Klärung

Beiträge zum Thema Klärung

Ratgeber

Rentenberatung in der Familienbildungsstätte

Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Hans-Jürgen Kesten, erteilt kostenlos Rat bei Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und hilft bei der Rentenantragstellung und einer Kontenklärung bei der Deutschen Rentenversicherung. Sprechtag ist der 12. Mai von 15 Uhr bis 18 Uhr im Hause der Familienbildungsstätte Dorsten, Idastraße 49. Anmeldung unter Tel.: 02366/505522.

  • Dorsten
  • 29.04.16
Ratgeber

Trennungs-, Scheidungs- und Sorgerechtsberatung in Selm

Eine Trennung und Scheidung bedeutet für die gesamte Familie eine große Verunsicherung. Im Hinblick auf die Notwendigkeit zur Neugestaltung entstehen zahlreiche Fragen. • Sie machen sich Gedanken zu den Folgen der Trennung von Ihrem Partner / Ihrer Partnerin. • Sie haben Kinder und fragen sich, was die Trennung für Ihr Kind / Ihre Kinder bedeutet und wie Sie es/sie unterstützen können. • Sie suchen nach geeigneten Lösungsmöglichkeiten, um die Konflikte während der...

  • Selm
  • 22.04.15
Politik

CDU Letmathe und der Letmather Gammel-Bahnhof

Die CDU-Ortsunion Letmathe möchte die Weiterentwicklung des Letmather Bahnhofs schneller vorantreiben. „Der trostlose Zustand unseres Bahnhofs ist ausgesprochen unbefriedigend!“ stellt der Vorsitzende der CDU-Letmathe fest. „Seit geraumer Zeit ist die zukünftige Gestaltung des Bahnhofes ein Zustand zwischen Hoffen und Bangen!“ Nach der Erklärung des Arbeitgeberverbandes den Bahnhof zu kaufen und in ein Schulungszentrum umzuwandeln, sei nun viel zu lange Zeit vergangen. Zwar habe man das...

  • Iserlohn
  • 02.04.13
Überregionales

Zwei 17-Jährige gestehen Brandlegung in der Wickeder Kita Baedekerstraße

Der Brand in der Wickeder Fabido-Kindertagesstätte Baedekerstraße von Samstagabend (24.11.) scheint geklärt. Zwei 17-jährige Jugendliche aus dem örtlichen Bereich sind laut Polizei zumindest für die Brandlegung in der Kita verantwortlich. Aufgrund eines Hinweises der eingesetzten Feuerwehrkräfte und einer aufmerksamen Zeugin konnte die Dortmunder Polizei heute Nachmittag (26.11.) drei Tatverdächtige im Alter von 17 und 18 Jahren festnehmen. Im Rahmen der anschließenden Vernehmungen...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.