Katernberger Bach

Beiträge zum Thema Katernberger Bach

Überregionales
Fotos: Renate Debus-Gohl
3 Bilder

45. Katernberg-Konferenz: Bezirk VI wird schön und einladend

Um die Schönheit des Bezirks sechs ging es bei der 45. Auflage der Katernberg-Konferenz am vergangenen Sonntag im Gründungs- und Unternehmenszentrum ZukunftsZentrumZollverein –„Triple Z“. Themen waren: die Gewässer-Umbaumaßnahme am Katernberger Bach und die „Grüne Hauptstadt Essen“ im Bezirk VI. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung der Werbegemeinschaften des Bezirks VI Zollverein - Werbeblock Schonnebeck Werbegemeinschaft Stoppenberg und dem Katernberger Werbering -...

  • Essen-Nord
  • 28.06.16
  •  2
Natur + Garten

Bach kommt wieder ans Licht: Katernberger können Ideen zur Renaturierung einbringen

Die Emschergenossenschaft informiert am 22. Oktober von 17 bis 19 Uhr im Bürgerzentrum „Kon-Takt“, Katernberger Markt 4, die Anwohner über die Renaturierungsmaßnahme des Katernberger Bachs. Die Bürger haben dann am 19. November von 17 bis 19 Uhr im „Triple Z“, Katernberger Straße 104, die Möglichkeit, ihre Ideen zur Umgestaltung des Baches einzubringen. Das unterirdisch verrohrte Fließgewässer soll im Bereich des Grünzugs zwischen Köln-Mindener-Straße und ehemaliger Zechenbahn-Trasse auf...

  • Essen-Nord
  • 17.10.15
Natur + Garten
Zurück zur Natur soll es auch am Katernberger Bach heißen, doch zuvor müssen Kanäle für das Schmutzwasser angelegt werden.

Nicht noch mehr nasse Keller im Norden: Ersatzsystem am Katernberger Bach

2020 ist gar nicht mehr so weit weg. Wenn die Emscher bis dahin zurück zur Natur gebracht werden soll, müssen ihre Zuflüsse rechtzeitig fertig sein, zum Beispiel der Katernberger Bach. Wie die Emschergenossenschaft mitteilt, sind zwischen der Moschee an der Schalker Straße und dem Bereich nahe der A42-Anschlussstelle Heßler die Rohrvortriebsarbeiten abgeschlossen. Sie sind nötig, da der Umgestaltung des offenen Gewässers der Bau eines Abwasserkanals voraus geht. Nur noch diese Kanäle nehmen...

  • Essen-Nord
  • 10.01.15
  •  1
Natur + Garten
Schön ist anders: Auch der Katernberger Bach wird im Rahmen des Emscherumbaus renaturiert, doch Probleme mit hohem Grundwasserspiegel, wie es sie in Karnap gibt, will man vermeiden.
2 Bilder

Katernbergern sollen nasse Keller wie in Karnap erspart bleiben

Aus Erfahrung klug: Nasse Keller, wie es sie vor allem in Karnap gibt, sollen in Katernberg verhindert werden. Dort nämlich geht die Emschergenossenschaft die Renaturierung eines Baches an. Das könnte sich negativ aufwirken. Das Projekt Emscherumgestaltung erfordert auch den Umbau des Katernberger Bachs. Wie berichtet, hat die Emschergenossenschaft in den vergangenen Monaten am Unterlauf zwischen der Moschee an der Schalker Straße und der Altenessener Straße nahe A42-Anschlussstelle...

  • Essen-Nord
  • 30.05.14
Natur + Garten
Am Fuß-/Radweg der Emscherstraße nördlich der Autobahn 42 müssen einige Bäume gefällt werden, wenn die neue Gewässerstrecke angelegt wird. Nach Möglichkeit wird nachgepflanzt.
2 Bilder

Schurenbach, Katernberger Bach... die Emscher-Zuflüsse sollen naturnah werden

Wer sich fragt, wann das nächste Stück Emscherrenaturierung im Essener Norden sichtbar wird, bekommt in nächster Zeit Antwort. Dann starten Umbau von Schurenbach und Katernberger Bach - ober- und unterirdisch. Viele Anwohner haben diese kleinen Fließgewässer noch nie bewusst wahrgenommen, weswegen ihnen auch mehr die Straßenbauarbeiten auffallen werden. Zumal an der Heßlerstraße. Dort nervt seit langem die Sperrung durch Kanalbauarbeiten. Falls kein schlimmer Frost mehr kommt, sollen diese...

  • Essen-Nord
  • 29.01.14
Natur + Garten
An der Moschee neben der Schalker Straße startet die Umbaumaßnahme des Baches.

Mitte Juli startet Umgestaltung des Katernberger Baches

Die Emschergenossenschaft beginnt mit der Renaturierung des Katernberger Bachs. Zur Vorbereitung der ökologischen Umgestaltung finden Mitte Juli erste Erdarbeiten am offenen Unterlauf des Gewässers statt. Der Baubereich beginnt auf Höhe der Fatih-Moschee und endet unweit der Stadtgrenze zwischen Essen und Gelsenkirchen. Die Maßnahmen sollen bis Mitte Dezember 2013 abgeschlossen sein. An dem in Fließrichtung rechts gelegenen Ufer erfolgt auf einer Länge von rund 600 Metern ein Teilabtrag der...

  • Essen-Nord
  • 06.07.13
Politik
Die Renaturierung des Katernberger Baches, heute noch ein Schmutzgewässer, steht im Mittelpunkt eines Infoabends der SPD Katernberg am Freitag. Archivfoto: Gohl

Sommerzeit ist Infozeit - Veranstaltungen für interessierte Bürger

Politik und Verwaltung machen weitestgehend Pause. Wichtige Entscheidungen wurden noch vor der Urlaubsaison getroffen oder aber auf den September geschoben. Gelegenheit, für Bürger und Betroffene, innezuhalten und sich auf den neuesten Stand zu bringen. In diesen Tagen laden Parteien und Initiativen zu diversen Infoveranstaltungen ein. So ruft die CDU Essen-Mitte am morgigen Donnerstag, 19. Juli, zu einer Baustellenbesichtigung im Universitätsviertel. Begleitet wird die Tour von Jürgen...

  • Essen-Nord
  • 18.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.