KiTaPlus

Beiträge zum Thema KiTaPlus

Ratgeber
Symbolbild

Digitales Verfahren
Anmeldung von Kindergartenkindern ab sofort online möglich

Haltern. Gemeinsam mit allen Kindergartenträgern in Haltern am See hat sich die Stadtverwaltung darauf verständigt, ein digitales Anmeldeverfahren anzubieten. Dieses steht nun ab sofort für die Eltern zur Verfügung, die ihr Kind ab dem Kindergartenjahr 2020/21 anmelden wollen. „Wir gehen davon aus, dass sich durch das neue Angebot viele positive Aspekte für alle Beteiligten ergeben werden“, freut sich Mechthild Buschjost, zuständige Mitarbeiterin im Fachbereich Familie und Jugend. Umständliche...

  • Haltern
  • 05.12.18
Politik
Sommerfraktion mit Frau Kesting

SPD-Sommerfraktion besuchte KiTa Marktgasse

Pilotprojekt „KitaPlus“ gut angenommen Mit der Kita „Marktgasse“ besuchten SPD-Fraktionsmitglieder eine der ältesten städtischen Kindertageseinrichtungen in Lünen. Mitten in der Barbara-Siedlung gelegen, sind die Räumlichkeiten von außen kaum als KiTa zu erkennen, wäre da nicht das Schild kurz vor dem Eingang. Umso überraschter waren die Sozial-demokraten, die die Räumlichkeiten noch nicht kannten, über das großzügige Raumangebot. Die Kita-Leiterin, Michaela Kesting, die durch die Räume führte,...

  • Lünen
  • 07.08.18
Überregionales
Emily zeigt Mama ihren neuen Kindergarten - beim Wühlen in den Duplo-Steinen haben beide viel Spaß.

KitaPlus hilft Emmi und ihrer Mama

Emily wühlt in der Spielzeug-Kiste, der erste Tag im Kindergarten an der Viktoriastraße macht ihr sichtlich Spaß. Mama Lea Koop kann entspannter in die Zukunft blicken, denn KitaPlus ebnet ihr den Weg in den Beruf. Montag besuchte Emily, genannt Emmi, zum ersten Mal für die Eingewöhnung ihren neuen Kindergarten. Ab Anfang April ist die Zweijährige dann ein richtiges Kita-Kind, genauer ein KitaPlus-Kind. Ihrer Mutter nimmt das eine große Last von den Schultern: Für Berufstätige mit Partner ist...

  • Lünen
  • 22.03.17
Überregionales
Walburga Gruchot, Leiterin der Kita an der Diesterwegstraße 7c, Sabina Hörnlein, Leiterin der Kita Rudolph-Nagell-Straße und Beanka Ganser, Abteilungsleiterin Tagesbetreuung für Kinder bei der Stadt Lünen zogen eine erste Bilanz.

Kita für Frühaufsteher ist ein Erfolg

Papa hat Spätschicht. Mama hat einen Teilzeitjob und sitzt bis zum frühen Abend im Büro. Oma ist ein Pflegefall - und wer kümmert sich ums Kind? Familien in Lünen hilft seit drei Monaten KitaPlus. Wenn Mama sich um sechs Uhr auf den Weg zur Arbeit macht, hat der Kindergarten schon geöffnet und wenn Papa seine Tochter erst zur Tagesschau abholen kann, ist das auch kein Problem. Im Oktober kam der Bescheid über die Fördergelder und schon im November ging KitaPlus in sechs von zehn städtischen...

  • Lünen
  • 17.02.17
  • 1
  • 2
Ratgeber
Santina Brede (Kita Wasserstern), Claudia Fockenberg ( Bereichsleiterin für Kindertagesstätten beim DRK-Düsseldorf), Dr. Dorothee Achenbach (DRK-Botschafterin für Kinder- und Jugendhilfe), Heike Prüssing (Kita Wunderland), Angelika Kluge (Kita Wirbelwind) und Jens Beckers (Kita Kindertraum) bei der Übergabe der KitaPlus-Schilder. Foto: ila

Entschleunigung im Sinne der Familien: DRK führt als erster Träger erweiterte Kita-Öffnungszeiten ein

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist nicht einfach. Der Tag ist durchgetaktet, es darf bloß nichts dazwischenkommen. "Das erzeugt Stress, und der überträgt sich auch auf die Kinder", sagt Claudia Fockenberg, Bereichsleiterin für Kindertagesstätten beim DRK-Düsseldorf. Daher freut sie sich, dass das DRK der erste Träger in Düsseldorf ist, der im Rahmen des Bundesprogramms KitaPlus in vier von 14 Kitas erweiterte Betreuungszeiten anbieten kann. Die Kitas Kindertraum, Wasserstern,...

  • Düsseldorf
  • 13.10.16
  • 2
Politik

600.000 € für die KiTa St. Engelbert – Bund unterstützt Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Der KiTa-Zweckverband Bistum Essen e.V. erhält 600.000 € Förderinvestition für drei Jahre aus dem Bundesprogramm KitaPlus. Im Rahmen der Interessensbekundung am Bundesprogramm KitaPlus hat sich der KiTa-Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen beworben. Mit der KiTa St. Engelbert im Essener Südviertel ist der KiTa-Zweckverband bestrebt, die Öffnungszeiten dieser Einrichtung für die Familien flexibler zu gestalten. Die Einrichtung zeichnet sich durch eine hohe...

  • Essen-Nord
  • 14.06.16
Überregionales

°Märchenhafter Tag im Familienzentrum

Lendringsen. Das Familienzentrum Zeisigstraße lädt alle Interessierten ein, einen Überblick über die Arbeit des Familienzentrum und dessen Räumlichkeiten zu erlangen. Am Samstag, 11. Juni, öffnet das Zentrum von 11 bis 15 Uhr seine Türen zum Thema Märchen. Neben einem Märchentheater, Spielen und Stöbermöglichkeiten kann sich auch über das neue Bundesprogramm "KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist" und über die Angebote im Bereich der Bildung, Beratung und Betreuung...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.06.16
Politik

Randzeitenbetreuung über Bundesprogramm

Die SPD-Fraktion hatte im letzten Jahr einen Antrag zur Randzeitenbetreuung in KiTas eingebracht, dessen Intention idealer Weise zu dem jetzigen Bundesprogramm KiTaPlus passt. So hat die Fraktion aktuell einen neuen Antrag für die Haushaltsberatungen 2016 eingebracht, um schnell Mittel abrufen zu können, sollten die 6 städtischen KiTas, die sich für das Programm beworben haben, eine Zusage erhalten und ins Förderprogramm aufgenommen werden. Der Antrag lautet wie folgt:: Antrag: Der...

  • Lünen
  • 05.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.