Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Natur + Garten

Lockdown im Hochsauerlandkreis
Eingeschränkter Regelbetrieb ab Montag in den Arnsberger Kindergärten

Ab dem kommenden Montag, 22. Februar, gibt es in den Kindertageseinrichtungen in der Stadt Arnsberg wieder einen eingeschränkten Regelbetrieb. Eine Betreuung der Kinder findet grundsätzlich statt, die Betreuungszeiten werden in den Kitas allerdings landesweit um zehn Stunden in der Woche gekürzt. Die Betreuung findet weiterhin in festen Gruppen statt. Alle Kinder aus den Einrichtungen sind eingeladen, die Betreuungsangebote in den Kitas zu nutzen. Die Stadt Arnsberg setzt damit die Planungen...

  • Arnsberg
  • 19.02.21
Ratgeber
Mit dem Corona-Ticker informieren wir Sie täglich - außer am Wochenende - über die aktuellen Corona-Zahlen im HSK.

Corona-Virus im HSK
15. Dezember: 32 Neuinfizierte, 21 Genesene, 35 stationär

Am Dienstag, 15. Dezember, 9 Uhr, verzeichnet die Statistik des Hochsauerlandkreises 32 Neuinfizierte und 21 Genesene. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 87,8 (Stand 15. Dezember, 0 Uhr). Insgesamt gibt es aktuell 372 Infizierte, 3.077 Genesene sowie 3.503 bestätigte Fälle. Stationär werden 35 Personen behandelt, fünf intensivmedizinisch und davon wird eine Person beatmet. 54 Personen sind in Verbindung mit einer Corona-Infektion gestorben. Kreisweit sind acht Pflegeeinrichtungen bzw. Einrichtungen...

  • Arnsberg
  • 15.12.20
LK-Gemeinschaft
Am Zaun des Kindergartens wird der Schmerz der räumlichen Trennung sichtbar.

Zuckersüße Aktion des Kindergarten Heilig Geist
Aus den Augen aus dem Sinn- aber nicht bei uns!

Der Kindergarten Heilig Geist in Hüsten hat wegen der momentanen Situation zum Bedauern der Eltern, Kindern und Erzieherinnen geschlossen. Die Gesundheit geht natürlich vor und jede Erzieherin achtet sehr darauf in der Notgruppe die zwei Meter Abstand Regelung einzuhalten! Jetzt haben sie sich eine zuckersüße Idee einfallen lassen, um die Kleinen zu überraschen! Im Kindergarten ist es eindeutig zu leise! Da kaum Kinder zur Zeit betreut werden, sind die Erzieherinnen sehr traurig, kein...

  • Arnsberg
  • 12.04.20
Ratgeber
Die im Zuge der Corona-Krise getroffene Regelung für Schlüsselpersonen bei der Kindertagesbetreuung - also Elternteile, die in Einrichtungen "kritischer Infrastruktur" tätig sind - wird ab Montag, 23. März 2020, verändert. Das teilt die Stadt Arnsberg mit.

Land ändert Vorgaben für Kindertagesbetreuung in Zeiten des Corona-Virus
Regelung für Schlüsselpersonen geändert

Die im Zuge der Corona-Krise getroffene Regelung für Schlüsselpersonen bei der Kindertagesbetreuung - also Elternteile, die in Einrichtungen "kritischer Infrastruktur" tätig sind - wird ab Montag, 23. März 2020, verändert. Damit ein Kind trotz des erlassenen Betretungsverbotes weiterhin in einer Kinderbetreuungseinrichtung betreut werden kann, mussten bislang beide Elternteile eine Bescheinigung ihrer Arbeitgeber vorlegen, wonach sie in kritischer Infrastruktur tätig und dort unabkömmlich sind...

  • Arnsberg
  • 23.03.20
Ratgeber
Ab Montag, 16. März, gilt bis Sonntag, 19. April, ein Betretungsverbot von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und „Kinderbetreuungen in besonderen Fällen“ (Brückenprojekte).

