Kapstadt

Beiträge zum Thema Kapstadt

Vereine + Ehrenamt
Dieses Bild zeigt beides: die Würde der Kinder von Langa und die unwürdigen Bedingungen, unter denen sie leben müssen.
7 Bilder

Im Kampf gegen die Folgen der Apartheid: Rotary Club Bochum-Mark engagiert sich für frühkindliche Bildung in Südafrika

„Die Erfahrungen zeigen, dass Investitionen in frühkindliche Bildung dazu führen, dass die Zahl der Drogenabhängigen und der extrem frühen Schwangerschaften sinkt“, stellt Romy Schmidt, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit beim Rotary Club Bochum-Mark, in dem etwa 55 Mitglieder organisiert sind, im Hinblick auf die Arbeit des Vereins in Südafrika heraus. Konkret liegen den Bochumer Rotariern die 24 Zentren für frühkindliche Entwicklung in Langa, dem Township in Kapstadt, am Herzen. Immerhin...

  • Bochum
  • 07.09.18
Überregionales

9.350 km bis zum Tatort! - Straßenraub in Kapstadt bei der Wittener Polizei angezeigt

Witten. Jeden Tag werden bei der Polizei in Witten Straftaten angezeigt. Im vergangenen Jahr waren das 7396 Taten, wovon knapp 54 Prozent geklärt werden konnten. Seit Montag, 13. März, beschäftigt ein Straßenraub das örtliche Kriminalkommissariat 33, der sich nicht in Witten, nicht im Ennepe-Ruhr-Kreis und auch nicht in Deutschland bzw. in Europa ereignet hat. Der Tatort liegt auf einem Marktplatz im südafrikanischen Kapstadt! Dort war eine Touristin aus Witten am 23. Februar zu Fuß...

  • Witten
  • 15.03.17
Überregionales
10 Bilder

Pauli goes to Africa Teil-II

„Was will ich eigentlich?“ war die entscheidende Frage, die sich Paulina Sonnenschein nach bestandenem Abitur stellte. Einer Frage, die sie nicht an die Uni sondern erst einmal nach Afrika führte. In der letzten Woche berichteten wir von ihrer ersten Station Namibia. Aber wo ging es danach hin? „Ganz klar, nach Kapstadt“, strahlt die 19-jährige Voerderin übers ganze Gesicht. „Ich flieg doch nicht so weit weg und lass mir das dann entgehen.“ Klare Aussage und ich werde schon wieder ganz...

  • Dinslaken
  • 13.07.16
Ratgeber

Bücherkompass: "Moxyland" von Lauren Beukes

"Moxyland“ von Lauren Beukes Verlag: rororo Moxyland war ein ähnlich harter Brocken wie die „zwölf Bücher“, allerdings diesmal rein inhaltlicher Natur. Ab und an habe ich überlegt, ob ich einfach zu alt für das Buch bin. Eine Zukunftsvison, angesiedelt im südafrikanischen Kapstadt von 2016, die so visionär gar nicht mehr ist, hat mir beim Lesen ein flaues Gefühl im Magen beschert. Eine auf Digitalisierung und konzerngeführte Überwachung der Bevölkerung ausgerichtete Gesellschaft ist...

  • Bottrop
  • 03.07.16
  •  5
  •  4
Sport
2 Bilder

TC Kray 1892 e.V. international "Two Oceans Marathon"

Birgit Jahn (TC Kray) berichtet vom Laufspektakel aus Südafrika Im Juli 2015 entschieden Birgit Schmalz und ich (Birgit Jahn),am Two Oceans Marathon in Kapstadt in Südafrika teilzunehmen. Am 17.03. 2016 ging es dann mit dem Flugzeug über München nach Kapstadt. Nach 13 Stunden Flug kamen wir endlich in Kapstadt an. In diesen neun Tagen bevor der Marathon stattfinden sollte, war ein umfangreiches Programm geplant. So sind wir schon morgens um 6:30 Uhr auf den Tafelberg bestiegen, sind auf...

  • Essen-Steele
  • 31.03.16
  •  1
  •  10
Kultur
Kapstadt
31 Bilder

hier hat man mit farbe nicht gespart. kapstadt hat viele gesichter...

ich zeig euch hier einen ziemlich bunten teil der grandiosen Stadt Kapstadt. zu füßen des Signal hills in Bo-Kaap findet man enge gassen, teilweise steil bergauf führend und noch mit Kopfsteinpflaster bedeckt. in den strassen viele Moslems. ein so anderes Kapstadt, als in dem städtischen Bereich. eine kleine Oase, das einen farblich schon umhaut....hier hat man mit farbe nicht gespart. einige Fotos von dort habe ich mitgebracht und wünsche euch viel spaß beim betrachten meiner Fotos.

