Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Überregionales
Auf die Suche machen sich unter anderem Ivonne Antzoulatos, Petra Culjak, Roja, Kanmani und Mario Perann (v.l.).                             Foto: Volkmer
3 Bilder

Auf der Suche nach Peter Pan: Ferienspiel im Freizeitzentrum Lüner Höhe führt ins Nimmerland

Peter Pan ist verschwunden: Captain Hook hat ihn entführt. Selbst die Piraten wissen nicht, wo er ist. Jetzt liegt es an den kleinen Teilnehmern des Ferienspiels „Peter Pans Nimmerland“ im Kamener Freizeitzentrum Lüner Höhe, das Rätsel zu lösen. Etwa 60 Kinder werden sich in zehn Gruppen aufmachen, das Geheimnis um das Verschwinden Peter Pans zu lüften. Die kleinen Teilnehmer können in fünf verschiedene Welten eintauchen. An die Pirateninsel mit Palmen und Delfinen grenzt die...

  • Kamen
  • 10.04.12
Überregionales
Gemeinsam mit den Kindern erforschen (v.l.) Sandra Rode, Rüdiger Büscher und Sabine von der Heide die Stabilität unterschiedlicher Konstruktionen.
8 Bilder

Kleine Wissenschaftler­ lassen Monster schäumen: Im Kindergarten Atlantis in Kamen werden Naturgesetze erforscht

Wenn Kinder gefragt werden, was sie später mal werden möchten, nennen sie meist Berufe wie Polizist, Frisör oder Lokomotivführer. Wissenschaftler wollen die wenigsten werden. Sandra Rode möchte daran etwas ändern. Die Studentin der Biowissenschaften an der Universität Münster hat im Kindergarten Atlantis an der Ludwig-Schröder-Straße in Kamen das Projekt „Wissenschaftler von Morgen“ ins Leben gerufen. „Es ist schön, sein Wissen an die Kleinen weitergeben zu können“, freut sich...

  • Kamen
  • 28.02.12
Ratgeber
Dr. Bernhard Jungnitz vom Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz. Foto: privat

Kleinkind an Tuberkulose erkrankt

Letzte Woche wurde in Bergkamen die Diagnose „Tuberkulose“ bei einer Vierjährigen bestätigt. Das Kind wird derzeit in einer Klinik in Hamm behandelt. Ihr Zustand ist stabil. „Wir haben den Eltern, deren Kinder im Kindergarten engeren Kontakt zur Patientin hatten, geraten, mit einer entsprechenden Tabletten-Prophylaxe zu reagieren“, erklärt Dr. Bernhard Jungnitz vom Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz im Kreis Unna. Da sich die Tuberkelbakterien nur sehr langsam vermehren und...

  • Kamen
  • 01.02.12
Überregionales
14 Bilder

Große Kinder- Halloween-Party im Freizeitzentrum Lüner Höhe in Kamen

Am 31.10.2011 fand im Freizeitzentrum Lüner Höhe in Kamen, wie im letzten Jahr von 16 - 19 Uhr eine gruselige Halloweenparty für Kinder von 6-12 Jahren statt. Viele ehrenamtliche Helfer und Praktikanten trugen wieder zum Gelingen der Veranstaltung bei. Neben vielen Stationen wie Spinnennetzraum, Grabkammer, Schminkstation, Gummibärchen aus Wackelpeterschüsseln essen, Disco u.v.m. rundete der große Zauberer Kamenito das Spektakel ab. Im Café des Hauses gab es für wenig Geld passende Speisen...

  • Kamen
  • 31.10.11
  •  1
Ratgeber
Bei dem Lied "Mein Körper gehört mir" singen die Kinder eifrig mit.
2 Bilder

"Mein Körper gehört mir": Kinder werden über Missbrauch aufgeklärt

Es kann fast jedes Kind treffen: Etwa 95 Prozent der Täter in Missbrauchsfällen kommen aus dem Familien- oder Bekanntenkreis. Grund genug für die Jahnschule in Kamen-Methler, das Projekt „Mein Körper gehört mir“ durchzuführen. Den dritten und vierten Jahrgängen der Jahnschule mit jeweils zwei Klassen wurde das Stück gezeigt. Gesponsert wurde die Aktion vom Lions Club. Wichtig ist ein intimer Rahmen, damit Kinder, denen etwas passiert ist, sich trauen etwas zu sagen. „Zum Glück hat sich aber...