Corona-Virus: Ab heute gilt Betretungsverbot für Kitas
Anpassung der Betreuungsregelungen für Kinder

Das Ministerium für Arbeit, Gesund und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat über das Wochenende einen neuen Erlass herausgegeben. Deswegen mussten auch unsere Pläne für die Betreuung für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren angepasst werden. Die Vorgaben des Landes bedeuten ein Betretungsverbot von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogischen Kindertageseinrichtungen und „Kinderbetreuungen in besonderen Fällen“ (Brückenprojekte), das ab Montag, 16. März, gilt und...

  • Arnsberg
  • 16.03.20
Ratgeber
Rechtsexperte Prof. Dr. Simon A. Fischer klärt arbeitsrechtliche Fragen zum Corona-Virus.

Arbeitsrechtliche Fragen zum Corona-Virus
Quarantäne, geschlossene Kindergärten und Schulen, Zwangsurlaub: Wer zahlt?

Meetings und Messen werden abgesagt, Kindergärten und Schulen werden geschlossen und Arbeitsplätze bleiben leer. Das Corona-Virus hat unseren Alltag erreicht. Wie sich die rechtliche Situation für Arbeitnehmer im Fall von Quarantäne, Zwangsurlaub und geschlossenen Kindergärten gestaltet, erklärt Prof. Dr. Simon A. Fischer, Studiengangsleiter Wirtschaftsrecht an der SRH Fernhochschule. Krankschreibung und Krankengeld: Wer zahlt das Gehalt im Krankheitsfall? Im ersten Schritt gilt bei einer...

  • Arnsberg
  • 03.03.20
Vereine + Ehrenamt
Eltern und Kinder des Kindergarten St. Marien in Oeventrop sammelten während der Fastenzeit haltbare Lebensmittel und Drogerieartikel für Bedürftige.

Aktion in Oeventroper Kindergarten
Kinder sammeln Lebensmittel für Bedürftige

Für die Fastenzeit hatten sich die Eltern und Kinder des Kindergarten St. Marien in Oeventrop eine besondere Aktion einfallen lassen: Sie wollten bedürftigen Familien ein schönes Osterfest bereiten und hatten deshalb in der gesamten Fastenzeit haltbare Lebensmittel und Drogerieartikel gesammelt. Diese wurden an Gaby Trompetter (Caritas Konferenz Oeventrop) übergeben. Sie verteilte die Spenden an die Familien im Ort.

  • Arnsberg
  • 18.05.19
Blaulicht
Die Polizei nahm in der Nacht zum Donnertag einen Einbrecher in Moosfelde fest.

Einbrecher in Moosfelde auf frischer Tat ertappt: 35-Jähriger aus Sundern verhaftet

Auf frischer Tat ertappt: Die Polizei nahm in der Nacht zum Donnertag einen Einbrecher in Moosfelde fest. Der Mann war in eine Kindertagesstätte eingebrochen. Gegen 2.30 Uhr löste die Alarmanlage der Tagesstätte an der Eschenstraße aus. Innerhalb weniger Minuten waren die Streifenwagen vor Ort. Bei der Durchsuchung des Gebäudes versuchte der Täter durch ein Fenster zu flüchten. Der 35-jährige Mann aus Sundern kam jedoch nicht weit und wurde durch die Polizei verhaftet. Im Laufe des Donnerstags...

  • Arnsberg
  • 21.03.19
Vereine + Ehrenamt

LE-Abteilung vom TuS Oeventrop übergibt Spende an das Familienzentrum Oeventrop

Die Kath. Kindergärten St. Marien und St. Raphael, die dem Verbund des Oeventroper Familienzentrums angehören, konnten sich jetzt über eine Spende in Höhe von 250,-€ freuen. Der Betrag setzte sich zusammen aus: 130,-€ vom Sponsorenlauf bei den „TuS Sommerspielen 2018“ plus 120,-€ von der Leichtathletikabteilung vom TuS Oeventrop als nachträgliches „Dankeschön“. Abteilungsleiter der LE Abteilung Winfried Koch, übergab im Beisein der Kinder und einigen Erzieherinnen vom Kindergarten St. Raphael,...

