensiven Trainingswoche zu unterrichten. Mit dabei die Kettwiger Aikidoka Josef Celestina und Thomas Lenk. In Anerkennung seiner Entwicklung graduierte der Begründer des Tendoryu Aikido Josef im Anschluss an diesen Lehrgang...

  • Essen-Kettwig
  • 31.08.11
Überregionales
Karl-Heinz Gruber versucht sich erfolgreich als Nussknacker.

Kampfkunst bei Markt in Flammen

Unna. Am Samstag (30.Juli) wird auf dem Königsborner Markt das Fest „Markt in Flammen“ ausgerichtet. Schon traditionell werden die Kinder der Kuk Sool Won-Schule ihr Können präsentieren und einen Einblick in die koreanische Kampfkunst geben, die mit 3.608 Techniken zu den spektakulärsten Selbstverteidigungen der Welt zählt. Um 15 Uhr beginnen die kleinen Kampfflöhe mit Wurftechniken und dem Zerschlagen von Brettern. Die Spannung wird steigen, wenn das Team der Erwachsenen effektive...

  • Unna
  • 28.07.11
Sport
  2 Bilder

In der Kampfkunst zählt vor allem die Disziplin

Unna. Großer Erfolg für Unnas Kampfsportler bei den Deutschen Meisterschaften in Recklinghausen: In den Disziplinen Formenlauf, Wettkampf, Bruchtest, Akrobatik, sowie Schwerttechnik und Schwertkampf zeigten sie ihre Klasse und belegten vordere Plätze. Hendrik Höhn, Finn Knaak, Julia Müller, Lina Riedel und Sina Kopf konnten in der Disziplin Hyongs Formenlauf und Akrobatik den ersten Platz belegen. In den Wettkämpfen, die im Vollkontakt ausgetragen wurden, überzeugten Yagmur Inan, Chistian...

  • Unna
  • 28.07.11
Sport

Prüfung zum nächsten Schülergrad - Philippinische Kampfkunst bei der Budo-Sportgemeinschaft Kleverland e.V.

Kombatan Arnis ist eine philippinische Kampfkunst und wurde ursprünglich als Kriegskunst auf den Philippinen ausgeübt. Die Kampfkunst setzt sich aus verschiedenen klassischen und modernen Techniken, wie sie auf den Philippinen gelehrt werden, zusammen. Im Gegensatz zu vielen anderen Kampfsportarten, lernen die Schüler beim Kombatan Arnis von Anfang an den verantwortungsvollen Umgang mit Waffen. Hierbei handelt es sich um ein komplexes System wobei die waffenlosen Techniken auf den...

  • Kleve
  • 25.07.11
Sport
Aikido setzt die Angriffsenergie in Würfe und Hebel um und ist nach langem Training für die Selbstverteidigung bestens geeignet. Aber der Weg führt nicht zu immer besserer Technik, sondern zu sich selber.

Das einzige Ziel ist, selbst immer besser zu werden

Dortmund-Mitte. Der TSC Eintracht bietet den asiatischen Kampfkünsten und -sportarten schon lange eine Heimat. So auch dem Aikido. Seit 1987 hat der TSC Eintracht eine aktive Aikido-Abteilung. Diese Kampfkunst ist Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts aus den traditionellen japanischen Kampfkünsten wie dem Schwertkampf, dem Stockkampf und traditioneller Selbstverteidigung wie dem Daito-Ryu-Aiki-Jujutsu von Morihei Ueshiba entwickelt worden und hat sogar erst in der Mitte des vergangenen...

  • Dortmund-City
  • 11.07.11
Sport
Bei den diesjährigen  Internationalen Deutschen Meisterschaften in München/Obersendling stellten sich 21 Teilnehmer der Tang Soo Do -Kampfkunstabteilung des BSV- Bönninghardt einer internationalen Konkurrenz aus 6 Ländern. 
Mit 35 Platzierungen in 3 Disziplinen machten sich die Kämpfer aus Alpen, mit Trainer Klaus Trieglaff (1. DAN) und 
Chief Instructor Gerold Engenhorst (4. DAN, Master), am 02.07. 2011 ausgesprochen zufrieden auf den Heimweg.

Internationale Deutsche Meisterschaft im Tang Soo Do. Karate-Kämpfer aus Alpen mit „durchschlagendem“ Erfolg dabei!

Bei den diesjährigen Internationalen Deutschen Meisterschaften im Tang Soo Do (Koreanisches Karate) am 02. Juli in München/Obersendling überzeugten die Teilnehmer der Kampfkunst - Abteilung vom BSV-Bönninghardt, wieder mit ausgezeichneten Leistungen. 21 Teilnehmer aus Alpen standen in verschiedenen Disziplinen insgesamt 35 x auf dem Siegerpodest. Zu den diesjährigen Internationalen Deutschen Meisterschaften in München, die nach den Regeln der World Tang Soo Do Association abgehalten...