  • Kamen
  • 18.10.11
Überregionales

I-Männchen-Fotos: Für registrierte Lokalkompass-User kostenlos!!!

Die Bleistifte sind gespitzt und die Lineale werden bereitgehalten: Im Schulleben angekommen sind die I-Männchen der Diesterwegschule in der Hammer Straße 21 in Kamen. 91 Schüler in vier Klassen werden in den nächsten Jahren von ihren Klassenlehrerinnen Ruth Becker (1a), Karin Naudorf (1b), Meike Nowara (1c) und Marion Koch (1d) durch Deutsch, Mathe, Sport und Co. begleitet. Sozialpädagogin Heike Faßbender wird alle Klassen unterstützen. Weitere Fototermine in anderen Schulen werden...

  • Kamen
  • 09.09.11
  •  1
Überregionales
38 Bilder

Unvergessliche Nacht im Spielzeugladen

Ein voller Erfolg war die erste „Nacht im Spielzeugladen“. Der Stadtspiegel organisierte zusammen mit Markus Burau in dessen Spielzeuggeschäft Finida ein buntes Kinderfest. Die glücklichen Gewinner wurden Zeugen einer Show von Zauberer Kamentino, bei der natürlich mitmachen angesagt war. Ein vielseitiger Spieleparcours durch das ganze Geschäft sowie Unmengen an Popcorn und Getränken rundeten die gelungene Aktion für die gut 15 Kinder ab. Zum Finale las Stadtführerin Edith Sujatta den Kleinen...

  • Kamen
  • 07.12.10
Vereine + Ehrenamt

Kleine Kids auf großer Fahrt

40 DLRG-Kinder machten jetzt einen Ausflug nach Schloss Dankern. Neben einem Besuch in der Spielhalle und Schwimmbad standen auch das selbständige Kochen in kleinen Gruppen, eine Nachtwanderung um den See sowie für einige ältere Teilnehmer unter den Nachwuchs-Reetungsschwimmern ein Besuch im Hochseilgarten auf dem Programm.

  • Kamen
  • 01.10.10
Kultur
Sängerin Heike Proth-Kutlar mit Pianist Christoph Klein mit den Kindern der Katharinenschule Unna.

Kunstgesang für Kinder

Ein kostenloses Konzert gaben jetzt Sängerin Heike Proth-Kutlar und Pianist Christoph Klein in der Katharinenschule in Unna. Die Schule hatte das Konzert für alle Kinder beim Stadtspiegel gewonnen. Unter dem Motto "Kunstgesang für Kinder" erlebten die Mädchen und Jungen klassische Musik und Gesang, ganz ohne elektronische Verstärker. Ziel der beiden Musiker ist es, den Kindern ein Schlüsselerlebnis zu bieten. Sie sollen motiviert werden, mit der eigenen Stimme zu musizieren und klassische Musik...

  • Unna
  • 30.06.10
Vereine + Ehrenamt

Bereits die Kleinsten sitzen "auf dem hohen Ross"

Auf dem Reiterhof Schulte, Koertskamp 6, ist neben Pferdegetrappel auch Kinderlachen an der Tagesordnung. Hier lernen bereits die Dreijährigen den Umgang hoch zu Ross und haben jede Menge Spaß dabei. „Wir bieten einen Kurs für die Kleinsten an, wobei nicht das Reiten im Mittelpunkt stehen soll, sondern das Miteinander in der Gruppe und der Umgang mit dem Partner Pferd“, erklärt Petra Rustemeier vom Reit- und Fahrverein Bönen. Sie hat es sich als Vorstandsmitglied zur Aufgabe gemacht, den...

  • Kamen
  • 30.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.