  • Arnsberg
  • 06.09.18
Überregionales
Arnsbergs Bürgermeister Ralf Bittner (rechts) und Papilio-Trainer Michael Voß gratulieren den nachgeschulten Fachkräften des Kindergartens Sonnenland und überreichten das Papilio-Zertifikat für die Einrichtung.

Gefühlskobolde und besondere Spiele: Kindergarten Sonnenland ist jetzt Papilio-Einrichtung

Ob Gefühlskobolde, spielzeugfreie Tage oder Spiele mit besonderen Regeln – alle Elemente des Präventionsprogramms „Papilio-3bis6“ haben im städtischen Kindergarten Sonnenland in Arnsberg-Wennigloh Einzug gehalten: Im Rahmen eines bunten Nachmittags wurde sie jetzt als Papilio-Einrichtung zertifiziert. Das Programm unterstützt Erzieher und Eltern dabei, erste Verhaltensauffälligkeiten im Kindergartenalter zu reduzieren und die sozial-emotionalen Kompetenzen zu stärken. „Mit dem Programm legen...

  • Arnsberg
  • 27.06.18
Überregionales

Kinderklamottenmarkt in Ense- Höingen

Der St. Josefkindergarten Höingen lädt ein zum Stöbern und Schnäppchenjagen: Am Samstag, 17. Februar, findet von 13 bis 15 Uhr wieder der beliebte Kinderklamottenmarkt in der Schützenhalle Höingen statt. Kinderbekleidung, Spielzeug und Babyzubehör wird an zahlreichen Tischen angeboten und die Cafeteria bietet frische Waffeln und selbst gebackenen Kuchen an – gern auch zum Mitnehmen für zu Hause. Der Erlös aus den Tischgebühren und der Cafeteria kommt dem Kindergarten zu Gute. Einige...

  • Arnsberg
  • 25.01.18
LK-Gemeinschaft
Eine Woche lang drehte sich bei Kindern, Eltern und Erzieher/innen des Kindergartens Kolpingstraße alles um das Thema „Hüstener Kirmes“.

Hüsten: Mini-Kirmes im Kindergarten

Jede Menge Spaß und viele interessante Informationen gab es bei der Projektarbeit im Kindergarten Kolpingstraße. Eine Woche lang drehte sich bei Kindern, Eltern und Erzieher/innen alles um das Thema „Hüstener Kirmes“. Hüsten. Günter Menke, seit über 60 Jahren Mitglied der Kirmesgesellschaft, besuchte die Kinder zum Auftakt der Projektwoche und erzählte tolle Geschichten über das größte Volksfest des Sauerlandes. Natürlich kamen geschichtliche Infos rund um das Wahrzeichen, den bunten...

  • Arnsberg
  • 03.07.17
Überregionales
Königin Ivy und König Joel von der Rappelkiste
15 Bilder

Schützenfest im Kindergarten

König Joel (6) und Königin Ivy (5) regieren seit heute im Kindergarten „Rappelkiste“ in Oeventrop. Spannende Tage liegen hinter den 47 Kindern, im Alter von 2-6 Jahren, die den Kindergarten besuchen. Jeden Tag gab es etwas Neues zu entdecken, was mit dem Schützenfest zu tun hat. Zu Beginn wurde eine komplette Schützenuniform mit der Uniform eines Musikers verglichen. Sogar einen Königsorden und eine Königinnenkette konnten die Kleinen genau unter die Lupe nehmen und Probe tragen. Groß war die...