  • Alpen
  • 05.07.11
Sport
Ludo Peters , 3. Dan Aus Roermond
  8 Bilder

Premiere im Aikido-Dojo Kettwig

Im Aikido-Dojo Kettwig, in luftiger Höhe über dem Rewe-Geschäft in Essen-Kettwig gelegen, fand am Samstag zum erstenmal seit seinem noch nicht ganz 1-jährigen Bestehen ein 3-stündiger Lehrgang mit Ludo Peters (3. Dan) aus den Niederlanden statt. Die Stilrichtung Tendoryu der japanische Kampfkunst Aikido wird im "Ort des Lernens" (Dojo) vom Trainer Josef Celestina unterrichtet. Sie zeichnet sich durch fließende, im wahrsten Sinne mitreißende Bewegungen aus. Neben dem großen Parkplatz auf dem...

  • Essen-Kettwig
  • 27.06.11
  •  1
Sport

Prüfungslehrgang mit Sifu Salih Avci

Sifu Salih Avci - Chefausbilder für die polizeilichen Spezialeinheiten - hielt wieder einen Prüfungslehrgang im Avci WING TSUN ab. Hierfür mussten alle Schüler ihr Können unter Beweis stellen und schwitzten über 5 Stunden lang. Avci WING TSUN ist ein vom Ursprung her chinesisches Kampfsystem, in welchem mit allen Waffen des Körpers und in allen Distanzen gekämpft wird. Info gibt es unter www.kampfkunst-moers.de oder unter 01773285303.

  • Moers
  • 21.06.11
Sport
Vor Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse
  2 Bilder

Prüfung erfolgreich bestanden

Am 22. Mai 2011 legten rund 40 Kinder aus Altenessen ihre Prüfungen in der Kampfkunst HapKiDo ab. Die Schüler wurden gut ein einviertel Stunde u. a. in den Bereichen Fallschule und Befreiungsgriffe geprüft. Die Prüfer Großmeister Ali Birinci (5. Dan) sowie Holger M. (1. Dan) waren mit den Leistungen sehr zufrieden, so dass alle Teilnehmer ihre Prüfung bestanden. Bei der anschließenden Verleihung der neuen Kup-Grade durften nun auch die wartenden Eltern ihre Kinder zu dem erreichten Erfolg...

  • Essen-Nord
  • 25.05.11
Sport
  3 Bilder

Aikido im TVBredeney

Aikido gilt als friedfertige Kampfkunst. Auch wenn die Zeitungen von zunehmender Gewalt berichten und eine möglichst optimale Verteidigungsfähigkeit angebracht erscheint, so liegt doch das Ziel des Aikido nicht allein hierin begründet. Kampf und Gewalt bieten keine Lösungsmöglichkeiten für die Konfliktfelder denen man heute hauptsächlich ausgesetzt ist. Wichtiger sind die Persönlichkeitsentwicklung und die Fähigkeit, Konflikte auf friedfertige Weise zu lösen. Der Aikidoka, also derjenige, der...

  • Essen-Süd
  • 03.05.11
Kultur
  33 Bilder

Körperbeherrschung in Perfektion

Am Montagabend hat das Grohe Forum in Hemer auch seine kulturelle "Nach-Landesgartenschau-Premiere" mit Bravour bestanden. Knapp 600 Zuschauer verfolgten gebannt und teilweise geradezu ehrfürchtig die atemberaubende Show der Shaolin-Mönche. Bei der "Rückkehr der Shaolin" wechselten sich rasante Kampfszenen und geradezu unglaubliche, akrobatische Vorführungen wie ein lediglich auf fünf Speerspitzen "schwebender" Mönch mit ruhigen, meditativen Sequenzen und Tai Chi-Demonstrationen ab. Umrahmt...

  • Hemer
  • 08.02.11
Ratgeber
Alfons Pinders zeigt den Kindern, wie man die richtige Abwehrhaltung einnimmt. Foto: juli

Die Nein-Sager

10 Uhr am Mittwochmorgen. Die Kinder der Klasse 2b der Hinseler Schule stürmen die Turnhalle. In der Raummitte steht Alfons Pinders. Den großgewachsenen Mann mit dem grauen Pferdeschwanz kennen die Sieben- bis Achtjährigen schon. Für die Kinder ist es die sechste Kursstunde zum Thema Selbstbehauptung und Ich-Stärkung und Alfons Pinders von der Rüttenscheider Kampfkunst-Akademie „i-defense“ e.V. ist ihr Trainer. Seit über 20 Jahren arbeitet er daran, Kindern und Jugendlichen ein besseres...

  • Essen-Ruhr
  • 21.12.10
Sport
Heinz Reiners erläutert eine neue Abwehrtechnik. Fotos (2): Steve
  2 Bilder

Fit for Fun ist etwas anderes

Die Abwehr kommt blitzschnell, noch ehe der Angreifer seine Tat zu Ende gedacht haben mag. Sekundenbruchteile später ist diese auch schon vereitelt, der Aggressor außer Gefecht. Ein Mann wie Reiner Cerajewski ist zwar klein, aber ungemein drahtig und vor allem schnell, wie er an diesem Samstag Nachmittag in der Arnold-Janssen-Turnhalle eindrucksvoll demonstriert. 50 Jahre Training in verschiedenen Kampfkunstarten rauben jedem Bösewicht jede Illusion. Doch diesmal ist es nur eine Übung: Der...

  • Goch
  • 10.10.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.