  • Düsseldorf
  • 06.12.15
  •  7
  •  11
Kultur
der maler interessiert sich nur für den Tafelberg.
14 Bilder

wer wird denn gleich in die luft gehen???

gegenüber vom Tafelberg ´ kann man in die luft gehen, natürlich nicht ohne schirm - paragliding. mann oder frau kann es auch sein lassen. ein Erlebnis sind diese berge und der blick auf Kapstadt town allemal. seit dem jahr 2005 wird dieses Erlebnis erst gegenüber dem Tafelberg in Kapstadt angeboen. bei guten flugbedingungen kann es 20 Minuten dauern. preise liegen bei ca. 80 euro. umwerfend, beeindruckend und einmalig....bis tief ins tal hinein. ein gewaltiger blick über Kapstadt, den...

  • Düsseldorf
  • 03.12.15
  •  12
  •  8
Überregionales
Trotz aller Armut strahlen die südafrikanischen Kinder eine enorme Lebensfreude aus.
2 Bilder

Südafrikanische Township-Erfahrungen einer Iserlohner Studentin - Teil 3

(Text von Carina Neumann) Die 23-jährige Iserlohnerin Carina Neumann studiert Kindheitspädagogik und Psychologie an der Universität Bielefeld. Ihre Semesterferien verbringt sie zurzeit in Südafrika - nicht jedoch als Touristin, sondern, um als „Volunteer“ freiwilligen sozialen Dienst in einem Township nahe Kapstadt zu leisten. Im Stadtspiegel berichtet Carina Neumann im dritten und letzten Teil über diese ganz besondere Erfahrung. „In der Schule befinden sich sanitäre Anlagen. Das ist etwas...

  • Hemer
  • 17.03.15
Überregionales
11 Bilder

„Wer vorsichtig bleibt, lebt sicher“

Wenn Lea Altenfeld erzählt, wo sie ihr FSJ verbracht hat, bekommen die Zuhörer große Augen: Die Velberterin hat in einem Township von Kapstadt, ohnehin eine der gefährlichsten Städte der Welt, gelebt. „Mir ist in der ganzen Zeit nichts Schlimmes passiert“, winkt die 20-Jährige ab. Lediglich ein Handy wurde ihr geklaut, ansonsten galt: „Wer vorsichtig bleibt, lebt dort sicher.“ Gearbeitet hat Lea in einem Frauenhaus, eine Art Rettungsanker für obdachlose, misshandelte Frauen, Flüchtlinge und...

  • Velbert
  • 18.10.14
  •  1
Überregionales
Christina ist sooo freudig aus Xanten zurückgekehrt. Vielen lieben Dank an all die Geschäfte, die sie unterstützt haben. ...
7 Bilder

Es gibt viele gebildete junge Menschen, die ...

...für einige Zeit in afrikanische und asiatische Länder fahren, um dort "Freiwilligendienst" zu leisten. Auch Christina wird sich ab kommenden Dienstag zwei Monate nach Südafrika begeben, um sich dort in Einrichtungen, die sich um die Erziehung und Bildung von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren kümmern, nützlich zu machen. Menschen, die so einen großen Idealismus haben, tun diesen Schritt hin zum "Nächsten" auch ohne finanzielle Unterstützung durch die Organisation, von der sie...

  • Xanten
  • 06.08.14
  •  3
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Auf ins Abenteuer!

Für vier Abiturienten aus Velbert geht es bald auf große Reise. Lea Altenfeld (von links), Erik Busse, Caroline Steinsiepen und Judith Langensiepen werden jeweils ein Freiwilligens Soziales Jahr im Ausland absolvieren. Ob die Kinderbetreuung in einem Frauenhaus in Kapstadt oder die Arbeit mit HIV-Infizierten in Kenia - die vier Velberter möchten Erfahrungen sammeln, neue Orte kennenlernen und sich für andere Menschen engagieren. Das Abitur haben sie gerade erst in der Tasche und schon...

  • Velbert
  • 29.06.13
Überregionales
Vor dem WM-Stadion in Kapstadt, in dem Deutschland bei der Fußball-WM 2010 Argentinien mit 4:0 bezwang, zeigten (v.l.) Thomas und Jana Baumeister mit Chantal und Stephan Lessmann die Flagge aus Unna.

Unnas Flagge flattert in Kapstadt

In Kapstadt flattert die Fahne von Unna. Thomas Baumeister aus Unna sandte mit diesem Foto Grüße aus Südafrika. Mit seiner Tochter Jana besuchte er zur Kommunion seines Patenkindes Chantal Lessmann seinen Freund Stephan Lessmann. Der gebürtige Unnaer war vor vier Jahren nach Südafrika ausgewandert. Als Gastgeschenk durfte eine Unna-Flagge nicht fehlen, die nun in Kapstadt weht und der Familie Lessmann Heimatgefühl ­vermittelt. Beim Spiel von Fußball-Erst­ligst Ajax Cape Town war die Fahne auf...

  • Unna
  • 10.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.