  • Arnsberg
  • 01.07.17
  • 4
  • 4
Ratgeber
Die Aufführungen des Verkehrstheaters machten nicht nur Spaß, sondern leisteten auch einen Beitrag zur Verkehrserziehung.
2 Bilder

Verkehrserziehung im Kindergarten

Im Rahmen der Verkehrserziehung der Arnsberger Polizei in Kindergärten war auch in diesem Jahr die Vorführung der Werkstatt „Verkehrstheater“ des fünften Jahrgangs des FSG der Höhepunkt für die Kindergartenkinder, die nach den Sommerferien die Grundschulen besuchen. Arnsberg. Wie auch in den vergangenen Jahren kamen zahlreiche Kindergartenkinder und fieberten mit den Figuren des Stückes. Das Theaterstück erzählt die Geschichte von Christoph, Emily und dessen Mitschülern, die auf Gefahren des...

  • Arnsberg
  • 27.06.17
Überregionales

Tag der offenen Tür im Kindergarten Herdringen

Arnsberg. Der städtische Kindergarten Krähennest in Herdringen lädt herzlich zum Tag der offenen Tür. Am Freitag, 13. Januar, besteht in der Zeit von 14 bis 16 Uhr die Gelegenheit, in gemütlicher Atmosphäre die Einrichtung in Augenschein zu nehmen. Die Mitarbeiterinnen werden das pädagogische Konzept erläutern und die Schwerpunkte ihrer Arbeit vorstellen.

  • Arnsberg
  • 09.01.17
Überregionales

"Kleine Eiche" lädt Kinder und Eltern ein..

Arnsberg. Am Freitag, 13. Januar, besteht in der Zeit von 15 bis 17 Uhr die Möglichkeit, den AWO Kindergarten und den Heilpädagogischen Kindergarten "Kleine Eiche" kennenzulernen. Beide Einrichtungen arbeiten integrativ und richten sich an Kinder ab 2 Jahren. Weitere Information sind unter Tel. 02931/77338 zu erfragen.

  • Arnsberg
  • 09.01.17
Überregionales

Anmeldewoche im Martin-Luther-Kindergarten..

Arnsberg. In der Woche vom 16. Januar bis zum 20. Januar besteht für Eltern in der Zeit von 8 bis 16 Uhr die Möglichkeit, ihr Kind direkt im Kindergarten anzumelden und sich eingehend über die Einrichtung zu informieren. Betreut werden Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Da inklusiv gearbeitet wird, können auch Kinder mit besonderem Förderbedarf fachgerecht betreut werden. Entgegen genommen werden die Anmeldungen von Kindern, die bis zum 1. November 2017 mindestens zwei Jahre alt werden....

  • Arnsberg
  • 09.01.17
Überregionales

Tag der offenen Tür bei Elterninitiative

Arnsberg. Interessierte Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen, am Sonntag, 8. Januar, ab 15 Uhr den Tag der offenen Tür der Elterninitiative Stoppelhopser e.V. zu besuchen. Während die Kindern den Gruppenraum im Gebäude der ehemaligen Theodor-Heuss-Schule (jetzige Realschule) erkunden können, ist es den Eltern möglich, die Erzieherin persönlich kennenzulernen. Die Stoppelhopser betreuen seit 25 Jahren Kinder im Alter von zwei und drei Jahren. Betreuungszeiten sind immer montags bis...

  • Arnsberg
  • 02.01.17
Politik
Dunkle Wolken über Kindergarten und Schule in Niedereimer
2 Bilder

Wie geht’s weiter mit Schule und Kindergarten in Niedereimer / Bezirksausschuss hofft auf das Verständnis der Anwohner

NIEDEREIMER In der letzten Sitzung des Bezirksausschuss Niedereimer/Breitenbruch war ein wichtiges Thema die Schulentwicklungsplanung und die Entwicklung des AWO-Kindergartens „Kleine Eiche“ in Niedereimer. Eine Möglichkeit den Fortbestand der Schule und des Kindergartens in Niedereimer dauerhaft zu sichern, wäre freie Wohnungen und Häuser sowie Baugrundstücke für Familien auf den Wohnungsmarkt zu bringen. Zu diesem Entschluss kamen die Mitglieder des Ausschuss. Bedingt durch den demografischen...

  • Arnsberg
  • 31.10.16
Überregionales
8 Bilder

Kindergarten-Kinder aus Wennigloh sind gut auf Notfall vorbereitet

Wennigloh. Zwei Angehörige der Löschgruppe Wennigloh der Feuerwehr der Stadt Arnsberg statteten den Kindern des städtischen Kindergartens "Sonnenland" in Wennigloh am Vormittag des 23. September ihren alljährlichen Besuch zur Brandschutzerziehung ab. Dieser ist seit Jahrzehnten ein fester und geschätzter Bestandteil im Jahreslauf dieser Einrichtung. Zunächst versammelte Peter Krämer in einem Gruppenraum die größeren Kinder um sich und unterhielt sich mit ihnen über die Ausrüstung eines...

  • Arnsberg
  • 25.09.16
Überregionales

"Alles war Räder hat..."- Kleider- und Spielzeugmarkt in Oeventrop

Arnsberg. Am Sonntag, 25. September, ist viel los in Arnsberg. Der Kleider- und Spielzeugmarkt findet im Familienzentrum in Oeventrop, Steiler Weg 2, statt. Gleichzeitig wird es eine Fahrzeugbörse geben. Organisiert werden wird der Markt durch die Elternräte der Kindergärten St. Raphael und St. Marien. "Alles was Räder hat..." kann ebenfalls zum Verkauf angeboten werden. Falls sich im Keller noch ein Dreirad, ein Kinderwagen, ein Bobbycar, Schlitten, Fahrrad oder Roller befindet... her damit....

  • Arnsberg
  • 02.09.16
Überregionales

Kindergarten "Lilliput" feiert Sommerfest

Der Kindergarten "Lilliput" lädt für Samstag, 25. Juni von 11 Uhr bis 14.30 Uhr alle großen und kleinen Gäste ganz herzlich zum Sommerfest unter dem Motto "Zirkus" ein. Neben dem Clown Pichel und seiner Zauberclownsshow gibt es eine Riesenseifenblasen-Vorführung und verschiedene weitere Attraktionen. Ein Eintritt ist frei.

  • Arnsberg
  • 15.06.16
Überregionales

Übrigens...

…es sollte in den Kindergärten und Vorschulen zunehmend "Lesepaten" geben, die nicht nur zu den Feiertagen den Kindern vorlesen. Der Umgang mit Wort und Bild hilft den "Kurzen" ihr Leben zwischen ihrem "Ich" und der Welt einzurichten, während auf ihren Lippen dann hoffentlich die Frage brennt: "...und was war dann...?" Diese Kinderfrage gibt sich nicht mit dem Ende einer erzählten Geschichte zufrieden - und das ist gut so.

  • Arnsberg
  • 16.12.15
Überregionales
3 Bilder

Kindergarten und Grundschule Voßwinkel besuchen ihre Feuerwehr

Voßwinkel. Zum Ende des Kindergartenjahres wurden die Maxi-Kinder des Voßwinkeler Kindergartens, die im kommenden Schuljahr zur Grundschule wechseln, von einigen Angehörigen der Löschgruppe Voßwinkel besucht. Diese altersgerechte Brandschutzerziehung soll schon bei den jüngsten Bewohnern die Sinne schärfen für die Gefahren, die durch Feuer und Rauch entstehen können, und zudem das richtige Verhalten bei Bränden trainieren. Beim Besuch im Kindergarten wurde eine kindgerechte Unterrichtseinheit...

  • Arnsberg-Neheim
  • 24.07.15
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.